Rauch

Beiträge zum Thema Rauch

Blaulicht
Die Feuerwehr Witten am Einsatzort an der Hauptstraße.

Feuerwehr - Feuerwehr - Feuerwehr
Hauptstraße: Küche stand im Vollbrand

Montagmittag, 7. Oktober, gegen 12 Uhr wurde der Feuerwehr Witten ein Wohnungsbrand in der Hauptstraße gemeldet. Niemand ist verletzt. Als die ersten Einsatzkräfte nur wenige Minuten nach der Meldung eintrafen, drang aus dem hinteren Bereich des viergeschossigen Gebäudes dichter Brandrauch. Zwei Angriffstrupps der Berufsfeuerwehr gingen in die brennende Wohnung vor um die Wohnung nach Personen abzusuchen, den Brandherd in der Küche zu lokalisieren und das Feuer zu löschen. Die Drehleiter...

  • Witten
  • 07.10.19
Blaulicht
Nach der Übung geben die Ausbilder Feedback und besprechen die Übungslage.
5 Bilder

Nur eine Übung
Jugendfeuerwehr Heiligenhaus rückt zur überörtlichen Unterstützung aus

Die Jugend der Heiligenhauser Feuerwehr rückte am Sonntag mit Löschfahrzeugen nach Ratingen aus. Grund war die diesjährige Großübung der Jugendfeuerwehren des Kreises Mettmann. Mit Bravour meisterte der Nachwuchs die schwierige Übungslage. Gemeldet wurde eine Explosion in einem Gewerbebetrieb mit noch zwölf vermissten Mitarbeitern. An der Einsatzstelle angekommen gab der jugendliche Gruppenführer - wie im Ernstfall - seiner Gruppe den Auftrag und jeder wusste, was zu tun ist. Im Handumdrehen...

  • Heiligenhaus
  • 30.09.19
Blaulicht

Einsatz der Feuerwehr in Tönisheide
Kurioser vermeintlicher Kaminbrand

Viel Rauch und - zunächst - kein Feuer: So stellte sich der Velberter Feuerwehr am Samstagabend die Lage in einem viergeschossigen Wohnhaus an der Nevigeser Straße in Tönisheide dar. Vorausgegangen war um 19.17 Uhr die Alarmierung der hauptamtlichen Wache und zweier freiwilliger Löschzüge aus Neviges und Tönisheide wegen eines Ofen- beziehungsweise Kaminbrandes. Beim Eintreffen stellten die Einsatzkräfte fest, dass aus dem Kaminofen einer Wohneinheit im ersten Obergeschoss massiv Qualm drang...

  • Velbert-Neviges
  • 23.09.19
LK-Gemeinschaft
Rauchentwicklung über dem Grillkamin
2 Bilder

Phänomen
GHOST : Nachricht von wem?

Das Foto entstand währenddessen Grillgut in einem Grillkamin zur Glutreife gebracht werden sollte. Bei näherem Hinsehen fällt das Gesicht auf, das der Rauch gebildet hat. Das Rauchportrait zeigt sehr deutlich die Konturen einer Person mit geschlossenem Mund und geschlossenen Augen. Nach einer kurzen Phase der Stabilisierung verschwand es ebenso mysteriös, wie es gekommen war. Durch einen schnellen Griff zur bereitliegenden Kamera konnte das Phänomen, quasi kurz bevor es sich wieder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.09.19
  •  6
  •  2
Blaulicht
Aus dem Fenster der Wohnung dringt dichter Rauch.
2 Bilder

Alle Löschzüge alarmiert
Wohnungsbrand in Gevelsberg

Zu einem Wohnungsbrand wurden alle drei Löschzüge sowie die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg über Sirene am heutigen Mittwoch, 18. September, um 8.11 Uhr in die Theodorstraße alarmiert. Hier kam aus bislang noch ungeklärter Ursache zu einem Brandereignis im Erdgeschoß eines 3 Parteien Hauses. Glück im Unglück hatten die zwei noch anwesenden Bewohner, sie konnten sich schon vor Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Die Bewohner kamen bei Freunden, und durch eine von...

  • Gevelsberg
  • 18.09.19
Blaulicht
Blick vom Rathaus in Lünen: Die Rauchwolke hebt sich deutlich ab vom blauen Himmel.

Kinderwelt brennt in Recklinghausen
Rauchwolke zieht über das Ruhrgebiet

Sonnenschein und keine Wolke - doch was ist das am blauen Himmel? Rauch zieht am Horizont über das Ruhrgebiet. In Recklinghausen brennt seit kurz vor elf Uhr ein Indoorspielplatz an der Hochstraße, nach Informationen auf der Homepage der Kinderwelt umfasst die Halle über viertausend Quadratmeter. Wie Ramona Hörst, Pressesprecherin bei der Polizei Recklinghausen, auf Anfrage mitteilt, gebe es bisher keine Hinweise auf Verletzte. Die Feuerwehr ist mit starken Kräften im Kampf gegen die Flammen...

  • Lünen
  • 22.08.19
Blaulicht
An der Unteren Promenade hatte die Brandmeldeanlage eines Supermarktes Alarm ausgelöst.
3 Bilder

Vorbildliche Räumung bei Alarm im Supermarkt
Feuerwehr Menden im Dauereinsatz

Menden. Laut Pressemitteilung der Feuerwehr Menden ist diese seit Dienstagabend neben kleineren Einsätzen auch mehrfach zu größeren Einsätzen ausgerückt: Am Dienstag vergaß ein Bewohner an der Balver Straße sein Essen im Backofen, der Bewohner atmete Rauch ein, weshalb er zur genaueren Diagnostik in ein Krankenhaus gebracht wurde. Die Feuerwehr belüftete das Gebäude. Direkt im Anschluss fuhren die Einsatzkräfte weiter zur Fröndenberger Straße, hier hatte eine interne Brandmeldeanlage eines...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.07.19
Blaulicht
Symbolbild

Exotherme Reaktion
ABC Einsatz der Feuerwehr Bergkamen

Bergkamen. Über einem Firmengelände (Zum Schacht 3) in Bergkamen stiegen am Montagabend, gegen 21.20 Uhr, dicke Rauchschwaden empor. Schnell war die Einheit der Feuerwehr Rünthe vor Ort, um der Ursache auf den Grund zu gehen. Die Einsatzkräfte entdeckten drei Container, die zur Lagerung flüssiger Stoffe verwandt wurden. Daraus stieg der Rauch empor. Einer der Container war bereits geborsten, eine Explosion hatte wohl bereits stattgefunden. Letztlich fand in dem Behälter eine sogenannte...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.06.19
Blaulicht
Die Ursache des Qualms lag in der Giebelwand des Wohngebäudes. Aus bislang unbekannter Ursache war die Dämmung hinter der vollständig mit Schiefer verkleideten Fassade in Brand geraten.
5 Bilder

Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am Mittwoch kurz nach Mittag die Einsatzkräfte der Velberter Feuerwehr ein Doppelhaus an der Hüserstraße in Langenberg vor. Ein Nachbar hatte starke Rauchentwicklung am Dach des zweieinhalbgeschossigen Gebäudes ausgemacht, das zur einen Hälfte aus einer Schreinerei, zur anderen Hälfte aus Wohnungen besteht, und umgehend die Feuerwehr alarmiert. Wie sich beim Eintreffen der Einsatzkräfte herausstellte, befand sich die Ursache des Qualms entgegen...

  • Velbert-Langenberg
  • 16.05.19
Blaulicht
 Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte das geparkte Auto an der Deggingstraße bereits in voller Ausdehnung.

Kind erlitt beim Feuer an der Deggingstraße zum Glück nur leichte Verletzungen
Auto brannte komplett aus

Leichte Verletzungen erlitt ein 12-jähriges Mädchen, welches am Montagnachmittag in einem Auto saß, das plötzlich brannte. Die Mutter konnte ihr Kind zur Behandlung dem Rettungsteam übergeben, während 12 Feuerwehrleute das komplett berennende Fahrzeug an der Deggingstraße löschten. Auch aus weiter Entfernung war am Nachmittag die tiefschwarze Rauchsäule zu sehen. Schon bei der Anfahrt übermittelte die Leitstelle den alarmierten Kräften, dass es sich um ein mit Kraftstoff betriebenen...

  • Dortmund-City
  • 09.04.19
Blaulicht
Die Feuerwehr wurde alarmiert und rückte mit der hauptamtlichen Wache und den beiden freiwilligen Löschzügen aus Velbert-Mitte aus.
2 Bilder

Blaulicht und Qualm in Velbert
Komposthaufen gab Rauchzeichen

Das war ein bisschen zu viel Qualm: Mitarbeiter der Kompostierungsanlage an der Haberstraße in Velbert stellten Montagmorgen eine Rauchentwicklung aus einem über 800 Kubikmeter großen Komposthaufen fest, die deutlich umfangreicher als der übliche Dampf war, der permanent aus dem geschredderten Biomaterial emporsteigt. Um 7.34 Uhr wurde daher die Feuerwehr alarmiert, die mit der hauptamtlichen Wache und den beiden freiwilligen Löschzügen aus Velbert-Mitte ausrückte. Um den Schwelbrand, der...

  • Velbert
  • 08.04.19
Blaulicht
Eine ganze Reihe bemerkenswerter Einsätze beschäftigte am Mittwoch die Velberter Feuerwehr.

Reihe bemerkenswerter Einsätze bei der Velberter Feuerwehr
Batman lebt - und andere Kuriositäten

Eine ganze Reihe bemerkenswerter Einsätze beschäftigte am Mittwoch die Velberter Feuerwehr. Gleich mehrmals rückten die Einsatzkräfte wegen teilweise starker Rauchentwicklung aus, konnten aber jedes Mal auf die Vornahme von Löschmitteln verzichten. In einem Fall war sogar ein Verkehrsflugzeug involviert. Des weiteren registrierte die Feuerwehr den Tag über mehrere Tiertransporte - mit einer angeblich angriffslustigen Fledermaus als kuriosem Höhepunkt. Dass die Kreisleitstelle im hessischen...

  • Velbert
  • 28.02.19
Blaulicht

Feuerwehr - Feuerwehr - Feuerwehr
Rauchmelder verhindert Schlimmeres

Am Freitagabend, 22. Februar, wurde die Feuerwehr Witten zu einem Zimmerbrand in den Ortsteil Vormholz gerufen. Die Löscheinheit Herbede traf zuerst ein wurden vor dem Zwei-Familienhaus durch den Anrufer in Empfang genommen. Dieser gab an, dass er das Alarmsignal eines Rauchwarnmelders in der Wohnung über ihm wahrgenommen habe und daraufhin folgerichtig den Notruf 112 gewählt habe. Umgehend ging ein Angriffstrupp in die Wohnung. Dabei konnte der Bewohner schlafend in seinem bereits verqualmten...

  • Witten
  • 25.02.19
Blaulicht

Brand an der Landgrafen-Grundschule
Polizei sucht dringend Zeugen

Dringend  Zeugen gesucht werden nach einem Feuer gestern Abend an den Außentoiletten der Grundschule an der Landgrafenstraße. Um 18.15 Uhr entdeckten Zeugen Rauch an den Schul-Toiletten. Eine 56-jährige Dortmunderin rief sofort den Notruf. Es gab keine Verletzten bei dem Brand, doch der  Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.  Ersten Aussagen zufolge könnten mehrere Jugendliche als Brandstiftung infrage kommen. Die Kripo sucht noch dringend Hinweisgeber unter Tel: ...

  • Dortmund-City
  • 07.02.19
Blaulicht
Die Feuerwehr im Einsatz auf der Hauptstraße.
3 Bilder

Einsatz in der Hauptstraße in Herdecke
Wohnung durch brennende Decke verraucht

Ein Rauchmelder sowie ein aufmerksamer Nachbar haben am Dienstag gegen 8.37 Uhr in der Hauptstraße Schlimmeres verhindert. Auf dem eingeschalteten Herd hatte eine Decke gebrannt. Die Wohnung im ersten Obergeschoss war verraucht. Die Freiwillige Feuerwehr Herdecke wurde mit dem Stichwort Rauchmelder alarmiert. Bei Eintreffen wurden die Kräfte von dem Anrufer eingewiesen. Aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss sowie im Treppenraum war Brandgeruch wahrnehmbar. Die Mieterin (52) traf während...

  • Hagen
  • 29.01.19
Ratgeber

Abenteuer Straßenverkehr
Hilfe, das Auto brennt!

Ist Ihnen das auch schon aufgefallen: Immer öfter scheinen in Essen Autos zu brennen. Jedenfalls steigen dichte Rauchschwaden auf. Was besonders bedrohlich erscheint, wenn's direkt aus dem Wagen vor dem eigenen kommt... Doch in 99,9 Prozent aller Fälle ist's gar kein Notfall, der sich da gerade abzeichnet, sondern ein Zeichen zeitgemäßen Genusses. Denn: Der Qualm stammt in der Regel von einem Fan der E-Zigarette, der gerade durchs geöffnete Fenster ausgeatmet hat. Besonders in der kühlen...

  • Essen-West
  • 17.12.18
  •  1
  •  1
Blaulicht
Rauch steigt aus der Garage an der Straße Am Nibelungenbad auf. Die Feuerwehr hat den Brand schnell unter Kontrolle.

Alarm für die Xantener Feuerwehr
In einer Garage geht ein Trockner in Flammen auf

Xanten-Wardt. Gleich zwei Einheiten der Xantener Feuerwehr fuhren am Donnerstagmorgen, 29. November, gegen 10.45 Uhr in die Straße "Am Nibelungenbad". Vor Ort stellten die Feuerwehrleute der Einheiten Stadtmitte und Wardt fest, dass ein Wäschetrockner in einer Garage in Brand geraten war. Durch einen Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz konnte der Brand schnell gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlung. teilt die Xantener...

  • Xanten
  • 29.11.18
Überregionales

Schalttafelbrand in einem Griether Wohnhaus - mit starker Rauchentwicklung!

Grieth. Am 11. Oktober kam es gegen 10.40 Uhr zu einem Einsatz der Löschgruppen Grieth, Wissel, Emmericher-Eyland/Huisberden/Bylerward und des Löschzuges Kalkar. Die Ursache war ein Schalttafelbrand in einem Wohnhaus . Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war bereits eine starke Rauchentwicklung sichtbar. Durch einen Atemschutztrupp konnte der Brand anhand eines Kohlendioxidlöschers (CO2) gelöscht werden. Die Bewohnerin hatte das Haus bereits bei Eintreffen der Feuerwehr verlassen. Der ebenfalls...

  • Kleve
  • 11.10.18
Überregionales

Rauchwarnmelder verhindert Schlimmeres: Feuergefahr in Mehrfamilienhaus in Dinslaken

Aufgrund eines ausgelösten Rauchwarnmelders rückte die Feuerwehr Dinslaken am Dienstagnachmittag, 9. Oktober, aus. Vor Ort konnte deutlich der Warnton eines Rauchwarnmelders wahrgenommen werden sowie ein leichter Brandgeruch. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz ging über die Drehleiter zur Erkundung in die betroffene Wohnung vor. Nachdem die Ursache für die Alarmierung gefunden wurde, konnte die Belüftung der Wohnung eingeleitet werden. Da ein gewaltfreier Zugang durch die Wohnungstür am...

  • Dinslaken
  • 10.10.18
Überregionales
Die Rauchwolke war deutlich bis nach Breckerfeld zu sehen.

Messeinsatz für die Feuerwehr Breckerfeld durch Großbrand in Radevormwald

Auf Grund eines Großbrandes in der Nachbarstadt Radevormwald am Donnerstag zog eine Rauchwolke ab den Vormittagsstunden über Breckerfeld. Betroffen waren die Bereiche ab der Ennepetalsperre in Richtung Stadtzentrum. Besorgte Bürger riefen den Notruf 112 und beim Ordnungsamt Breckerfeld an. Nach einer ersten Erkundung durch die Feuerwehr Breckerfeld im südwestlichen Stadtgebiet wurde eine Alarmierung für Erkundungs- und Messkomponenten im Ennepe-Ruhr-Kreis ausgelöst, die nach einem...

  • Hagen
  • 21.09.18
Überregionales
Das Feuer in dem Birther Hochhaus. Foto: Rienitz
3 Bilder

Brand in Hochhaus an der Birther Straße in Velbert - Zahl der Verletzten steigt auf 17 - 150 Rettungskräfte im Einsatz

Soeben wurde die Redaktion des Stadtanzeigers über einen Brand in Velbert-Birth informiert. Deutlich sichtbar steigt Rauch aus dem Hochhaus an der Birther Straße 35 auf. Der Brand könnte in einer Wohnung im sechsten oder siebten Stock ausgebrochen sein.  Die Feuerwehr ist aktuell (16.35 Uhr) vor Ort und mit Löscharbeiten beschäftigt. Deshalb steht auch noch nicht fest, wie es zu dem Brand kommen konnte, ob Menschen verletzt wurden und ob das Gebäude bewohnbar bleibt.  Update 17:50 Uhr:...

  • Velbert
  • 25.07.18
  •  3
  •  1
Überregionales
Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr.
2 Bilder

Küchenbrand in Witten-Annen

Um 19.04 Uhr am Samstagabend, 21. Juli,  wurde die Feuerwehr Witten in die Annenstraße gerufen. Aus einem Drei-Familien-Haus drang bei Ankunft der Einsatzkräfte dichter schwarzer Rauch aus dem Erdgeschoss. Die Bewohner der ersten und zweiten Etage hatten das Haus bereits vor Eintreffen der Feuerwehr verlassen und berichteten, dass der Mieter der betroffenen Wohnung nicht zu Hause sei. Umgehend drang ein Trupp unter Atemschutz in die Erdgeschosswohnung vor. Im Küchenbereich konnte der...

  • Witten
  • 23.07.18
Überregionales
5 Bilder

Dichter Rauch dringt aus Betrieb im Gewerbegebiet Röbbeck

Zu einer Rauchentwicklung in einem metallverarbeitenden Betrieb wurden am Donnerstagabend, gegen 19.18 Uhr, die berufliche Wache und alle freiwilligen Löschzüge aus Velbert-Mitte ins Industriegebiet Röbbeck alarmiert. Das teilt die Feuerwehr mit. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Bessemerstraße drang bereits dichter, schwarzer Rauch aus den gekippten Fenstern der Firma. Das Gebäude war verschlossen, Personen befanden sich nicht mehr in dem Gebäude, so dass sich der erste Trupp...

  • Velbert
  • 13.07.18
Überregionales

Herdecke-Wetter +++ Massiven Rauchentwicklung gemeldet

Die Freiwillige Feuerwehr Herdecke wurde am Montag gegen 13.40 Uhr zu einem Flächenbrand an der Gederner Straße alarmiert. Ein Autofahrer sowie ein Anwohner der Ender Talstraße hatten den Einsatz gemeldet und sprachen von einer massiven Rauchentwicklung. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte keine Rauchentwicklung und kein Brand erkannt werden. Die Gederner Straße wurde in beiden Richtungen abgefahren und erkundet. Da der Brand auch auf Wetteraner Stadtgebiet (Oberwengern) sein konnte,...

  • Herdecke
  • 01.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.