Raserei

Beiträge zum Thema Raserei

Blaulicht

15-jähriger Junge liefert sich mit gestohlenem Auto Verfolgungsfahrt mit der Polizei

Mit einem gestohlenen Auto lieferte sich ein berauschter 15-Jähriger am Sonntag, 8. September, eine Verfolgungsfahrt in Gelsenkirchen mit der Polizei. Jetzt erwartet den Jugendlichen ein Strafverfahren wegen mehrerer Delikte, unter anderem Gefährdung des Straßenverkehrs durch Fahren unter Drogeneinfluss und Fahren ohne Fahrerlaubnis. Gegen 13.50 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung auf der De-la-Chevallerie-Straße ein schwarzer VW Fox auf. Die Beamten wollten das Auto auf der...

  • Marl
  • 08.09.19
Blaulicht

Autofahrer liefern sich ein unerlaubtes Autorennen in Marl

Am Freitag, gegen 22 Uhr, kam es auf der Herzlia Allee zu einem unerlaubten Autorennen. Polizeibeamte wurden durch laute Motorengeräusche darauf aufmerksam. Ein Mercedes AMG und ein 1er BMW fuhren dabei über die Rappaportstraße, überquerten die Kreuzung Bergstraße und fuhren dann weiter auf der Herzlia Allee. Dabei beobachteten die Beamten die beiden Autos, die bereits im Kreuzungsbereich stark beschleunigten. An der Einmündung Pommernstraße hielten die Autofahrer kurz an und ließen ihre...

  • Marl
  • 03.09.19
Blaulicht

Illegales Autorennen in Marl, Raserei hat schwerwiegende Folgen

Zwei 18-Jährige aus Marl rasten mit 100 km/h durch die Straßen Marls. Jetzt sind die Autos und Führerscheine weg. Heute, gegen 2 Uhr, beobachten Polizeibeamte zwei Autofahrer, die mit ihren Fahrzeugen nebeneinander auf der Bergstraße in Fahrtrichtung Hüls an der Rot zeigenden Ampel Herzlia-Allee standen. Die Fahrer unterhielten sich lautstark durch die geöffneten Autofenster miteinander und ließen dabei immer wieder die Motoren ihrer Autos laut aufheulen. Als die Ampel auf Grün wechselte,...

  • Marl
  • 24.07.19
Blaulicht

Mit 112 Stundenkilometern auf der Marler Straße durch die Stadt

Mit 112 km/h durch Gelsenkirchen - Raser erwartet doppelte Geldbuße. Bei Geschwindigkeitsmessungen am Dienstag, 11.06.2019, hat die Polizei einen 33-jährigen Autofahrer gestoppt, der mit 112 Stundenkilometern durch die Stadt gerast ist. Die Beamten zogen den 33-Jährigen um 17.50 Uhr an der Marler Straße in Hassel aus dem Verkehr, weil er das vorgeschriebene Tempolimit von 50 km/h um ganze 62 Stundenkilometer überschritten hat. Sein vorsätzliches und unverantwortliches Fahrverhalten kostet den...

  • Marl
  • 12.06.19
Blaulicht

Polizeikontrollen gegen Raser in Marl am sogenannten "CarFreitag"

Raser und illegale Autotuner gefährden die Sicherheit im Straßenverkehr und stehen auch im Mittelpunkt der nächsten großangelegten Kontrolle. Anlass wird der sogenannte "CarFreitag" sein, welcher in der "Raser- und Tuningszene" als Saisoneröffnung gilt. An jeweils drei Tagen (Do. - Sa. zwischen 19:00 - 02:00 Uhr) waren Realkontrollen im gesamten Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Bestandteil einer Weiterbildung. Bei diesen Kontrollen wurden wieder "schwarze Schafe" der Szene...

  • Marl
  • 29.03.19
Ratgeber
Frühlingsgefühle auf der Straße. Viele Motorradfahrer neigen bei schönem Wetter zum rasenten Fahren. Foto: Margit Völtz/pixelio.de

Frühlingsgefühle auf der Straße - Kradfahrer neigen zu rücksichtslosem Rasen

Auf Grund des milden Winters ist die Motorradsaison bereits in vollem Gange. Die Polizeibehörde Recklinghausen war darauf vorbereitet und hat im Rahmen der Bikeraktion bereits zahlreiche Kontrollen durchgeführt. Seit Anfang 2014 wurden schon bei zwölf Kradfahrern Geschwindigkeiten gemessen, die ein Fahrverbot zur Folge haben werden. Ein 24-jähriger Waltroper befuhr mit seiner Maschine die Borker Straße in Fahrtrichtung Waltrop. Seine gefahrene Geschwindigkeit betrug 140 km/h bei erlaubten...

  • Recklinghausen
  • 13.03.14
Ratgeber
4 Bilder

Aus dem Verkehrsunfallbericht 2013 für den Kreis Recklinghausen

Mit dem Verkehrsunfallbericht für das Jahr 2013 geben Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen und der Leiter der Direktion Verkehr, Polizeidirektor Rolf Engler, einen Einblick in die Entwicklung der Verkehrsunfälle. Bei fast einem Drittel der tödlichen Verkehrsunfälle hat zu hohe Geschwindigkeit eine Rolle gespielt. Wo der Bremsweg bei einer Ausgangsgeschwindigkeit von 50 km/h endet, ist ein Fahrzeug bei einer Ausgangsgeschwindigkeit von 60 km/h noch etwa 40 km/h schnell. Schon bei geringen...

  • Marl
  • 18.02.14
Überregionales
Bussfahrerin Astrid Kromrey sorgt sich um die ihr anvertrauten Kinder. Foto: ST
3 Bilder

Rücksichtslose Autofahrer gefährden Kinder

Astrid Kromrey, seit zehn Jahren als Schulbus-Fahrerin in Marl unterwegs, wandte sich schon fast verzweifelt an den Stadtspiegel. Warum? Schlichte Antwort: „Anders weiß ich mir nicht mehr zu helfen.“ Sie sagt: „Klar ist die Mehrheit der Autofahrer vernünftig. Aber einige nehmen leider keine Rücksicht auf die Kinder, die aus dem Schulbus ein- und aussteigen. Und unter diesen schwarzen Schafen sind oft richtig krasse Fälle.“ Astrid Kromrey fährt mehrmals täglich Schulen an, darunter auch die...

  • Marl
  • 14.04.11
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.