raub-auf-spielhalle

Beiträge zum Thema raub-auf-spielhalle

Überregionales

Raub auf Spielhalle an der Evinger Straße in Eving // Polizei sucht Zeugen

Ein unbekannter Räuber bedrohte heute Nacht (16. Mai) um 1.21 Uhr an der Evinger Straße in Eving die Angestellte einer Spielhalle mit einem Messer und flüchtete mit dem erbeuteten Geld. Nach Aussage der Geschädigten, einer 42-jährigen Dortmunderin, handelte es sich bei dem Unbekannten zunächst um einen Kunden der Spielhalle. Plötzlich zog dieser ein Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die Angestellte gab dem Räuber eine geringe dreistellige Summe. Danach sperrte sie der Mann in den...

  • Dortmund-City
  • 16.05.17
Überregionales

Maskierter stürmt mit Messer in Marler Spielhalle

Die Serie der Raubüberfälle auf Läden, die auch in den späten Abendstunden geöffnet haben, reißt in Marl nicht ab. Diesmal schockierte ein Ganove eine 27-Jährige, die in einer Spielhalle an der Bergstraße arbeitete. Wie die Polizei jetzt mitteilte, stürmte der maskierte Mann am Freitag gegen 23 Uhr in das Geschäft, hielt der Angestellten ein Messer vor und griff sich das Geld aus der Kasse. Danach war der Albtraum zu ende, der Täter gab Fersengeld und flüchtete in unbekannte Richtung...

  • Marl
  • 29.06.15
Überregionales

Raubüberfall auf Spielhalle an Trogemannstraße

Schock in der Nachtstunde: Wieder hatten es Räuber auf eine Spielhalle in Marl abgesehen. Die zwei maskierten Männer betraten das Geschäft an der Trogemannstraße am heutigen Mittwoch gegen 00.30 Uhr. Doch bei diesem Raubzug wurden sie gestört. Denn eine Frau, die das Geschehen beobachtete, sprach die beiden Täter einfach an. Darauf drehten sich die Männer um und flüchteten unverrichteter Dinge. Täterbeschreibung: 1,75 Meter groß, schlank, dunkel gekleidet, maskiert mit schwarzen Skimasken....

  • Marl
  • 12.11.14
Überregionales
Die Polizei fragt: „Wer kennt den Mann oder kann Hinweise auf die Identität geben?“
Foto: Kreispolizeibehörde Wesel

Schwerer Raub auf Spielhalle: Fahndungsfoto

Bereits am Freitag, 22. Juni, zerschlug ein bislang Unbekannter die Verglasung der Eingangstür einer Spielhalle an der Franz-Haniel-Straße in Moers. Den 60-jährigen Angestellten bedrohte der immer noch Unbekannte mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Verräterisches Detail: Die Zahl 27 Anschließend griff der Täter in die Kasse und flüchtete zu Fuß in Richtung Kreisverkehr. Eine Fahndung der Polizei verlief bisher ergebnislos. Der Täter war etwa 20 bis 25 Jahre alt, 1,80...

  • Moers
  • 24.07.12
  • 1
Überregionales

Sölder Spielhallenräuber: Täter festgenommen und in Haft

Wie die Polizei mitteilt, ist der Mann, der am Samstagabend, 26. Mai, an der Sölder Straße in Sölde eine Spielhalle überfallen hat, gefasst. Auf Grund der Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern einer Überwachungskamera habe sich ein Zeuge gemeldet und den entscheidenden Hinweis gegeben. Die Ermittler konnten kurz darauf einen 38-Jährigen aus Dortmund festnehmen. Der Tatverdächtige räumte die Tat in seiner polizeilichen Vernehmung ein. Er wurde anschließend einem Haftrichter vorgeführt, der den...

  • Dortmund-Süd
  • 06.06.12
Überregionales

Wieder Raub auf Spielhalle in Kleve

Am Donnerstag (19. Januar 2012) um 3.10 Uhr betrat ein unbekannter Täter eine Spielhalle an der Herzogstraße. Unter Vorhalt eines Messers raubte er den Bargeldbstand der Kasse. Anschließend flüchtete er über die Bahnhofststraße in unbekannte Richtung. Der Mann ist ca. 18 bis 20 Jahre alt und von schlanker Statur. Er sprach deutsch und war mit Turnschuhen, einer dunklen Hose mit weißen Seitenstreifen, einer hellen Kapuzenjacke sowie Handschuhen bekleidet. Mit der Jacke hatte er sein Gesicht...

  • Kleve
  • 19.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.