Rauch

Beiträge zum Thema Rauch

Blaulicht
Rauch zieht über das Gelände des Lippewerks.
2 Bilder

Feuer: Elektroschrott brennt bei Remondis

Einsatz für die Feuerwehr bei Remondis auf dem Lippewerk: Elektroschrott steht in Flammen, eine Rauchwolke zieht deutlich sichtbar vom Gelände in den Nachthimmel. Michael Schneider, Remondis-Pressesprecher, berichtet, dass der Brand am Abend um 20.14 Uhr ausgebrochen war, der Elektroschrott, der vor allem Kunststoff enthält, brennt im Bereich  der Anlieferung unter einem Unterstand einer Halle. Einheiten der Feuerwehr Lünen unterstützen die Werkfeuerwehr bei den Löscharbeiten und...

  • Lünen
  • 18.11.20
Blaulicht
Feuerwehr vor dem Hauptbahnhof.

Einsatz am Hauptbahnhof Witten
Rauch aus ICE

Am Dienstagmorgen, 10. November, gegen 8.55 Uhr wurde die Wittener Feuerwehr zu einem Einsatz in den Wittener Hauptbahnhof gerufen. Es gab keine Verletzten. Der Lokführer des ICE 27 von Dortmund nach Wien hatte eine Rauchentwicklung am Zug wahrgenommen und steuerte den Wittener Bahnhof an. Die zuständige Notfallleitstelle der Bahn alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Rauch aus Lüfter Vor Ort wurde festgestellt, dass es aus einem außen am Zug angebrachten Lüfter leicht rauchte. Der Zug...

  • Witten
  • 10.11.20
Blaulicht
Die Feuerwehr löschte den Brand im Anbau des Hauses.

Feuerwehr löscht Brand an Wohnhaus

Flammen und Rauch weckten am frühen Morgen die Bewohner eines Hauses am Grünen Weg in Selm. Die Feuerwehr löschte den Brand. Das Feuer war aus bisher unbekannter Ursache in einem Anbau der Doppelhaushälfte ausgebrochen, beim Eintreffen der Feuerwehr so schildert es Einsatzleiter Thomas Isermann, schlugen Flammen aus dem Gebäude und es gab eine starke Rauchentwicklung. Die Einsatzkräfte begannen sofort von zwei Seiten mit der Brandbekämpfung, ein Trupp unter Atemschutz durch das verrauchte...

  • Lünen
  • 28.09.20
Blaulicht
2 Bilder

A40 wurde zeitweise gesperrt
Schwarzer Rauch über Lütgendortmund: Motorradwerkstatt brannte

Schwarze Rauchwolken, kleinere Explosionen und eine gesperrte A40 - der Brand einer Motorradwerkstatt hielt am Samstag Lütgendortmund in Atem. Gegen 15.30 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Dortmund ein Brand in einem als Werkstatt und Lager für Motorräder genutzten Gebäude im Gewerbegebiet am "Apfelstück" gemeldet. Bereits auf der Anfahrt war die enorme Rauchentwicklung für die anrückenden Kräfte sichtbar. Im Gebäude kam es durch das Feuer immer wieder zu kleineren Explosionen von...

  • Dortmund-West
  • 13.09.20
Blaulicht
2 Bilder

Feuerwehr Bochum: Brand im Industriegelände in Wattenscheid
Brand im Industriegelände in Bochum-Wattenscheid

Heute Mittag gegen 12:15 Uhr wurde ein Brand an der Gewerbestraße in Bochum-Wattenscheid gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang dichter Rauch aus einem Lagerraum einer dort ansässigen Firma. Das angrenzende Gebäude hatten bereits alle Mitarbeiter verlassen, zwei Personen erlitten dabei eine Rauchgasvergiftung und wurden dem Rettungsdienst übergeben. Ein Trupp unter Atemschutz ging mit C-Rohr zur Brandbekämpfung vor, zeitgleich wurde ein weiterer Zugang zum Lagerraum...

  • Wattenscheid
  • 25.08.20
Blaulicht
Am Freitag, den 31.07.2020, gegen 21:25 Uhr, kam es zu einer Brandentwicklung in einem Dachgeschosszimmer einer Doppelhaushälfte am Alten Brauweg.

Reihenhaus in Gevelsberg brennt aus
250.000 Euro schaden

In Gevelsberg kam es am Freitag, 31. Juli, zu einem Brand in einem Reihenhaus in Gevelsberg. Gegen 21.25 Uhr, kam es zu einer Brandentwicklung in einem Dachgeschosszimmer einer Doppelhaushälfte am Alten Brauweg. Das Gebäude wurde durch den Brand und die notwendigen Löscharbeiten stark beschädigt. Das angrenzende Gebäude wurde ebenfalls beschädigt. Häuser nicht mehr bewohnbar Beide Wohnhäuser sind zunächst nicht bewohnbar. Der Sachschaden wird auf etwa 250.000 Euro geschätzt. Als das...

  • wap
  • 03.08.20
Blaulicht
Vermutlich hat ein Brandstifter in Schwelm ein Fahrzeug angezündet. Die Polizei ermittelt.

PKW brennt in Schwelm
Polizei sucht einen Brandstifter

Auf einem Parkplatz zwischen Markgrafenstraße und Wilhelmstraße in Schwelm brannte Samstagnacht,  25. Juli, ein PKW. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen. Am Samstag, gegen 4 Uhr, wurde ein 42-jähriger Aachener durch einen Knall auf den im Hof stehenden VW Crafter aufmerksam und sah, dass dieser brannte. Er verständigte die Rettungskräfte. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Sachschaden Durch das Feuer entstand sowohl an dem Fahrzeug, als auch an der...

  • wap
  • 28.07.20
Blaulicht
Ein Jugendlicher aus Hagen soll in Ennepetal ein Feuer gelegt haben.

Vermutlicher Brandstifter in Ennepetal gefasst
16-jähriger Hagener zündet betrunken Mülltonne an

In Ennepetal wurde am Sonntag, 19. Juli, ein Jugendlicher festgenommen, nachdem es in der Brinker Straße zu einem Brand kam. Am Sonntag wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand an der Brinker Straße gerufen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde eine Papiertonne an einem Mehrfamilienhaus in Brand gesetzt. Durch das Feuer wurde eine Hecke und der Gartenzaun des Hauses beschädigt, die Tonne brannte vollständig aus. Starke Rauchentwicklung Die starke Rauchentwicklung löste den...

  • wap
  • 20.07.20
Blaulicht
Vom ADAC-Rettungshubschrauber wurde ein Notarzt am Freitag nach Niederwenigern gebracht.

Feuerwehr Hattingen mehrfach im Einsatz
Eingeklemmte Katze, Hubschrauberlandung und Rauchentwicklung

Nach einem ereignisreichen Donnerstag, 9. Juli, musste die Hattinger Feuerwehr auch am Freitag, 10. Juli, zu sehr unterschiedlichen Einsätzen ausrücken. In Niederwenigern ereignete sich gegen 15.20 Uhr ein medizinischer Notfall. Da der Notarzt bereits anderweitig im Einsatz war, kam Hilfe aus der Luft. Ein Rettungshubschrauber landete auf einem Feld an der Essener Straße und brachte einen Notarzt nach Niederwenigern. Die Hattinger Feuerwehr übernahm die Sicherung des Landeplatzes und den...

  • Hattingen
  • 13.07.20
Blaulicht
In einer Lagerhallenruine in der Mühlenstraße in Gevelsberg zündeten unbekannte Täter ein Auto an.

Erneuter Brand in der Mühlenstraße in Gevelsberg
Fahrzeug komplett ausgebrannt

In der Mühlenstraße gab es erneut einen Fall von Brandstiftung. Die Polizei ermittelt nun, ob es einen Zusammenhang dieses Falls mit einem ähnlichen Fall im Mai gibt. Am Freitag, 19. Juni, gegen 17.40 Uhr, verschafften sich unbekannte Personen Zutritt zu einer Lagerhallenruine in der Mühlenstraße Ecke An der Drehbank und entzündeten ein dort geparktes Fahrzeug. Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Durch die Feuerwehr konnte das Feuer rechtzeitig unter Kontrolle gebracht werden, sodass kein...

  • wap
  • 22.06.20
Blaulicht
Als die Feuerwehr auf dem Nordring eintraf, hatte der Mieter das Feuer bereits selbst löschen können. Fotos (2):  Feuerwehr Kamen
2 Bilder

Feuerwehreinsatz auf dem Nordring in Kamen
Akten in der Badewanne verbrannt

Fahrlässige Brandstiftung: Ein Mann (38) hat am heutigen Donnerstag, in einer Wohnung am Nordring, Akten in seiner Badewanne verbrannt und damit einen Feuerwehreinsatz und eine Straßensperrung verursacht.   Die Polizei hat gegen den 38-jährigen Kamener nun ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung eingeleitet. Gegen 10 Uhr ging am heutigen Donnerstag (4. Juni) der Notruf bei der Feuerwehr ein: Rauch in einem Mehrfamilienhaus am Nordring. In der Badewanne eines Mieters...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.06.20
Blaulicht
Aus bisher ungeklärter Ursache brannte aufgeschichteter Bauabfall von einer Wohnungssanierung unter einem Balkon des Erdgeschosses. Die Kräfte der Feuerwehr löschten das Feuer und zogen das Brandgut auseinander.
3 Bilder

Feuer am Südring in Heiligenhaus
Rauch zog in ein Mehrfamilienhaus

Zu einem Feuer am Südring in Heiligenhaus kam es am Samstag. Die Brandschützer der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt mussten brennenden Bauschutt in einem Garten löschen, der Rauch zog in das Gebäude und eine Person wurde leicht verletzt. Um 14.31 Uhr alarmierte die Leitstelle des Kreises Mettmann die Heiligenhauser Feuerwehr mit dem Stichwort "Wohnungsbrand". Beim Eintreffen der ersten Kräfte umgab Rauch das Wohngebäude und den Südring, Menschen befanden sich noch im Hauseingang. "Fünf...

  • Heiligenhaus
  • 25.05.20
Blaulicht
Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr: Am späten Montagabend war ein Mehrfamilienhaus in der Schmale Straße in Borbeck in Brand geraten.

Freiwillige Feuerwehr Borbeck bei Brandbekämpfung gestern Abend mit dabei
Hilfe für Bewohner an der Schmale Straße kommt per Drehleiter

Brand in Borbecker Mehrfamilienhaus Schrecksekunden am späten Abend: Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Montag gegen 23 Uhr in einem dreieinhalbgeschossigen Wohnhaus in Essen-Borbeck ein Feuer ausgebrochen. Abgelagertes Altmaterial war im Keller des Hauses an der Schmale Straße in Brand geraten. Der Rauch zog in den Treppenraum und machte ihn als Rettungsweg damit untauglich. Die Feuerwehr, die mit zwei Löschzügen und Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Borbeck vor Ort war,...

  • Essen-Borbeck
  • 14.04.20
Blaulicht
Sicherheitsabstand auch im Einsatz.
2 Bilder

Bewohner in Sicherheit
Verrauchte Wohnung in Halingen - Feuerwehr rückt aus

Die Feuerwehr Menden musste heute um 11 Uhr nach Halingen ausrücken, Grund war ein gemeldeter Kaminbrand in einem Wohnhaus. Wie die Feuerwehr mitteilt, war die betroffene Wohnung beim Eintreffen tatsächlich verraucht, die Bewohner hatten sich bereits ins Freie gerettet. Ein Trupp unter Atemschutz kontrollierte die Wohnung und den Kamin, unter anderem mit einer  Wärmebildkamera. Eine ungewöhnliche Erwärmung des Kaminzuges konnte nicht festgestellt werden. Zur Vorsicht wurde das brennende...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.03.20
Blaulicht
2 Bilder

Brandalarm im Lüner Krankenhaus

Die Brandmeldeanlage des St.-Marien-Hospitals Lünen löste am Sonntagabend aus. Schnell machten sich drei Löschzüge der Feuerwehr Lünen auf den Weg. Während die Melder der Berufsfeuerwehr gingen, wurden parallel die Löschzüge Lünen-Mitte sowie Nordlünen-Alstedde alarmiert. Rauch, der durch einen durchrutschenden Keilriemen entstand, drang durch die Lüftungsanlage aus dem Keller ins Erdgeschoss und löste so die Brandmeldeanlage aus. Der Keller wurde durch die Feuerwehr gelüftet. Verletzt...

  • Lünen
  • 26.01.20
Blaulicht
Die Feuerwehr Hagen konnte es verhindern
17 Bilder

Großeinsatz in Wehringhausen
Hagen: Kellerbrand mit acht verletzten Personen

Gegen Abend kam es in der Taubenstr. in Hagen-Wehringhausen zu einem Brand in einem Keller. Durch die starke Rauchentwicklung konnten viele Bewohner das Haus nicht mehr rechtzeitig verlassen. Eine Frau wollte aus dem dritten Stock aus dem Fenster springen, was verhindert werden konnte. Fünf Bewohner wurde über die Drehleiter gerettet, sechs weitere wurden mit Steckleitern auf der Rückseite über die Balkone gerettet werden. Ein Bewohner wurde dann noch mit seinem Hund aus dem Haus gerettet. Die...

  • Hagen
  • 21.01.20
  • 1
Blaulicht

Frohnhausen: Wohnung im Altbau massiv verraucht
Zimmerbrand mit Tücken

Ein Feuer im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Freytagstraße hat einen hohen Sachschaden durch Brandrauch verursacht. Die Bewohner der Brandwohnung waren zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht in der Wohnung. Als die ersten Kräfte in der engen Wohnstraße mit geschlossener Bauweise eintrafen, war der Brand im Erdgeschoss rechts rasch gefunden und gelöscht. Zeitgleich kamen ein Überdrucklüfter und ein Rauschutzvorhang zum Einsatz, um den Treppenraum rauchfrei zu halten. Bei der...

  • Essen-West
  • 10.01.20
Blaulicht
Dichter Rauch drang aus dem rückwärtigen Fenster des Reihenhauses. Einsatzkräfte durchsuchten die Wohnungen nach Personen.
3 Bilder

Drei Personen ins Krankenhaus gebracht // Hund und Katze unverletzt gerettet
Brennendes Reihenhaus in Körne gelöscht

Schnell ausgebreitet hat sich am heutigen Mittwochnachmittag (8.1.) der Brand in einem Einfamilien-Reihenhaus in Körne in der Straße Am Zippen. Zwar konnte die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle bringen, doch die Zwischendecke zum ersten Obergeschoss brannte durch. Das Gebäude ist derzeit nicht bewohnbar. Brandursache sowie die Schadenshöhe werden durch die Polizei ermittelt. Um 14.36 Uhr rückten die Feuerwehrleute aus, nachdem Anrufer*innen eine starke Rauchentwicklung aus dem...

  • Dortmund-Ost
  • 08.01.20
Blaulicht
Nach reichlicher Lüftung konnte der Feuerwehreinsatz wieder beendet werden.

Keine Verletzten
Rauchentwicklung durch defekten Nachtspeicherofen

Am Sonntag Abend, 15. Dezember, kam es in einem Wohnhaus in Hiesfeld zu einer leichten Rauchentwicklung. Vermutlich lag die Ursache hierfür in einem technischen Defekt an einem Nachtspeicherofen. Die Mieterin des Gebäudes hatte bei Eintreffen der Feuerwehr das Gerät schon von der Stromversorgung getrennt, die Fenster geöffnet und das Gebäude mit Ihrer Tochter verlassen. Da aus dem Ofen weiterhin leicht Rauch austrat, gingen die Einsatzkräfte unter Atemschutz in das Gebäude vor und brachten...

  • Dinslaken
  • 16.12.19
Blaulicht

Vermeintlicher Gasgeruch entpuppt sich nach Erkundung der Feuerwehr als harmlos
Xantener Geschäftshaus wird sicherheitshalber geräumt

Xanten. Nachdem der Löschzug Xanten-Mitte bereits am frühen Mittwochmorgen zu einer Ölspur im Stadtgebiet alarmiert wurde, erfolgte eine weitere Alarmierung am Mittwochmittag.In einem Geschäftshaus an der Sonsbecker Straße, bestehend aus einem Schuh-, einem Bekleidungsgeschäft sowie einem Drogeriemarkt, wurde sowohl durch Mitarbeiter, als auch durch die anwesenden Kunden ein vermeintlicher Gasgeruch innerhalb des Gebäudes wahrgenommen. Die Einheiten Xanten-Mitte, Birten und Lüttingen begaben...

  • Xanten
  • 14.11.19
Blaulicht
Auf dem Gelände für Biomasse war eine Rauchentwicklung aus einem Gebäude gemeldet worden. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde unmittelbar die Ursache für die Verrauchung an einer Heizungsanlage lokalisiert.
2 Bilder

Feuerwehr im Einsatz
Rauchentwicklung aus einem Gebäude mit Hackschnitzelanlage

Auf dem Gelände für Biomasse war eine Rauchentwicklung aus einem Gebäude gemeldet worden. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde unmittelbar die Ursache für die Verrauchung an einer Heizungsanlage lokalisiert. Es war zu keinem Schadensfeuer gekommen und so konnte die Einsatzstelle schon nach kurzer Zeit an einen verantwortlichen Mitarbeiter der Anlage übergeben werden. Im Einsatz befanden sich neben der hauptamtlichen Wache die Löschzüge Hervest I, Holsterhausen, Altstadt und Hervest Dorf....

  • Dorsten
  • 28.10.19
Blaulicht
Die Feuerwehr Witten am Einsatzort an der Hauptstraße.

Feuerwehr - Feuerwehr - Feuerwehr
Hauptstraße: Küche stand im Vollbrand

Montagmittag, 7. Oktober, gegen 12 Uhr wurde der Feuerwehr Witten ein Wohnungsbrand in der Hauptstraße gemeldet. Niemand ist verletzt. Als die ersten Einsatzkräfte nur wenige Minuten nach der Meldung eintrafen, drang aus dem hinteren Bereich des viergeschossigen Gebäudes dichter Brandrauch. Zwei Angriffstrupps der Berufsfeuerwehr gingen in die brennende Wohnung vor um die Wohnung nach Personen abzusuchen, den Brandherd in der Küche zu lokalisieren und das Feuer zu löschen. Die Drehleiter...

  • Witten
  • 07.10.19
Blaulicht
Nach der Übung geben die Ausbilder Feedback und besprechen die Übungslage.
5 Bilder

Nur eine Übung
Jugendfeuerwehr Heiligenhaus rückt zur überörtlichen Unterstützung aus

Die Jugend der Heiligenhauser Feuerwehr rückte am Sonntag mit Löschfahrzeugen nach Ratingen aus. Grund war die diesjährige Großübung der Jugendfeuerwehren des Kreises Mettmann. Mit Bravour meisterte der Nachwuchs die schwierige Übungslage. Gemeldet wurde eine Explosion in einem Gewerbebetrieb mit noch zwölf vermissten Mitarbeitern. An der Einsatzstelle angekommen gab der jugendliche Gruppenführer - wie im Ernstfall - seiner Gruppe den Auftrag und jeder wusste, was zu tun ist. Im Handumdrehen...

  • Heiligenhaus
  • 30.09.19
Blaulicht

Einsatz der Feuerwehr in Tönisheide
Kurioser vermeintlicher Kaminbrand

Viel Rauch und - zunächst - kein Feuer: So stellte sich der Velberter Feuerwehr am Samstagabend die Lage in einem viergeschossigen Wohnhaus an der Nevigeser Straße in Tönisheide dar. Vorausgegangen war um 19.17 Uhr die Alarmierung der hauptamtlichen Wache und zweier freiwilliger Löschzüge aus Neviges und Tönisheide wegen eines Ofen- beziehungsweise Kaminbrandes. Beim Eintreffen stellten die Einsatzkräfte fest, dass aus dem Kaminofen einer Wohneinheit im ersten Obergeschoss massiv Qualm drang...

  • Velbert-Neviges
  • 23.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.