rathaus

Beiträge zum Thema rathaus

Kultur

Am Mittwoch, 12. Juni
Führung durchs Rathaus

Düsseldorf. Eine Führung durch das Rathaus findet am Mittwoch ab 15 Uhr statt. Treffpunkt ist das Foyer des Rathauses, Marktplatz 2. Zu den Mittwochsterminen ist keine Anmeldung nötig, die Teilnahme ist zudem kostenfrei. Außerdem können Führungen für Gruppen gesondert vereinbart werden beim Amt für Kommunikation der Landeshauptstadt Düsseldorf, Ulrike Lück, Telefon 0211-8995958.

  • Düsseldorf
  • 07.06.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
4 Bilder

Fridays for Future in Düsseldorf
Klimastreik geht in die 25. Woche

Heute haben wieder weltweit junge Menschen für Klimaschutz und eine verantwortungsvollere Klimapolitik gestreikt. Auch in Düsseldorf gingen viele junge Menschen auf die Straße und machten sich für das Klima stark. Nach dem Großstreik zur Europawahl vergangene Woche, bei dem bundesweit mehr als 320 000 Streikende anwesend waren, kamen heute allein in Düsseldorf wieder über 700 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zusammen. Das Statement der jungen Menschen war ein sogenanntes „Die-In“,...

  • Düsseldorf
  • 31.05.19
  •  1
  •  1
Politik
Präsentierten das amtliche Endergebnis der Europawahl für Düsseldorf (v.l.) Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Andreas Hartnigk, Friedrich G. Conzen, stellvertretender Wahlleiter Christian Zaum und Manfred Golschinski vom Amt für Statistik und Wahlen.

Endergebnis jetzt amtlich
Europawahl 2019: So hat Düsseldorf gewählt!

In seiner heutigen Sitzung hat der Stadtwahlausschuss unter Vorsitz des stellvertretenden Wahlleiters Christian Zaum das amtliche Endergebnis der Europawahl 2019 für die Landeshauptstadt Düsseldorf festgestellt. Hier das amtliche Düsseldorfer Endergebnis in der Übersicht: Bündnis 90/Die Grünen: 29,19 Prozent CDU: 24,68 Prozent SPD: 15,24 Prozent FDP: 8,47 Prozent AfD: 6,91 Prozent Die Linke: 4,81 Prozent Sonstige: 10,71 Prozent Die Wahlbeteiligung lag bei 63,48 Prozent. In...

  • Düsseldorf
  • 31.05.19
Politik
1900: Postamt 1 zwischen Worringer Straße (rechts) und Kurfürstenstraße (links).

Ausstellung im Rathaus
"Vom Postamt zum Kulturhotspot - der Konrad-Adenauer-Platz 1 und seine Geschichte"

Die Ausstellung "Vom Postamt zum Kulturhotspot - der Konrad-Adenauer-Platz 1 und seine Geschichte"  im Rathaus beleuchtet vom 21. bis 31. Mai mit historischen Bildern ab 1900, Aufnahmen aus der jüngsten Zeit und Animationen zukünftiger Planungen die Geschichte des Areals. Vom wilhelminisch geprägten Bahnhofsvorplatz zum Parkplatz bis hin zum modernen großen Postgebäude: Das Areal am Konrad-Adenauer-Platz 1 hat eine wechselvolle Baugeschichte durchlebt. Und nun steht es erneut vor einem...

  • Düsseldorf
  • 22.05.19
Politik
2 Bilder

Lebende Spinnen und Insekten in der Alten Kämmerei
Eingesperrte Tiere werden zur Schau gestellt

Düsseldorf, 12. Mai 2019 An diesem Wochenende konnte man in der Alten Kämmerei am Rathaus in Düsseldorf in einer Riesenspinnen- und Insektenausstellung die größten Vogelspinnen der Welt besichtigten. Der Veranstalter wirbt beispielsweise mit der Aussage, dass „die Tiere in eigens für sie gestalteten Lebensräumen vorgestellt werden und detaillierte Beschreibungen von Lebensräumen, Lebens- und Nahrungsgewohnheiten der Tiere sowie eine filmische Dokumentation über Vogelspinnen diese kleine...

  • Düsseldorf
  • 12.05.19
Kultur
12 Bilder

Europatag
in Düsseldorf

Europatag in Düsseldorf. Das wollte ich mir gerne ansehen. Leider regnete es. Daher nur ein paar Impressionen.

  • Düsseldorf
  • 04.05.19
  •  5
  •  2
Politik
pixabay

FRIDAYS FOR FUTURE wird hinterfragt

Düsseldorf, 8. April 2019 Freitags demonstrieren junge Leute für ihre Zukunft. Die Ortsgruppe Düsseldorf FRIDAYS FOR FUTURE lud gemäß Presseinformation vom 20. März 2019 zur Demonstration am Freitag, dem 22. März 2019 ab 11.00Uhr, erst vor dem Düsseldorfer Rathaus, dann vor dem Landtag ein. In der Information heißt es, dass diesmal der Schul-, Uni- und Bildungsstreik unter dem Motto „Wald retten! Kohle stoppen!“ stattfinden würde und die fatale Natur-, Heimat- und Klimazerstörung durch...

  • Düsseldorf
  • 08.04.19
Vereine + Ehrenamt

Närrischer Zapfenstreich
Feierlicher Abschied für das Prinzenpaar

Nach 109 Tagen im Amt endete am Dienstagabend die Regentschaft des Düsseldorfer Prinzenpaares. Mit dem feierlichen Närrischen Zapfenstreich wurden Prinz Martin I. und Venetia Sabine auf dem Marktplatz vor dem Rathaus offiziell verabschiedet. Nach ihren Dankesworten an die zahlreich erschienenen Karnevalisten mussten sie den überdimensionalen Stadtschlüssel an Oberbürgermeister Thomas Geisel zurückgeben und die Insignien ihrer närrischen Macht ablegen. Aus Prinz Martin I. und Venetia Sabine...

  • Düsseldorf
  • 06.03.19
Kultur
Bevor der "Zoch" kam, begrüßte OB Thomas Geisel gemeinsam mit Ehefrau Vera, dem Prinzenpaar Prinz Martin (Martin Meyer) und Venetia Sabine (Sabine Ilbertz) die Jecken im Rathaus.
4 Bilder

In vollem Gange
Rosenmontag 2019 in Düsseldorf

Aktuell zieht der Rosenmontagszug unter dem Motto "Düsseldorf - gemeinsam jeck" durch die Straßen der Landeshauptstadt. Bevor der "Zoch" kam, begrüßte Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel die Jecken im Rathaus. Der Düsseldorfer Rosenmontagszug startete in diesem Jahr erst um 13.30 Uhr. Aufgrund der Prognosen des Deutschen Wetterdienstes hatte das Comitee Düsseldorfer Carneval in Abstimmung mit der Koordinierungsgruppe aus Polizei, Feuerwehr, Bauaufsichtsamt und Ordnungsamt...

  • Düsseldorf
  • 04.03.19
Politik

Düsseldorf
Hinter die Kulissen blicken: Führung durch das Rathaus

Eine Führung durch das Rathaus findet am Mittwoch ab 15 Uhr statt. Treffpunkt ist das Foyer des Rathauses, Marktplatz 2. Zu den Mittwochsterminen ist keine Anmeldung nötig, die Teilnahme ist zudem kostenfrei. Außerdem können Führungen für Gruppen gesondert vereinbart werden beim Amt für Kommunikation der Landeshauptstadt Düsseldorf, Ulrike Lück, Telefon 0211/8995958.

  • Düsseldorf
  • 18.02.19
  •  1
  •  1
Kultur
Bezirksbürgermeister Stefan Golißa (Mitte) tauschte sein Steampunk Kostüm kurzzeitig gegen die Weissfräcke Mütze aus.
64 Bilder

Karneval im Düsseldorfer Norden
Bezirksvertretung 05 lud zum jecken Empfang ins Kaiserswerther Rathaus

Knapp vier Stunden lang wurde im Kaiserswerther Rathaus geschunkelt, gesungen und gelacht, die Tanzgarden ließen die Beine fliegen, die Fahne wurde geschwenkt. Auch der eine oder andere Karnevalsorden wechselte den Besitzer und sogar eine Polonaise machte die Runde. In alter Tradition lud die Bezirksvertretung 05 am 26. Januar zum Karnevalsempfang in den Sitzungssal ein. Und eines ist sicher: Ausgiebig feiern können die Jecken im Düsseldorfer Norden gut. Und auch auf engstem Raum zeigten die...

  • Düsseldorf
  • 28.01.19
Kultur
Oberbürgermeister Thomas Geisel mit den Kindern und Jugendlichen der an der Ausstellung 'Kinder haben Rechte' beteiligten Schulen. Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf/David Young

Ausstellung
"Kinder haben Rechte"

Anlässlich des 30. Jubiläums der Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonventionen zeigt das Düsseldorfer Rathaus vom 24. bis zum 30. Januar in der Ausstellung "Kinder haben Rechte" einen Ausschnitt von Projektarbeiten zum Thema Kinderrechte. Zu sehen sind die Arbeiten der Katholischen Grundschule Fleher Straße, der Katholischen Max-Schule und der Gemeinschaftshauptschule Bernburger Straße. Kinderrechte ins Zentrum der Schulentwicklung zu setzen, bereitet Kinder und Jugendliche von Anfang an...

  • Düsseldorf
  • 26.01.19
  •  1
Kultur

Düsseldorf-Kaiserswerth
Burggrafenpaar gekürt

Das Rathaus zu Kaiserswerth war am 24. November fest in närrischer Hand. Denn dort kürte die KG Düsseldorfer Nordlichter ihr neues Burggrafenpaar. Burggraf Oskar Tasch-Schott und seine Gräfin Iris Athanassiou-Keyzers werden in dieser Session die Karnevalisten im Düsseldorfer Norden regieren. Neben Bezirksbürgermeister Stefan Golißa machte auch OB Thomas Geisel den Tollitäten seine Aufwartung.

  • Düsseldorf
  • 04.12.18
Ratgeber

Schach-Turnier für Kinder in Lintorf

Der Lintorfer Schachverein richtet am Sonntag, 11. November, 10 Uhr, ein Teamturnier für unter 12-jährige im Sitzungssaal des ehemaligen Lintorfer Rathaus aus. Geeignet ist die Veranstaltung für alle, die die Schachregeln können und ihre Kenntnisse mit Gleichaltrigen in einem Wettkampf anwenden wollen. Weitere Informationen und Anmeldung unter: Lintorfer-schachverein.de.

  • Düsseldorf
  • 02.11.18
Politik
Fragen, die den Stadtteil betreffen, können schriftlich eingereicht werden.

Einwohnerfragestunde im Stadtbezirk 7 - mitmachen und Fragen einreichen

Die Bezirksvertretung 7 (Gerresheim, Grafenberg, Hubbelrath, Knittkuhl, Ludenberg) bietet zu Beginn der nächsten Sitzung am Dienstag, 25. September, 17 Uhr, im Sitzungssaal des Gerresheimer Rathauses, Neusser Tor 12, eine Fragestunde für Einwohnerinnen und Einwohner zu bezirklichen Anliegen an. Zum Verfahren gibt Bezirksbürgermeister Karsten Kunert folgende Hinweise: Bis Dienstag, 11. September, können Bürger für die Sitzung der BV am 25. September zu Anliegen, in denen die Bezirksvertretung...

  • Düsseldorf
  • 31.08.18
  •  1
  •  1
Kultur
Blick auf den Ostflügel
18 Bilder

Imposant wie ein Schloss: Das Neue Rathaus von Hannover

Seit mehr 100 Jahren ist das Neue Rathaus das Herz der Stadt. Am Sitz des Oberbürgermeisters werden Gäste empfangen, hier tagen politische Gremien, finden Veranstaltungen und Ausstellungen statt. Besonders interessant: Im Foyer des Neuen Rathauses zeigen vier Stadtmodelle die Entwicklung Hannovers vom Mittelalter bis in die 1960er Jahre. Wie ein Schloss Das neue wilhelminische Rathaus sollte zwar bürgerlicher Selbstdarstellung dienen - dass es aber eher aussieht wie ein Schloss, ist kein...

  • Düsseldorf
  • 21.08.18
  •  16
  •  15
Kultur
Eröffnung der Ausstellung "Zwischen Pop und Surreal" im Düsseldorfer Rathaus mit Oberbürgermeister Thomas Geisel (r.) und den Künstlern Karin Karrenberg und Hans Petrovic. Foto: Stadt Düsseldorf/ Melanie Zanin

"Zwischen Pop und Surreal"

Die Künstlerin Karin Karrenberg präsentiert von Mittwoch, 8. August, bis Donnerstag, 30. August, ihre Werke in der Ausstellung "Zwischen Pop und Surreal" im Rathaus. Dabei zeigt sie Werke aus 50 Jahren. Unter den neueren Arbeiten sind auch Ansichten des Rathauses selbst zu sehen, die den besonderen künstlerischen Blick auf das Gebäude beleuchten. Zudem sind einige ihrer Arbeiten in Öl, Serigrafien und Collagen ausgestellt, die das Düsseldorfer Kunstgeschehen reflektieren. Komplettiert wird...

  • Düsseldorf
  • 09.08.18
  •  2
Politik
Arbeit und Erfolge des Gremiums bleiben der Öffentlichkeit oft verborgen

Seniorenrat wünscht sich mehr Wahrnehmung durch Medien

Arbeit und Erfolge des Gremiums bleiben der Öffentlichkeit oft verborgen  Der Seniorenrat der Landeshauptstadt Düsseldorf (SR) ist das Sprachrohr der älteren Generation und seit 1978 (bis 2015 Seniorenbeirat) als selbständiges und unabhängiges Gremium an der Planung und Verwirklichung von Angeboten für die ältere Generation in den kommunalen Gremien, Institutionen und der Verwaltung beteiligt und hat schon so manches auf dem Weg gebracht. Themen wie Altersarmut, Pflege und Gesundheit...

  • Düsseldorf
  • 30.05.18
  •  2
  •  1
Überregionales
Darstellung des Balkons am Düsseldorfer Rathaus auf dem sich das Aufstiegsteam von Fortuna Düsseldorf am 14. Mai den Fans präsentieren wird

Aufstieg Fortuna: Düsseldorf feiert am 14. Mai vor dem Rathaus

Fortuna Düsseldorf steigt zum sechsten Mal in der Vereinsgeschichte in die 1. Bundesliga auf. Die Landeshauptstadt Düsseldorf und der Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 laden alle Fans ein, ihre Mannschaft und ihren Verein am 14. Mai 2018 nochmals hochleben zu lassen. Am 14. Mai wird der Aufstieg der Fortuna Düsseldorf am Marktplatz vor dem Rathaus gefeiert. Ab 15 Uhr stehen unter musikalischen Einflüssen Altbier und Würstchen zur Verfügung. Ab circa 16.30 Uhr trägt sich das...

  • Düsseldorf
  • 08.05.18
  •  1
Politik
Beim Besuch der Redaktion sprach Guido Pukropski über seine Aufgaben als neuer Leiter der Bezirksverwaltungsstelle 5.
3 Bilder

"Das Spektrum ist groß!" - Neuer Verwaltungschef im Kaiserswerther Rathaus stellt sich vor

Sei es das umstrittene Bahnprojekt RRX, der geplante Bau des D.LIVE Open Air Parks, der Verkauf von Schloss Kalkum, das Aufstellen von Parkbänken oder Ampeln oder die Schließung eines Supermarkes in Stockum: Der Norden Düsseldorfs sorgt - nicht nur derzeit - für viel Gesprächsstoff. Und sämtliche Anfragen, Anträge und Beschlüsse laufen ab sofort über den Schreibtisch von Guido Pukropski. Seit März 2018 sitzt der gebürtige Hertener, der den Posten von Karl-Josef Eisel übernahm, als neuer...

  • Düsseldorf
  • 26.04.18
  •  1
Kultur
Bei der Ausstellungseröffnung (v.r.): Heinz-Jürgen Achtenberg, Oberbürgermeister Thomas Geisel, Oliver Witan, Matthias Pfeifer, Andre Schmidt, Michael Triebswetter, Beigeordnete Cornelia Zuschke und Oliver Hasenkamp

Neugestaltung Konrad-Adenauer-Platz

Wie der Konrad-Adenauer-Platz und das Bahnhofsumfeld in Zukunft aussehen können, zeigt eine Ausstellung im Rathausfoyer, Marktplatz 2. Die Ausstellung kann bis Freitag, 4. Mai, 12 Uhr, besucht werden.  Vor gut einem Jahr hatten die Landeshauptstadt Düsseldorf und die Deutsche Bahn Station & Service AG den Wettbewerb zur "Neugestaltung des Konrad-Adenauer-Platzes und Revitalisierung des Bahnhofsumfeldes" vorgestellt. Eine Jury hatte am Freitag, 20. April, aus den eingereichten Entwürfen...

  • Düsseldorf
  • 25.04.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Oberbürgermeister Thomas Geisel (rechts) im Gespräch mit Überlebenden des Holocausts und ihren Enkeln im Jan-Wellem-Saal des Rathauses. Foto:  Stadt Düsseldorf/Wilfried Meyer

Holocaust-Überlebende und ihre Enkel besuchten Düsseldorf

Der Verein Brücke Düsseldorf - Haifa e.V. hat acht Zeitzeugen ("lebendige Zeugnisse der Hoffnung") aus Israel und ihre Enkel nach Düsseldorf eingeladen, um an dem Projekt "Überleben und Zukunft" teilzunehmen. Das Projekt findet im Zusammenhang mit dem Gebetstag "NRW für Israel" 2018 sowie im Rahmen des 30-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Düsseldorf-Haifa und "70 Jahre moderner Staat Israel" statt. Die Holocaust-Überlebenden und ihre Enkel sind in unter anderem im Landtag NRW, in...

  • Düsseldorf
  • 16.02.18
  •  1
Kultur
Die Luftballons werden am Rathaus angebbracht.
6 Bilder

In der Altstadt tut sich was -Total lokal

Bei einem Spaziergang heute war es für unübersehbar: Es tut sich was! Die Vorbereitungen für die morgigen Weiberfastnacht ist in vollem Gange. Hier ein paar Eindrücke. Viel Spaß allen, die morgen feiern. Helau!

  • Düsseldorf
  • 07.02.18
  •  7
  •  14
Überregionales
Die Schornsteinfeger der Schornsteinfeger-Innung Marcus Dörenkamp, Karl-Heinz Ißling und Norbert Rieck (v. l.) überbrachten Oberbürgermeister Thomas Geisel Neujahrsglückwünsche. Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf/Michael Gstettenbauer

Neues Jahr, neues Glück

Der Vorstand der Schornsteinfeger-Innung des Regierungsbezirks Düsseldorf kam zum traditionellen Neujahrsbesuch ins Düsseldorfer Rathaus.  Oberbürgermeister Thomas Geisel empfing Marcus Dörenkamp, Karl-Heinz Ißling und Norbert Rieck am Mittwoch, 10. Januar, im Jan-Wellem-Saal des Rathauses. Die Schornsteinfeger überbrachten in ihrer traditionellen Kleidung die besten Wünsche zum Neuen Jahr und verteilten kleine Glücksbringer an die Anwesenden. Oberbürgermeister Geisel überreichten sie unter...

  • Düsseldorf
  • 10.01.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.