Alles zum Thema Raketen

Beiträge zum Thema Raketen

Überregionales
Unser Beispielmotiv zeigt "Dortmund in Flammen" von unserem Teilnehmer Armin von Preetzmann. Foto: Lokalkompass
46 Bilder

Foto der Woche: Feuerwerk - ins neue Jahr mit Feuer und Flamme

Endspurt für 2015: Mit Vorfreude wird der Jahresübergang erwartet, den man mit Familie und Freunden im trauten Heim verbringen, oder ausgelassen auf irgendeiner Party feiern kann. Zum Foto der Woche suchen wir die schönsten Schnappschüsse, wie mit "Feuer und Flamme" 2016 begrüßt wurde. Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder Teilnehmer mitmachen. Eine Übersicht aller bisher veröffentlichten Themen und der entsprechenden Fotos gibt...

  • 28.12.15
  •  15
  •  18
Überregionales

Ein paar Zahlen zum Jahresende

Ein paar Zahlen zum Jahresende …und wieder einmal strebt ein Jahr schnurgerade seinem Ende entgegen. Nur noch wenige Tage und das Jahr 2015 ist vorüber. Das Jahr 2014 bescherte den Feuerwerksherstellern weltweit einen Umsatz von 967.827.000 US-Dollar. Tendenz steigend. Streicht man hinter dieser Zahl die Maßeinheit des Konsums weg und ersetzt sie durch: „Menschen unterhalb der Armutsgrenze“ so kommt man ungefähr auf dieselbe Zahl. Doch leider sind es noch 300 Millionen Menschen mehr, die...

  • Gladbeck
  • 25.12.15
  •  2
  •  3
Natur + Garten

Jede Menge Silvestermüll

Silvester ist Geschichte. Die Raketen sind abgeschossen, die Böller geworfen. Trotzdem sieht man noch Reste des Knallvergnügens. Eigentlich sollte es selbstverständlich sein, spätestens am Neujahrstag seinen Silvestermüll (bestehend aus Feuerwerks-Batterien, Raketen-Stöcken und anderen Böllerresten) wegzuräumen. Aber offensichtlich nicht für jeden, wie ein Spaziergang am Tag danach zeigte. Auf Bürgersteigen und Straßen lag noch jede Menge Zeugs rum. Dabei ist es nun wirklich nicht so...

  • Lünen
  • 02.01.15
Ratgeber
Feuerwerk und Böller gehören zum Start ins neue Jahr, aber welche Versicherung zahlt bei Schäden?

Versicherungen helfen bei Silvester-Schäden

Böller und Raketen verjagen zu Silvester nicht nur die bösen Geister - Feuerwerk auf Abwegen verursacht Jahr für Jahr auch hohe Schäden. Versicherungs-Experte Jörg Lewe aus Lünen mit Agentur in Bergkamen erklärt die wichtigsten Versicherungen für einen guten Start ins neue Jahr. Brände durch Feuerwerk rangieren in der Liste der Schäden einer Silvesternacht ganz oben, ob am Dach, der Hauswand, der Garage, dem Gartenhaus oder dem Carport. Schäden dieser Art zahlt die Wohngebäudeversicherung...

  • Lünen
  • 28.12.14
  •  1
Ratgeber

Feuerwerk: Warum gibt es keine Kontrollen?

Über Sinn und Unsinn von Silvesterfeuerwerk kann man vortrefflich streiten. Wer sein Geld für zischende Raketen und explodierende Böller ausgeben möchte, soll dies aber gerne tun. Ärgerlich wird die Sache jedoch dadurch, dass jetzt die Tage beginnen, an denen Gladbeck sozusagen unter „Dauerbeschuss“ liegt. Denn viele „Knallköppe“, häufig genug Jugendliche unter 18 Jahren, halten sich nicht daran, dass Silvesterfeuerwerk nur am 31. Dezember und 1. Januar abgebrannt werden darf. Aber was...

  • Gladbeck
  • 27.12.14
  •  3
  •  1
LK-Gemeinschaft
Ein Herz für Emmerich
13 Bilder

Raketensinfonie

In der lauen Sommernacht, am Samstag fand um 23.00 Uhr das Musik begleitete Höhnefeuerwerk in Emmerich statt. Zahlreiche Besucher säumten die Rheinpromenade und die Emmericher Rheinbrücke um dem Spektakel beizuwohnen.

  • Emmerich am Rhein
  • 28.07.14
  •  6
  •  9
Ratgeber
40 Bilder

Große Explosionen am Himmel über Bochum

Natürlich waren diese gewollt, denn es waren die Pyro Games 2014, ein Wettkampf der besten 4 Feuerwerkern Deutschlands an der Jahrhunderthalle. Aber erst mal von Anfang an. Vor einiger Zeit, fand ich im LK den Hinweis auf die Pyro Games 2014 in Bochum mit dem Angebot, 2 Karten zu gewinnen. Also ran an die Materie und eine Mail geschickt. Mir war es dann in der Zwischenzeit schon entfallen und dann kam plötzlich die Mail zurück, das ich ausgelost worden bin für 2 Tickets. Diese sollten am Tag...

  • Bochum
  • 27.07.14
  •  9
  •  8
Überregionales
Muss das sein???
3 Bilder

Was mir beim Spaziergang auffiel...

...es gibt einige Bürger unserer Stadt, deren Sauberkeit noch ein Bedürfnis ist und die auch die öffentlichen Mülleimer nicht als Stadtverschönerung sehen sondern deren Sinn und Zweck erkannt haben!

  • Ennepetal
  • 01.01.14
  •  3
Überregionales
Böller-Reste auf den Straßen - das blieb von der Silvesternacht.

Kehrmaschinen fegen Silvester-Dreck weg

Ist die große Silvesterparty vorbei, erinnern oft nur noch der Kater und viel Dreck auf den Straßen an die letzte Nacht des Jahres. Die Kehrmaschinen kämpfen nun gegen die Feuerwerks-Reste. Matschige Böller, abgebrannte Raketen. Kiloweise müssen die Reste der funkelnden Feuerwerke nun entsorgt werden. Sonderschichten gibt es bei den Wirtschaftsbetrieben Lünen dafür zwar nicht, trotzdem sollen die Straßen schnell wieder sauber sein. Und Daniel Leschik, Disponent im Bereich Stadtbildpflege...

  • Lünen
  • 02.01.13
Überregionales
Gesehen in Monheim am Rhein, könnte aber auch in jedem anderen Ort sein
4 Bilder

2013 – das fängt ja gut an!

Es bleibt schließlich jedem selbst überlassen, wie er sich vom alten Jahr verabschiedet und ins neue startet. So stürmen gegen Mitternacht vielerorts die Familien mit Kind und Kegel vor die Türen, um sich einen guten Platz für das nahende Spektakel zu sichern. Voll aufgerüstet ziehen sie los, mit China-Böllern und Leuchtraketen, teilweise mit vertrauten martialischen Namen, wie z. B. ‘Cyber Storm‘, die man ja bereits von den Ballerspielen im Wohnzimmer kennt. Schnell die ersten Raketen in...

  • Monheim am Rhein
  • 01.01.13
  •  6
Kultur
21 Bilder

"Im Zauber der Nacht ins Jahr 2013"

"Im Zauber der Nacht".... im wahrsten Sinne des Wortes. Ich bin noch immer ganz berauscht und verzaubert vom mitternächtlichen Feuerwerk. Dieses Mal hatte Gabi die Idee die Silvesternacht am Rheinufer gegenüber der Düsseldorfer Altstadt zu verbringen. Gesagt, getan, machten wir uns gegen 23 Uhr mit unseren Kameras und Stativen auf den Weg, in der Hoffnung ein paar schöne Impressionen für euch einfangen zu können. Ich kann mich jetzt noch an Gabis Worte erinnern: "Hoffentlich...

  • Düsseldorf
  • 01.01.13
  •  7
Überregionales
21 Bilder

Silvester 2012/ 13 unter dem Danzturm

Glück mit dem Wetter hatten all' diejenigen, die sich zum Marsch oder zur Fahrt zum Danzturm entschlossen hatten. Trockenes Wetter und eine unglaubliche Weitsicht waren die Merkmale der Silvesternacht. Spektakulär war in der Tat die Sicht nach Norden in Richtung Ruhrgebiet. Am Himmel flackerten ununterbrochen die verschiedensten Farben - einfach einmalig dieses bunte Lichterband. Unterm Danzturm hatten sich nicht so viele Menschen wie in den Vorjahren eingefunden. Es dürften wohl kaum tausend...

  • Iserlohn
  • 01.01.13
LK-Gemeinschaft
Foto der Woche: Im Feuer der Liebe ins Jahr 2013 - aufgenommen in der Silvesternacht 2012/2013 in Düsseldorf am Rhein -
64 Bilder

Foto der Woche 01: Das reinste Feuerwerk

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet Das reinste FeuerwerkIn der Nacht von Montag auf Dienstag werden wir uns von 2012 verabschieden und 2013 begrüßen. Nachts zu fotografieren ist eine Kunst, die man lernen kann (tolle Tipps dazu verrät zum Beispiel Rudi Simon). Also keine Scheu: zeigt her Eure Böller, Kracher und Raketen, zeigt uns die...

  • Essen-Süd
  • 31.12.12
  •  31
Kultur

Böllern, Knaller und Raketen, das neue Jahr kommt.

Seit einigen Tagen geht es meinem Hund Paul gar nicht mehr so gut. Andauernd schaut er nach draußen und will raus. Wenn ich ihn dann rauslasse, dann flippt der kleine Kerl, ein Beagle, total aus. Überall knallen jetzt die kleinen Jungen und Mädchen die Silvesterknaller ab. Der Hund sieht das als Bedrohung und ruft sein ganzes Leid durch lautes Kleffen hervor. Aber wie ist das eigentlich mit dieser Knallerei. Ab Donnerstag verkaufen die Geschäfte die Knaller. Ich selber habe mich mal in ein...

  • Bottrop
  • 30.12.12
  •  1
Ratgeber
Ein echter Kracher soll die Silvesternacht werden. Sicherheit ist trotzdem wichtig.

Feuerwerk: Tipps für sichere Silvester-Party

Silvester, die letzte Nacht des Jahres, soll ein Kracher werden. Kiloweise Feuerwerk schleppen viele Fans nach Hause. Gemeinsam mit Alkohol eine gefährliche Mischung. Das sind die Tipps für einen sicheren Jahreswechsel. Brände, Verbrennungen, Verletzungen - jedes Jahr haben die Retter mit den Folgen der ausgelassenen Silvesterpartys zu kämpfen. Der sichere Start ins neue Jahr sollte deshalb gut vorbereitet sein. Brennbare Gegenstände haben in der Nacht der Nächte draußen nichts zu suchen....

  • Lünen
  • 29.12.12
Vereine + Ehrenamt

Malteser: Tipps für ein sicheres Silvester

Silvester steht vor der Tür: Eine Nacht mit viel Spaß und vielen Hoffnungen, aber leider auch mit vielen Gefahren für die Gesundheit. Der Notarzt und Malteser Bundesarzt Dr. Rainer Löb weist auf eine Gefahr besonders hin: „Hörschäden als Folge von Knallern werden häufig unterschätzt, da der Schaden wegen der kurzen Dauer des Geräusches oft nicht alschmerzhaft empfunden wird. Doch explodierende Feuerwerkskörper erreichen in einem Umkreis von zwei Metern einen Lärmpegel von bis zu 160 Dezibel im...

  • Gelsenkirchen
  • 28.12.12
Ratgeber
Feuerwehrmann in voller Einsatzausrüstung. Foto: Meyer

Vorsichtig mit Böllern, Raketen und Co.: Feuerwehr gibt Tipps für einen sicheren Silvesterabend

Das neue Jahr wird immer wieder mit Raketen und Böllern begrüßt. Trotz der Verzauberung am Himmel können einige Gefahren durch Feuerwerkskörper entstehen. Beispielsweise dann, wenn irregeleitete Raketen durch Fenster und Türen in ein Haus geraten und einen Brand verursachen oder unsachgemäße Handhandhabung der Feuerwerkskörper zu schweren Verletzungen führen. Die Feuerwehr Recklinghausen empfiehlt, dass kleine Kinder generell nicht und Jugendliche nur unter größter Vorsicht und im...

  • Recklinghausen
  • 27.12.12
Ratgeber
Für Menschen ein faszinierendes Schauspiel, für Haustiere purer Stress - das Silvesterfeuerwerk

Silvester – Krachbelastung für Bello & Mieze

Mit Silvesterböllern und Raketen begrüßen wir Menschen, fröhlich optimistisch das Neue Jahr. Haustiere, besonders Hunde und Katzen, leiden jedoch unter diesem oft bereits an den Weihnachtstagen einsetzenden Lärm. Für sie ist das einfach nur beängstigender Krach, dem sie zu entgehen suchen. Haustierbesitzer können Bello & Mieze rechtzeitig desensibilisieren und schrittweise an diese Lärmbelästigung gewöhnen. Dafür empfiehlt AGILA-Welt Audiodateien zum freien Download:...

  • Gladbeck
  • 11.12.12
Sport
18 Bilder

Das Sommerfest der Raketen

Mit Musik, Cocktails, Hüpfburg und Spielen der Teams ging am Samstag das Sommerfest der Rockets Essen über die Bühne. Hier ein paar Impressionen des Festes in der Frohnhauser Wohnbau Hockey-Arena an der Raumerstraße. Fotos: Michael Gohl / West Anzeiger Essen

  • Essen-West
  • 27.08.12
Sport
Der Lauftreff "Borbecker Raketen" wurde vor knapp acht Jahren gegründet. Gemeinsam haben sich die Männer und Frauen der ersten Stunde damals auf den Karstadt-Marathon vorbereitet.
7 Bilder

Raketenstart im Schlosspark

Treffpunkt ist das Bushaltestellenhäuschen an der Schlossstraße. Jeden Dienstag und Donnerstag. „Unser Vereinsheim“ nennen die Borbecker Raketen den Unterstand vor dem Schloss liebevoll. Seit Oktober 2004 gehören die Raketen in ihren grell orangen Laufshirts zum Borbecker Stadtbild. Unter Anleitung von Andreas Knümann bereiteten sie sich auf ihren ersten Marathon vor. „Einmal die 42,195 Kilometer zu laufen - das war mein großes Ziel“, erinnert sich Gerd Schäfer zurück. Das hat er längst...

  • Essen-Borbeck
  • 10.07.12