Alles zum Thema Rathausfoyer

Beiträge zum Thema Rathausfoyer

Politik
Bürgermeister Bernd Romanski im Kreise der Deko-Kids.

Weihnachtswunschbaum mit 151 Wünschen von Familien, denen es nicht so gut geht

210 Zettel übergab die Hamminkelner Stadtverwaltung in diesem Jahr an das Jobcenter und das Jugendamt Wesel. Mit dieser Aktion soll Kindern und Jugendlichen bis 14 Jahren einen Wunsch bis zu einem Wert von 25 Euro erfüllt werden. 151 Karte fanden den Rückweg nach Hamminkeln und diese hängen nun am Weihnachtswunschbaum und warten auf bereitwillige Paten. Die Tigerentengruppe der Kindertagesstätte "An der Windmühle" hatte die Aufgabe übernommen, die dekorative Wunschtanne im Rathausfoyer mit...

  • Hamminkeln
  • 27.11.16
  • 251× gelesen
Überregionales
Sie zeigen Herz für bedürftige Kinder (v.l.): Claudia Schirmer (Ev. Jugendhilfe Menden), 
Franziska Wenzel (Praktikantin WSG Menden), Isabell Ostermann (Kaminholz Ostermann, Sponsor des Charity-Baumes), Marion Klein (Bürgerbüro Menden und langjährige Wunscherfüllerin), Nils Kemper (Initiator), Fabian Pröpper (Initiator), 
Simone Korte (WSG Menden, Stadtmarketing) und Wilhelm Halekotte (SKM). Foto: privat

Charity-Tree: Bedürftige Kinder beschenken

Menden. Seit heute (Freitag) steht er wieder im Foyer des Neuen Rathauses in Menden: der Charity Tree. Noch knapp vier Wochen haben jetzt die Spendenwilligen Zeit, Geschenke zu kaufen und im Bürgerbüro abzugeben. Bereits zum 7. Mal findet die Charity-Tree-Aktion in Menden statt. Ausrichter sind der Architekt Nils Kemper, Fabian Pröpper und die WSG Menden in Kooperation mit der Evangelischen Jugendhilfe und dem SKM (Katholischer Verein für soziale Dienste in Menden). Kinder bis 16 Jahren aus...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.11.16
  • 279× gelesen
  •  2
Kultur
Einladung zur Ausstellungseröffnung
4 Bilder

Eröffnung der Ausstellung "Handmade-eigenArt" in Menden zum 2.Advent

Gezeigt werden Bilder und Skulpturen im FOYER DES NEUEN RATHAUSES DER STADT MENDEN am Sonntag den 06.Dezember 2015 - 15:00 Uhr Die Einführende Worte spricht Michael Roth vom Kulturbüro der Stadt Menden Die musikalische Begleitung kommt von "El sonido del sol" der Musikschule Menden und ein Überraschungsgast der kunstvoll aus dem Rahmen fällt, da wo er vor kurzem noch "Schwarze Witwen" jagte als "mörderischen Sauerländer". Es wird in jedem Fall skurril und witzig werden. Wir laden alle...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.11.15
  • 91× gelesen
  •  3
Kultur
3 Bilder

Neue Ausstellung mit Bergbau-Zeichnungen im Rathausfoyer Marl

Bergbau-Zeichnungen, die durch buntes LED-Licht zum Leben erwachen, sind ab dem 6. August im Foyer des Marler Rathauses zu sehen. Der ehemalige Bergmann Frank Pfetzing stellt Werke mit außergewöhnlich bunten und geometrisch-abstrakten Zeichnungen aus. 33 Jahre unter Tage „Veränderungen im Leben bedingen eine neue Wahrnehmung“, so lautet das Motto des Hobby-Künstlers. In seine Kunst lässt Pfetzing seine mehr als 33-jährige Erfahrung unter Tage mit einfließen. Bewegungen...

  • Marl
  • 29.07.15
  • 148× gelesen
  •  2
Kultur
14 Bilder

„Zeitreise" heißt die neue Ausstellung im Rathausfoyer der Stadt Marl

Das Skulpturenmuseum Glaskastensten zeigt Ausstellungsplakate im Rathausfoyer bis zum 27. Juni. „Zeitreise" heißt die neue Ausstellung im Rathausfoyer. Als Rückschau auf die vielfältige Ausstellungstätigkeit der Stadt reflektiert der erste Teil der kleinen Präsentation von Ausstellungsplakaten einen Querschnitt durch mehrere Jahrzehnte Kunst in Marl. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Wertung lässt die Ausstellung die „Kunstgeschichte" Marls Revue passieren . vielleicht aber...

  • Marl
  • 31.05.13
  • 91× gelesen
Überregionales

Briefe ans Christkind

Genauso wenig wie der Weihnachtsbaum in der Adventszeit im Rathaus-Foyer fehlen darf, wollen vor allem die Kinder auf den Tannenbaum-Briefkasten verzichten, wo man Briefe ans Christkind einwerfen kann. Jetzt ist es wieder soweit. Die ersten Briefe durften Kinder der Kita „Räuberbande“ einwerfen. Die „irdische“ Helferin des Christkindes ist seit sechs Jahren Nadja Lingenberg, die dafür sorgt, dass alle Briefe - 2011 waren es am Ende 545! - das Christkind erreichen und von ihm auch persönlich...

  • Hemer
  • 05.12.12
  • 128× gelesen