Rat

Beiträge zum Thema Rat

Politik

Etablierte Parteien der BV Hamborn verachten den Wählerwillen

In der heutigen Sitzung der Bezirksvertretung Hamborn am 27.10.2021 haben die Vertreter der etablierten Parteien mal wieder ihre Verachtung für kommunale Mandatsträger der AfD zum Ausdruck gebracht. Da im nächsten Jahr die Sitzungen der BV Hamborn und der BV Rheinhausen auf dieselben Tage fallen werden, habe ich darum gebeten, die Termine der BV Hamborn zu verschieben. Ich bin ordentliches Mitglied der BV Hamborn und beratendes Mitglied der BV Rheinhausen. Meinen Antrag lehnte man natürlich...

  • Duisburg
  • 27.10.21
  • 9
  • 1
Politik
Sehr lange Wartezeiten von über einem Jahr für Schwimmkurse gaben Dortmunder bei einer Befragung zum Baden und Schwimmen in Dortmund an. Auch Baby- und Kleinkind-Kurse sind gefragt. Dezentral wünschen sich die Schwimmer die Bäder. Was fehle seien große Familienumkleiden, Sportwasserflächen und ein Spaß- und Freizeitbad. Weitere Wünsche: Ein umfangreicheres Wellness- und Saunaangebot, ausgeweitete Öffnungszeiten, die Öffnung der Hallenbäder in den Ferien  und den Erhalt des Freibades Stockheide.
2 Bilder

Zukunfts-Konzept für Frei- und Hallenbäder in Dortmund: mehr Lehrschwimmbecken und Freizeitbäder für Familien
Rat entscheidet über das Baden und Schwimmen

Mehr warme Lehrschwimmbecken für Kinder und Senioren und familienfreundlichere Bäder wünschen sich die Dortmunder sowie Vereine und Schulen. Ein Bäderkonzept mit dem der Rat am 18. November die Sanierung und Modernisierung und auch Neu- und Ausbau der Dortmunder Bäderlandschaft auf den Weg bringen soll, sieht auch den kurzfristigen Auftrag für eine Machbarkeitsstudie vor. Hier bestehe besonderer Handlungsbedarf, um den Erhalt / Ausbau der Wasserflächen des stark sanierungsbedrüftigen Nordbades...

  • Dortmund-City
  • 07.10.21
Politik
In Ratingen steht in der kommenden Ratssitzung am Dienstag, 5. Oktober, die Wahl von drei neuen Beigeordneten auf der Tagesordnung. Zu wählen sind die/der Erste Beigeordnete, die/der Beigeordnete für Stadtentwicklung und Mobilität und die/der Beigeordnete für Umwelt und Digitalisierung.

"Missachtung des Erlasses des Heimat- und Kommunalministeriums": Bürger-Union Ratingen informiert
Bürger-Union Ratingen beanstandet Verfahren des Bürgermeisters zur Beigeordnetenwahl

In Ratingen steht in der kommenden Ratssitzung am Dienstag, 5. Oktober, die Wahl von drei neuen Beigeordneten auf der Tagesordnung. Zu wählen sind die/der Erste Beigeordnete, die/der Beigeordnete für Stadtentwicklung und Mobilität und die/der Beigeordnete für Umwelt und Digitalisierung. In der Info der Bürger-Union Ratingen heißt es: "Die Wahl eines Beigeordneten gehört nach der Gemeindeordnung zu den nicht übertragbaren Aufgaben des Rates (§ 41 Abs. 1 c GO NRW). Der Rat ist Herr des...

  • Ratingen
  • 29.09.21
Ratgeber
Auch in diesem Jahr wird es keine Wohnungsbörse am Hamborner Altmarkt geben. Jetzt hoffen die Hamborner, dass die stets gut besuchte, informative Veranstaltung nach zwei Aussetzern im kommenden Jahr wieder stattfinden kann.
Foto: Reiner Terhorst

Auch dieses Jahr keine Hamborner Wohnungsbörse
Rat und Tipps im Netz

Auch in diesem Jahr wird es keine Wohnungsbörse am Hamborner Altmarkt geben. Das wohnungswirtschaftliche Netzwerk „WoLeDu – Wohnen und Leben in Duisburg“ hat die für Donnerstag, 2. September, geplante und beliebte Veranstaltung auf Wunsch aller Beteiligten abgesagt. „Der Termin stand zwar schon lange fest, das Infektionsgeschehen ist jedoch wieder steigend. Wir werden daher dem Votum der Kooperationspartner folgen und auf die beliebte Präsenzveranstaltung im Herbst noch einmal verzichten...

  • Duisburg
  • 29.08.21
Politik
Rund sieben Millionen Euro möchte die Stadt in den Straßenbau investieren.

Rat beschließt mehrere Maßnahmen in Essen
In Sachen Straßenbau

Sowohl die Charlottenhofstraße in Kettwig, die Otto-Brenner-Straße in Borbeck als auch der Havelring in Bergerhausen erhalten neue Fahrbahnen. Dafür sprach sich der Rat der Stadt Essen in seiner vergangenen Sitzung aus. Dazu die Stadt: "Die Charlottenhofstraße soll von der Werdener Straße bis zur Stadtgrenze Heiligenhaus erneuert und mit lärmoptimiertem Asphalt im Bereich zwischen der Hausnummer 34 und der Stadtgrenze ausgestattet werden. Zudem werden Straßenabläufe, Entwässerungsleitungen und...

  • Essen
  • 26.08.21
Natur + Garten

Vortrag über Pflanzenschutz am 25. August in Neviges
Garten-Stammtisch

Zu einem Garten-Stammtisch zum Thema "naturgemäßer Pflanzenschutz" lädt der Obst- und Gartenbauverein Neviges am Mittwoch, 25 August, um 18 Uhr ins Restaurant "Zum Parkhaus", Bernsaustraße 35 in Neviges, ein. Als Gast begrüßt der Verein Klaus-Dieter Kerpa, Fachberater der Firma Neudorff, der zum Thema "naturgemäßer Pflanzenschutz" einen Vortrag hält und Fragen rund um den Garten beantwortet. Der Vortrag umfasst einen kurzen Überblick zu den rechtlichen Grundlagen des Pflanzenschutzgesetzes,...

  • Velbert-Neviges
  • 24.08.21
Vereine + Ehrenamt

Alt-werden hat keine Konfession
Der i-Punkt Senioren Reusrath ist jetzt ökumenisch

Der Reusrather i-Punkt Senioren ist nach langer Corona-Pause am 19. August wieder gestartet. Neu ist der Standort: Die Räume der Katholischen öffentlichen Bücherei im Pfarrheim an St. Barbara, Barbarastraße 31. Damit machen sich nun beide Kirchengemeinden gemeinsam für den Stadtteil stark. Bisher war der Reusrather I-Punkt im Ev. Gemeindehaus angesiedelt. „Wir sind jetzt an einem zentraleren Ort und können regelmäßige Beratungszeiten anbieten.“ freut sich Christa Kiwitt. Immer donnerstags, von...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.08.21
Ratgeber
Die Stadt möchte Photovoltaikanlagen fördern.

Förderungen in Essen / "Solar-Offensive" soll starten
Photovoltaik- und Solaranlagen

Der Rat der Stadt Essen hatte sich in seiner Juni-Sitzung für eine "Solar-Offensive" ausgesprochen und die Stadtverwaltung im Zuge dieser Entscheidung unter anderem darum gebeten, eine Richtlinie zur Förderung von Photovoltaikanlagen für Privatpersonen und Unternehmen im Essener Stadtgebiet zu erarbeiten. Die nun ausgearbeitete Förderrichtlinie wurde in der vergangenen Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klima- und Verbraucherschutz beraten und empfohlen. Der Rat der Stadt Essen wir...

  • Essen
  • 12.08.21
Politik

2. Sitzung der BV Hamborn: Altparteien lehnen pauschal AfD-Antrag ab!

Am 21. Juli fand sich die Bezirksvertretung endlich zu der zweiten Sitzung zusammen. Die AfD hatte in der Vergangenheit bereits die Absage und Vertagung der Sitzungen kritisiert. So hatten sich über 90 Tagesordnungspunkte angesammelt. Darunter waren auch einige Anträge. Besonders interessant war der SPD-Antrag mit der Drucksache 21-0220: "Ankunftsstadtteil Marxloh" (hier einsehbar: https://sessionnet.krz.de/duisburg/gi/getfile.asp?id=1651819&type=do&). Die AfD-Fraktion stellte den Antrag, dass...

  • Duisburg
  • 26.07.21
Politik
Das Hamborner Rathaus.
Archivfoto: Terhorst

"Auf ein Wort" zur Sitzung der Bezirksvertretung Hamborn
Marathon statt Sprint

Vieles ist im Corona-Lockdown liegen geblieben, wurde aufgeschoben und vertagt. Das gilt auch für das politische Leben im Stadtbezirk Hamborn. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. So kam jetzt die Bezirksvertretung nach langer Zwangspause und mitten in den Sommerferien endlich wieder zu einer Sitzung zusammen. Die fand allerdings nicht im Hamborner, sondern im Duisburger Rathaus statt. Der Hamborner Sitzungsaal ist einfach zu klein für die Bezirksvertreter, die begleitenden Ratsmitglieder...

  • Duisburg
  • 25.07.21
LK-Gemeinschaft
Das Motto: „Berufsberatung – mal anders“ - Wohin soll es gehen?

Besondere Ferienaktion in Wesel
Berufsberatung auf dem Feierabendmarkt

Beratung rund um Ausbildung und Studium sowie Weiterbildung bieten Barbara Sieg und Ilka Neuschl von der Agentur für Arbeit Wesel am Donnerstag, 15. Juli, auf dem Feierabendmarkt in Wesel. Die Berufsberaterinnen werden von 16 bis 20 Uhr mit einem Stand auf dem Großen Markt in Wesel vertreten sein. Unter dem Motto „Berufsberatung – mal anders“ bieten sie Information und Unterstützung bei allen Fragen rund um Ausbildung und Studium sowie Weiterbildung und Umorientierung im Berufsleben an. Fragen...

  • Wesel
  • 08.07.21
Politik

Rat und Fachausschüsse sollen zukünftig online übertragen werden

In der gestrigen Ratssitzung wurde der Antrag der CDU, des Bündnis 90/Die Grünen und der FDP beschlossen, der zukünftig dafür sorgen soll, dass Ratssitzungen per Video übertragen werden. „Ziel hinter dem Antrag ist, dass wir mehr Bürgern die Chance geben, an einer Ratssitzung teilzunehmen“, erklärt der Fraktionsvorsitzende der CDU Thomas Terhorst. Robert Heinze, Fraktionsvorsitzender der FDP, ergänzt: „Die Öffentlichkeit bei Ratssitzungen nur durch Präsenz herzustellen ist in Zeiten von...

  • Marl
  • 01.07.21
  • 1
Politik
Die Stadtverwaltung Ratingen hat eine Digitalisierungs-Strategie für die nächsten Jahre erarbeitet. Das 40-seitige Strategiepapier „Ratingen.digital 2025plus“ wurde kürzlich dem Digitalisierungsausschuss des Rates vorgestellt.

Stadtverwaltung in Ratingen hat Digitalisierungs-Strategie für die nächsten Jahre erarbeitet: „Ratingen.digital 2025plus“
Ratingen erhöht Tempo der Digitalisierung

Die Digitalisierung praktisch aller Bereiche des Lebens ist seit Jahren im Gange, und das Tempo des Wandels steigt. Gleiches gilt für die Ansprüche der Menschen an die Leistungsfähigkeit digitaler Tools und Prozesse. Die Aufgaben werden immer komplexer, es wird für jede Organisation anspruchsvoller, Schritt mit der technischen Entwicklung zu halten. Daher hat die Stadt Ratingen bereits im letzten Jahr einen großen Schritt getan und die Übertragung ihrer IT-Infrastruktur an einen großen...

  • Ratingen
  • 29.06.21
Politik

Verwaltung schlägt Rat eine Lösung für Unterbringung der Gesamtschule Neviges vor
Schulneubau in Neviges

Ein neuer, moderner Komplex mit einer ausreichenden Anzahl an Klassen- und Fachräumen für eine sechszügige Unter- sowie eine vierzügige Oberstufe soll Am Waldschlösschen in Neviges errichtet werden. So lautet der Vorschlag der Velberter Stadtverwaltung. Dieser wurde bei der gestrigen Sitzung des Rates nicht nur ausführlich vorgestellt, sondern es kam auch zur Abstimmung.  Das Ergebnis: Ohne Gegenstimmen, mit Enthaltung der AfD, wurde das Projekt beschlossen.  "Ich bin mir sicher, dass wir damit...

  • Velbert-Neviges
  • 22.06.21
LK-Gemeinschaft
Infobroschüre unserer Stadt.
7 Bilder

News : Corona-Schutzimpfung - die Inzidenz sinkt auf 7,9 (aktuelle Zahlen)
Bochum : Nicht nur für mich auch für dich

Covid19 : Nicht nur wir älteren Menschen erkranken mitunter schwer an einer Infektion mit Sars-CoV-2 Virus. Inzwischen wissen wir Covid19 macht auch vor der jüngeren Generation nicht halt. Das ist traurig aber wahr und oft hinterlässt die Erkrankung sogar bleibende Schäden. Von wegen genesen: Viel gehört haben wir von schweren Verläufen und Spätfolgen der Corona-Erkrankung da war die Entscheidung schnell getroffen. Impfen sobald es eine Gelegenheit gibt. Inzidenz sinkt: Sicher die Inzidenz...

  • Bochum
  • 21.06.21
  • 6
Kultur
Das Projekt "Lebendiges Grün – der Gemeinschaftsgarten Uedem" wurde ausgewählt.

Projekt "Land:Gut2021"
Der Gemeinschaftsgarten Uedem überzeugt

Derzeit bereitet das Kulturbüro des Rates der EKD (Berlin) in zwanzig Orten in sieben Bundesländern das Projekt »Land:Gut2021« vor – ein Projekt, das von Klaus-Martin Bresgott im Kulturbüro des Rates der EKD initiiert wurde und wesentlich durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) gefördert wird. Bereits 2019 und 2020 war das Projekt »Landgut-Kulturgut« erfolgreich und hat etliche Initiativen fördern können. Uedem. Als einer der insgesamt zwanzig Orte bundesweit...

  • Uedem
  • 14.06.21
Ratgeber
Foto:
Titelbild:
Schokolade 🍫  
Das Geheimnis vom Glück
Autor:
Jürgen Bluhm
2 Bilder

Ich nasche gern einmal ,du auch?
Kleiner Trick:Schokolade macht nicht dick

Für euch gelesen: Hätte ich das nur vorher gewusst.  Süße Sünden machen nicht dick. Ach ja..   Schokolade, Pralinen aber ja,gerne. Wenn da nicht.... Seufz.  Schokolade: Muss sie wirklich auf sie Hüften gehen? Nein! 30 Minuten vor dem Schokolade oder Pralinen Genuss - einfach ein Stück Käse essen. Tatsächlich es ist so: Es macht tatsächlich für den Blutzuckerspiegel und die Insulinausschüttung einen Unterschied, ob zuerst Kohlenhydrate oder Eiweiß verzehrt werden. Das heißt schon beim Frühstück...

  • Bochum
  • 11.06.21
  • 24
  • 8
Ratgeber
2 Bilder

Rat und Hilfe
Notdienste vom 16. bis 19. Juni

Sie suchen in den Abendstunden oder sonn- beziehungsweise feiertags eine geöffnete Apotheke? Sie brauchen dringend einen Arzt und haben die zentrale Notdienstnummer nicht zur Hand? Im Lokalkompass Goch werden Sie fündig. Wir listen aktuell wichtige Notfallnummern auf.  APOTHEKEN Mittwoch, 16. Juni Einhorn-Apotheke, Steinstraße 18, Goch; Urbanus-Apotheke, Hauptstraße 6, Kevelaer. Donnerstag, 17. Juni Herzogen-Apotheke, Voßstraße 57, Goch; Apotheke am Dombogen, Lüttinger Straße 25, Xanten....

  • Gocher Wochenblatt
  • 08.06.21
Politik
Sportflugzeuge auf dem Flughafenareal Essen/Mülheim. (Archiv)

Stadtrat spricht sich gegen Rahmenkonzept aus
Die Zukunft des Flughafens

Auch der Rat der Stadt Essen hat sich gegen das städtebauliche Rahmenkonzept ausgesprochen, das ein neues Stadtquartier mit Gewerbepark für rund 6.000 Bewohner und 2.000 Beschäftigte bei gleichzeitig konsequentem Arten- und Freiraumschutz am Flughafen Essen/Mülheim vorsah. Die Essener Stadtverwaltung ist nun beauftragt worden, zwei weitere Planungsvarianten zu konzeptionieren: Die erste Variante soll nur ein Drittel des derzeitigen Flughafengeländes nutzen. Die Fläche soll vor allem von kleinen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.05.21
Ratgeber
Seit Pfingsten informiert die VKU in ihren rund 90 Bussen im gesamten Kreis Unna mit Plakaten über die bundesweite Kampagne „Zuhause nicht sicher?“.
2 Bilder

Info-Plakate in rund 90 VKU-Bussen im Kreis Unna gegen Gewalt an Frauen und Mädchen
VKU und Frauenforum kooperieren für „Stärker als Gewalt“ im Kreis Unna

Seit Pfingsten informiert die VKU in ihren rund 90 Bussen im gesamten Kreis Unna mit Plakaten über die bundesweite Kampagne „Zuhause nicht sicher?“. Über vier Wochen sind in jedem Bus so die Kontaktdaten von Frauenhaus und Frauen- und Mädchenberatungsstelle zu sehen. Birgit Unger, Geschäftsführerin des Frauenforums: „Die den Bus nutzenden Menschen werden so niedrigschwellig informiert, Frauen und Mädchen oder auch besorgte Angehörige nehmen das Wissen mit und können Kontakt aufnehmen zu unseren...

  • Unna
  • 26.05.21
Politik

CDU-Fraktion verlässt Ratssitzung
CDU sorgt für Eklat auf der Ratssitzung

Offenbar selbst für einige Mitglieder der eigenen CDU-Ratsfraktion überraschend verkündete Fraktionsvorsitzender Johannes Bauhaus 50 Minuten nach Beginn der Ratssitzung in der Wertherbrucher Bürgerhalle, dass seine 8-köpfige Fraktion die Sitzung verlassen würde. Was war passiert? Mit dem Tagesordnungspunkt 6 ging es um einen Antrag der FWI auf Überprüfung des Abfall-Entsorgungssystems. Der Beschlussvorschlag der Verwaltung sah vor, die Entscheidung über das zukünftige Abfallsystem im...

  • Hamminkeln
  • 21.05.21
  • 2
LK-Gemeinschaft
Seniorenberaterin Bärbel Keller hat ein offenes Ohr für die Ängste und Sorgen von Senioren.

Kostenfreie Beratung für besorgte Bürger
Seniorenberatung

„Ich möchte mal mit jemandem reden, denn ich weiß einfach nicht mehr weiter.“ Ein Satz, den Bärbel Keller oft hört, wenn besorgte Bürger sie kontaktieren. Sie ist Seniorenberaterin bei der Stadt Moers und kümmert sich darum, älteren Menschen die individuell nötige Unterstützung zu ermöglichen. In ihrer kostenfreien Beratung bietet sie Senioren Rat und stellt auf Wunsch die Verbindung zu entsprechenden Stellen, Einrichtungen und Verbänden her. Senioren melden sich selbst bei Bärbel Keller. Aber...

  • Moers
  • 11.05.21
Ratgeber
Pfarrerin Monika Gebhjardt, auf dem Foto mit ihrem Kollegen Dirk Strerath, gibt am Montag Informationen und Ratschläge am Service-Telefon der evangelischen Kirche in Duisburg.
Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg / Reiner Terhorst

Monika Gebhard am Service-Telefon der evangelischen Kirche
Immer ein offenes Ohr

„Zu welcher Gemeinde gehöre ich?“ oder „Wie kann ich in die Kirche eintreten?“ oder „Holt die Diakonie auch Möbel ab?“: Antworten auf Fragen dieser Art erhalten Anrufende des Servicetelefons der evangelischen Kirche in Duisburg in normalen Zeiten während der Bürozeiten – dies ist jetzt leider nicht der Fall. Das kostenfreie Service-Telefon der evangelischen Kirche in Duisburg (Rufnummer 0800 / 12131213) ist aber auch während der Corona-Virus-Krise immer montags von 18 bis 20 Uhr besetzt, und...

  • Duisburg
  • 02.05.21
Politik
Fraktionsvorsitzender Utz Kowalewski

DIE LINKE+: „Ein Motor für Soziales und Umwelt“
Dortmunder Ratsfraktion legt Bilanz für die Startphase der Wahlperiode vor

Knapp sechs Monate nach Beginn der neuen Wahlperiode und angesichts der Fragen wie es im Rat weitergeht, die vor allem im sozialdemokratischen Raum derzeit gestellt werden, hat Utz Kowalewski, Vorsitzender der Dortmunder Ratsfraktion DIE LINKE+, einen Meinungsartikel verfasst. Von Utz Kowalewski:  Als Kreativabteilung des Stadtrates, die den Finger in die Wunde legt und sich nicht mit den Gegebenheiten abfindet, war DIE LINKE schon lange bekannt. In den vergangenen zwei Wahlperioden seit 2009...

  • Dortmund
  • 23.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.