rathaus

Beiträge zum Thema rathaus

Natur + Garten
Marie Förster und ihr Team setzen auf artgerechte Haltung und Naturwabenbau. Die Imkerin stellt die Stöcke und übernimmt mit ihrem Team die komplette Pflege der Stadtbienen. Die Stadt stellt die geeigneten Aufstellplätze.
2 Bilder

Neben dem Deusser-Garten wohnt jetzt in Monheim auch ein städtisches Bienenvolk
Stadtbienen ziehen auf Vordach des Rathauses

Direkt neben den Beschäftigten der Stadtverwaltung engagiert sich jetzt auch ein ganzes Bienenvolk für die Stadt: Auf einem Vordach des Rathauses steht ein weiterer Stock der Stadtbienen. Nach den beiden Bienenvölkern, die in den Garten des Deusser-Hauses eingezogen sind, ist das Volk das dritte, das in die stadtblauen Kästen ein und aus fliegt. Die Idee für die Ansiedlung von Stadtbienen hatte die Imkerin Marie Förster. Sie stellt die Stöcke und übernimmt mit ihrem Team die komplette...

  • Monheim am Rhein
  • 07.08.20
LK-Gemeinschaft
Bürgermeister Daniel Zimmermann (rechts) begrüßt mit dem entsprechenden Sicherheitsabstand und gemeinsam mit Ausbildungsleiterin Esther Schellenberg (links) einige der neuen Kolleginnen und Kollegen.

Monheims Bürgermeister begrüßt neue Kolleginnen und Kollegen im Rathaus
Stadtverwaltung wird verstärkt

Mit 17 Auszubildenden und vier Erzieherinnen im Anerkennungsjahr beginnen zeitgleich insgesamt zwölf Freiwillige ein Freiwilliges Soziales Jahr. Zum Start ins Berufsleben begrüßte Bürgermeister Daniel Zimmermann am Freitag, 31. Juli, einige der neuen Kolleginnen und Kollegen im Ratssaal. Unter anderem mit Hinblick auf den Ausbau der Kinderbetreuung und der zunehmenden Zahl an Notrufen rechnet der Bürgermeister auch in den kommenden Jahren mit einem weiterhin großen Personalbedarf. Für die...

  • Monheim am Rhein
  • 05.08.20
  • 1
Politik
Die Kölner FREIEN WÄHLER fordern eine Seilbahn für Köln. Dadurch hätten „starre Bahn-Trassen“ ausgedient und auch der Individualverkehr wieder mehr Platz.

Freie Wähler Köln / Anti-Stau-Politik.
Köln braucht eine Seilbahn, damit weiter Autos fahren können.

„Eine Seilbahn-Lösung, wie sie z.B. in München derzeit über der stark befahrenen Straße am Frankfurter Ring geplant ist, sorgt dafür, dass genügend Platz auch für den Autoverkehr bleibt. Das ist aus unserer Sicht das wichtigste Argument für die Einführung solcher „Seilbahn-Systeme“ in Köln, quasi als ergänzendes Modul des ÖPNV.“ So die positive Reaktion der Kölner Freien Wähler auf Presseberichte, wonach auch die Ratsgruppe GUT die stadtweite Einführung einer urbanen City-Seilbahn...

  • Monheim am Rhein
  • 11.02.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Hildegard Klauke (l.) und Hans-Peter Anstatt (r.) vom Sozialen Dienst der Stadt konnten bereits die ersten ehrenamtlichen Pflegescouts aus den Reihen der Arbeitsgemeinschaft der Verbraucher im Kreis Mettmann begrüßen.

Monheimer Pflege-Scouts gehen an den Start: Noch Helfer gesucht

Viele Menschen kommen im Alter in die Situation, dass sie ihr Leben nicht mehr selbstständig gestalten können. Dann kommt die Pflegeversicherung ins Spiel. Auf Antrag überzeugt sich der Medizinische Dienst der Pflegekassen (MDK) vor Ort von der genauen Situation des Betroffenen. Ein Punktesystem entscheidet schließlich über eine mögliche Pflegeleistung. Wichtig ist, dass der Antragsteller gut vorbereitet ist. Und dabei sollen künftig in Monheim am Rhein auch ehrenamtliche Pflege-Scouts...

  • Monheim am Rhein
  • 10.08.18
  • 1
Überregionales
Salome Jung und Alina Stiehl - hier mit Gudrun Kraft vom Referat für Personalverwaltung und Bürgermeister Frank Schneider - starten jetzt ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten.  Foto: Stadt Langenfeld

Langenfeld: Stadtverwaltung begrüßt zwei neue Auszubildende

Bürgermeister Frank Schneider Langenfeld begrüßte am 1. August zwei neue Mitglieder des Teams der Stadtverwaltung Langenfeld, die ihre Ausbildung bei der Stadt Langenfeld beginnen. Motivierter Nachwuchs Alina Stiehl (19) und Salome Jung (20) werden zu Verwaltungsfachangestellten ausgebildet, nachdem sie sich im Bewerbungsverfahren gegen 50 andere Bewerber durchgesetzt hatten. Die beiden Berufsstarter werden fortan in mehreren Bereichen der Stadtverwaltung eingesetzt, um im Rahmen der...

  • Monheim am Rhein
  • 03.08.18
  • 1
Kultur
Bürgermeister Daniel Zimmermann begrüßte die Schüler im Rathaus und zeigte ihnen anschließend die Altstadt.

Bürgermeister begrüßt Orchester aus Tirat Carmel

Im Ratssaal begrüßte Bürgermeister Daniel Zimmermann ein junges Orchester. 30 Jugendliche des Tirat Carmel Youth Orchestra aus der israelischen Partnerstadt waren auf Einladung des Otto-Hahn-Gymnasiums nach Monheim am Rhein gekommen, um die Stadt zu erkunden, in ihren Gastfamilien neue Freundschaften zu schließen und ein Konzert zu spielen. „Ich bin sehr froh, dass unser Austausch so lebendig ist und sich in den vergangenen 30 Jahren schon so viele Schülergruppen besuchen konnten“, erklärte...

  • Monheim am Rhein
  • 27.06.18
  • 1
Politik
Die Beflaggung mit den Emblemen der Europäischen Union, der Bundesrepublik Deutschland und Israels ist auch ein Signal gegen Antisemitismus.

Israels Flagge ist vor dem Rathaus gehisst

Am heutigen Montag, 14. Mai, ist der 70. Jahrestag der Ausrufung des Staates Israel. Auch die Stadt Monheim am Rhein folgt einem Aufruf der Deutsch-Israelischen Gesellschaft und zeigt Flagge gegen Antisemitismus: Die Embleme der Europäischen Union, der Bundesrepublik Deutschland und Israels sind vor dem Rathaus gehisst. Freundschaft zu Israel Monheim am Rhein hat sich bereits über viele Jahre um die Freundschaft mit Israel verdient gemacht. Mit der dortigen Partnerstadt Tirat Carmel gibt es...

  • Monheim am Rhein
  • 14.05.18
  • 2
Politik
Die volle Beflaggung mit den Emblemen von Stadt, Land, Bund und Europäischer Union erinnert am heutigen 9. Mai vor dem Monheimer Rathaus an den Europatag.

Flaggen vor dem Rathaus für den Europatag

Die Flaggen vor dem Monheimer Rathaus weisen bereits darauf hin: Am heutigen Mittwoch, 9. Mai, ist Europatag. Alljährlich wird dann daran erinnert, dass wir in den meisten Teilen Europas in Frieden und Freiheit leben. Es ist der Jahrestag der so genannten Schuman-Erklärung: Am 9. Mai 1950 hielt der damalige französische Außenminister Robert Schuman in Paris eine Rede, in der er seine Vorstellung von einer neuen Form der politischen Zusammenarbeit in Europa erläuterte - eine Zusammenarbeit,...

  • Monheim am Rhein
  • 09.05.18
Kultur
21 Bilder

Karneval in Monheim 2018: Das Rathaus wird gestürmt.

In den frühen Morgenstunden haben hunderte Monheimer Jecken am Donnerstag das Allerheiligste der Stadt im Handstreich besetzt. Sie rockten die Verwaltung nach Strich und Faden und entmachteten das Stadtoberhaupt zumindest für die kommenden närrischen Tage.

  • Monheim am Rhein
  • 09.02.18
  • 1
Überregionales
Am Haupteingang des Rathauses bringen elf Sternsinger des Offenen Ganztags der Lottenschule den Segensspruch an.

Sternsinger segnen Monheimer Rathaus

Elf Sternsinger des Offenen Ganztags der Lottenschule besuchten am Dienstag, 9. Januar, den Bürgermeister, um das Rathaus zu segnen. Begrüßung durch den Bürgermeister Im Büro des Bürgermeisters wird aufgeregt getuschelt. Die goldene Kronen reflektieren das Licht der Lampe und die bodenlangen Gewänder rascheln, als Bürgermeister Daniel Zimmermann die jungen Gäste willkommen heißt: „Schön, dass ihr da seid!“ Kinder helfen Kindern Stolz und lautstark präsentierten die Kinder im...

  • Monheim am Rhein
  • 10.01.18
Überregionales
Zwischen Gartzenweg, Rathausplatz und Opladener Straße sollen weitere Geschäfte, Dienstleistungen und neuer Wohnraum zu einer Attraktivierung der Innenstadt beitragen

Bürgerschaft und Gutachterbüros entwickeln Konzepte für neuen Wohnraum und Handel

Die Monheimer Innenstadt soll sich in den kommenden Jahren noch attraktiver präsentieren. Zwischen Gartzenweg und Rathausplatz könnten weitere Geschäfte, Dienstleistungen und neuer Wohnraum zu einer weiteren Aufwertung des Stadtzentrums beitragen. Gemeinsam mit Bürgern sollen nun in einem städtebaulichen Gutachterverfahren erste Ideen gesammelt und diskutiert werden. Interessierte sind herzlich eingeladen, am Dienstag, 10. Oktober, ab 18 Uhr im Ratssaal, Rathausplatz 2, mit drei Gutachterbüros...

  • Monheim am Rhein
  • 02.10.17
Überregionales
7 Bilder

Vier Jahreszeiten im Rathaus: "Rheinlandschaften 2018"

Goldener Oktober zwischen Baumberger Aue und Urdenbacher Kämpe, satte Frühlingswiesen im Monheimer Rheinbogen und zartes Knospen im Benrather Schlosspark - Friedemann Fey war auch in diesem Jahr wieder oft zu rechten Zeit am rechten Ort - die Kamera immer dabei. Monheim am Rhein. Zwölf seiner schönsten Landschaftsfotografien hat der Monheimer Fotograf und langjährige OHG-Musiklehrer erneut in einem Jahreskalender zusammengestellt. Und alle Aufnahmen aus den "Rheinlandschaften 2018" sind ab...

  • Monheim am Rhein
  • 14.09.17
  • 1
Politik
Thomas Siepmann_pixelio.de

Wahlbüro nimmt seine Arbeit auf

Benachrichtigungskarten sind unterwegs Am 14. Mai werden die Karten im NRW-Landtag neu gemischt. Alle Monheimer Wahlberechtigten erhalten in den kommenden Tagen, voraussichtlich spätestens bis zum Ende der Osterferien, die Benachrichtigungskarten. Heute hat auch das städtische Wahlbüro seine Arbeit aufgenommen. Es befindet sich im Bergischen Saal des Rathauses (Rathausplatz 2). Dort kann Briefwahl beantragt und sogleich gewählt werden. Der Antrag auf Briefwahl ist auch auf der städtischen...

  • Monheim am Rhein
  • 18.04.17
  • 2
Kultur
35 Bilder

Rathaussturm in Monheim am Rhein

Nach der Erstürmung des Rathauses startete im Ratssaal die schweißtreibende, heiße Phase der Karneval-Session zunächst mit einem gepflegten, jecken Stuhlgang. Es folgte jede Menge närrisches Gedöns und eine postfaktische Trump-Rede an die närrische Weltöffentlichkeit in Monheim und Monheim herum. Schließlich war das jecke Volk nicht mehr zu halten und düste, düste im Sauseschritt hinaus, um vor dem nahenden Sturmtief schnell noch das berüchtigte Borstenvieh rauszulassen.

  • Monheim am Rhein
  • 25.02.17
Politik
David Ermenoglu (v.l.), Lisa Clevenhaus, Christina La Perna, Stefan Nippes, Maren Paschke, Jenny Jordan, Sara Khabbate und Bilal Khabatte wurden von Ausbildungsleiterin Esther Schellenberg und dem 1. Beigeordneten Roland Liebermann begrüßt.

Ausbildung: Verstärkung für die Stadt

Die Stadt Monheim am Rhein bekommt junge Verstärkung: Fünf Auszubildende, vier Erzieher im Anerkennungsjahr und zwei Stadtinspektoranwärter wurden jetzt eingestellt. Zum Start ins Berufsleben begrüßte der Erste Beigeordnete Roland Liebermann Anfang August einige der neuen Kollegen im Rathaus: Lisa Clevenhaus und David Ermenoglu beginnen ab sofort ihre dreijährige Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten. Maren Paschke, Sara Khabbate und Bilal Khabatte starten mit der in diesem Jahr zum...

  • Monheim am Rhein
  • 13.08.16
Kultur
Stephanie Paffrath und Daniel Zimmermann präsentieren das frisch restaurierte Stadtwappen von 1939.

Altes Stadtwappen in neuem Glanz

Kunstwerk von 1939 hängt nach Restaurierung wieder im Rheinischen Saal des Monheimer Rathauses. Auch ein Stadtwappen kommt mal in die Jahre. Und hier ist es im wahrsten Sinne des Wortes ein Fall für den Restaurator. Denn das von Wolfgang Pagenstecher 1939 angefertigte Wappen von Monheim war vor einigen Jahren durch einen Defekt in der Aufhängung zu Boden gefallen. Es wurde zunächst nur provisorisch wieder instand gesetzt. Beschädigungen waren nicht zu übersehen. Nun aber nahm sich die...

  • Monheim am Rhein
  • 08.07.16
LK-Gemeinschaft
56 Bilder

Altweiberkarneval 2016. Das Rathaus in Monheim am Rhein wird gestürmt

Die Tradition will es, dass bevor der Karneval aus den Sälen in die Straßen verlagert wird, zunächst erst mal die närrischen Mächte das Zepter im Rathaus übernehmen müssen. Erbittert wurde gekämpft, gerungen, getanzt und gesungen, bis sich die Stadtverwaltung für die kommenden Tage in ihr närrisches Schicksal ergab. Selbst die eigens angeeilte Verstärkung aus Monheims Partnerstädten konnte das angesichts der karnevalistischen Übermacht nicht verhindern. Dennoch wurde sie für ihren Einsatz...

  • Monheim am Rhein
  • 04.02.16
  • 1
Überregionales
Christiane Schärfke leitet jetzt den Bereich Ordnung und Soziales. Foto: Michael de Clerque

Christiane Schärfke ist die neue Leiterin für Ordnung und Soziales

Christiane Schärfke (35) ist seit dem 1. August die neue Leiterin des Bereichs Ordnung und Soziales bei der Stadtverwaltung. Nach eineinhalb Jahren Vakanz ist die Führungs-ebene nun wieder vollständig besetzt. Für die Juristin ging es gleich richtig los. Eine Eingewöhnungsphase gab es nicht. In der zweiten Woche musste die Diem-Halle als Erstaufnahmeunterkunft für die Flüchtlinge hergerichtet werden. Da haben die neuen Aufgaben nicht lange auf sich warten lassen und sie konnte gleich...

  • Monheim am Rhein
  • 28.08.15
Politik

Monheimer CDU mit neuer politischer Streitkultur?

Der neue Chef der Monheimer Christdemokraten, Tim Brühland, ließ sich am 06. Mai mit zum Angriff geballten Fäusten in der Rheinischen Post ablichten. Ziel seiner Attacke: der Bürgermeister Daniel Zimmermann. Ist mit dieser sehr fragwürdigen Geste der schlagenden Argumente zu erwarten, dass künftig das Gesetz der Straße als neues Mittel politischer Streitkultur in das Monheimer Rathaus Einzug hält? Für den Fall, dass den Christdemokraten die sachlichen Argumente ausgehen, sollten künftig...

  • Monheim am Rhein
  • 09.05.15
Politik
7 Bilder

Monheimer Hick-hack um ein verwildertes Wäldchen

An ein paar Bäumen entzünden sich in Monheim die Gemüter. Während die Mehrheit im Stadtrat auf dem Gelände einer kleinen, verwilderten Waldfläche an der Kurt-Schuhmacher-Straße", nahe des Allwetterbads Mona Mare, eine dringend benötigte Kindertagesstätte sowie die Schaffung zusätzlichen Wohnraums plant, kämpfen die Gegner des Plans um die Erhaltung des Wäldchens als Erholungsgebiet. Wer Monheim in diesen Tagen mit offenen Augen wahrnimmt, muss erkennen, dass die Stadt mit hohem...

  • Monheim am Rhein
  • 09.05.15
Ratgeber
Das Rathaus kompakt soll schnellere Wege zu noch mehr Bürgerservice weisen.

Ausbau des städtischen Bürgerservices: Wünsche und Ideen sind gefragt

www.monheim.deUnter dem Titel "Rathaus kompakt" plant die Stadt den weiteren Ausbau des Bürgerservices. Erklärtes Ziel der Verwaltung ist es, in Zukunft möglichst viele Dienstleistungen im Rathaus barrierefrei und an zentraler Stelle anbieten zu können sowie den Bereich der E-Government-Leistungen deutlich zu erweitern. Dieses Vorhaben soll sowohl durch räumliche als auch durch strukturelle Veränderungen unterstützt werden. Wege sollen verkürzt und Angebote zusammengefasst werden, um vor...

  • Monheim am Rhein
  • 24.10.14
Kultur
Bad Bone Junction
2 Bilder

Rhein-Rock e.V. unterstützt das Projekt „Monheim am Rhein: 360° Heimat“

Auf der Krischerstraße, mitten im Herzen von Monheim, wird ab jetzt umgebaut. Das Stadtbild dort soll sich verändern, hat der Rat bereits vor einiger Zeit beschlossen. Deswegen besteht die Krischerstraße zwischen Rathaus und Lindenstraße nun für die nächsten Monate vor allem aus einer Baustelle. Wie man die Baustelle, neben den Bauarbeiten eben, sonst noch nutzen kann, hat sich die Stadt gefragt und in Zusammenarbeit mit einer Agentur die Veranstaltungsreihe „Monheim am Rhein: 360° Heimat“...

  • Monheim am Rhein
  • 13.08.14
Überregionales
Der Startschuss für die letzten Meter in Richtung Schuldenfreiheit ist gefallen! Beim Startschuss zur 1. Rathausrallye im Jahr 2010 (Bild oben) plagten Monheim noch über 100 Millionen Euro Schulden. Das Ziel Schuldenfreiheit war seit Jahren kaum noch mit bloßem Auge zu sehen.  WA-Archivfoto: Michael de Clerque
3 Bilder

Monheim am Rhein feiert zum Stadtfest die Schuldenfreiheit

An diesem Mittwoch ging es im Monheimer Rathaus mal wieder um Zahlen. Am Abend informierten Bürgermeister Daniel Zimmermann und Kämmerer Max Herrmann die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses über die Ergebnisse der jüngsten Steuerschätzung für das laufende Haushaltsjahr. Der Fokus lag dabei vor allem auf dem Bereich 90, der eigentlich gar kein klassischer Bereich ist, wie es etwa Kultur, Sport oder die Jugendarbeit sind. Im Bereich 90 fasst die Verwaltung, grob gesprochen, alles...

  • Monheim am Rhein
  • 09.05.13
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.