Ratsvertreter Heinz-Dieter Düdder

Beiträge zum Thema Ratsvertreter Heinz-Dieter Düdder

Politik
Beim AWO-Frühstück im ZWAR-Zentrum Südost starteten die drei Politiker Udo Dammer (6.v.l.), Heinz-Dieter Düdder (7.v.l.) und Volkan Baran (8.v.l.) ihre Nachbarschaftsgespräche im Dogewo21-Quartier an der Geßlerstraße in der Gartenstadt-Nord.

„Eigentlich sind wir ja zufrieden“ // SPD-Nachbarschaftsgespräche im Quartier an der Geßlerstraße

Zu Nachbarschaftsgesprächen besuchten Udo Dammer (SPD), Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks Innenstadt-Ost, und die beiden SPD-Ratsmitglieder Heinz-Dieter Düdder und Volkan Baran das Quartier in der Geßlerstraße. „Eigentlich sind wir ja zufrieden“, lautete unisono die Botschaft beim AWO-Frühstück im ZWAR-Zentrum Südost/Gartenstadt. Angesprochen wurden Kleinigkeiten im Wohnumfeld, etwa die Reparatur der Bürgersteig-Plattierung, die defekte Parkplatz-Beleuchtung an der Begegnungsstätte und...

  • Dortmund-Ost
  • 08.02.17
Vereine + Ehrenamt
Der scheidende AWO-Vorsitzende Helmut Feldmann (r.) konnte neben 64 Mitgliedern und Gästen besonders auch Oststadt-Bezirksbürgermeister Udo Dammer (l.), den Körner SPD-Ratsvertreter Heinz-Dieter Düdder (2.v.l.) und den SPD-Landtagskandidaten Volkan Baran beim Neujahrsempfang in der Aula der Körner Libori-Schule begrüßen.
3 Bilder

AWO Körne/Wambel: Letzter Neujahrsempfang als AWO-Vorsitzender für Helmut Feldmann

In seiner letzten Rede als AWO-Vorsitzender begrüßte Helmut Feldmann die 62 Mitglieder und Gäste beim Neujahrsempfang des AWO-Ortsvereins Körne/Wambel in der Aula der Körner Libori-Grundschule, insbesondere Oststadt-Bezirksbürgermeister Udo Dammer, den Körner SPD-Ratsvertreter Heinz-Dieter Düdder und den SPD-Landtagskandidaten Volkan Baran. Feldmann versicherte, dass nach seinem Ausscheiden der AWO-Betrieb "so weiter geführt wird wie bisher". Ursula Bliese ist die designierte neue 1....

  • Dortmund-Ost
  • 12.01.17
Politik
Parallel zum Start der Sanierungsarbeiten Am Zehnthof hatte die Körner SPD um ihren 1. Vorsitzenden Heinz-Dieter Düdder (Bildmitte, mit Papier in den Händen) zur Bürgerinformation auf den Denkmalplatz eingeladen. Das Interesse der Körner war groß, und es entwickelte sich ein lebendiges Gespräch.
2 Bilder

Baustellen-Beschilderung verbessern // Lebendiges Bürger-Gespräch zum Start der Fahrbahnsanierung Am Zehnthof

Zum Start der mehrmonatigen Fahrbahn-Sanierung Am Zehnthof folgten gestern (2.11.) zahlreiche interessierte Körner der Einladung des SPD-Ortsvereins, um mit Politik und Verwaltung über den Straßenbau, aber auch über anderen aktuelle Themen zu sprechen. Während parallel die Arbeiter den ersten Bauabschnitt Am Zehnthof zwischen Lange Reihe und Düsterstraße in Angriff nahmen, entstand am Denkmalplatz an der Ecke Warburger Straße ein lebendiges Bürgergespräch. Vertreter der Verwaltung, konkret des...

  • Dortmund-Ost
  • 03.11.16
Vereine + Ehrenamt
Die AWO Körne/Wambel hatte zum Neujahrsempfang mit Sektumtrunk in die Aula der Libori-Schule eingeladen - und viele, viele kamen.

AWO: Neujahrsempfang in Körne

Der Neujahrsempfang der Arbeiterwohlfahrt Körne/Wambel in der voll besetzten Aula der Körner Libori-Grundschule bot neben dem Sektumtrunk – gratis angestoßen wurde gestern (12.1.) auf ein erfolgreiches, gesundes und friedliches Jahr 2016 wahlweise auch mit Wasser oder Saft – viele Information, ein Referat und den Austausch der Teilnehmer. Besonders begrüßte AWO-Vorsitzender Helmut Feldmann (im Bild 2.v.l.) den Oststadt-Bezirksbürgermeister Udo Dammer (l.), Ratsvertreter Heinz-Dieter Düdder...

  • Dortmund-Ost
  • 13.01.16
Politik
Mitstreiter aus der gesamten Stadt, sogar OB Ulrich Sierau (5.v.l.), hatten die Körner um Heinz-Dieter Düdder (4.v.l., hier bei einer Trassenwanderung in 2012) frühzeitig mit ins Boot geholt.

Heinz-Dieter Düdder: „Menschen sollen ihren Gartenstadt-Radweg annehmen“

„Bald geht es nordwärts“, freut sich auch Ratsmitglied Heinz-Dieter Düdder (SPD) aus Körne darauf, dass er dank des Gartenstadt-Radwegs voraussichtlich 2018 die Freizeitziele in den nördlichen Stadtteilen wie das Hoeschbad und den Naturlehrpfad „Alte Körne“ direkt mit dem Fahrrad aufsuchen können wird. Düdder gehört mit seinem SPD-Ortsverein in Körne, dem Körner Kultur- und Kunstverein (KKK) und den ihnen nahe stehenden Aktiven des Projekts „Grüne Wege durch Körne“ zu den ersten Vorkämpfern...

  • Dortmund-Ost
  • 24.11.15
Vereine + Ehrenamt
Freude herrscht angesichts der neuen Küche.
2 Bilder

Neue Küche für die AWO in Wambel

Eigentlich ist er für Wambel räumlich als Politiker nicht mehr zuständig. Doch weil schließlich die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost dem Bezirksgrenzen übergreifend auch in Wambel aktiven AWO-Ortsverein Körne/Wambel einen Zuschuss über 1500 Euro fürs Projekt gewährt hatte, durfte Oststadt-Bezirksbürgermeister Udo Dammer (im Bild 4.v.l.) jetzt auch die neue Küche in der Wambeler AWO-Begegnungsstätte am Hellweg einweihen. Darüber freuten sich neben den AWO-Aktiven um Chef Helmut Feldmann (im Bild...

  • Dortmund-Ost
  • 17.07.15
Vereine + Ehrenamt
Zum traditionellen Neujahrsempfang hatte der AWO-Ortsverein Körne/Wambel um seinen Chef Helmut Feldmann (Bildmitte) eingeladen.

Neujahrsempfang der AWO Körne/Wambel in der Aula der Libori-Schule

Beim Neujahrsempfang der AWO Körne/Wambel in der Aula der Libori-Grundschule in Körne stießen (im Bild v.l.n.r.) Oststadt-Bezirksbürgermeister Udo Dammer, die erste Kassiererin Ingrid Soletzki, Vorsitzender Helmut Feldmann, die Wambeler Begegnungsstättenleiterin Ursula Bliese und Ratsvertreter Heinz-Dieter Düdder miteinander an. Feldmann berichtete über verschiedene Angebote, etwa den Senioren-Treff, den Rommé-Club, die beiden Gruppen der Holzbastelfreunde und anderes. Die relativ neuen...

  • Dortmund-Ost
  • 16.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.