Ratingen-Lintorf

Beiträge zum Thema Ratingen-Lintorf

Vereine + Ehrenamt
Nach der starken Resonanz auf die erste Lintorfer Nachhaltigkeitswoche Anfang August 2021, findet die Aktion der Lintorfer Einzelhändler, Dienstleister, Handwerker und Vereine nun von Montag, 23. Mai, bis Samstag, 28. Mai, zum zweiten Mal unter dem Motto „Lintorf handelt nachhaltig, ökologisch, regional“ statt. 24 Teilnehmer bieten dann  jede Menge Information, Aktionen und Angebote rund um das Thema "Nachhaltigkeit".

Zweite Nachhaltigkeitswoche vom 23. bis 28. Mai
Update: „Lintorf handelt nachhaltig, ökologisch, regional“

Nach der starken Resonanz auf die erste Lintorfer Nachhaltigkeitswoche Anfang August 2021, findet die Aktion der Lintorfer Einzelhändler, Dienstleister, Handwerker und Vereine nun von Montag, 23. Mai, bis Samstag, 28. Mai, zum zweiten Mal unter dem Motto „Lintorf handelt nachhaltig, ökologisch, regional“ statt. 24 Teilnehmer bieten dann  jede Menge Information, Aktionen und Angebote rund um das Thema "Nachhaltigkeit". Ein Banner am Rathausvorplatz macht auf die Nachhaltigkeitswoche aufmerksam....

  • Ratingen
  • 19.05.22
Vereine + Ehrenamt
Das Schiedsamt im Schiedsamtsbezirk III (Breitscheid/Lintorf) ist neu zu besetzen. Interessierte können sich beim Bürger- und Rechtsamt der Stadt Ratingen melden.

Bezirk Breitscheid/Lintorf zu besetzen
Neue Schiedsperson in Ratingen gesucht

Das Schiedsamt im Schiedsamtsbezirk III (Breitscheid/Lintorf) ist neu zu besetzen. Interessierte können sich beim Bürger- und Rechtsamt der Stadt Ratingen melden. Die Schiedsperson werden für eine fünfjährige Amtsperiode vom Rat der Stadt gewählt und anschließend durch die Leitung des Amtsgerichtes für dieses Ehrenamt vereidigt. Aufgabe der Schiedsperson ist es, Schlichtungsverfahren nach dem Schiedsamtsgesetz NRW durchzuführen. Sie wirkt damit auf die außergerichtliche Streitschlichtung in...

  • Ratingen
  • 22.04.22
Ratgeber
Zwei Ausflüge in den Osterferien bietet der TuS-Jugend für Kinder und Jugendliche an.
2 Bilder

Mit TuS-Jugend Lintorf unterwegs
Zwei Osterferien-Ausflüge für Ratinger Kinder und Jugendliche

Zwei Ausflüge in den Osterferien bietet der TuS-Jugend - unter der Leitung von Vereinsjugendwart Tim Matzaitis sowie Janis Löwenstein und Luca Trebo - für Kinder und Jugendliche an. Am Dienstag, 12. April, geht es los für Kinder von sieben - bis elf Jahren mit dem Ausflug in das Irrland in Kevelaer. Treffpunkt ist um 8 Uhr an der Geschäftsstelle des TuS 08 Lintorf (Brandsheide 30, in Ratingen). Die Kosten betragen für Mitglieder 5 Euro und für Nicht-Mitglieder 8 Euro (inklusive Transfer)....

  • Ratingen
  • 08.04.22
Blaulicht
Von einem Unbekannten angegriffen und anschließend mit einer Schusswaffe bedroht wurde ein 46-jähriger Ratinger am Dienstagabend, 22. März, in einer Parkanlage am Theodor-Volmert-Weg in Ratingen-Lintorf. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Mann (46) in Lintorfer Parkanlage angegriffen
Mit Schusswaffe bedroht im "Drupsnaspark"

Von einem Unbekannten angegriffen und anschließend mit einer Schusswaffe bedroht wurde ein 46-jähriger Ratinger am Dienstagabend, 22. März, in einer Parkanlage am Theodor-Volmert-Weg in Ratingen-Lintorf. Der Ratinger wurde leicht verletzt, der Tatverdächtige floh unerkannt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 20.50 Uhr ging ein 46-Jähriger im sogenannten "Drupsnaspark" auf dem Theodor-Volmert-Weg in Lintorf mit seinem Hund spazieren, als ihm ein augenscheinlich...

  • Ratingen
  • 23.03.22
Blaulicht
Schwer verletzt wurde eine Seniorin, die in Lintorf von einer Radfahrerin angefahren wurde. Die Verursacherin flüchtete, nun ermittelt die Polizei (Symbolbild)

Zeugen gesucht
Unfallflucht in Lintorf: Seniorin wurde schwer verletzt

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall in Ratingen-Lintorf, bei dem eine Seniorin schwer verletzt wurde. Der Verursacherin, die mit dem Rad unterwegs war,  hatte die Flucht angetreten. Der Unfall ereignete sich am Freitagvormittag (11. Februar 2022) auf der Krummenweger Straße.  Gegen 10.15 Uhr überquerte eine Seniorin in Höhe der Eimündung zur Speestraße die Krummenweger Straße in Richtung Lintorf. Während die 89-jährige Fußgängerin die Fußgängerfurt passierte, befuhr eine aus Richtung...

  • Ratingen
  • 15.02.22
Ratgeber
Wegen Bauarbeiten in Ratingen-Lintorf wird die Straße "Rehhecke" in Höhe der "Waldseestraße" gesperrt und zwar von Dienstag, 15. Februar, 4 Uhr, bis Mittwoch, 16. Februar, 1.30 Uhr. Davon betroffen ist die Buslinie 752.

Umleitung für die Buslinie 752
Sperrung der Straße "Rehhecke" in Ratingen-Lintorf

Wegen Bauarbeiten in Ratingen-Lintorf wird die Straße "Rehhecke" in Höhe der "Waldseestraße" gesperrt und zwar von Dienstag, 15. Februar, 4 Uhr, bis Mittwoch, 16. Februar, 1.30 Uhr. Davon betroffen ist die Buslinie 752. Die Busse fahren in beiden Richtungen zwischen den Haltestellen „Lintorf, Friedhof“ und „Am Kämpchen“ eine Umleitung. Die Haltestelle „Schumannsdieken“ entfällt, bitte stattdessen die Haltestellen „Lintorf, Friedhof“ oder „Am Kämpchen“ nutzen. Aushänge und Durchsagen Aushänge an...

  • Ratingen
  • 10.02.22
Kultur
Die Direktion des "Circus Altano" freut sich sehr, am Dienstag, 15. Februar, in die Saison 2022 starten zu können und lädt zum Gastspiel in Ratingen-Lintorf ein. Dann präsentiert der Circus „Olafs Traum wird wahr".
4 Bilder

Gastspiel für ganze Familie in Ratingen-Lintorf
„Olafs Traum wird wahr" im Circus Altano

Die Direktion des Circus Altano freut sich sehr, am Dienstag, 15. Februar, in die Saison 2022 starten zu können und lädt zum Gastspiel auf dem Schützenplatz am Thunesweg 1 in Ratingen-Lintorf ein. Dann präsentiert der Circus „Olafs Traum wird wahr". "Schon als kleiner Junge hatte ich den Traum, Circus Akrobat zu werden oder Clown“, so heißt es in einem Lied der Höhner. Der jüngste Spross des Circus Altano hat auch diesen Traum. Doch er nimmt die Gäste des Circus Altano mit auf seine Traumreise....

  • Ratingen
  • 04.02.22
Kultur
Wieder geöffnet ist die Stadtteilbibliothek in Lintorf im alten Rathaus (Speestraße 2). Sie war rund drei Wochen aufgrund von Renovierungs-Arbeiten geschlossen.

Renovierungsarbeiten abgeschlossen
Stadtteilbibliothek in Lintorf wieder geöffnet

Wieder geöffnet ist die Stadtteilbibliothek in Lintorf im alten Rathaus (Speestraße 2). Sie war rund drei Wochen aufgrund von Renovierungsarbeiten geschlossen. Inzwischen wurde ein neuer Teppich verlegt, der bei vorherigen Arbeiten beschädigt und nur provisorisch geflickt worden war. Nun können die Besucher zu den regulären Öffnungszeiten Medien ausleihen und zurückgeben. Ebenso können sie das Medienzentrum sowie die übrigen Stadtteilbibliotheken zur Ausleihe und Rückgabe von Medien nutzen....

  • Ratingen
  • 03.02.22
Sport
Detlev Czoske (links) wünschte Udo Middendorf alles Gute im Amt als Vorstandsvorsitzender des TuS Lintorf.

Wechsel beim TuS Lintorf
Udo Middendorf folgt auf Detlev Czoske

Fällt der Name Detlev Czoske in Ratingen, denken viele direkt an den TuS Lintorf. Als Vorstandsvorsitzender von Lintorfs größtem Sportverein hat er viele Jahre die Belange des Vereins durch seine Ideen und Aktivitäten geprägt. Nun geht der "TuS-Chef" sukzessive in den "Unruhestand". Als Detlev Czoske vor zwei Jahren Udo Middendorf für den Vorstand des TuS Lintorf gewinnen konnte, hat er damit den Verein mit einer weiteren starken Persönlichkeit bereichert. Udo  Middendorf hat nunmehr zum 1. 1....

  • Ratingen
  • 17.01.22
Blaulicht
Der Tatort an der Speestraße in Ratingen-Lintorf.
3 Bilder

Den Tätern gelang die Flucht
Geldautomat in Ratingen-Lintorf gesprengt

Wieder ist es in Ratingen zu einer Geldautomaten-Sprengung gekommen. Die Tat ereignete sich am frühen Donnerstagmorgen (23. 12. 2021) gegen 01.50 Uhr, betroffen war die Filiale der Commerzbank in Lintorf, Speestraße 20-22. Lintorf. Zeugen, die von lauten Knallgeräuschen zweier Explosionen aufgeschreckt wurden, sahen zwei bislang noch unbekannte Straftäter, die in einen bereitstehenden Pkw einstiegen, in dem ein Fahrer auf sie wartete. Anschließend raste das Fahrzeug davon. "Kurzes" Kennzeichen?...

  • Ratingen
  • 23.12.21
Blaulicht
Zu einer brennenden Lagerhalle am Breitscheider Weg in Ratingen-Lintorf alarmiert wurde die Feuerwehr Ratingen am Sonntagmorgen, 19. Dezember, um 3.57 Uhr. Das brennende Dach waren bereits von weitem erkennbar.
6 Bilder

Lagerhalle in Flammen
Brennendes Dach löst Großeinsatz der Feuerwehr Ratingen aus

Zu einer brennenden Lagerhalle am Breitscheider Weg in Ratingen-Lintorf alarmiert wurde die Feuerwehr Ratingen am Sonntagmorgen, 19. Dezember, um 3.57 Uhr. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizei hatte Feuerschein auf dem Dach des Gebäudes entdeckt. Parallel zu den sofort über zwei Drehleitern eingeleiteten Löschmaßnahmen auf der Dachfläche wurde auch ein Löschrohr im Inneren der bereits deutlich verrauchten Halle vorgenommen. Übergreifen der Flammen verhindert Zur Brandbekämpfung war es...

  • Ratingen
  • 20.12.21
Blaulicht
Im Rahmen einer Verkehrsüberwachung am Montag, 13. Dezember, in Ratingen-Lintorf haben Beamte des Verkehrsdienstes der Kreispolizeibehörde Mettmann einen Verkehrssünder der besonderen Art kontrolliert.

Ratinger (44) seit 2003 ohne gültige Fahrerlaubnis
18 Jahre lang ohne Führerschein unterwegs

Im Rahmen einer Verkehrsüberwachung am Montag, 13. Dezember, in Ratingen-Lintorf haben Beamte des Verkehrsdienstes der Kreispolizeibehörde Mettmann einen Verkehrssünder der besonderen Art kontrolliert. Der Verkehrsdienst führte die gezielten Kontrollen zur Ladungssicherung und Technik im Frühverkehr am Kreisverkehr Am Krummenweg/Mülheimer Straße durch. Dort zogen die Polizisten gegen 9.45 Uhr einen Pritschenwagen (Lkw bis 3,5 t) der Marke Daimler aus dem Verkehr. Dabei fiel nicht nur auf, dass...

  • Ratingen
  • 15.12.21
Kultur
"Im Brunnen vor dem Tore, da lag eine Amphore" - so poetisch könnte man den archäologischen Fund aus Lintorf beschreiben, der in der neuen "Quecke" ein zentrales Thema ist.

Lintorf und Umgebung
Auch die neue "Quecke" ist wieder eine Fundgruppe

Das Wetter ist in diesen Tagen oft trüb und die Corona-Beschränkungen heben die Stimmung auch nicht gerade. Wenn man eh zu Hause bleiben muss, ist eine gute Lektüre ein echter Trost. Wie gut, dass der Verein Lintorfer Heimatfreunde gerade eine neue "Quecke" veröffentlicht hat. Das Heft Nr. 91 ist ab sofort im Buchhandel und den bekannten Verkaufsstellen zum Preis von 7,50 Euro erhältlich. Das Redaktionsteam um die VLH-Vorsitzende Barbara Lüdecke hat mit den "Ratinger und Angerländer...

  • Ratingen
  • 06.12.21
Ratgeber
Die Stadtteilbibliotheken in Lintorf und West sind ab sofort wieder geöffnet.

Büchereien Hösel und Homberg weiterhin geschlossen
Wiedereröffnung der Stadtteilbibliotheken in Lintorf und West

"Die aktuelle Corona-Schutzverordnung für Nordrhein-Westfalen vom 24. November sieht für den Freizeitbereich Einschränkungen vor, die sich auch auf den Besuch der Bibliotheken auswirken. Ab sofort gilt für den Besuch die 2G-Regelung.", so Andreas Mainka vom Kulturbüro der Stadt Ratingen. Dies bedeutet, dass Besucher ab 16 Jahren aktuell einen Nachweis benötigen, dass sie geimpft oder genesen (2G) sind. Freien Zutritt haben Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren. Sie gelten als Schüler und...

  • Ratingen
  • 01.12.21
Kultur
Bei den Jazzkonzerte in Ratingen-Lintorf mit von der Partie ist der Trompeter Christian Kappe.
2 Bilder

„A Tribute to Blue Note - It musst Schwing!“ am Samstag, 20. November, und Sonntag, 21. November, im Künstlerhaus
Jazzkonzerte in Ratingen-Lintorf

Wegen Corona mehrfach verschoben wurden die Jazzkonzerte, die nun Ratingen-Lintorf über die Bühne gehen. "In der Idee und Realisation von „A Tribute to Blue Note - It musst Schwing!“ steckt viel Herzblut und Engagement, es soll ein Gesamtkunstwerk werden.", so Jan und Eva-Susanne Rohlfing in der Ankündigung der Jazzkonzerte am Samstag, 20. November, und Sonntag, 21. November, zu dem das Künstlerhaus an der Drupnas in Lintorf einlädt. Thematisch sind die Konzerte mit dem Titel „A Tribute to Blue...

  • Ratingen
  • 18.11.21
Ratgeber
"Trauer hat viele Gesichter" unter diesem Thema steht ein Gesprächskreis für Trauernde, am Dienstag, 23. November, von 19 bis 21 Uhr im kleinen Pfarrsaal von St. Johannes (Am Löken 69).

"Trauer hat viele Gesichter" am Dienstag, 23. November, 19 bis 21 Uhr kleiner Pfarrsaal St. Johannes (Am Löken 69, Lintorf)
Gesprächskreis für Trauernde in Ratingen

"Trauer hat viele Gesichter" unter diesem Thema steht ein Gesprächskreis für Trauernde, am Dienstag, 23. November, von 19 bis 21 Uhr im kleinen Pfarrsaal von St. Johannes (Am Löken 69). In diesem offenen Gesprächskreis sind Trauernde mit ihrer persönlichen Trauer willkommen. Im kleinen Kreis haben sie die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen und erfahrenen Trauerbegleiterinnen auszutauschen und neue Wege zu entdecken. Anmeldungen unter Telefon 02102/35785.

  • Ratingen
  • 17.11.21
Ratgeber
Bürgermeister Klaus Pesch (rechts) und KomMITT-Geschäftsführer Stefan Hermes (links) freuen sich über den schnellen Glasfaserausbau. Niklas Büskens vom städtischen Geoinformationsdienst hat die interaktive Karte erstellt.

Interaktive Karte zeigt, welche Teile Ratingens bereits erschlossen sind
Stand des Glasfaserausbaus in Ratingen-Lintorf

Mit großen Schritten wird zurzeit Ratingen-Lintorf ans Gigabit-Internet angeschlossen. Schneller als geplant verlegt dort die KomMITT-Ratingen GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Stadtwerke Ratingen, flächendeckend Glasfaserkabel. Weite Teile Ratingens sind bereits erschlossen, was man jetzt auf einer interaktiven Karte feststellen kann, die der städtische Geoinformationsdienst des Amtes für Digitalisierung und Informationstechnologie erstellt hat. Für jede einzelne Straße, für jedes einzelne...

  • Ratingen
  • 08.11.21
Blaulicht
Mit diesem Renault Twingo prallte ein 57-Jähriger in Ratingen-Lintorf gegen eine Mauer.

57-jähriger Ratinger am Steuer
Unter Alkoholeinfluss Unfall veursacht

Weil er laut Polizei "unter erheblichem Alkoholeinfluss" stand, hat ein 57-jähriger Ratinger am Mittwochabend (3. November 2021) gegen 18 Uhr einen Alleinunfall in Ratingen-Lintorf verursacht. Der Ratinger war mit seinem weißen Renault Twingo auf der Tiefenbroicher Straße in Fahrtrichtung Lintorfer Markt unterwegs. Zeugenangaben zufolge habe der 57-Jährige Schwierigkeiten gehabt, mit seinem Auto auf der Fahrbahn zu bleiben. An der Einmündung Lintorfer Markt/Ecke Hülsenbergweg kam der Fahrer...

  • Ratingen
  • 04.11.21
Ratgeber
DRK Kreis Mettmann ruft dringend zur Blutspende auf und bietet Termine unter anderem in Haan-Gruiten, in Monheim am Rhein - Baumberg, in Ratingen-Lintorf und in Hilden.

Blut spenden in Termine in Wülfrath, Heiligenhaus, Haan-Gruiten, Monheim-Baumberg, Ratingen-Lintorf und Hilden
DRK Kreis Mettmann ruft zur Blutspende auf

DRK Kreis Mettmann ruft dringend zur Blutspende auf und bietet Termine unter anderem in Wülfrath, in Heiligenhaus, in Ratingen-Mitte, in Haan-Gruiten, in Monheim am Rhein - Baumberg, in Ratingen-Lintorf, in Hilden. Der Hauptversorger mit Blutpräparaten in den beiden von dem Unwetter und der Flutkatastrophe massiv betroffenen Bundesländern NRW und RLP schlägt Alarm! Gerade in den tendenziell blutspendefreundlichen Gebieten beider Bundesländer ist die Infrastruktur dermaßen geschädigt, dass dort...

  • Ratingen
  • 22.09.21
LK-Gemeinschaft
Der Circus Altano gastiert in Ratingen-Lintorf. Foto: Justine Neigert

Vorhang auf beim Circus Altano
It´s Showtime - Die Manege füllt sich wieder

RATINGEN-LINTORF. „Schon als kleiner Junge hatte ich den Traum, Circus Akrobat zu werden oder Clown“, so heißt es in einem Lied der Höhner. Der jüngste Spross des Circus Altano hat auch diesen Traum. Doch er nimmt die Gäste des Circus Altano mit auf seine Traumreise. Olaf bereist in seinem Traum die bunte Circus Welt, dabei begegnet er Balanceuren die Tische und Stühle auf ihrem Kinn balancieren. Aber Olaf lernt auch die romantische Seite des Circus kennen: in einer Traumweltkulisse verfolgt er...

  • Ratingen
  • 23.06.21
Natur + Garten
Dieses Bild zeigt eine "Teilansicht" des Lintorfer Turmfalken-Nachwuchses.

Lintorf:
"Bald sind wird flügge!" sagt dieser Turmfalken-Nachwuchs

Schon seit geraumer Zeit nisten Turmfalken-Paare im Turm der St.-Anna-Kirche in Lintorf. In diesem Jahr ist den Greifvögeln aber ein besonders großer Wurf gelungen: Sechs Junge tummeln sich im Nest. Vier bis fünf sind sonst die Regel. "Das Weibchen hat sogar sieben Eier gelegt, aus sechs davon sind Jungtiere geschlüpft", berichtet Horst Soumagne, der sich mit einem weiteren Mitstreiter um die Falken-Familie kümmert. Da der Mai sehr nass und kalt war, können die Eltern nämlich nicht genug...

  • Ratingen
  • 09.06.21
Blaulicht
Ein Großaufgebot der Polizei rückte wegen eines Schusswaffengebrauchs in Ratingen-Lintorf aus (Symbolbild).

Streit eskalierte
Ratingen-Lintorf: 26-Jähriger feuert Gaspistole ab

Einen Großeinsatz der Polizei löste am Montag (17. Mai 2021) ein Mann aus, der in einem Mehrfamilienhaus an der Lindenstraße in Ratingen-Lintorf mit einer Gaspistole geschossen hatte. Die Polizei konnte den Beschuldigten, einen 26-jährigen Ratinger, vorläufig festnehmen. Wie die Polizei berichtet, hatte sich Folgendes abgespielt: Gegen 17 Uhr hatte ein 26-jähriger Ratinger das Mehrfamilienhaus an der Lindenstraße aufgesucht, um dort einen Streit mit einem Bewohner zu klären. Als er dazu an der...

  • Ratingen
  • 18.05.21
Wirtschaft
Thomas Diederichs, Sprecher des Vorstands der Volksbank Rhein-Ruhr.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Volksbank Rhein-Ruhr präsentiert die Zahlen und Entwicklungen des „Corona-Jahres“
„Wir blicken gestärkt in die Zukunft“

„Auch in der aktuellen Corona-Pandemie zeigt sich wieder, dass das Geschäftsmodell der Genossenschaftsbanken auf einem stabilen Fundament steht. Trotz der großen Herausforderungen im Jahr 2020 hat die Volksbank Rhein-Ruhr ein sehr ordentliches Ergebnis erzielt“, zeigte sich Thomas Diederichs durchaus zufrieden. Zahlen seien nicht alles, würden aber dennoch die Richtung aufzeigen, in die sich der Zug bewege, meinte der Sprecher des Vorstands bei der diesjährigen Bilanz-Pressekonferenz. Die...

  • Duisburg
  • 15.04.21
ePaper

Lokalkurier

Herzlich willkommen beim Lokalkurier, der bürgernahen Regionalzeitung für den Düsseldorfer Norden, Ratingen-Lintorf und den Duisburger Süden. Alle 14 Tage donnerstags findet Ihr die kostenlose aktuelle Ausgabe im Düsseldorfer Norden in Euren Briefkästen. Achtung: Im Duisburger Süden liegt der Lokalkurier der Samstagsausgabe des  Wochenanzeigers Duisburg bei. Die Verteilung der 43.780 Exemplare erfolgt flächendeckend in den Stadtteilen. Wer wissen möchte, was im Duisburger Süden, im Düsseldorfer...

  • Düsseldorf
  • 10.02.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.