Raubüberfall

Beiträge zum Thema Raubüberfall

Blaulicht

Datteln: Täter nach Straßenraub festgenommen

Am Montagabend, 2. September, gegen 23.30 Uhr überfiel ein zunächst unbekannter Mann einen 22-Jährigen aus Datteln auf der Castroper Straße. Der 22-Jährige stand auf der Straße, als der Tatverdächtige ihn unvermittelt körperlich angriff, ihm sein Smartphone entwendete und anschließend flüchtete. Aufgrund eines Zeugenhinweises konnte der Tatverdächtige in der Nähe angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Die Beute führte er noch mit sich. Der 22-Jährige wurde bei dem Überfall leicht...

  • Datteln
  • 04.09.19
Blaulicht

Waltrop: Mann zeigt Raubüberfall an - Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen, die in der Silvesternacht (31. Dezember auf 1. Januar) Hinweise zu einem angezeigten Raubüberfall machen können. Am Dienstagabend, 8. Januar, kam ein 31-jähriger Mann aus Waltrop zur Polizeiwache und gab an, in der Silvesternacht von zwei unbekannten Tätern ausgeraubt und geschlagen worden zu sein. Dabei seien ihm sein Handy, seine Geldbörse und seine Uhr gestohlen worden. Eine genaue Tatzeit konnte er nicht angeben. Der Tatort soll in der Waltroper Innenstadt...

  • Waltrop
  • 09.01.19
Überregionales
Raubüberfall in der Nacht auf Samstag.

Waltrop: 43-Jähriger auf Hochstraße überfallen

Auf der Hochstraße ist in der Nacht auf Samstag, 9. Juni, ein 43-jähriger Mann aus Waltrop überfallen und beraubt worden. Der Mann war gegen 2.50 Uhr zu Fuß auf dem Heimweg. In Höhe des "St.-Laurentius-Stifts" sind nach Angaben des Waltropers plötzlich vier Personen auf ihn zugekommen und forderten seine Wertsachen. Nachdem er den Männern Bargeld gegeben hatte, liefen sie in Richtung Parkplatz davon. Eine nähere Beschreibung der Täter konnte der 43-Jährige nicht abgeben. Einer der Männer soll...

  • Datteln
  • 11.06.18
Überregionales

Waltrop: Seniorin auf Waldweg überfallen

Eine 75-jährige Frau aus Bochum ist am Mittwoch, gegen 12.50 Uhr, von einem Motorradfahrer beraubt worden. Die Seniorin war zu Fuß auf einem Waldweg an der Lohburger Straße unterwegs. Plötzlich kam ein Motorradfahrer von hinten auf die Frau zu und verlangte ihren Jutebeutel, den sie bei sich trug. Die Seniorin weigerte sich, woraufhin der Motorradfahrer ihr den Beutel entriss und damit wegfuhr. Die 75-Jährige wurde dabei am Arm verletzt. In dem grau/beigen Beutel waren neben Erdbeeren und...

  • Datteln
  • 04.06.18
Überregionales

Oer-Erkenschwick: Drei Männer überfallen Postboten - Hinweise erbeten

Drei Männer überfielen am Samstag, gegen12.30 Uhr, einen 24-jährigen Postboten aus Oer-Erkenschwick auf der Horneburger Straße. Einer der Täter bedrohte den 24-Jährigen mit einem Messer, während die anderen beiden die Taschen des Postrades nach Wertgegenständen durchsuchten. Die Täter nahmen zwei Päckchen mit Kinderschuhen an sich und nahmen dem 24-Jährigen noch Bargeld ab. In einem günstigen Moment flüchtete der Geschädigte dann. Täterbeschreibung: Der erste Täter war etwa 1,75 Meter...

  • Datteln
  • 27.12.17
Überregionales

Datteln: Raub auf Spielhalle - drei Täter flüchtig

Am frühen Samstagmorgen gegen 02:30 Uhr überfielen drei mit Sturmhauben maskierte, männliche Täter eine Spielhalle an der Ahsener Straße in Datteln. Sie überwältigten dazu das Aufsichtspersonal und entwendeten danach aus dem Kassenbereich Bargeld in noch unbekannter Höhe. Anschließend flüchteten sie zu Fuß in Richtung Innenstadt. Bei dem Überfall wurde die Spielhallenaufsicht leicht verletzt. Die Täter werden wie folgt beschrieben: ca. 180 cm groß, Südländer, Bluejeans. Zeugen, die etwas...

  • Datteln
  • 10.10.16
Überregionales

85- jährige auf offener Straße Überfallen.

Am heutigen Vormittag, (Fr. 03. Juli 2015) wurde eine 85 – jährige Frau auf der Lessingstraße in Oer - Erkenschwick Opfer eines Raubüberfalls. . Zwei Frauen mit einem Klemmbrett schlugen der Seniorin auf den Kopf, so dass sie zu Boden stürzte. Anschließend nahmen die Täterinnen aus der Handtasche der Oer - Erkenschwickerin Bargeld und EC - Karten und flüchtete mit einem schwarzen PKW Kombi über die Lessingstraße in unbekannte Richtung. Die Frauen werden wie folgt beschrieben: 20...

  • Oer-Erkenschwick
  • 03.07.15
  •  1
Überregionales

Fotofahndung nach Raubüberfall

Wie bereits berichtet schlug auf der Ickerner Straße ein unbekannter Mann am 31. August, gegen 6 Uhr, einem 21-jährigen Castrop-Rauxeler mit der Faust ins Gesicht. Anschließend bedrohte er den Castroper mit einem Messer und forderte den Geschädigten auf, Bargeld am Geldautomaten abzuheben. Nachdem der 21-Jährige das Bargeld an den Räuber ausgehändigt hatte, konnte er flüchten. Bei dem Überfall wurde der Castroper leicht verletzt. Von dem Täter liegt ein Foto vor, dass nun zur...

  • Datteln
  • 05.11.14
Ratgeber
Polizei beendet Raubserie in Waltrop. Foto: Thorben Wengert/pixelio.de

Polizei beeendet Raubserie in Waltrop

Nach vier bewaffneten Überfallen auf einen Kiosk und eine Trinkhalle in Waltrop hat die Polizei die Raubserie für beendet erklärt. Zuletzt hatten zwei Männer am vergangenen Dienstag erneut den Kiosk am Rathaus überfallen. Dreimal war das Geschäft an der Hochstraße das Ziel, ein weiteres Mal die Trinkhalle an der Tinkhofstraße. Am Mittwochabend konnte die Polizei vier tatverdächtige Männer in einem Haus in der Bissenkamp-Passage festnehmen. Nach einem Zeugenhinweis rückte die Polizei gegen 18...

  • Waltrop
  • 27.09.13
Ratgeber
Raubüberfall auf Kiosk in Waltrop. Foto: Falk Jaquardt/ pixelio.de

Raubüberfall auf Kiosk in Waltrop

Am 4. September, gegen 22 Uhr, betraten zwei mit dunklen Mützen mit Sehschlitzen maskierte Männer den Kiosk und bedrohten die Angestellte mit einer Schusswaffe. Sie forderten die Herausgabe von Bargeld. Die Angestellte gab letztlich die Tageseinnahme heraus. Danach flüchteten beide Täter zu Fuß in Richtung Innenstadt. Täterbeschreibung: 1. Täter: Südländer, rund 1.80 Meter groß, schlank, rund 22 bis 23 Jahre alt, trug dunkle Jogginghose sowie hellen Pullover mit V-Ausschnitt und...

  • Waltrop
  • 05.09.13
Überregionales

Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle in Waltrop

In der Nacht zu Freitag, 23. August, wurde eine Spielhalle an der Dortmunder Straße in Waltrop von einem bewaffneten Täter ausgeraubt. Gegen 1 Uhr betrat ein Unbekannter mit einer Schusswaffe in der Hand die Spielhalle und bedrohte die Angestellte. Der Räuber erbeutete mehrere hundert Euro Bargeld und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Kurz zuvor hatte offensichtlich ein Komplize den späteren Tatort ausbaldowert. Die polizeiliche Fahndung verlief erfolglos. Der Täter wird wie folgt...

  • Waltrop
  • 23.08.13
Ratgeber
Überfall auf der Castroper Straße. Foto: Polizei

Überfall auf ein Schnellrestaurant

Am Montag, 24. Juni, gegen 1 Uhr, überfielen zwei maskierte Tatverdächtige, unter Vorhalt einer Pistole und eines Totschlägers, ein Schnellrestaurant auf der Castroper Straße. Sie ließen sich von den Angestellten den Tresor öffnen, entwendeten eine noch unbekannte Menge Bargeld in einem dunkelblauen Rucksack und flüchteten anschließend zu Fuß vom Gelände. Die Personen werden wie folgt beschrieben: Täter mit Pistole: männlich, zwischen 20 und 22 Jahre alt, rund 1.75 Meter groß,...

  • Datteln
  • 24.06.13
Ratgeber
Überfall mit Schusswaffe. Foto: Polizei

Unbekannter bedrohte eine 57-jährige Waltroperin mit einer Schusswaffe

Als eine 57-jährige Angestellte aus Waltrop am Mittwoch, 8. April, gegen 4.20 Uhr, die Eingangstür zur Postfiliale auf der Hafenstraße in Datteln öffnete, bedrohte ein unbekannter Mann sie mit einer schwarzen Schußwaffe und fragte nach dem Tresor. Als die Geschädigte mitteilte, dass es keinen Tresor gäbe, forderte der Täter sie auf, mit in den nahegelegenen Park zu gehen. Hier entwendete der Unbekannte der Waltroperin die Umhängetasche und flüchtete mit einem weiteren Täter in unbekannte...

  • Datteln
  • 10.05.13
Überregionales
Wer kennt diesen Mann? Foto: Polizei

Polizei sucht Tankstellen-Räuber

Die Polizei bittet bei der Fahndung nach einem Tankstellen-Räuber um Mithilfe. Am Mittwoch, 14. November, bedrohte der unbekannte Mann um 20.20 Uhr die Angestellte der Tankstelle an der Schillerstraße mit einem Messer und forderte Geld. Er entkam mit der Beute. Die Polizei hat jetzt ein Bild aus der Überwachungskamera der Tankstelle veröffentlicht und fragt: Wer kennt den Mann auf dem Foto? Wer hat ihn vor oder nach der Tat gesehen? Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 02361/550 bei der...

  • Oer-Erkenschwick
  • 20.11.12
Ratgeber

Raub im Linienbus - Schüsse auf Busfahrer

Am Sonntag, 14. Oktober, gegen 4.15 Uhr, befand sich ein 26-jähriger Linienbusfahrer aus Castrop-Rauxel nach Arbeitsende auf der Fahrt zum Busdepot. In Recklinghausen auf dem Bruchweg forderte ihn ein zuvor von ihm nicht bemerkter Fahrgast auf, Bargeld herauszugeben. Nach Erhalt des Bargeldes verließ der unbekannte Täter den Bus, schoß dabei aber noch zweimal mit einer Kleinkaliberwaffe auf den Busfahrer, der dabei am Arm verletzt wurde. Der Busfahrer wurde einem Krankenhaus zugeführt, wo er...

  • Recklinghausen
  • 15.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.