Rarität

Beiträge zum Thema Rarität

Natur + Garten
3 Bilder

Große Wachsblume

Eigentlich ist diese extravagante Schönheit im Mittelmeergebiet verbreitet. Doch aufgrund des veränderten Klimas, gedeihen diese Pflanzen mittlerweile auch gut in unseren Gärten. Aufgrund der ungewöhnlichen Form und der intensiven Farbgebung, fällt die Große Wachsblume (Cerinthe major var. purpurascens) im Gartenbeet als Rarität auf. In meinem Garten wurde sie im Winter von der Pflanze Frauenmantel (Alchemilla) geschützt und schaut nun keck durch dessen Blätter hervor.

  • Essen-Süd
  • 21.05.19
  • 19
  • 8
Kultur
"Schaut uns in die Augen!" Fotos (2): PR-Foto Köhring/AK
2 Bilder

Erst in die Messe, dann in den Oldie

Die Vereinte Evangelische Kirchengemeinde lädt ein zur ersten Sommerkirche in diesem Jahr am Sonntag, 29. Juli, um 11.15 Uhr in der Petrikirche, Pastor-Barnstein-Platz 1. Im Anschluss des Gottesdienstes geht es dann um automobile Raritäten. Ab 12.30 Uhr werden auf dem Kirchplatz Oldtimer präsentiert. Die ältesten Fahrzeuge werden die englischen MG TD aus dem Jahre 1951 sein. Kenner freuen sich über die Beteiligung des äußerst seltenen Simca 1200 S Bertone Coupés. Natürlich sind auch Autos...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.07.18
Natur + Garten
13 Bilder

Leider nur noch eine Seltenheit!

Auf meiner heutigen Tour habe ich eine Rarität entdeckt, einen breiten Wildblumenstreifen am Feldrand, in dem sich Insekten, Käfer und Schmetterlinge tummeln. Warum sieht man so etwas nicht öfter- warum macht so etwas nicht Schule? Wirklich schade!

  • Duisburg
  • 16.06.18
  • 16
  • 21
Überregionales
8 Bilder

da staunte ich nicht schlecht als ich solch eine Rarität sah.....

eine Rarität Heute Morgen staunte ich nicht schlecht als ich dies Gefährt sah . Mein Mann hatte es zuerst entdeckt und rief mich schnell mit der Kamera zu kommen . Bin dann dahin gegangen und erst mal gefragt ob ich auch Fotos schießen darf .... Natürlich sagte man mir und sagte mir dann auch noch einiges Wissenswertes dazu . Ungefähr 40 Jahre alt 3,5 Tonnen schwer Gepanzert und mit Schußlöchern in den Scheiben für eventuelle Gefahrensituationen versehen, und Spezialreifen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 30.10.15
  • 23
  • 28
Überregionales
„Ich bin der letzte Zafira aus Bochum - Do.4.12.2014“. Dazu viele Unterschriften der Leute aus der letzten Produktionsschicht.
3 Bilder

Opel: Der letzte Bochumer trägt „Inschriften“

Die EU-Kommission will ehemalige Opel-Beschäftigten mit knapp sieben Millionen Euro den Weg in den Arbeitsmarkt ebnen. Das Geld stammt aus dem Europäischen Fonds für die Anpassung an die Globalisierung (EGF). Knapp 2 700 Ex-Opelaner und Beschäftigte eines Zulieferbetriebs sollen mit dem Geld bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz unterstützt werden. Kofinanziert werden zum Beispiel Berufsberatung, Weiterbildung und Transferkurzarbeitergeld. Deutschland hatte nach dem Aus für Opel in...

  • Bochum
  • 15.07.15
  • 1
Überregionales
22.10.2013   ... 11.00 Uhr
7 Bilder

..... heute Morgen , ein seltsames Etwas zeigt sich !

beim Blick aus dem Fenster sah ich dies seltsame Gebilde am Himmel fliegen , um es näher zu beobachten bin ich dann zur Straße gegangen . natürlich habe ich die beiden Männer , die das Gefährt steuerten, gefragt ob ich dies auch fotografieren dürfte. Wurde genehmigt . Es ist eine Drohne ....

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 22.10.13
  • 32
  • 7
Kultur
Die Lokomotive mit dem Namen 031010 fährt am 11. August von Moers ins Mittelrheintal. Das Gefährt wiegt 160 Tonnen und hat Räder mit einem Durchmesser von zwei Metern.

Mit Volldampf von Moers ins Mittelrheintal: Dampfzugfahrt

Als vor wenigen Wochen eine alte Dampflok ihren Weg nach Moers fand, war das Interesse in der Bevölkerung groß. Junge und alte Schaulustige bereiteten dem nostalgischen Gefährt sprichwörtlich einen großen Bahnhof. Sie bannten den Stopp zwar nicht auf Zelluloid, hielten ihn aber doch mit ihren modernen Digitalkameras ausgiebig fest. Wer den Fototermin verpasst hat, hat dazu bald eine neue Gelegenheit und kann dieses Mal sogar in den Zug einsteigen: Am Sonntag, 11. August, startet die...

  • Moers
  • 08.08.13
Natur + Garten

Anglerglück

Normalerweise beglückwünschen sich Angler für einen gelungenen Fang mit dem uralten Gruss (noch weit vor Adolf Hitler!!): "Petri heil"! Angesichts meines wirklich seltenen Fanges heutemorgen wäre der Ausruf: "Schwein gehabt" durchaus angebrachter. Zwar gibt es in der Nord- und Ostsee die Schweinswale, aber ein solches Exemplar, wie im Bild festgehalten, dazu noch im hiesigen Vereinsgewässer gelandet, dürfte eine der beiden seltenen Mutationen "Carassius auratus L." sein, die in den ausgeprägt...

  • Bedburg-Hau
  • 01.04.13
  • 3
Kultur
Mit der "Kleinen feierlichen Messe" von Rossini führt der Musikverein Gladbeck am 11. November in der Stadthalle eine echte musikalische Rarität auf.

Musikverein führt Rossini-Rarität auf

Eine echte musikalische Rarität wird der Musikverein Gladbeck am Sonntag, 11. November um 18 Uhr in der Stadthalle aufführen. Unter Leitung von Zdenko Sojcic wird der Chor die „Kleine feierliche Messe“ von Rossini zu Gehör bringen. „Alterssünden“ nannte Gioacchino Rossini (1792-1868) seine Werke, die er nach seinem Ausstieg aus dem Opernbetrieb in Paris komponierte. Als „vokales Testament“ schrieb er 1863/64 die „Petite Messe Solennelle“ mit einer Partitur von etwa 200 Seiten und einer...

  • Gladbeck
  • 05.11.12
Sport
Thomas Hesse,  Filialleiter der Märkischen Bank, mit den zehn heißbegehrten Stehplatzkarten.

Märkische Bank verlost zehn heißbegehrte Stehplatzkarten

Ein ausverkauftes Heimspiel vermelden die Iserlohn Roosters für Freitag, 16. März. Das hat Harald Schepper, Filialdirektor der Märkischen Bank in Iserlohn, vorausgesehen und sich rechtzeitig zehn Stehplatzkarten gesichert. Diese zehn Stehplatzkarten verlost er zusammen mit dem STADTSPIEGEL in einer der kürzesten Aktionen, die je mit dem und im STADTSPIEGEL stattgefunden haben. Die Märkische Bank, die am 5. März auf neun erfolgreiche Jahrzehnte zurückblicken konnte, ist seit Jahren einer der...

  • Iserlohn
  • 13.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.