rauchfrei

Beiträge zum Thema rauchfrei

Blaulicht
Zu einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Horster Straße in Brauck wurde die Gladbecker Feuerwehr am Freitagabend, 27. August, gerufen.

Bewohner handelte zum Glück sehr umsichtig
Küchenbrand im Gladbecker Süden rief die Feuerwehr auf den Plan

Am Freitagabend, 27. August, gegen 21:45 Uhr wurde die Feuerwehr Gladbeck zu einem Zimmerbrand auf der Horster Straße in Stadtteil Brauck gerufen. In der Brandwohnung war es zu einem Fettbrand in der Küche gekommen. Der Versuch das Feuer mit einer Decke zu ersticken blieb leider ohne Erfolg, weshalb sich der Bewohner nach dem Schließen der Brandraumtür in Sicherheit brachte. Durch das umsichtige Verhalten blieb der Treppenraum als Rettungsweg rauchfrei. So konnten die Bewohner der oberen...

  • Gladbeck
  • 28.08.21
Ratgeber
Rauchen schädigt nahezu jedes Organ im Körper. Dennoch greift rund jeder Vierte in Dortmund zur Zigarette.

Gute Vorsätze umsetzen
Rauchfrei ins neue Jahr starten - AOK unterstützt auf dem Weg

Viele Dortmunder wollen zum Jahresbeginn mit dem Rauchen aufhören. Doch wie anfangen und durchhalten? In Dortmund wird weiterhin zu viel geraucht: So qualmte im Jahr 2017 etwa jeder Vierte. Dabei greifen Männer häufiger zum Glimmstängel als Frauen. Viele Dortmunder wünschen sich Jahr für Jahr, mit dem Rauchen aufzuhören. „Besonders zum Jahresanfang nehmen sich viele Menschen in Dortmund vor, ihren Lebensstil zu verändern und ihre guten Vorsätze in die Tat umzusetzen. Dabei hilft die AOK mit...

  • Dortmund-Süd
  • 18.01.21
Ratgeber
Zigaretten ade heißt es beim Rauchfrei-Kurs der LWL-Klinik Herten. Foto: M. Spiske

Rauchfrei-Kurs der LWL-Klinik Herten startet am 21. Januar
Rauchfrei leben

Die LWL-Klinik Herten für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) bietet ab Dienstag, 21. Januar, einen Rauchfrei-Kurs für Frauen und Männer an. Der Kurs mit Petra Akeme, Nikotintherapeutin der Suchtambulanz, beginnt um 17.30 Uhr. „Das Rauchfrei-Programm“ ist ein modernes Tabakentwöhnungsprogramm, das Raucherinnen und Raucher dabei unterstützt, ein rauchfreies Leben zu beginnen. Das mehrwöchige Gruppenprogramm mit insgesamt sieben...

  • Herten
  • 18.01.20
Ratgeber

24 Schulklassen sind rauchfrei geblieben
"Be smart–don’t start"

Wir bleiben „smart“. Das hatten im November vergangenen Jahres 33 Schulklassen aus dem Kreis Wesel versprochen und sich verpflichtet, ein halbes Jahr lang nicht zu rauchen. Geschafft haben das 24 der Schulklassen, die beim Schülerwettbewerb „Be smart – don’t start“ mitgemacht haben. „Finger weg vom Glimmstängel“ hieß es bis Ende April dieses Jahres für die Teilnehmer des Wettbewerbes, den das Institut für Therapieforschung Nord (IFT) in Kooperation mit der AOK Rheinland/Hamburg durchführte....

  • Moers
  • 04.07.19
Ratgeber
Immer mehr Menschen im Kreis Recklinghausen müssen wegen einer raucherspezifischen Erkrankungen im Krankenhaus behandelt werden.

Auffällig ist der deutliche Anstieg bei den Männern
Mehr Krankenhausbehandlungen wegen raucherspezifischer Erkrankungen im Kreis Recklinghausen

Die Anzahl der Menschen, die im Jahr 2017 wegen raucherspezifischer Erkrankungen im Krankenhaus behandelt werden mussten, ist im Kreis Recklinghausen gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Dies teilt heute die AOK NORDWEST auf Basis aktueller Zahlen des Statistischen Landesamtes mit. Danach wurden insgesamt 5.700 Patienten stationär in einer Klinik behandelt wegen einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD), einer bösartigen Neubildung des Kehlkopfs, der Luftröhre, der Bronchien oder der...

  • Dorsten
  • 28.06.19
Politik

Keine rauchfreie Zone an Wartehäuschen

Düsseldorf, 14. März 2019 Oberbürgermeister Geisel (SPD), CDU, SPD, GRÜNE, FDP und LINKE stimmten in der letzten Ratssitzung gegen den Antrag der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER, dass die Verwaltung beauftragt wird, mit Bund, Land und anderen Gespräche darüber aufzunehmen, einen Weg zu finden, wie Rauchverbote in Wartehäuschen rechtssicher eingeführt und durchgesetzt werden können. Diese Ablehnung wurde u.a. damit begründet, dass das Rauchverbot nicht durchgesetzt werden könne, da es nicht...

  • Düsseldorf
  • 14.03.19
  • 2
  • 1
Politik
Zigarette Haltestelle__Quelle Tagesspiegel.de

Wie können Bushaltestellen rauchfrei werden?

Düsseldorf, 1. Februar 2019 Schon 2015 wollte die Rheinbahn Rauchverbot in Wartehäuschen durchsetzen. Das ist jedoch rechtlich nicht einfach umsetzbar. Der wissenschaftliche Dienst des Deutschen Bundestages beschäftigte sich 2017 mit der Zuständigkeit für die Verhängung eines Rauchverbotes an Bushaltestellen und identifizierte diverse Hindernisse bei der Umsetzung. Am 30. Mai 2018 haben im Zuge einer Veranstaltung zum Weltnichtrauchertag die Stadt und verschiedene Institutionen ein...

  • Düsseldorf
  • 01.02.19
  • 1
Ratgeber

Gute Vorsätze?
Aktionsbündnis "Generation rauchfrei" startet aktiv ins neue Jahr

Ein ereignisreiches Jahr liegt vor uns. Haben Sie sich für 2019 schon gute Vorsätze gemacht? Nein? Dann wird es Zeit dafür. Wie wäre es mit gesünder leben? Gesündere Ernährung, mehr Bewegung und Sport treiben oder mit dem Rauchen aufzuhören? Das Aktionsbündnis "Generation rauchfrei" hat es sich zum dauerhaften guten Vorsatz gemacht, dafür zu sorgen, dass unsere nachfolgenden Generationen gar nicht erst mit dem Rauchen anfangen. "Ich bin unglaublich begeistert, mit wie viel Engagement unsere...

  • Düsseldorf
  • 03.01.19
Überregionales
In diesem Sägespänebunke einer Firma in Ellinghorst brach der Schwelbrand aus.

Starke Rauchentwicklung: Gladbecker Feuerwehr konnte Schwelbrand aber schnell löschen

Ellinghorst. Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr kein größerer Schaden entstand bei dem Schwelbrand, der am Dienstag, 6. Juni, in einem Gewerbebetrieb an der Bottroper Straße in Ellinghorst ausbrach. Um 10.23 erfolgte die Alarmierung der Feuerwehr, die mit dem Löschzug der Hauptwache mit Unterstützung der Löscheinheit Nord der Freiwilligen Feuerwehr ausrückte. Der in einem Sägespänebunker ausgebrochene Schwelbrand führte zu einer intensiven Brandrauchentwicklung vor Ort, konnte aber...

  • Gladbeck
  • 06.06.17
Überregionales

„Lass einen los“ - Gesamtschule Schermbeck schickt Luft-Botschaften zum Weltnichtrauchertag

„Lass einen los“ heißt das Motto unter dem die Landesinitiative „Leben ohne Qualm“ jährlich zum Weltnichtrauchertag (WNT) einlädt. Die Gesamtschule Schermbeck und die Drogenberatung Wesel unterstützen die Aktion: Am Dienstag, 31. Mai, um 13 Uhr steigen rund 250 bunte Heliumballons in den Himmel. Die Ballons tragen Kärtchen, auf denen Schüler des 6. Jahrganges und die Klassen 7c, 8c und 8e der Gesamtschule ihre persönlichen Sprüche und Botschaften zu den Vorteilen des Nichtrauchens geschrieben...

  • Dorsten
  • 25.05.16
LK-Gemeinschaft

Kein Rauch um gar nichts

Hätte mich dieses Piepen der Smoke-Free-App (eigentlich die „Reminder-Funktion“) heute morgen nicht daran erinnert, ich hätte glatt vergessen, dass ich bis vor Kurzem noch geraucht habe. „Sie sind heute einen Monat ohne Nikotin“ bescheinigte mir die Anwendung gleich beim Aufstehen und seitdem habe ich den Berechnungen zufolge auf 362 glimmende Sargnägel verzichtet und 45,25 Euro gespart. Gar nicht mal so schlecht, Zahlen auf denen man aufbauen kann! Doch eine Statistik freute die Kollegin ganz...

  • Bottrop
  • 23.10.15
Überregionales

Samstag die Letzte?

Samstag ist es mal wieder soweit! Wir feiern, was in den Kneipen schon seit zwei Jahren mit fröhlicher Inbrunst gefeiert wird: Weltnichtrauchertag! Vor lauter Freude ist mir fast die Kippe aus dem Mund gefallen. Im Ernst, vielleicht sollten die ewiggestrigen, schwererziehbaren Genussmenschen endlich mit dem Qualmen aufhören! 14 Tage später hätte man soviel Geld gespart, dass es für Mittelklasse-Laufschuhe reichen würde. Dann könnte das Training beginnen, und einer Teilnahme am...

  • Duisburg
  • 30.05.14
  • 1
LK-Gemeinschaft

Weltnichtrauchertag 2014 in Mülheim an der Ruhr - Aktionen an der Gustav Heinemann Gesamtschule

Anlässlich des Weltnichtrauchertages am 31.05.14 macht der LoQ-Parcours der Landesinitiative „Leben ohne Qualm“ zur Förderung des Nichtrauchens am 02. und 03.06.14 in der Gustav Heinemann Gesamtschule in Mülheim Station. Ziel des erlebnisorientierten Parcours ist es, Schülerinnen und Schüler sowie Eltern für das Thema Rauchen zu sensibilisieren und für das Nichtrauchen zu werben. An der Mülheimer Gesamtschule durchlaufen etwa 250 Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen die sechs Stationen des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.05.14
Ratgeber

Endlich Nichtraucher werden

Voerde. Für alle Raucher, die ihren guten Vorsätze fürs neue Jahr schon über Bord geworfen haben und immer noch rauchen, bietet die Familienbildungsstätte jetzt ein Kompaktseminar „Endlich Nichtraucher“ an. Mit Hilfe des „Rauchfrei Programms“ schaffen es auch diejenigen, die schon öfter erfolglos versucht haben, mit dem Rauchen aufzuhören. Das „Rauchfrei Programm“, entwickelt von Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, bietet eine seriöse Unterstützung auf dem Weg zum zufriedenen...

  • Dinslaken
  • 17.01.14
Ratgeber

Rauchen und die EU

Das EU-Parlament beschliesst schärfere Tabakrichtlinien. Raucher/-innen sollen durch Schockbilder auf den Zigarettenpackungen abgeschreckt werden. Wer selber etwas tun will und sich aktiv damit beschäftigen will, sich das Rauchen abzugewöhnen, der findet heutzutage reichhaltige Hilfe. Mein Tipp: Suchen Sie auch im Internet nach Angeboten zur Raucherentwöhnung. Dort gibt es zahlreiche Informationsportale, in denen die vielfältigen Therapiemethoden erklärt werden. Das reicht vom Nikotinpflaster,...

  • Essen-Süd
  • 09.10.13
Überregionales
TENEJA am 04.05.13 in ESSEN!
5 Bilder

TENEJA... war wieder KLASSE!

ESSEN, SAILORs PUB... Saturday Night-Fever mit VOICE meets Guitar--- TENEJA 04.Mai 2013... Rauchfreie Musik-Kneipen-Luft schnuppern konnten wir diesmal in Essen-Rüttenscheid, anne´GRUGA sozusagen...im legendären Club der Seemänner und Seeweibsen´... und wenn man dann noch auf eine Gute Freundin...TENEJA... trifft, die den Laden an der Alfredstraße rockte... umsobesser! VOICE meets GUITAR... immer wieder GUT; die Frau mit der ungewöhnlichen Stimme und ihrer Gitarre bot ihr gesamtes Repertoire...

  • Essen-Ruhr
  • 11.05.13
  • 2
Ratgeber

Rauchfrei Information

Information an alle „Nochraucher“ die RauchFREI werden möchten. Im Rahmen einer Gesundheitsmesse am 22. April.12 in Krefeld –Seidenweberhaus, besteht die Möglichkeit Nichtraucher zu werden. feel good!

  • Oberhausen
  • 11.04.12
LK-Gemeinschaft
Mehr Sport oder überhaupt Sport treiben, das nehmen sich gerade zu Silvester viele Menschen vor. Foto: Stadtspiegel

Vorsätzlich ohne Vorsatz

Erst hört man sie wie ein leises Gemurmel im Hintergrund, dann kriechen sie einem ins Ohr und hören nicht mehr auf zu labern. Faseln was vom Abspecken, dem Rauchen abschwören, endlich durchs Vest radeln, überhaupt Sport machen oder den Keller aufräumen. Gute Vorsätze zu fassen, das ist ein so beliebter Silvesterbrauch wie Feuerzangenbowle oder Bleigießen. Und sie haben eine ähnliche kurze Lebensdauer. Ich nehme mir nichts mehr vor. Das ist aber bitte nicht mit einer Vorsatz-Tat zu verwechseln....

  • Marl
  • 28.12.11
  • 12
Überregionales
Foto: Volkmer

Qualmfrei werden mit Gruppendynamik

Kreis Unna. Das Programm ist eine Methode, die neueste wissenschaftliche Erkenntnisse berücksichtigt. Entwickelt wurde sie vom Institus für Therapieforschung (IFT) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA). In sieben Einheiten wird eine Unterstützung in ein rauchfreies Leben angeboten. Acht bis zwölf Personen können teilnehmen. Der Kurs folgt einem bestimmten Ablauf. „Mao Tse-Tung sagt: ‚Wenn man den Feind schlagen will, muss man ihn erst gründlich kennenlernen.‘ Genau so...

  • Kamen
  • 10.10.11
Ratgeber
Rauchfrei leben - wir atmen durch

Rauchfrei leben!

Ab sofort können sich Menschen, die das Rauchen aufgeben wollen, an das Mehrgenerationenhaus Wesel wenden. Trotz gesundheitlicher Risiken fällt es Rauchern häufig schwer, alte Gewohnheiten zu ändern und in ein rauchfreies Leben zu starten. Die Sozialpädagogin Carola Sablotny-Schepers unterstützt diesen Weg beratend und begleitend mit Einzel- oder Paarsitzungen und in Gruppentreffen. Dabei werden Rauchgewohnheiten analysiert und individuelle Strategien entwickelt, um langfristig rauchfrei zu...

  • Wesel
  • 12.05.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.