Raser

Beiträge zum Thema Raser

Überregionales
Foto: Polizei

Nach Flüchtigen mit Hubschrauber gefahndet

Am Donnerstagabend ereignete sich eine Verfolgungsfahrt auf der B233 bei Unna, die schließlich in Langschede endete. Die drei PKW-Insassen flüchteten. Bei der anschließenden Fahndung unterstützten auch Polizeibeamte der Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis. Die Polizei Dortmund sucht nun Zeugen. So steht's im Polizeibericht: Eine Verfolgungsfahrt am Donnerstagabend (12. November), die Polizisten der Autobahnpolizei Dortmund aufnehmen mussten, endete gegen 21.30 Uhr in einem Verkehrsunfall in...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.11.15
Ratgeber
Foto: Stadtspiegel-Archiv

Blitzer warnen Flitzer

Die Kreispolizeibehörde des Märkischen Kreises warnt: "Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet ALLE überall! Zu schnelles Fahren ist Killer Nr. 1!" Hier wird in der kommenden Woche geblitzt: Montag, 21.07.2014 Iserlohn - Stadtgebiet Hemer - Stadtgebiet Balve - Hönnetal Hemer -Deilinghofen Dienstag, 22.07.2014 Iserlohn -Drüpplingsen Altena - Evingsen Menden - Innenstadt Iserlohn -Kalthof Mittwoch, 23.07.2014 Balve - Beckum Iserlohn -...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.07.14
  • 1
Überregionales

Zur Diskussion frei gegeben: Ein Raser war er nicht

Da lief er wieder, der Blitzmarathon. Groß angekündigt in der Presse gehen den Polizisten trotzdem immer wieder ein paar Bleifüße in die Falle. Innenminister Ralf Jäger will damit die Straßen sicherer machen und die Verkehrsteilnehmer aufrütteln, mehr auf die Geschwindigkeit zu achten. Doch wie sieht es eigentlich mit dem Tempo aus? Wie schnell darf der Autofahrer beispielsweise auf einer als „Spielstraße“ gekennzeichneten Fahrbahn unterwegs sein? Schrittgeschwindigkeit ist dann angesagt....

  • Menden (Sauerland)
  • 05.06.13
  • 1
Überregionales

Zur Diskussion frei gegeben: "War die Aktion richtig?"

„Rasier und kämm dich ordentlich.“ Mit diesen Worten verblüffte Mutti ihren Vati Ende letzter Woche, als sich der Haushaltvorstand auf dem Weg zur Arbeit machte. Erst am Auto ging ihn ein Licht auf. „Na klar, der Blitz-Marathon stand doch an.“ Da konnte es durchaus passieren, dass plötzlich und unerwartet ein Foto geschossen werden würde. Man(n) hält sich zwar an die Verkehrsregeln (sollte auf alle Fälle so sein), aber die kluge Frau baut halt vor. Und trotz Warnungen, trotz Ankündigungen, von...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.02.12
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.