Rathaus Ennepetal

Beiträge zum Thema Rathaus Ennepetal

Natur + Garten
Bürgermeisterin Imke Heymann freut sich über den Einsatz der Freien evangelischen Gemeinde beim Frühjahrsputz.

Über 40 Institutionen beim Frühjahrsputz aktiv
Dank an "Saubermänner"

Über 40 Vereine, Schulen, Kindergärten und private Institutionen beteiligten sich am Wochenende wieder am Ennepetaler Frühjahrsputz. So konnte Bürgermeisterin Imke Heymann viele fleißige Unterstützer an ihren unterschiedlichen Einsatzorten antreffen und sich persönlich bei ihnen für ihren Einsatz bedanken. Was kam an Müll nicht alles zum Vorschein: Einkaufswagen, Autoreifen, Eisenteile, Flaschen sowie Plastik- und Papiermüll. Besonders freuen konnte sich ein Jugendlicher, dessen Geldbörse...

  • Ennepetal
  • 05.04.19
Überregionales
Adriane Dulk, Heidemarie Hoffmeier-Grüner (v.l.) und Imke Heymann (r.), freuen sich über die Rückkehr von Klaus Menningen.

Neuer Polizeidirektor ist ein "alter Bekannter"

Seinen Antrittsbesuch im Ennepetaler Rathaus trat vor wenigen Tagen der Abteilungsleiter Polizei der Kreispolizeibehörde des Ennepe-Ruhr-Kreises, Klaus Menningen, an. Als Nachfolger von Ingolf Schween, der vor Kurzem in den Ruhestand ging, kehrt Polizeidirektor Klaus Menningen nach zwei Jahren in „seine“ Dienststelle zurück, nachdem er zuvor die Polizeiinspektion Stolberg geleitet hat. Menningen wird Vorgesetzter von 360 Mitarbeitern Der 58-Jährige war bereits von 1997 bis 2014 in der...

  • Ennepetal
  • 20.07.16
Überregionales
Bürgermeisterin Imke Heymann (links) und Erster Beigeordneter und Stadtkämmerer Dieter Kaltenbach (rechts) freuen sich über die neue Frauenpower durch Adriane Dulk und Rabea Kreikenbaum.

Frauenpower im Ennepetaler Rathaus: Junge Frauen übernehmen wichtige Ämter

Rabea Kreikenbaum, 31 Jahre jung, hat am 1. Juli die Wirtschaftsförderung bei der Stadt Ennepetal übernommen. Organisatorisch ist sie als Stabsstelle dabei dem Ersten Beigeordneten und Stadtkämmerer Dieter Kaltenbach zugeordnet. „Ich verstehe meine Aufgabe als Lotsenfunktion für die Ennepetaler Unternehmen. Es ist wichtig, dass sie für Ihre verschiedenen Anliegen einen Ansprechpartner bei der Stadtverwaltung haben“, so Rabea Kreikenbaum. Für die Remscheiderin ist Ennepetal keine unbekannte...

  • Ennepetal
  • 15.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.