Raub

Beiträge zum Thema Raub

Blaulicht
Zwei 16 Jahre alte Räuber fasste die Polizei gestern in Neviges nach einem Raubdelikt in der Nähe einer Skateranlage an der Straße "Schanzenweg".

Velberter Polizei fasst - dank aufmerksamer Zeugen - zwei 16-jährige Räuber

Zwei 16 Jahre alte Räuber fasste die Polizei gestern in Neviges - dank aufmerksamer Zeugen - nach einem Raubdelikt in der Nähe einer Skateranlage an der Straße "Schanzenweg". Die Tatbeute, eine Musikbox, konnte aufgefunden werden. Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen die Jugendlichen ein. Am Dienstagabend hielten sich drei 18-jährige Velberter auf der Skateranlage am Schanzenweg in Neviges auf. Als sie gegen 22.20 Uhr den Heimweg antraten und sich in Richtung S-Bahnhof "Rosenhügel"...

  • Velbert-Neviges
  • 05.08.20
Politik
Innenminister Herbert Reul sagte am Dienstag in Düsseldorf, dass die Kriminalitätsrate während der Pandemie um 23 Prozent gesunken ist. Foto: Land NRW/R. Sondermann

Innenminister Reul stellt aktuelle Zahlen aus NRW vor
Kriminalität geht um 23 Prozent zurück - auch weniger häusliche Gewalt

Wohnungseinbrüche, Raubüberfälle, Taschendiebstähle: Delikte, die seit Beginn der Corona-Pandemie deutlich zurückgegangen sind. Auch häusliche Gewalt hat in dieser Zeit abgenommen. Insgesamt habe es in NRW von Anfang März bis Ende Juni 23 Prozent weniger Strafanzeigen gegeben, teilte Innenminister Herbert Reul am Dienstag in Düsseldorf mit. 365.676 Strafanzeigen wurden in dem genannten Zeitraum gestellt, 107.954 weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Laut Reul eine logische...

  • Essen-Süd
  • 09.07.20
  • 2
Blaulicht

Velberter Polizei ermittelt
Erst Geld gefordert, dann Halskette erpresst

Ein bisher noch unbekannter Täter erpresste am Dienstagnachmittag auf der Posener Straße in Velbert eine Halskette von einem 24-jährigen Velberter, nachdem er zuvor erfolglos die Herausgabe von Geld gefordert hatte. Der Velberter blieb unverletzt, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Gegen 14 Uhr traf ein 24-jähriger Velberter zufällig in Höhe eines Geldinstitutes auf der Heiligenhauser Straße auf einen ihn lediglich mit dem Vornamen "Hassan" bekannten Mann. Im...

  • Velbert
  • 24.06.20
Blaulicht
Kurz nach dem Raub alarmierten die beiden Frauen die Polizei, welche jedoch bei einer sofort eingeleiteten Fahndung keine verdächtigen Personen mehr antreffen konnte.

Gemüsestand in Velbert ausgeraubt
Trickdiebe entwenden mehrere Tausend Euro

Vier bislang unbekannte Männer haben am Samstag aus einem Gemüsestand auf dem Parkplatz eines großen Möbelhauses am Flandersbacher Weg in Velbert mehrere Tausend Euro entwendet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet bei der Suche nach den Tätern um Mithilfe aus der Bevölkerung. Um kurz nach 15 Uhr betraten zwei Männer das Verkaufshäuschen in der hinteren Ecke des großen Parkplatzes vor dem Möbelhaus. Die beiden Männer verwickelten die beiden zu dieser Zeit dort tätigen...

  • Velbert
  • 19.05.20
Blaulicht
Ein 41-Jähriger, der an der Rheinlandstraße in Velbert eine Tankstelle überfallen und eine Mitarbeiterin angegriffen und dabei leicht verletzt hatte, konnte durch die Polizei festgenommen werden.

Tankstelle überfallen und Mitarbeiterin angegriffen
Velberter Polizei fasst 41-jährigen Täter

Ein 41-Jähriger, der an der Rheinlandstraße in Velbert eine Tankstelle überfallen und eine Mitarbeiterin angegriffen und dabei leicht verletzt hatte, konnte durch die Polizei festgenommen werden. Einem aufmerksamen und couragiert handelnden Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei am späten Dienstagabend an der Mettmanner Straße in Velbert den Mann festnehmen konnte. Gegen 22.30 Uhr betrat dieser mit einer Totenkopf-Maske maskierte Mann den Verkaufsraum der Tankstelle und ging...

  • Velbert
  • 13.05.20
Blaulicht

Blaulicht in Velbert
29-Jähriger wird Opfer eines versuchten Raubes

Zu einem versuchten Raubdelikt zum Nachteil eines 29-jährigen Velberters kam es in der Nacht zu Freitag auf der Friedrichstraße. Gegen 3.45 Uhr ging der Velberter durch die Fußgängerzone der Friedrichstraße in Richtung Bahnhofstraße, nachdem er zuvor an einem Bankautomaten Bargeld abgehoben hatte. Plötzlich wurde er von zwei Personen von hinten angegriffen und zu Boden gezogen. Einer der Täter trat den 29-Jährigen mehrfach ins Gesicht, während der Zweite - unter Vorhalt einer Schusswaffe -...

  • Velbert
  • 27.12.19
Blaulicht
Die Polizei in Velbert bittet mögliche Zeugen um Hinweise.

Polizei in Velbert bittet um Hinweise
Taxi-Fahrer während der Fahrt beraubt

Ein Taxi-Fahrer wurde am Sonntag an der Von-Humboldt-Straße in Velbert von zwei Unbekannten bedroht, außerdem raubten sie ihm seine Geldbörse. Das teilt die Polizei mit.  Gegen 3 Uhr stiegen zwei bislang noch unbekannte Täter in das Taxi des 22-jährigen Fahrers ohne ihm ein genaues Ziel zu benennen. Wenige Minuten später wiesen sie ihn an, in der Bushaltestellenbucht "BiLo Birth" anzuhalten. Als der 22-jährige Fahrer daraufhin sein Geld verlangte, bedrohte einer der beiden unbekannten Männer...

  • Velbert
  • 26.08.19
Überregionales
Polizei NRW
Blaue Streifenwagen
Polizei Krefeld
28.01.09
Foto & Copyright:
Jochen Tack Fotografie
Ursulastraße 9
45131 Essen
www.jochentack.com

Raubüberfall auf Tankstelle in Velbert

Zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Heiligenhauser Straße in Velbert kam es am Montagabend. Das teilt die Polizei mit. Gegen 22.36 Uhr betrat ein mit einer schwarzen Sturmmaske maskierter Mann den Verkaufsraum der Tankstelle, trat an den Kassentresen und legte eine Einkaufstüte darauf. Dann forderte er unter Vorhalt einer Waffe die Herausgabe von Geld. Durch einen Mitarbeiter der Tankstelle wurde daraufhin das Geld aus der Kasse sowie mehrere Schachteln Zigaretten in den Beutel...

  • Velbert
  • 05.06.18
Überregionales

Räuberischer Angriff auf einen Taxifahrer in Velbert

Zu einem räuberischen Angriff auf einen Taxifahrer kam es am Samstagmorgen in Velbert. Das teilt die Polizei mit. Gegen 6.20 Uhr stiegen drei männliche Personen am Taxistand am Hauptbahnhof in Essen in das Taxi eines 49-jährigen Taxifahrers ein. Die Unbekannten bezahlten den vereinbarten Festpreis im Voraus und ließen sich anschließend nach Velbert zur Oststraße fahren, wo einer der Männer das Fahrzeug verließ. Der Taxifahrer setzte seine Fahrt weiter fort und hielt auf einem Parkplatz an der...

  • Velbert
  • 04.06.18
Überregionales

Fahrradfahrer raubten Rucksack im Vorbeifahren

Nach Angaben der Anzeigenerstattung eines 25-jährigen Heiligenhausers bei der örtlichen Polizei, war der junge Mann am frühen Mittwochnachmittag als Fußgänger auf der Kettwiger Straße in Heiligenhaus in Höhe Westfalenstraße unterwegs, als ihm dort zwei bislang noch unbekannte Fahrradfahrer begegneten. Einer der beiden Fahrradfahrer entriss dem 25-Jährigen im Vorbeifahren dessen mitgeführten Rucksack. Das teilt die Polizei mit. Mit der Beute und zusammen mit seinem Begleiter flüchtete der...

  • Heiligenhaus
  • 24.05.18
Überregionales

Velbert: Laptop und Smartphone geraubt

Von zwei jungen Männern überfallen und beraubt wurde am Donnerstagnachmittag eine 23-Jährige in Velbert. Das teilt die Polizei mit. Gegen 14.30 Uhr wurde die Velberterin an der Straße Bartelskamp von zwei bislang unbekannten Tätern überfallen und beraubt. Die Geschädigte war zu Fuß auf dem Weg zu ihrem Pkw, der auf einem Parkplatz in Höhe des Hauses Nr. 8 stand. Dabei trug sie offen sichtbar ein Laptop unter dem Arm. Kurz vor dem Erreichen ihres Fahrzeugs wurde sie plötzlich von zwei männlichen...

  • Velbert
  • 23.03.18
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Bewaffneter Raub auf Spielhalle in Velbert

Zu einem bewaffneten Raub auf eine Spielhalle in Velbert kam es am nächtlich frühen Mittwochmorgen. Das teilt die Polizei mit. Gegen 0.40 Uhr betrat ein maskierter männlicher Einzeltäter die Spielhalle an der Hohenzollernstraße in Velbert-Mitte. Unter Vorhalt eines circa 30 Zentimeter langen Messers mit schwarzem Griff bedrohte der Unbekannte eine 50-jährige Spielhallenaufsicht und forderte mit russisch klingendem Akzent die Herausgabe von Bargeld aus dem Kassenbereich. Mit dadurch...

  • Velbert
  • 19.07.17
Überregionales

Täter entschuldigte sich nach Raub - Handy ist trotzdem gestohlen worden

Nachdem in Velbert ein Raubversuch vermeintlich scheiterte, entschuldigte sich der Täter bei seinem Opfer, schließlich aber fehlte doch ein Wertgegenstand. Das teilt die Polizei mit: Am Dienstag, gegen 18 Uhr, befand sich eine 82-jährige Velberterin zu Fuß im Kreuzungsbereich der Oststraße/ An der Mähre/ Friedensstraße in Velbert, als ihr plötzlich ein unbekannter Mann ihre Handtasche aus der Hand riss. Der Mann warf den Inhalt der Handtasche (Einkäufe) auf die Tischtennisplatte eines dortigen...

  • Velbert
  • 05.07.17
Überregionales

51-Jähriger wurde in Velbert beraubt

Ein 51-Jähriger wurde in Velbert beraubt, das teilt die Polizei mit. Am frühen Dienstagmorgen, gegen 3.55 Uhr, wurde der 51-jähriger Mann auf der Werdener Straße in Velbert von zwei männlichen Personen geschubst, zu Boden gebracht und anschließend beraubt. Nach Angaben des Velberters war er zur Tatzeit zu Fuß auf dem Gehweg der Werdener Straße in Richtung Essen unterwegs, als er auf zwei ihm unbekannte männliche Personen traf, die dort an der Bushaltestelle "Plätzchen" auf einer Bank saßen....

  • Velbert
  • 25.04.17
Überregionales

Mit Messer bedroht, dann Geldbörse geraubt

Mit einem Messer bedroht und dann um ihre Geldbörse beraubt wurde am Dienstag eine 72-Jährige in Heiligenhaus, das teilt die Polizei mit. Gegen 11.45 Uhr befand sich die 72-jährige Heiligenhauserin auf der Hauptstraße, als sie in Höhe eines Blumengeschäftes von einer älteren Frau angesprochen und zum Wechseln eines Geldscheines aufgefordert wurde. Die Heiligenhauserin zog ihr Portemonnaie, um der Frau den Gefallen zu erweisen. Unvermittelt wurde die hilfsbereite Frau von einem Mann mit einem...

  • Heiligenhaus
  • 05.04.17
Überregionales

Velbert: 20-Jähriger von fünf Jugendlichen beraubt

Ein 20-Jähriger wurde am Dienstag in Velbert von fünf Jugendlichen beraubt, das teilt die Polizei mit. Gegen 12.15 Uhr war der junge Mann aus Langenberg im "Stillen Park", zwischen Bahnhofstraße und Kurze Straße in Velbert, als Fußgänger unterwegs, als er dort auf eine Gruppe Jugendlicher traf. Diese stellten sich ihm in den Weg. Mit den Worten: "Geld oder Kippen", forderten sie den Langenberger sofort ultimativ zur Herausgabe von persönlichem Eigentum auf. Angegriffen, gewürgt und...

  • Velbert
  • 22.03.17
Überregionales

Einbruch in ein nevigeser Wohnhaus

Ein oder mehrere bislang unbekannten Täter verschafften sich durch ein aufgehebeltes Fenster am vergangenen Mittwoch, 1. März, in der Zeit zwischen 8.15 und 13.30 Uhr Zutritt in ein Wohnhaus am Dillenberger Weg im Velberter Ortsteil Neviges. Im Inneren öffneten sie weitere Schränke und Behältnisse gewaltsam und entwendeten anschließend insbesondere unter anderem einen Tresor und ein Mobiltelefon. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051/9466110, jederzeit entgegen....

  • Velbert
  • 03.03.17
Überregionales

Heiligenhauser Imbiss ausgeraubt

Ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter, brachen in der Nacht vom Mittwochabend, 21 Uhr, bis zum Donnerstagmorgen, 9 Uhr in einen dauerhaft aufgestellten Imbissstand auf dem Parkplatz eines Großmarktes an der Velberter Straße in Heiligenhaus ein. Wie der oder die Einbrecher in den Verkaufsstand vor dem Portal des Marktes gelangten, ist bisher noch nicht genau geklärt. Eindeutige Ein- oder Aufbruchspuren wurden bei der Tatentdeckung nicht festgestellt. Sicher ist allerdings, dass über...

  • Velbert
  • 06.01.17
Überregionales

Raubüberfall mit Schusswaffen in Velbert

Ein Überfall mit gefährlichem Ausmaß. Ein Supermarkt schloss am vergangenen Mittwochabend, pünktlich um 18.30 Uhr, an der Looker Straße im Velberter Ortsteil Bonsfeld seine Pforten und der 60-jährige Geschäftsinhaber sowie eine 47-jährige Angestellte waren in den bereits verschlossenen Geschäftsräumen mit Aufräum- und Reinigungsmaßnahmen beschäftigt. Um 18.45 Uhr erschienen plötzlich zwei maskierte und mit Schusswaffen bewaffnete Männer im Geschäft, die sich wahrscheinlich vor...

  • Velbert
  • 22.12.16
Überregionales

Überfall direkt am Geldautomat

Eine bislang unbekannte Frau versuchte an der Poststraße in Velbert einer anderen Frau die Handtasche zu entwenden. Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Donnerstag gegen 8.10 Uhr. Kurz nachdem die 40-jährige Velberterin eine größere Bargeldmenge von einem Geldautomaten abgehoben und in ihre Tasche gesteckt hatte. Als sie anschließend die Bank verließ, wurde sie von der Täterin angesprochen. Die Unbekannte forderte die Herausgabe "ihres" Geldes. Sie griff nach der Tasche der 40-Jährigen...

  • Velbert
  • 17.11.16
Überregionales

14-Jährige wurde ihrer Handtasche beraubt

Eine 14-jährige Velberterin wurde am Samstag auf der Schulstraße Opfer eines Raubdelikts. Das teilt die Polizei mit. Die aus Velbert stammende Schülerin ging in Begleitung einer Freundin Richtung Friedrichstraße, als den beiden zwei männliche Jugendliche entgegen kamen. Einer von ihnen versuchte plötzlich, der 14-Jährigen die Handtasche von der Schulter zu reißen. Die Velberterin hielt die Tasche zunächst noch fest, wurde dann aber gegen eine Mauer geschubst. Dann gelang es einem der...

  • Velbert
  • 31.10.16
Überregionales

Unbekannte Personengruppe überfällt 19-Jährigen

Eine bisher unbekannte Personengruppe hat in Velbert einen 19-Jährigen überfallen, das teilt die Polizei mit. Erst verspätet, am Samstagnachmittag, wurde der Polizei in Velbert ein Raubdelikt angezeigt, welches sich nach Angaben des 19-jährigen Geschädigten bereits in den frühen Morgenstunden des gleiches Tages, in der Zeit zwischen 5 und 5.30 Uhr, ereignet hatte. Zur Tatzeit war der junge Mann aus Velbert zu Fuß auf der Kopernikusstraße in Richtung der Feuerwehrwache unterwegs, als sich ihm in...

  • Velbert
  • 08.08.16
Überregionales

Velberter Apotheke ausgeraubt

Täter entwischten mit Betäubungsmittel. Die Velberter Polizei teilte mit das es, im Zeitraum von Donnerstag, 30. Juni, 18.30 Uhr, bis zum Freitag, 01. Juli, 7.10 Uhr, zu einem Einbruch in eine Apotheke an der Friedrichstraße in Velbert- Mitte kam. Über eine aufgehebelte Tür gelangten ein oder mehrere Täter in die Verkaufs- und Geschäftsräume der Apotheke, aus denen anschließend Bargeld und diverse Betäubungsmittel verschwanden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon...

  • Velbert
  • 01.07.16
Überregionales

30-Jährige in Velbert beraubt

Eine 30-Jährige wurde am Dienstag in Velbert beraubt, das teilt die Polizei mit. Gegen 23 Uhr war die Frau zu Fuß auf der Offerstraße in Richtung Noldestraße unterwegs, als sich ihr in Höhe einer Bankfiliale eine unbekannte männliche Person auf einem Fahrrad näherte und sie nach einer Zigarette fragte. Als die Velberterin daraufhin ihre Tasche öffnete, um dem Unbekannten seine Bitte zu erfüllen, riss dieser ihr die Tasche von der Schulter. Bei dem Versuch, ihre Tasche festzuhalten, wurde sie...

  • Velbert
  • 22.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.