Rauchmelder

Beiträge zum Thema Rauchmelder

Überregionales
2 Bilder

Action! - Imagefilm wirbt für das Engagement in der Feuerwehr

„Ganz großes Kino:“ So bezeichnete NRW-Innenminister Herbert Reul den neuen Imagefilm der Freiwilligen Feuerwehren in NRW bei der offiziellen Filmpremiere in der Feuerwache in Wetter. Dabei konnten ganz besonders die Kameraden der Wehr in Wetter stolz sein, denn die Harkortstadt war aus einem ganz bestimmten Grund Premierenort des Kampagnenfilms: Denn neben Dreharbeiten mit der Feuerwehr Dortmund wurde ein Teil des Films mit einigen engagierten Einsatzkräften an verschiedenen Orten in Wetter...

  • Wetter (Ruhr)
  • 27.07.18
Ratgeber
Am Info-Mobil der Feuerwehr informiert Feuerwehrmann Uwe Lomb auf dem Alten Markt über Rauchmelder.

Feuerwehr: Rauchmelder retten Leben

Jeden Tag stirbt in Deutschland ein Mensch bei einem Brand. "Funktionsfähige Rauchmelder hätten ihr Leben retten können", betont die Feuerwehr. Denn 95 Prozent der Opfer ersticken an den giftigen Rauchgasen eines Feuers. Mit einem Infomobil war die Feuerwehr am Samstag in der City, um über Ruachwearnmelder als Brandprävention aufzuklären. Wichtig, so die Fachleute, sei es nicht nur Rauchmelder zu installieren, sondern sie auch regelmäßig zu warten.

  • Dortmund-City
  • 16.03.15
Überregionales

Friday Five: Heiße Eisen und ein heißer Jahreswechsel

Die aktuellen Friday Five stehen im Zeichen eines in jeder Beziehung "heißen" Jahreswechsels. Auf der einen Seite berichten unsere Bürgerreporter angereichert mit zahlreichen Fotos von einem stimmungsvollen Silvesterabend, auf der anderen Seite mussten Feuerwehrmannschaften zu zahlreichen Einsätzen ausrücken. Bei einem davon war Bürgerreporterin Johanna Mertes zufällig vor Ort. Damit die Wohnungen und Häuser ihrer Mitbürger nicht ebenfalls den Flammen zum Opfer fallen, informiert Elke Aaldering...

  • Essen-Süd
  • 04.01.13
  • 1
Überregionales

Küchenbrand in der Heimbaustraße: Rauchmelder verhinderte Schlimmeres

Am Dienstagabend (21.8.) gegen 18 Uhr wurde die Feuerwehr Dortmund in die Heimbaustraße alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einheiten drang bereits dichter Qualm aus einem gekippten Fenster auf der Rückseite des dreigeschossigen Gebäudes. Da anfangs noch unklar war, ob sich Personen in der Wohnung aufhalten würden, wurde sofort ein Angriff sowohl über das Treppenhaus als auch über eine Drehleiter an der Gebäuderückseite eingeleitet. Bereits nach kurzer Zeit konnten sich die Einsatzkräfte...

  • Dortmund-Ost
  • 22.08.12
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.