Raubüberfall

Beiträge zum Thema Raubüberfall

Blaulicht
Die Polizei fahndet nach einem dreisten Räuber, der in Ratingen-Breitscheid einen Rettungswagenfahrer in einen Hinterhalt gelockt hat. (Symbolfoto)

In Ratingen-Breitscheid
Rettungswagen gestoppt und Fahrer beraubt

Ein Unbekannter stoppte in der Nacht zu Mittwoch (25. November 2020) auf der Straße "Am Sondert" in einen Rettungswagen. Anschließend schlug er den Fahrer nieder und durchsuchte den Notfallkoffer. Trotz einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung entkam der Räuber unerkannt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen:Gegen 2 Uhr befuhr ein 42-jähriger Leverkusener mit einem Rettungswagen der Johanniter-Unfall-Hilfe die Straße Am Sondert in Richtung Krummenweger...

  • Ratingen
  • 25.11.20
Blaulicht
Die Polizei fahndet in Ratingen nach zwei flüchtigen Räubern (Symbolbild).

Tatort Stadionring in Ratingen
Unbekannte wollten 54-Jährigen ausrauben

Zwei Unbekannte haben am Freitagabend (6. November) auf einem Schulhof am Stadionring in Ratingen versucht, einen 54-Jährigen auszurauben. Die Polizei hat eine Fahndung nach den flüchtigen Tätern eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen:Gegen 20:55 Uhr meldete sich ein 54-jähriger Ratinger über den Notruf der Polizei und gab an, vor circa 15 Minuten von zwei unbekannten Täter überfallen worden zu sein. Die jungen Männer hätten unter dem Vorhalt eines Messers die Herausgabe...

  • Ratingen
  • 09.11.20
Politik
Innenminister Herbert Reul sagte am Dienstag in Düsseldorf, dass die Kriminalitätsrate während der Pandemie um 23 Prozent gesunken ist. Foto: Land NRW/R. Sondermann

Innenminister Reul stellt aktuelle Zahlen aus NRW vor
Kriminalität geht um 23 Prozent zurück - auch weniger häusliche Gewalt

Wohnungseinbrüche, Raubüberfälle, Taschendiebstähle: Delikte, die seit Beginn der Corona-Pandemie deutlich zurückgegangen sind. Auch häusliche Gewalt hat in dieser Zeit abgenommen. Insgesamt habe es in NRW von Anfang März bis Ende Juni 23 Prozent weniger Strafanzeigen gegeben, teilte Innenminister Herbert Reul am Dienstag in Düsseldorf mit. 365.676 Strafanzeigen wurden in dem genannten Zeitraum gestellt, 107.954 weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Laut Reul eine logische Konsequenz...

  • Essen-Süd
  • 09.07.20
  • 2
Blaulicht
Noch am frühen Samstagmorgen leitete die Polizei eine Fahndung nach den Räuber ein, die einen Mann auf der Bahnstraße in Ratingen überfallen hatten. Ein schneller Erfolg gelang jedoch nicht (Symbolbild).

Nachts in Ratingen:
26-Jähriger wurde niedergeschlagen und beraubt

Niedergeschlagen und seiner Wertsachen beraubt wurde ein 26-jähriger Ratinger in der Nacht von Freitag auf Samstag (19./20. Juni) auf der Bahnstraße. Die Polizei leitete Ermittlungen ein und sucht Zeugen. Das war geschehen: Der 26-jährige Ratinger war gegen 03:45 Uhr mit der S-Bahn S6 aus Düsseldorf nach Ratingen zurückgekehrt. Schon im Zugabteil hatten die beiden Straftäter den Ratinger offensichtlich beobachtet und stiegen am Bahnhof Ratingen-Ost gemeinsam mit ihm aus. Auf dem Weg zu seiner...

  • Ratingen
  • 21.06.20
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach dem Unbekannten, der auf dem Ratinger Friedhof bei einem Raubversuch gescheitert ist.

Tatort Friedhof Ratingen
Versuchter Raub: Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstag (28. Mai) hat ein bislang unbekannter Mann auf dem Friedhof am Hauser Ring versucht, einer 63 Jahre alten Frau aus Ratingen den Rucksack zu entwenden. Glücklicherweise kam es zu keinem Schaden, dennoch fahndet die Polizei nun nach dem Räuber. Gegen 18.15 Uhr war die Ratingerin mit ihrem Fahrrad über den Hauser Ring zum dortigen Friedhof gefahren, als plötzlich von hinten ein Mann ebenfalls auf einem Fahrrad angeradelt kam. Als der Radfahrer auf gleicher Höhe wie die Frau war,...

  • Ratingen
  • 29.05.20
Blaulicht

Mysteriöses Verbrechen in Ratingen-West
Nach Überfall: Polizei sucht Täter und Opfer

West. Das passiert auch der Polizei sicher selten: Nach einem vermeintlichen Raubüberfall in Ratingen-West suchen die Ermittler nicht nur den Täter, sondern auch das Opfer. Dieses hatte die Tat zwar einem Zeugen gemeldet, sich dann aber aus dem Staub gemacht. Am späten Dienstagabend gegen 22.25 Uhr wurde die Ratinger Polizei über Notruf zum Berliner Platz gerufen. Dort erwartete ein 31-jähriger Zeuge Einsatzkräfte. Er berichtete, dass er von einem unbekannten Mann angesprochen worden war, der...

  • Ratingen
  • 02.10.19
Blaulicht

Polizei sucht dringen Zeugen
Frau putzte in einer Bar - dann standen die Räuber vor ihr

Ratingen. Das muss ein Schock für eine 28-jährige Ratingerin gewesen sein, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einer Bar an der Bechemer Straße putzte: Plötzlich wurde sie von zwei Männern überfallen und bedroht. Die Polizei bittet dringend um Hinweise auf die brutalen Täter. Im Zeitraum zwischen 1.30 Uhr und 2.30 Uhr hatte die 28-Jährige Ratingerin die Bar gesäubert und dabei mit ihrem Handy über die Lautsprecherboxen Musik gehört. Als sie sich in der Küche befand, näherte sich...

  • Ratingen
  • 30.09.19
Blaulicht

Täter zwangen Opfer dazu, Wodka zu trinken
Brutaler Raubüberfall auf 17-Jährigen

Ratingen. Ein äußerst brutaler Raubüberfall hat sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Nähe des Grünen Sees ereignet. Opfer war ein 17-jähriger Ratinger, der auf dem Heimweg von einer Feier war. Der Jugendliche kam gegen 1.30 Uhr am Spielplatz in der Straße Zur alten Ziegelei vorbei. Dort wurde er von zwei männlichen, ihm unbekannten Personen angesprochen. Die beiden Täter flößten dem 17-Jährigen gegen seinen Willen eine Flasche Wodka ein. Sie drohten ihm Schläge an und entrissen ihm...

  • Ratingen
  • 29.07.19
Blaulicht
Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Raubüberfall vom 14. März noch ungeklärt
Fahndung mit Phantombild

Ratingen-West. Ein Raubüberfall, der sich am Mittwoch, 13. März, in Ratingen-West ereignet hat, ist noch ungeklärt. Die Polizei hat sich daher entschlossen, mit einem Phantombild an die Öffentlichkeit zu gehen. Hinweise auf den Täter werden unter Telefon 02102/99816210 entgegen genommen. Der Raub ereignete sich am 13. März gegen 18.50 Uhr an der Berliner Straße in Ratingen-West. Eine 54 Jahre alte Ratingerin war gerade vom Einkaufen zurück zu ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus unterwegs,...

  • Ratingen
  • 12.06.19
Blaulicht

War es derselbe Täter?
Zwei Raubüberfälle innerhalb kürzester Zeit in Ratingen

Ratingen. Zwei Raubüberfälle haben sich am Mittwochabend innerhalb kürzester Zeit in Ratingen ereignet. Dabei wurde eine 54-jährige Ratingerin schwer an der Hand verletzt und ein 42 Jahre alter Ratinger wurde leicht verletzt. „Es ist derzeit weder bestätigt, noch ausgeschlossen, dass in beiden Fällen ein und derselbe Täter verantwortlich war“, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Der erste Raub ereignete sich gegen 18:50 Uhr an der Berliner Straße in Ratingen-West. Eine 54 Jahre alte...

  • Ratingen
  • 14.03.19
Blaulicht
Die Angeklagten des Elfringhausener-Taxi-Raub-Prozesses mit ihren Rechtsanwälten Salewski (hinten), Wülfing (v.re.) und Kaps (v.li.).

Landgericht
Angeklagten angegriffen – Zuhörerin verhaftet - Zwischenfall beim Elfringhauser-Taxi-Raub-Prozess

Beim ersten Verhandlungstag des Elfringhauser-Taxi-Raub-Prozesses kam es heute in einer Verhandlungspause im Flur vor dem Sitzungssaal im Landgericht Essen zu einem Zwischenfall. Als Folge wurde eine Zuhörerin bei der Fortsetzung der Hauptverhandlung festgenommen und erhielt eine sofort vollziehbare dreitägige Ordnungshaft. Der 29-jährige Angeklagte, der als einziger der drei Angeklagten nicht in Haft ist, soll, so berichteten es Zeugen der VII. Großen Strafkammer, während einer kurzen...

  • Hattingen
  • 08.03.19
Blaulicht

Öffentliche Fahndung
Polizei sucht Tankstellenräuber

Nach dem Mann, der am Sonntagabend, 4. Februar, bei einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Bahnstraße 9-13 in Ratingen-Mitte die Tageseinnahmen des Unternehmens erbeutet hat, wird jetzt öffentlich gefahndet (Foto). Der Täter ist ca. 1,75 bis 1,80 Meter groß, schlank und hat ein Muttermal auf der rechten Wange. Beim Überfall trug er eine dunkle Mütze mit roter Applikation an der Stirnseite sowie eine dunkle Winterjacke mit Kapuze und blaue Jeans mit auffälligen Flicken an den...

  • Ratingen
  • 27.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.