Raum für Kunst

Beiträge zum Thema Raum für Kunst

Kultur
Elisa Blumensaat: Die Gründerin des "Raum für Kunst" im Kraienbruch zeigt vom 13. bis 26. November die letzte Ausstellung in der Werkstatt Galerie.

"Raum für Kunst" geht in seine letzte Ausstellungsrunde: Vernissage am Sonntag

"Situations-zer-störungen" hat Elisa Blumensaat ihre erste eigene Ausstellung im Raum für Kunst überschrieben. Und es ist zugleich die letzte, die vom 13. bis 27. November in der Werkstattgalerie im Kraienbruch zu sehen sein wird. Dann gehen die Räume auf der Grenze Dellwig/Gerschede nicht nur in die Winterpause. Zum 31. Dezember gehen die Lichter im Raum für Kunst ganz aus. Aus gesundheitlichen Gründen gibt Elisa Blumensaat, vielseitig begabte Autodidaktin und Preisträgerin des...

  • Essen-Borbeck
  • 08.11.16
  •  1
Kultur

Viel zu schade zum Wegwerfen - "Kunst aus Müll" im Raum für Kunst

Normalerweise haben die Künstler, die Elisa Blumensaat in ihrer Ateliergalerie „Raum für Kunst“ präsentiert, das 18. Lebensjahr längst überschritten. Die OGS-Kids der Kraienbruchschule senken den künstlerischen Altersdurchschnitt nun gewaltig. Am Samstag und Sonntag zeigen sie am Kraienbruch Bilder und Plastiken aus Recyclingmaterial. Die Ausstellung mit dem Titel „Kunst aus Müll“ umfasst kreative Gruppenarbeiten aus den unterschiedlichsten Materialien: Plastikflaschen, solche in denen einmal...

  • Essen-Borbeck
  • 16.06.15
Kultur
Die „AKTeure“: Helga Griesbacher, Paul Hammer, Stephan Spitzer, Veronika Pipal, Horst Kruger, Kuno Lange, Helgen Herwig-Scheve, Wolfgang Hauenherm, Peter Smentek, Anne Alines und Katrin Lindner im Raum für Kunst.

Akte im „Raum für Kunst“ am Kraienbruch in Dellwig

Die Künstlerinnen und Künstler der „AKTeure“-Gruppe aus dem Schloss Borbeck feiern ihr 30-jähriges Jubiläum noch bis zum 16. November mit einer Ausstellung im Raum für Kunst, Kraienbruch 34, und hoffen, die Besucher durch ihre vielfältigen Zeichnungen zu Diskussionen anzuregen. „Diesmal wird es besonders aufregend, denn präsentiert wird eine Mischung von Werken unterschiedlicher Stilrichtungen“, verspricht Elisa Blumensaat. „Wir freuen uns auf einen intensiven Gedankenaustausch mit den...

  • Essen-Borbeck
  • 05.11.14
Kultur
Die „AKTeure“: Helga Griesbacher, Paul Hammer, Stephan Spitzer, Veronika Pipal, Horst Kruger, Kuno Lange, Helgen Herwig-Scheve, Wolfgang Hauenherm, Peter Smentek, Anne Alines und Katrin Lindner im Raum für Kunst. Foto: Winkler

30 Jahre „AKTeure“ - Ausstellung im Raum für Kunst

Die Künstlerinnen und Künstler der „AKTeure“-Gruppe aus dem Schloss Borbeck feiern ihr 30-jähriges Jubiläum mit einer Ausstellung im Raum für Kunst, Kraienbruch 34, und hoffen, die Besucher durch ihre vielfältigen Zeichnungen zu Diskussionen anzuregen. „Diesmal wird es besonders aufregend, denn präsentiert wird eine Mischung von Werken unterschiedlicher Stilrichtungen“, verspricht Elisa Blumensaat. „Wir freuen uns auf einen intensiven Gedankenaustausch mit den Besuchern. Schließlich ist der...

  • Essen-Borbeck
  • 28.10.14
  •  2
Kultur
Die Gruppe 3+ - das Foto zeigt Manfred Boiting- öffnet am Kunstspurwochenende die Türen ihrer Ateliers auf dem Steenkamp Hof.

"Kunstspur" in Borbeck

Im Rahmen der 16. „Kunstspur Essen“ öffnen am 20. und 21. September sowie am 27. und 28. September Künstlerinnen und Künstler aus Essen ihre Ateliers, um sich einem breiten Publikum vorzustellen Dabei erhalten die Besucher einen Einblick in kreative Entstehungsprozesse und einen Überblick über das breite Spektrum der Essener Künstlerszene. Im Großraum Borbeck öffnen die Ateliers am 27. und 28. September von 15 bis 19 Uhr. Künstlergruppe "die kurve" im "Raum für Kunst" Auch in diesem...

  • Essen-Borbeck
  • 17.09.14
Kultur
Karl-Heinz Reinhardt stellt seine Bilder im "Raum für Kunst" aus
  2 Bilder

"Neues vom Alten"

„Er abstrahiert das Gegenständliche. Ich weiß sofort, dass es ein Reinhardt ist“. Elisa Blumensaat kennt sich mit den Arbeiten von Karl-Heinz Reinhardt sehr gut aus. Bereits zum zweiten Mal hintereinander stellt er in ihrem „Raum für Kunst“ seine Arbeiten aus. Die Ausstellung des Kettwigers trägt den Titel „Neues vom Alten - Noch ist nicht alles gesagt“. Der 86-Jährige hat sich auf kleine Formate, die 7 x 9 cm und alle Zwischenstufen bis DIN A4 umfassen, festgelegt. Reinhardts Bilder sind...

  • Essen-Borbeck
  • 20.08.14
Überregionales
Dankeschön für 10.- € Beitrag
  4 Bilder

Raum für Kunst und Events - Unterstützer gesucht Crowdfunding - Kreativität gemeinsam finanzieren

Als Künstler möchte ich im Raum Düsseldorf - Langenfeld - Erkrath einen Kunstraum erschaffen, abhängig ist das von der Größe und Mietpreis des Objektes. Das Atelier wird dann regelmäßig, 5-7 Tage, von mir und anderen Künstler/-innen, deren und meinen Kunstwerken und Aktionen bespielt. Gewünscht ist eine ca. 120 qm - 200 qm Atelierfläche für Ausstellung und Arbeit. Sollten die Räumlichkeiten und Mitstreiter es zulassen, das ganze Objekt mit einem integrierten kleinen Cafe. Wir wollen einer...

  • Düsseldorf
  • 14.08.14
  •  1
Kultur
Elke Kleinschmidt-Orts zeigt ab Sonntag, 15. Juni, ihre Arbeiten im Raum für Kunst in Dellwig.

Farbbegegnungen im Raum für Kunst in Dellwig

‚‚Wenn ich den Pinsel in die Hand nehme und mich mit der Farbe beschäftige, dann kann ich alles von mir lassen und mich voll und ganz meiner Leidenschaft widmen’’, sagt Elke Kleinschmidt-Orths. Vom 15. bis 29. Juni zeigt die Künstlerin ihre Werke im Raum für Kunst am Kraienbruch 34 in Dellwig. Überschrieben ist die Ausstellung mit dem Titel „Farbbegegnungen“. Dabei ist der Titel durchaus als Programm zu verstehen. Denn Elke Kleinschmidt-Orths legt in ihrer künstlerischen Arbeit ganz...

  • Essen-Borbeck
  • 13.06.14
Kultur

Im Kraienbruch wird´s richtig bunt

Jetzt wird es richtig bunt im Raum für Kunst am Kraienbruch in Dellwig. Petra Oppawsky ist diejenige, die in den Räumen der Ateliergalerie für ordentlich Frühlingsfrische sorgt. Die Oberhausenerin zeigt dort ihre erste Einzelausstellung. Für Petra Oppawski ist der Ausstellungstitel Programm. „Beim Betrachten der Bilder wird es immer bunter“, erklärt sie den besonderen Aufbau der Präsentation. Es beginnt mit einem Porträt in schwarz weiß, steigert sich über Akte, Tiermotive und Porträts hin...

  • Essen-Borbeck
  • 14.03.14
Kultur

Neue Ausstellung und ein Basar im Raum für Kunst

Am Sonntag geht in der Atelier-Galerie am Kraienbruch in Dellwig eine neue Ausstellung an den Start. "Malerei trifft Fotografie" ist die Präsentation von Uwe Splitt und Peter Schmatolla überschrieben. Im Raum für Kunst sind die beiden keine Unbekannten. Sie sind beide Mitglied in der Borbecker Kulturgruppe „die kurve“. Doch während Uwe Splitt seine Kunst bevorzugterweise mit Hilfe einer Kamera umsetzt, greift Peter Schmatolla zu Pinsel und Farben. „Malerei trifft auf Fotografie“ haben die...

  • Essen-Borbeck
  • 14.11.13
Kultur
Diese und andere Werke präsentiert Knobelsdorff in ihrem Atelier in Borbeck-Mitte. Foto: privat
  4 Bilder

Borbecker Ateliers liegen auf der "Essener Kunstspur"

Richtig viel Arbeit liegt hinter Brigitte Knobelsdorff, doch nun freut sich die Künstlerin nur noch auf zahlreiche Gäste, die am Samstag, 28. September, und Sonntag, 29. September, ihr Atelier stürmen dürfen. Bereits zum achten Mal ist ihre Wirkstätte an der Armstraße 42 in Borbeck-Mitte auf der Route der „Essener Kunstspur“ vertreten, nachdem sie ein Jahr Pause eingelegt hatte. Nun gibt es sie wieder zu sehen, die Malerei, die Zeichnungen und Collagen von Knobelsdorff. „Angeregt durch die...

  • Essen-Borbeck
  • 27.09.13
Kultur

Im Raum für Kunst wird´s "Querfeldfarbenfroh"

„Querfeldfarbenfroh“ geht es ab Sonntag, 7. Juli, im Raum für Kunst im Kraienbruch zu. Dann nämlich zeigen dort Sabine Rohling und Karin Laser-Führes ihre Arbeiten. So vielschichtig der Ausstellungstitel, so abwechslungsreich präsentiert sich auch die Auswahl der Arbeiten, die die beiden aus Bottrop stammenden Künstlerinnen im Raum für Kunst präsentieren. Abstraktes steht Gegenständlichem gegenüber, Strukturen monochromen Flächen, Akte einem Selbstporträt, Stilleben südlichen Landschaften....

  • Essen-Borbeck
  • 04.07.13
  •  1
Kultur
Peter Schmatollas "Lebenslauf".
  3 Bilder

Im Raum für Kunst wird´s nun abstrakt

Für den einen ist der Ausflug in die Abstraktion Entspannung, eine immer wieder gute Gelegenheit, eigene Grenzen zu überschreiten und sich selbst neu auszuprobieren. Der andere liebt große Formate und das explosive Spiel der Farben. Trotz aller Gegensätzlichkeit, Peter Schmatolla und Markus Steiner verbindet vieles. Dazu gehört die gemeinsame Herkunft - beide stammen aus dem ehemaligen Oberschlesien - ebenso wie die Begeisterung für abstrakte Kunst. Ihre erste gemeinsame Ausstellung öffnet am...

  • Essen-Borbeck
  • 21.05.13
Kultur
Elisa Blumensaat präsentiert nach der Winterpause im "Raum für Kunst" am Kraienbruch eine neue Ausstellung. Ab Sonntag, 10. März, sind dort die Arbeiten von Karl-Heinz Reinhardt zu sehen.
  3 Bilder

Karl-Heinz Reinhardt: Der Mann der kleinen Formate

Er ist in Borbeck geboren, hat als Kind mit seiner Familie in Gerschede gelebt. Mit seiner Kunst kehrt Karl-Heinz Reinhardt nun viele Jahre später in die alte Heimat zurück. Im Raum für Kunst zeigt der 85-jährige Maler ab Sonntag, 10. März, eine Auswahl seiner Werke. Leuchtende Farben und bewusst kleine Formate zeichnen die Arbeiten des seit vielen Jahren in Kettwig lebenden Künstlers aus. „Malen ist ein Prozess“, erklärt Karl-Heinz Reinhardt. Er fühle sich keiner Stilrichtung, keinem Genre...

  • Essen-Borbeck
  • 08.03.13
Kultur
Sind sehr stolz auf ihre Bilder (von links): Uwe Splitt und Helmut Lerch.
  3 Bilder

Neue Ausstellung im Raum für Kunst

Eine neue Ausstellung gibt es ab dem 4. November im Raum für Kunst, Kraienbruch 34. „Die Gemeinschaftspräsentation von Helmut Lerch und Uwe Splitt ist ein letztes Highlight, ehe es für uns in die Winterpause geht“, verdeutlicht Elisa Blumensaat. Die langjährigen Freunde Lerch und Splitt zeigen am Kraienbruch ganz besondere Fotografien. Helmut Lerch stellt unter dem Titel „Leben in Borbeck“ Makrofotografien aus und zeigt kleine Gartengäste ganz groß. Uwe Splitt hingegen hat sich auf das...

  • Essen-West
  • 30.10.12
Kultur
Die Künstlerinnen und Künstler der „kurve“ zeigen anlässlich der „Kunstspur 2012“ eine neue Ausstellung im Raum für Kunst am Kraienbruch.

Kunstspur im Raum für Kunst

Für Andreas Koerner, Wolfgang Marsching, Elisa Blumensaat oder Stephan Spitzer ist es eine echte Premiere. „Bislang waren wir immer nur als Besucher dabei“, verraten die „kurve“-Mitglieder. Jetzt laden sie anlässlich der „Kunstspur 2012“ zu einer eigenen Ausstellung in den Raum für Kunst am Kraienbruch 34 ein. Künstlerinnen und Künstler aus ganz Essen öffnen bekanntlich an zwei Wochenenden im September (22./23. und 29./30.) ihre Ateliers, laden im Rahmen der „Kunstspur“ Interessierte zu...

  • Essen-Borbeck
  • 18.09.12
  •  1
Kultur
"Akt und Antlitz" heißt die Ausstellung, die am Sonntag im Raum für Kunst eröffnet wird.
  5 Bilder

"Körper und Köppe" im Raum für Kunst

"Akt und Antlitz“ ist die neue Ausstellung im Raum für Kunst überschrieben. „Oder wie man bei uns in Dellwig sagt: Körper und Kopp“, ergänzt Elisa Blumensaat mit einem Augenzwinkern. Eröffnet wird die neue Präsentation am kommenden Sonntag, 17. Juni, um 16 Uhr im Raum für Kunst am Kraienbruch 34. Zur Einführung spricht Andreas Körner. Die Präsentation ist bis zum 1. Juli - täglich von 15 bis 18 Uhr (außer montags und mittwochs) - geöffnet. Titel, Thema und Ausrichtung der neuen Ausstellung...

  • Essen-Borbeck
  • 12.06.12
  •  1
Kultur
Peter Schmatolla stellt vom 13. bis 27. November im "Raum für Kunst" aus.
  3 Bilder

Zechenbilder im Raum für Kunst

Die Idee vom „Raum für Kunst“ ist noch jung. Knapp ein Jahr ist es her, dass Elisa Blumensaat die Räume am Kraienbruch als Treffpunkt für Malgruppen und Workshops, für Künstler und als Schauplatz verschiedener Ausstellungen eröffnete. Ab Sonntag, 13. November, zeigt nun Peter Schmatolla dort seine Arbeiten. „Zechen“ ist die Präsentation des gebürtigen Klausbergers (Polen) überschrieben. Und der Titel verspricht nicht zuviel. Neben Ansichten Essener Schachtanlagen und Zechen hat der seit...

  • Essen-Borbeck
  • 11.11.11
Kultur
Die Gruppe "die kurve" stellt vom 18. September bis 2. Oktober im Raum für Kunst aus.
  3 Bilder

"die kurve" im Raum für Kunst

Vor einem Jahr eröffnete Elisa Blumensaat ihren "Raum für Kunst". Inzwischen sind die Räumlichkeiten am Kraienbruch 34 mehr als ein Geheimtipp für Kunstschaffende und - interessierte. Ab Sonntag, 18. September, stellt die Gruppe "die kurve" im Raum für Kunst aus. Bis zum 2. Oktober sind die Arbeiten von Helga Griesbacher, Ilse Brodbek, Heidi Splitt, Elisa Blumensaat, Roland Hoymann, Stephan Spitzer, Rainer Schmidt, Wolfgang Marsching und Andreas Koerner, Uwe Splitt und Jürgen Nitschewo zu...

  • Essen-Borbeck
  • 13.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.