Ratssaal

Beiträge zum Thema Ratssaal

Politik
Der Runde Tisch wurde von Bürgermeister Fleischhauer moderiert.

Im Ratssaal der Stadt Moers
Runder Tisch zum Schulwegkonzept Rüttgersweg und Erweiterung KiTa Kleine Arche

Im Ratssaal der Stadt Moers fand der von den Bewohnern der Vogelsiedlung lang erwartete Runde Tisch zum Schulwegkonzept Rüttgersweg und Erweiterung KiTa Kleine Arche statt. Neben Bürgermeister Fleischhauer, der den Runden Tisch coronakonform moderierte, waren Vertreterinnen und Vertreter der Fraktionen im Rat der Stadt Moers, die Leitungen der Schule und KiTa Rüttgersweg und Kleine Arche sowie vier Vertreter der Vogelsiedlung vertreten. Nach der Eröffnung der Versammlung durch den Bürgermeister...

  • Moers
  • 26.11.20
Politik
Gabriele Kipphardt ist neue Bürgermeisterin im Stadtbezirk IX. 
Foto: privat
4 Bilder

Gabriele Kipphardt wurde Bürgermeisterin im Stadtbezirk IX
Die Neue möchte Brücken bauen

Gabriele Kipphardt (CDU) ist als neue Bürgermeisterin des Stadtbezirks gewählt worden. Erstmalig führt eine Frau den Bezirk an, erstmals lenkt jemand aus Kettwig die Geschicke der BV IX. Im großen Essener Ratssaal leitete Alterspräsident Hanslothar Kranz 45 Jahre nach seiner Einsetzung als Bezirksvorsteher den Beginn der BV-Sitzung und bezeichnete sie als historisch: „Heute werden die Weichen gestellt für die Zukunft der BV.“ Abstandhalten und Maskenpflicht auf den Plätzen prägten eine...

  • Essen-Werden
  • 26.11.20
Politik
Viel Platz: Im großen Essener Ratssaal saßen die BV-Mitglieder  auf Abstand.
Foto: Henschke
2 Bilder

Wegen Corona tagte der Bezirksvertretung IX diesmal im Essener Rathaus
Eine ganz besondere Sitzung

Die Riege der Bezirksbürgermeister ist wieder komplett. Amtsinhaber Benjamin Brenk (SPD) und sein 2. Stellvertreter Michael Nellessen (CDU) bekommen Unterstützung von Ludger Hicking-Göbels. Der Grüne wurde bei drei Gegenstimmen zum neuen 1. stellvertretenden Bezirksbürgermeister gewählt. Der Werdener ist erst seit Februar BV-Mitglied, als er für Najibulla Admadsadah nachrückte. Bekannt wurde Hicking-Göbels als Sprecher der Heidhauser Bürgerinitiative, die für den Erhalt der Flächen an der...

  • Essen-Werden
  • 28.05.20
Politik
Im Ratsaal müssen die Stühle jetzt etwas auseinandergerückt werden.

Politik nimmt Sitzungsbetrieb wieder auf
Rat tagt in der Stadthalle

Sieben Wochen lang war der Sitzungsbetrieb der Politik ausgesetzt, entschieden wurden nur wichtige Vorgänge per Dringleichkeitsbeschluss. Das hat seit dieser Woche ein Ende. Nach verschiedenen Vorschlägen der Verwaltung über die Form der Sitzungen, auf die sich die Politik zunächst nicht einigen konnte, steht inzwischen wieder fest: Alle Sitzungen von Gremien und Ausschüssen werden in der vollen Besetzung abgehalten, aber an anderen Orten, der Abstandsregel geschuldet. In dieser Woche tagen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.05.20
Politik
Sitzungen der Stadt können aufgrund der Größe des Rates nicht im offiziellen Ratssaal stattfinden.  Archivfoto: Prochnow

Haupt-und Finanzausschuss entscheidet während der Corona-Krise
Bergkamener Rat ist zu groß für den Saal

Wie Bürgermeister Roland Schäfer soeben bekannt gab, hat die Mehrheit der Bergkamener Ratsmitglieder dafür abgestimmt, dass die Entscheidungsbefugnis für die Zeit der Corona-Krise auf den Haupt-und Finanzausschuss übertragen wird. „Wir haben interfraktionell besprochen, wie wir auch in Zeiten der Corona-Krise die demokratischen Abläufe und die Transparenz gegenüber der Öffentlichkeit und den Medien sicherstellen können, unter gleichzeitiger Berücksichtigung der Gesundheitsvorsorge“, so...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.05.20
Politik
Bürgermeister Christoph Fleischhauer enthüllt das Wappen von Stazzema im Ratssaal.

Intensive Städtepartnerschaft mit Sant'Anna di Stazzema aus Italien
Neues Wappen im Ratssaal

Was versteckte sich hinter dem grünen Tuch an der Wand des Ratssaales? Dieses Geheimnis lüftete Bürgermeister Christoph Fleischhauer vor der Ratssitzung. Es ist das Wappen der italienischen Kommune Sant'Anna di Stazzema, mit der bereits seit dem letzten Jahr eine Städtepartnerschaft besteht. Das Wappen ist an dieser Stelle das siebte. Sechs weitere machen die Partnerschaften mit Städten in Frankreich, England, Israel, Nicaragua und Deutschland sichtbar. Der Austausch zwischen der italienischen...

  • Moers
  • 07.04.20
Politik
Die vierte Klasse der Grundschule Tönisheide nahm Donnerstagmorgen im großen Saal des Velberter Rathauses Platz und stellte Bürgermeister Dirk Lukrafka zahlreiche Fragen.
2 Bilder

Schüler zu Besuch im Velberter Rathaus
Bürgermeister Dirk Lukrafka beantwortet viele Fragen

Warum wollten Sie Bürgermeister werden? Gibt es unangenehme Aufgaben? Zu welcher Schule sind Sie gegangen? Und: Wann bekommen wir unser Klettergerüst endlich wieder? Diese und viele weitere Fragen stellten die Jungen und Mädchen der vierten Klasse der Städtischen Grundschule Tönisheide am vergangenen Donnerstag Dirk Lukrafka. Denn der Bürgermeister der Stadt Velbert nahm für eine knappe Stunde mit den neugierigen Kindern im großen Saal des Rathauses Platz und erläuterte ihnen seine vielfältigen...

  • Velbert
  • 06.03.20
Kultur
42 Bilder

Die 64. Närrische Ratssitzung
Wenn Verwaltung und Karnevalisten gemeinsam feiern

Wieder war der „Alte Ratssaal“ Schauplatz der „Närrischen Ratssitzung, die zum 64. Mal stattfand. Wie Präsident Franz-Josef Edlerherr in Erfahrung gebracht hatte. Nach dem Einmarsch folgten die obligatorischen Begrüßungen der beiden Prinzenpaare, Luca und Amy für den Nachwuchs, sowie Andreas und Michaela für die Erwachsenen. Dabei bekommt regelmäßig der jeweilige Bürgermeister, in diesem Fall Martin Wächter, sein Fett weg. Auch diesmal war es nicht anders. Danach folgten Auszeichnungen und die...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.02.20
  • 1
Kultur
Markus Behr, hier mit der Literaturwissenschaftlerin Dr. Bozena Anna Badura nach seiner Lesung im Café Livres am Moltkeplatz, stellt seinen Debüt-Roman am 18. März in Kettwig vor.
2 Bilder

Markus Behr stellt am 18. März seinen Roman "Vaterschaftstest" im Kettwiger Ratssaal vor
Jungfrau mit Zwillingen?

Ist diese Geschichte nun komisch oder eher tragisch? Bevor man sich über dieser Frage den Kopf zerbricht, erst mal zu Ende lesen. Das passiert ziemlich flott, denn mit "Vaterschaftstest" ist Markus Behr ein Roman gelungen, der sich in einem Rutsch wegliest. Ein echter Pageturner. Es ist aber auch wirklich zu drollig, respektive traurig, wie der Autor seinen Protagonisten Fabian von einer seelischen Notlage in die nächste schickt. Und dann soll ausgerechnet er vor 16 Jahren Zwillinge gezeugt...

  • Essen-Kettwig
  • 13.02.20
  • 1
  • 1
Wirtschaft

Bürger machen sich Gedanken zum Molkereiplatz in Hamminkeln
Einladung zur Infoveranstaltung und Mit-Mach-Werkstatt zum freiraumplanerischen Wettbewerb

 Hier sind die Ideen der Bürger gefragt: Grundlegende Anregungen, wie der Molkereiplatz einschließlich seiner Zuwegungen künftig aussehen soll, sammeln Stadtverwaltung und das mit der Betreuung des Wettbewerbes beauftragte Büro post welters + partner am kommenden Mittwoch, 12. Februar, ab 18 Uhr im Hamminkelner Ratssaal. Zunächst findet eine Information zu dem geplanten Realisierungswettbewerb statt. Nach diesem Impulsvortrag sind die Bürger aufgefordert, Ihre Anregungen und Ideen einzubringen,...

  • Hamminkeln
  • 07.02.20
Natur + Garten
So sehen die ausgewachsenen EPS-Raupen aus!
9 Bilder

Einladung zur Bürgerinformation am 28. Januar im Rathaus Hamminkeln
Vor dem Frühling 2020: Was tun gegen den Befall durch den Eichenprozessionsspinner?

Diesen Termin sollte man keinesfalls verpassen! Die Stadt Hamminkeln lädt interessierte Bürger für Dienstag, 28. Januar,  um 17 Uhr in den Ratssaal des Rathauses (Brüner Straße 9) zu einer Informationsveranstaltung ein.  Es geht um ein brandheißes Thema, nämlich Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners (EPS) und den entsprechenden Sachstand. Die Stadtverwaltung erklärt vorab: In den letzten Jahren, begünstigt durch heiße Sommer und trockene Herbstmonate hat sich der Befall durch den...

  • Hamminkeln
  • 16.01.20
Politik

Beratungen über Elternbeiträge und Kindertagesbetreuung
Jugendhilfeausschuss tagt am 19. September

Wie die Arbeit in der Jugendeinrichtung „Die Box“ angelaufen ist, erfahren die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses in der nächsten Sitzung am Donnerstag, 19. September. Außerdem beraten sie über die Elternbeiträge im Bereich der Kindertagesbetreuung. Dabei geht es um eine Erhöhung des Essensgeldes. Ein weiterer Tagesordnungspunkt sind die Auswirkungen der KiBiz-Reform: unter anderem, wie die Qualifizierung von Tagespflegepersonen aussieht, sich die Öffnungszeiten der Kindertageseinrichtungen...

  • Moers
  • 17.09.19
Politik

Austausch zwischen „Fridays for Future“ und Vertretern aus Politik und Verwaltung
Umwelt-Aktivisten diskutieren mit Politikern im Hagener Ratssaal

Der Termin steht, die Regie auch: am Dienstag, 10. September, findet ab 18 Uhr im Ratssaal im Rathaus an der Volme der anvisierte, direkte Austausch zwischen Vertreterinnen und Vertretern der Hagener Initiative der Klimaschutzbewegung „Fridays for Future“ und Politik und Verwaltung statt. Den Wunsch danach untermauerte der Rat der Stadt Hagen bereits im April dieses Jahres mit breiter Mehrheit mit einem entsprechenden Beschluss. Bei einem ersten Zusammentreffen mit Oberbürgermeister Erik O....

  • Hagen
  • 12.08.19
Politik
Blicken mit Spannung auf die Veranstaltung am 5. November: (v.l.) Sozialdezernentin Regina Kleff, Christian Fritsch (MAGS), Angelika Harms, Thomas Frauendienst, Andreas Naylor (LVR), Dr. Nils Löffelbein (Uni Düsseldorf) sowie Rüdiger Klebeck (LWL).

Sozialdezernentin Regina Kleff: "Wir wollen über das Schicksal von Heimkindern aufklären"
"Dunkle Kindheit" wird Thema im Ratssaal

Das Schicksal von misshandelten Heimkindern bekommt eine Plattform in der Europastadt. Am 5. November (Dienstag) wird es im Ratssaal und im Foyer des Rathauses eine Tagung geben. Das Thema lautet: "Dunkle Kindheit". Mit Unterstützung der Stadtverwaltung sowie der Stiftung "Anerkennung und Hilfe" organisiert der Castrop-Rauxeler Thomas Frauendienst, selbst Betroffener, eine Informationsveranstaltung. Ab 14 Uhr wird es zwei Fachvorträge sowie eine Podiumsdiskussion geben. Sensibilisierung "Wir...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.05.19
Kultur
Volker Kutscher lebt als freier Autor in Köln.

Volker Kutscher eröffnet Autorenfrühling
Thema "Babylon-Berlin"

Menden. Der "Autorenfrühling" der Buchhandlung Daub in Menden beginnt am Mittwoch, 23. Januar, mit einer Veranstaltung rund um die Gereon-Rath-Romane, die Vorlage für die internationale Fernsehproduktion "Babylon-Berlin" sind. Um 19.30 Uhr stellt Volker Kutscher im Alten Ratssaal sein neuestes Buch "Auf der Spur des rätselhaften Johann Marlow" - der 7. Fall für Gereon Rath - vor. Der Autor beschreibt seine Recherchearbeit, erzählt über "Babylon-Berlin" und hält eine spannende Geschichtsstunde...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.01.19
Kultur
Bürgermeister Rajko Kravanja (v.l.), Dirk van Buer (Sparkassenstiftung), Projektleiterin Jolande Kirschbaum und Martin Zill (Sparkassenstiftung) freuen sich auf die Musik- und Theaterperformance "Die Stimme der Stadt" im Ratssaal.

Die Stimme der Stadt: Ratssaal wird am Sonntag zur Bühne für ein Kunstprojekt

"Die Stimme der Stadt" erklingt am Sonntag (30. September) von 15 bis 20 Uhr im Ratssaal am Europaplatz 1. Die Geschichten und Erinnerungen von mehr als 100 Castrop-Rauxelern bilden während dieser Stunden den Mittelpunkt der gleichnamigen Musik- und Theaterperformance. Im Sommer interviewte das Team von "mythen der moderne" im Rahmen der Auszeichnung „Big Beautiful Building“ für das denkmalgeschützte Rathaus zwei Wochen lang Bürger im gesamten Stadtgebiet und fragte sie, was sie mit der Stadt...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.09.18
Kultur
Das Rathauskonzert findet wieder im Ratssaal statt.

Recklinghausen: Rathauskonzert "Kontraste"

Am Sonntag, 9. September, findet um 11 Uhr das erste Rathauskonzert der neuen Saison statt; nach der Sanierung des Rathauses diesmal auch wieder im Ratssaal. Zum Auftakt der von Musikern der Neuen Philharmonie Westfalen gestalteten Reihe gastiert das Nodelman Quartett mit dem Programm "Kontraste". Das Nodelman Quartett ist dabei, sich in der Klassik-Szene einen vorderen Platz in der Reihe der deutschen Streichquartette zu erspielen. Misha Nodelman (Violine), Evgenij Selitski (Violine), Andreas...

  • Recklinghausen
  • 06.09.18
Überregionales
Oberbürgermeister Erik O. Schulz lädt alle Interessierten zum HagenForum im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK) "HAGEN plant 2035" ein.

Hagen plant 2035 - HagenForum für alle Bürger startet Dienstag

"Mitmachen, mitdiskutieren, mitentwickeln! Jetzt können alle Hagenerinnen und Hagener die Entwicklung ihrer Stadt bis ins Jahr 2035 mitplanen." Mit diesen Worten lädt Oberbürgermeister Erik O. Schulz alle Interessierten zum HagenForum im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK) "HAGEN plant 2035" am Dienstag, 17. April, im Ratssaal im Rathaus an der Volme ein. Die Veranstaltung findet zwischen 18 und 21 Uhr statt. Bereits ab 17 Uhr wird es möglich sein, sich ganz in Ruhe über...

  • Hagen
  • 13.04.18
Überregionales
Pensionärstreffen im Ratssaal

Rund 80 frühere Mitarbeiter treffen sich im großen Ratssaal

Stadtverwaltung. Rentner- und Pensionärstreffen der Stadtverwaltung Rund 80 ehemalige Beschäftige der Stadtverwaltung Dorsten waren in dieser Woche der Einladung zum traditionellen „Rentner- und Pensionärstreffen“ gefolgt. Eingeladen hatte der Personalrat, die Bewirtung mit Kaffee und Kuchen übernahmen die Auszubildenden. Bürgermeister Tobias Stockhoff freute sich über die große Beteiligung. „Das zeigt, wie sehr Sie der Stadt als Ihrem früheren Arbeitgeber bis heute verbunden sind“, sagte er in...

  • Dorsten
  • 12.04.18
  • 1
Politik
Schon die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses war am 1. März als erster Testlauf live übertragen worden und liegt nun archiviert auf der städtischen Homepage vor.

Erste Ratssitzung des Jahres wird live übertragen

Nach den vorberatenden Ausschüssen tritt am Mittwoch, 14. März, auch der Rat der Stadt Monheim am Rhein zu seiner ersten Sitzung im neuen Jahr zusammen. Beginn im Ratssaal ist um 17 Uhr. Zahlreiche Bebauungspläne, die Gründung der Monheimer Kulturwerke GmbH als weiterer städtische Tochtergesellschaft sowie die geplante Einrichtung einer ÖPNV-Linie, mit künftig zwischen der Altstadt und dem Busbahnhof autonom hin- und herpendelnden Elektrobussen, prägen die Tagesordnung. Auch der weitere Weg zur...

  • Monheim am Rhein
  • 12.03.18
Überregionales
Über 50 Einzelhändler aus Menden und der Region informierten sich über das neue "Kassengesetz". Foto: Fabian Ampezzan, IHK Arnsberg
2 Bilder

Händler sehr interessiert

Voller Ratssaal beim Workshop des Einzelhandelslabors - Gesundes Misstrauen empfohlen Menden. Das Einzelhandelslabor hatte kürzlich, gemeinsam mit der WSG Menden, zum Workshop "Wenn der Prüfer im Laden steht! - Die unangekündigte Kassennachschau ist da" eingeladen. Über 50 Einzelhändler aus Menden und der Region folgten gebannt und voller Interesse dem Vortrag zum aktuellen Kassengesetz, das bereits zum 1. Januar in Kraft getreten ist und die Händler vor einige neue Herausforderungen stellt,...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.02.18
  • 1
Überregionales
Der Engel im Flur des Rathauses über den Köpfen aller Sternsinger Fotos: Rüdiger Marquitan
2 Bilder

Stern der Hoffnung

Die Sternsinger sind in diesen Tagen wieder im Stadtgebiet unterwegs und sammeln Spenden für notleidende Kinder in aller Welt. Ihre ehrenamtliche Aktion hat seit 70 Jahren Tradition und steht in diesem Jahr unter dem Motto: Bildung für arbeitende Kinder. Kinderarbeit in vielen Teilen der Welt, so auch in Indien, muss bekämpft werden und das geht am besten mit Bildung. Alle Sternsinger waren am gestrigen Freitag, 5. Januar, im Rathaus eingeladen. Bürgermeisterin Elia Albrecht-Mainz, SPD, empfing...

  • Oberhausen
  • 08.01.18
Überregionales
Schüler des PGU wechseln Klassenzimmer mit Ratssaal

Schüler des PGU wechseln Klassenzimmer mit Ratssaal

Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b des Pestalozzi-Gymnasiums waren zu Besuch bei Bürgermeister Werner Kolter. Nach einem morgendlichen Gang von der Schule zum Rathaus wurden sie von ihm im Ratssaal empfangen. Dort durften sie sogar auf den Sitzungssesseln des Stadtrates Platz nehmen. Vor ihrem Ausflug ins Rathaus hatten die Schülerinnen und Schüler im Politikunterricht das Thema „Wie können Bürger und Kinder ihre Interessen in der Stadt durchsetzen?“ behandelt und sich intensiv auf diesen...

  • Unna
  • 18.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.