Raser

Beiträge zum Thema Raser

Überregionales

Biker in Badehose rast mit 160 km/h in die Polizeikontrolle

Zwei 26-jährige Motorradfahrer aus Dortmund gerieten unmittelbar hintereinander in Haltern am See, auf der Sythener Straße in die Geschwindigkeitsmessanlage der Polizei. Hier wurden bei einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h je eine Geschwindigkeit von 145 km/h und 160 km/h gemessen. In unmittelbarer Nähe konnte ein Kradfahrer der Polizei beide Biker stellen. Ein Kradfahrer konnte seinen Führerschein nicht aushändigen. Es stellt sich heraus, dass gegen ihn ein Fahrverbot wegen...

  • Dorsten
  • 06.07.15
  • 1
  • 1
Ratgeber
Am 8. und 9. April ist der 6. NRW-Blitzmarathon. Wo die Polizei in Dortmund die Raser ins Visier nimmt, können die Dortmunder mit entscheiden.

Vor dem Blitzmarathon 6 // Bürger sind gefragt: Wo soll die Polizei am 8. April in Dortmund die Raser messen?

„Wir wollen keine Bußgelder generieren, sondern das Geschwindigkeitsniveau auf unseren Straßen senken“, sagt Dortmunds Polizeisprecher Kim Ben Freigang: „Bei einer Senkung des gefahrenen Durchschnittstempos um 2 Kilometer pro Stunde ist eine Verringerung der Verunglücktenzahl von 15 Prozent zu erwarten.“ Insgesamt 284 Messstellen von Polizei und Ordnungsamt „Es geht darum Leben zu retten“, bringt es NRW-Innenminister Ralf Jäger auf den Punkt und hat deshalb am 8. April zum sechsten...

  • Dortmund-Ost
  • 25.03.14
  • 1
Ratgeber

Polizei lobt Dortmunder Autofahrer: Nur wenige Raser

Eine positive Bilanz hat die Dortmunder Polizei nach dem Blitzmarathon gezogen. Der überwiegende Anteil der Fahrzeugführer habe sich an die Geschwindigkeiten gehalten oder sie nur minimal überschritten, teilt die Polizei mit. Dies sei „für uns ein deutliches Indiz dafür, dass die Aktion „Brems dich - rette Leben“ in den Köpfen vieler Verkehrsteilnehmer angekommen ist.“ In Dortmund kontrollierten die Beamten während des 24-stündigen „Blitzmarathons“ rund 19 000 Fahrzeuge. Dabei stellten...

  • Dortmund-West
  • 14.10.13
Ratgeber

Wieder Blitz-Marathon - Wo im Westen kontrolliert wird

„Fuß weg vom Gaspedal“ heißt es wieder am Dienstag (4.6.): Polizei und Stadt starten die vierte „Blitzer-Aktion“. 24 Stunden lang wird auf unseren Straßen verstärkt kontrolliert. „Wir wollen das Bewusstsein der Menschen für die Gefahren von zu schnellem Fahren schärfen“, erklärt die Polizei. Die vorausgegangenen Aktionen gegen den „Killer Nummer 1“ hätten auch in Dortmund „vollen Erfolg“ gezeigt.„Unsere Erfahrungen zeigen erkennbar: Die Kampagne hat einen positiven Einfluss auf eine Vielzahl...

  • Dortmund-West
  • 31.05.13
Ratgeber
Rasern wird am 3. Juli wieder zugewunken - und zwar mit der Kelle.

Blitzmarathon - der Zweite. Dortmunder Bürger können Vorschläge machen

Die Polizei in NRW will ihren Blitzmarathon am Dienstag, 3. Juli, wiederholen. Und diesmal können Bürger Kontrollstellen selbst vorschlagen. Im Februar hatte NRW-Innenminister Ralf Jäger die größte Tempo-Überwachungsaktion des Landes angeordnet. Hintergrund: Hohes Tempo ist Unfallursache Nummer eins. 24 Stunden war die Polizei mit ihren Laserpistolen unterwegs, um Raser aus dem Verkehr zu ziehen. Die Aktion wurde zwar in den Medien angekündigt, dennoch gingen allein der Dortmunder Polizei...

  • Dortmund-Süd
  • 22.06.12
Ratgeber

Blitz-Marathon: Dortmunder Polizei winkt 703 Raser aus dem Verkehr

Der 24-Stunden-Blitz-Marathon ist zu Ende. Bilanz der Dortmunder Polizei: Insgesamt wurden 40.572 Fahrzeuge kontrolliert, 703 Raser wurden mit der Kelle aus dem Verkehr gewunken. Heißt: Knapp zwei von jeweils hundert Autofahrern waren zu schnell unterwegs. "Die überwiegende Mehrheit hat sich an die vorgeschriebene Geschwindigkeit gehalten", so Polizeisprecher Tim Freigang. Ob mehr oder weniger Raser unterwegs gewesen seien als üblich, da fehlten die Vergleichszahlen. Beim landesweiten...

  • Dortmund-Süd
  • 11.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.