Ralf Stoffels

Beiträge zum Thema Ralf Stoffels

Wirtschaft
Ralf Stoffels und sein Sohn Lutz sind Geschäftsführer der BIW Isolierstoffe. Foto: Pielorz

Alternativer chlorfreier Vernetzer wird im Produktionsprozess eingesetzt
PCB: Firma BIW stellt Fertigung um

Am Freitag, 21. Februar, 18 Uhr, findet die zweite Bürgerversammlung im Haus Ennepetal zum Thema PCB statt. Nachdem im Oktober 2018 im Gewerbegebiet Oelkinghausen in Ennepetal ein Niederschlag in Form weißer, schneeähnlicher Flocken gefunden wurde und erste Untersuchungen eine Belastung mit PCB ergaben, wurden weitere Maßnahmen in Gang gesetzt wie ein Löwenzahnblätter-Screening, Grünkohlproben sowie Emissions- und Bodenmessungen. Für das festgestellte PCB 47 wurde die Firma BIW Isolierstoffe im...

  • Ennepetal
  • 13.02.20
  •  2
Politik
Ernste Mienen bei v.l. Landrat Olaf Schade, Amtsärztin Dr. Sabine Klinke-Rehbein und Wolfgang Flender, FB Umwelt.

Rund 1000 Personen - Kinder und Frauen - bekommen Angebot zur Blutuntersuchung
PCB-Skandal in Ennepetal weitet sich aus

Rund 1000 Kinder und Frauen im gebärfähigen Alter, die in Ennepetal in Oelkinghausen und Büttenberg leben, erhalten ein Angebot zu freiwilligen Blutuntersuchungen im Hinblick auf die PCB-Belastungen. Außerdem gelten weiterhin Verzehrempfehlungen für Blattgemüse. Die als Verursacher vom Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) benannte Firma BIW Isolierstoffe GmbH mit Sitz im Gewerbegebiet Oelkinghausen hat am 13. Januar 2020 einen Anhörungsbogen vom Ennepe-Ruhr-Kreis...

  • Ennepetal
  • 13.01.20
Politik
500 Bürger wollten bei der Infoveranstaltung mehr wissen. Foto: Pielorz
3 Bilder

PCB-Skandal in Ennepetal - Stadt, Kreis und Unternehmen um Aufklärung bemüht
Leise rieselt der Schnee

Im Oktober 2018 wurde im Gewerbegebiet Oelkinghausen in Ennepetal ein Niederschlag in Form weißer, schneeähnlicher Flocken festgestellt. Proben wurden an das Landesumweltamt (LANUV) geschickt. Erste Hinweise lieferten zunächst keinen PCB-Nachweis. Der kam erst nach weiteren Untersuchungen im März 2019 und setzte Maßnahmen in Gang wie ein Löwenzahnblätter-Screening, Grünkohlproben und Emissions- sowie Bodenmessungen. Nach den Ergebnissen der Löwenzahnproben im September wurde eine vorsorgliche...

  • Ennepetal
  • 07.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.