rathaus

Beiträge zum Thema rathaus

LK-Gemeinschaft
Was für eine Farbenpracht! Die Floristinnen zauberten traumhafte Blumensträuße.
5 Bilder

10. Laga Countdown: Schaubinden mit Floristen des Fachverbandes aus der Region
Bunte Farbenpracht im Rathaus

Der 10. Landesgartenschau Countdown stand ganz im Zeichen der Blumen (-sträuße). Floristen des Fachverbandes aus der Region zeigten beim Schaubinden im Rathausfoyer, wie man in gut 20 Minuten zauberhafte Sträuße herstellt. Die Resonanz der interessierten Bürger war groß. Dicht gedrängt standen die Blumenliebhaber vor den Tischen und schauten zu, wie die Profis fleißig ans Werk gingen. Sieben Floristenbetriebe und Gärtnereien aus Kamp-Lintfort und Umgebung gehören zur Berufsgruppe der...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.01.20
Politik
Von links: Klimaschutzmanager Rüdiger Wesseling, Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt und Mobilitätsmanager Axel Witzke an mit dem E-Auto an der Ladestation.

Mitarbeiter des Rathauses fahren jetzt klimaneutral durch die Stadt
Kamp-Lintfort hat jetzt ein E-Auto

Mitarbeiter der Stadt Kamp-Lintfort sind nun mit einem Renault Zoe E-Auto unterwegs. Das Poolfahrzeug steht allen Mitarbeitern des Rathauses für Auswärtstermine zur Verfügung. „Das Fahrzeug steht seit August letzten Jahres im Dienst und ist bei den Mitarbeitenden so beliebt, dass wir erst einen Pressetermin im Januar vereinbaren konnten“, erklärt Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt schmunzelnd. Das sei auch kein Wunder, da das Fahrzeug auf Kurzstrecken besonders umweltfreundlich...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.01.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Bürgermeister Christoph Fleischhauer (l.) empfing Sternsinger aus den Kirchengemeinden St. Josef und St. Ludger im Rathaus. Foto: pst

Dreikönigssingen bis 6. Januar im gesamten Stadtgebiet
Sternsinger besuchen Bürgermeister Fleischhauer

Kürzlich begrüßte Bürgermeister Christoph Fleischhauer Sternsinger der Kirchengemeinden St. Josef und St. Ludger im Moerser Rathaus. Er bedankte sich bei den Mädchen und Jungen, dass sie sich „für Menschen einsetzen, denen es nicht so gut geht.“ Den erwachsenen  Betreuern dankte er für die Unterstützung. DreikönigssingenIn diesem Jahr lautet das Motto des Dreikönigssingens „Frieden! Im Libanon und weltweit“. Im Ratssaal berichteten erfahrene Sternsinger dem Bürgermeister von ihren meist guten...

  • Moers
  • 03.01.20
Vereine + Ehrenamt
Unser Foto zeigt (v.l., hinten) die Jugendbeauftragte Marion Köster, Bernd Grosshauer, Hans Peter Peißer, Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt, Armin Linsinger, (v.l., vorne) Adjutant Felix Koschare, Kinderprinz Max Koschare, Adjutantin Delia Möllmann, Prinzessin Nicole Menssen und Adjutantin Silke Maas.

Bürgermeister empfängt Prizessin Nicole und Jugendprinz Max
Es geht wieder los!

Die Jecken sind wieder los: Der Kamp-Lintforter Karneval startet in die neue Session. Traditionell empfing Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt die neuen Tollitäten im Rathaus. Diese Session gibt es mit Prinzessin Nicole I. und Jugendprinz Max gleich zwei närrische Hoheiten in Kamp-Lintfort. Landscheidt begrüßte alle Anwesenden und bedankte sich für die tolle letzte Session bei der ehemaligen Prinzessin Stefanie und den Organisatoren des Festausschusses Kamp-Lintforter Karneval...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.11.19
Politik
Gabi Wegner, umweltpolitische Sprecherin der SPD-Kreisfraktion.
Ein umfangreicher Maßnahmen-Katalog zur Klimaoffensive im Kreis Wesel ist auf den Weg gebracht worden.

„Wir haben es hingekriegt“, freut sich Gerd Drüten, Fraktionsvorsitzender der SPD-Kreisfraktion
Umfangreicher Maßnahmen-Katalog zur Klimaoffensive im Kreis Wesel

„Wir haben es hingekriegt“, freut sich Gerd Drüten, Fraktionsvorsitzender der SPD-Kreisfraktion. „Außer der SPD haben auch Linke, Grüne und CDU Anträge zum Klimaschutz gemacht, die sich weitgehend überschnitten und nur geringfügig in Einzelpunkten unterschieden haben. Landrat Dr. Ansgar Müller als Chef der Kreisverwaltung hat daraus einen mehrheitsfähigen Beschlussvorschlag gemacht, dem sich sogar die FDP angeschlossen hat.“, heißt es weiter. Klimaschützer von Fridays for Future So ist der...

  • Wesel
  • 15.07.19
Natur + Garten
Birgit Geistmann (Fachdienst Grünflächen und Umwelt) und Thorsten Orscheck (Facilitymanager Spie) bepflanzen das Beet auf dem Rathausvorplatz. ^Foto: Stadt

Beet auf dem Moerser Rathausplatz
Nahrung für Insekten

Lavendel, Thymian, verschiedene Minzenarten, Gamander, Storchschnabel, Polsternelken – eine Mischung aus insgesamt 14 Arten bietet auf dem Moerser Rathausplatz Nahrung für Insekten. Das Beet wurde dafür umgestaltet. Ergänzt wird es im Herbst noch durch Krokusse, Zierlauch, Narzissen und Wildtulpen.Wichtig für den ökologischen Nutzen ist auch die Pflege. Belässt man trockene Pflanzenstängel und Samenstände im Winter und schneidet diese erst im Vorfrühling zurück, bieten sie im Winter Nahrung...

  • Moers
  • 14.07.19
  •  1
  •  1
Politik
Haben da einiges "ausgeheckt" (v.l.): Irmgard Salobir, Bürgermeister Christoph Landscheidt, Katrin Hollas und der 1. Beigeordnete Christoph Müllmann.

Frischzellenkur fürs Kamp-Lintforter Rathaus
"Modernes Ambiente mit Wohlfühlcharakter"

Das Foyer des Kamp-Lintforter Rathauses bekommt eine Frischzellenkur. Bürgermeister Prof. Christoph Landscheidt und der 1. Beigeordnete Christoph Müllmann haben die Pläne vorgestellt. „Der Empfang im Foyer wird vollkommen neu gestaltet und ein modernes Ambiente mit Wohlfühlcharakter bekommen. Er soll heller, freundlicher und besser vor Zugluft geschützt werden“, so Landscheidt. Die Sitzposition der Mitarbeiter im Empfangsbereich werde durch ein Podest erhöht, sodass Bürger und Angestellte...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.07.19
Vereine + Ehrenamt
Als Mönch, Hochschulabsolvent und Bergmann unterwegs: Stadtkämmerer Martin Notthoff, Bürgermeister Christoph Landscheidt und Erster Beigeordneter Christoph Müllmann.
4 Bilder

Machtwechsel in Kamp-Lintfort
Obermöhnen stürmten das Rathaus

Närrische Entmachtung der Kamp-Lintforter Stadtspitze: Bürgermeister Christoph Landscheidt, Erster Beigeordneter Christoph Müllmann und Stadtkämmerer Martin Notthoff mussten sich an Weiberfastnacht um 14.11 Uhr kampflos geschlagen geben. Obermöhne Elli Schröder und ihre Möhnen stürmten das Rathaus und nahmen dem Bürgermeister den Rathausschlüssel ab. Die Möhnen führten ihre "Gefangenen" Landscheidt, Müllmann und Notthoff ins Festzelt auf dem Parkplatz der Stadtwerke ab. Bis Aschermittwoch...

  • Kamp-Lintfort
  • 01.03.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Rathaussturm und Sparkassenempfang
Bürgermeister war chancenlos

Erst seine Krawatte, dann der Rathausschlüssel: An Altweiberfastnachst konnte Bürgermeister Christoph Fleischhauer den Möhnen nichts entgegensetzten. Die „alten Weiber“ des Kulturausschusses Grafschafter Karneval haben dem Stadtoberhaupt den Schlips abgeschnitten und den Rathausschlüssel abgenommen. Danach entführten sie ihn und zogen durch die Moerser Innenstadt. „Die Möhnen sind da – sind außer Rand und Band“, sang Obermöhne Brigitte Keller und 40 wilde Weiber aus der Grafschaft stimmten...

  • Moers
  • 28.02.19
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Exhibitíonist von Zeugen verfolgt und festgehalten

In einem Kaufhaus am Rathaus in Kamp-Lintfort ließ ein 50-jähriger Xantener am Montagnachmittag gegen 14.45 Uhr vor einer 35-jährigen Kamp-Lintforterin die Hose runter. Anschließend flüchtete der Mann aus dem Geschäft. Zwei Männer (44 und 49 Jahre), die auf den Vorfall aufmerksam gemacht wurden, nahmen unter anderem mit einem Fahrrad die Verfolgung auf. An der Friedrichstraße/Ecke Königstraße holten sie den Exhibitionisten ein und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Den Mann...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.10.18
Ratgeber
56 Bilder

Michelstadt in Hessen

Michelstadt ist eine Kleinstadt in Hessen mit ca. 16000 Einwohnern. Aber klein ist nicht unbekannt. Hier finden recht viele Feste statt, die nicht nur in der näheren Umgebung bekannt sind. Es kommen zu den Festlichkeiten Besucher aus nah und fern.

  • Kamp-Lintfort
  • 28.09.18
  •  2
  •  2
Ratgeber
29 Bilder

In München steht .......

Nein nicht unbedingt das Hofbräuhaus ist gemeint. Müchnen wie man sagt die Stadt mit Herz, hat außer dem Hofbräuhaus noch vieles weitere zu bieten. Das Stadtzentrum bietet vielen was.

  • Kamp-Lintfort
  • 27.09.18
  •  2
Ratgeber
39 Bilder

Quedlinburg eine verträumte Stadt Teil 2

Am Markt in der Altstadt liegt das Renaissance-Rathaus mit der Roland-Statue. Hier gibt es viel zu entdecken. Aus gut 8 Jahrhunderten befinden sich hier gut 2000 Fachwerkhäuser. Die Straßen der Altstadt mit ihrem Kopfsteinpflaster lassen jeden um Jahrhunderte in die Vergangenheit reisen. Eine Ecke, ein neuer Blick und schon ein ganz neuer Blickwinkel. Die Kirchen laden zum eintreten ein und einige sind prachtvoll ausgestattet und ander wieder ganz schlicht, aber jeder hat einen besonderen...

  • Kamp-Lintfort
  • 27.09.18
  •  4
  •  5
Politik
Am Behelfsbrückenmodell erklärt Bürgermeister Christoph Fleischhauer (hinten) den Aktivisten das politische Prozedere.

Aktivisten fordern Cölve-Behelfsbrücke

Mit Warnwesten und Bauhelmen auf dem Kopf liefen Mitglieder der Interessensgemeinschaft Cölvebrücke vor der letzten Ratssitzung auf und präsentierten ein 2,70 Meter langes Modell einer Behelfsbrücke, die ihrer Meinung nach alsbald gebaut werden müsse. Dazu präsentierte die Initiative zur Ratssitzung einen ausformulierten Bürgerantrag mit dem Thema "Bau einer Behelfsbrücke zur Wiederherstellung des Vorbehalt- bzw. Rettungswegenetzes im Grenzbereich zur Stadt Duisburg und zum Zwecke der...

  • Moers
  • 07.09.18
Natur + Garten
Imker Carsten Cebulla (Mitte) zeigt Ratsfrau Julia Zupancic und Markus Droste vom zgm sein Bienen-Jungvolk auf dem Rathausdach.

Es summt auf dem Moerser Rathausdach

Reger Flugverkehr über dem Dach des Moerser Rathauses. Lärmbelästigungen sind allerdings nicht zu befürchten. Es handelt sich nämlich nicht um motorbetriebene Flugobjekte, sondern um Bienen. Hobby-Imker Carsten Cebulla hat Anfang Juni ein Jungvolk in einem Ablegerkasten auf dem Rathausdach ausgewintert. 6.000 bis 7.000 Jungbienen wachsen dort bis zum nächsten Frühjahr zu einem Wirtschaftsvolk heran. „Die Bedingungen sind hier sehr gut. Rund um das Rathaus ist viel Grün“, erklärt der Fachmann....

  • Moers
  • 27.06.18
  •  1
Überregionales
Parfümerie Schnupper Stübchen 47475 Kamp-Lintfort Am Rathaus 8

Große Ostertombola in der Parfümerie Schnupper Stübchen in Kamp-Lintfort

Wow, es gibt Lose! Große Ostertombola im Schnupper Stübchen und der Hauptpreis sind zwei Karten für die berühmte Kamp-Lintforter Beach-Party am 25.08.2018. Prozente rauf, Prozente runter, die Parfümerie Schnupper Stübchen geht den Weg ein wenig zurück in die gute alte Zeit der Tombola. Jeder Kunde der in der Zeit vom 01.03.2018 - 24.03.2018 ein Parfüm im Schnupper Stübchen kauft, erhält zwei Gewinnlose. Je mehr Parfüm, je größer die Chance auf die Tickets für die Kamp-Lintforter...

  • Kamp-Lintfort
  • 04.03.18
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Kalli und das Dreigestirn

Nachdem in den Vorjahren zum Karneval mit der Tradition gebrochen wurde, wo es in Kamp-Lintfort es einen Prinzen gab und ein Dreigestirn gegeben hat mit Bauer Prinz und Jungfrau, wurde in diesem Jahr wieder ein weiterer Schritt vollzogen. In diesem Jahr gibt es das erste weibliche Dreigestirn. Es besteht aus Prinz Andrea I. (Andrea Bengs), Bauer Sabine I. (Sabine Stahl) und Jungfrau Kathrin I. (Kathrin Fabricius-Sudmann). Darüber wurde auch schon im Wochenmagazin im November 2017 drüber...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.02.18
  •  2
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Brutaler Überfall endet mit Enführung

Am 8.2.18 kam es gegen 14:11 Uhr zu einem brutalen Überrfall im Foyer des Rathauses in Kamp-Lintfort. Eine Horde wild gewordener Weiber drang mit lauten Gegrölle ins Foyer ein und stürzten sich auf die dort versammelten Anwesenden. Hierbei war das Maskotchen der LAGA 2020 Kalli, der Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt, der erst Beigeordnete Dr. Christoph Müllmann, sowie der Kämmerer der Stadt Martin Notthoff. Sie hatten noch versucht das Rathaus gegen diese Mob zu schützen, indem sie...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.02.18
  •  6
  •  2
LK-Gemeinschaft

Schneewittchen und die 10 Zwerge ???? Oder ist hier ein neues Märchen

So könnte es heißen, Schneewittchen und ihre 10 Zwerge waren an Altweiber (Entschuldigung für diesen Ausdruck, er ist nun mal eingeprägt) im Rathaus von Kamp-Lintfort zu sehen. Aber nicht nur 10 Zwerge, sondern auch die böse Königin war dabei. Der Prinz war leider immer unterwegs. Das Jugendamt hatte sich für diese Jahr Schneewittchen zum Motto gemacht und alle machten mit.

  • Kamp-Lintfort
  • 09.02.18
  •  4
  •  7
Überregionales
Dass mit dem Erlös aus den örtlichen Handysammlungen geholfen werden kann, organisieren (v.l.) Franz Reuter vom NABU Moers/Neukirchen-Vluyn, Marion May-Hacker von der Stadt Neukirchen-Vluyn, Tanja Rathmer-Naundorf von der Gesamtschule Neukirchen-Vluyn und Stephan Baur von der Stadt Neukirchen-Vluyn. Foto: privat

„Kein Glanz ohne Schatten“

Unter dem Motto „Aluminium, Gold, E-Schrott. Kein Glanz ohne Schatten“ wurde kürzlich eine Ausstellung im Foyer des Rathauses eröffnet, die bis zum 18. Mai alle Besucher des Rathauses in Neukirchen-Vluyn begrüßt. Die Wanderausstellung gibt einen Einblick in die Zusammenhänge des Ressourcenverbrauches in Ländern wie Ghana und dem Konsumverhalten in Deutschland. Sie ist im Rahmen der Partnerschaft zwischen Ghana und Nordrhein-Westfalen entstanden. Anschaulich wird in Bild und Text dargestellt,...

  • Moers
  • 12.05.17
  •  1
Überregionales
Foto: pst

Argentinische Schüler zu Gast in Moers

Sechs argentinische Austauschschüler aus Mar del Plata sind noch bis Mitte Mai zu Besuch in Moers. Sie sind bei Schülern der Jahrgangsstufe 10 des Grafschafter Gymnasiums und bei einer Schülerin des Gymnasiums Adolfinum untergebracht. Ende März waren sie bei Bürgermeister Christoph Fleischhauer im Rathaus zu Gast. Der Austausch findet seit 2012 statt. Partnerschule ist das „Instituto Juan Gutenberg" - eine deutsche Schule, in der die Schüler in der Regel schon ab der Grundschule Deutsch...

  • Moers
  • 16.04.17
Überregionales
Die Schulklasse des Georg-Forster-Gymnasiums besuchte das Rathaus und überraschte Bürgermeister Landscheidt dabei mit investigativen Fragen. Foto: privat

Wer hat eigentlich das Sagen?

Die 5. Klasse des Georg-Forster-Gymnasiums besuchte Rathaus und hatte überraschende fragen im Gepäck. Gymnasiallehrer Norbert Kouker besuchte mit seiner 5. Klasse jetzt das Kamp-Lintforter Rathaus. Neben dem Rundgang waren die Gymnasiasten besonders auf das Gespräch mit Bürgermeister Prof. Dr. Landscheidt gespannt. Hierfür hatten sich die Schüler viele Fragen im Vorfeld notiert. Die 25 Jungen und Mädchen überraschten den Bürgermeister mit einem bunten Strauß an Fragen: Ab wann das Gymnasium...

  • Moers
  • 18.03.17
  •  1
LK-Gemeinschaft

"Hacken" für Veränderung

Der Workshop „Hackday Niederrhein“ findet zum dritten Mal am 18. und 19. März im Moerser Rathaus statt. Rund um offene Daten und praktische Anwendungen geht es beim „Hackday Niederrhein“ am Wochenende, 18. und 19. März, im Moerser Rathaus. Basis für die Programmierer bilden Daten des öffentlichen Sektors, die im Interesse der Allgemeinheit zur freien Nutzung zugänglich gemacht werden, wie Haushaltsdaten, Verkehrsdaten und Geodaten. Durch die Bereitstellung von offenen Daten sind in Moers...

  • Moers
  • 16.03.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.