Realschule Heiligenhaus

Beiträge zum Thema Realschule Heiligenhaus

Vereine + Ehrenamt

BBZ-Frauen nähen Masken
Alltags-Mundschutz für Realschule Höntrop

„Wir hatten Glück, dass uns gleich zu Anfang das Rote Kreuz mit Masken beliefert hat“, berichtet Ursula Tetzlaff (links im Bild) von der Realschule Höntrop. „Die selbstgenähten Masken vom Bochumer Bildungszentrum ermöglichen uns, auch Schülern eine Maske anzubieten, die Ihre eigene zum Beispiel zuhause vergessen haben“, so die Schulleiterin weiter bei der Übergabe der Masken am Donnerstagvormittag. Insgesamt 48 Masken hatte die Frauengruppe des Bochumer Bildungszentrums e.V. (BBZ) aus...

  • Wattenscheid
  • 18.05.20
Politik

Heiligenhauser Schulsprecher nimmt Platz im Landtag

Drei Tage wird Baha Uzun der Schulsprecher der Heiligenhauser Realschule zwischen den Landtagsabgeordneten Platz nehmen. Beim 8. Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen wird in diesem Jahr die Landtagsabgeordnete Elisabeth Müller-Witt von Baha Uzun aus Heiligenhaus vertreten. Der Schülersprecher der Heiligenhauser Realschule vertritt die Abgeordnete seit Donnerstag im Düsseldorfer Landtag. Nach einer Begrüßung aller Jugend-Landtagsabgeordneten durch die Landtagspräsidentin im Plenarsaal trafen...

  • Velbert
  • 24.06.16
Überregionales

Aktion für mehr mehr Verständigung

Heiligenhaus. Zusammen mit der Realschule fand an der Gesamtschule Heiligenhaus das Projekt "Colourfull" statt, das von den Schülervertretungen und Sozialpädagogen beider Schulen inititiert wurde. Ziele ist es, Berührungsängste anzubauen und die Verständigung zu fördern. Nachdem Flüchtlingshelfer und Flüchtlinge über ihre Situation berichtet hatten, gab es gemeinsame Spiel- und Sportaktionen, wozu auch ein gemeinsames Grillen gehörte. Mit einer Disco im "Club" endete die Aktion. Foto:...

  • Velbert
  • 03.06.16
Überregionales

Besonderes Engagement ausgezeichnet

Heiligenhaus. Die Sängerinnen des Schulchores warten auf ihren Auftritt im Rahmen des Ehrungsabends der Realschule Heiligenhaus. Sie und viele andere wurden mit Medaillen für außergewöhnliche Leistungen belohnt. So stellten Schüler in externen Prüfungen ihre Kenntnisse in Englisch, Französisch oder Informatik unter Beweis. Beim Planspiel Börse konnten die Heiligenhauser als einzige Realschule überzeugen, andere engagierten sich für eine saubere Umwelt oder helfen Flüchtlingskindern Deutsch zu...

  • Velbert
  • 12.04.16
Überregionales
Die Namen der Schüler von links nach rechts: Adam Miesok, Elias Hänel, Marko Schellmat, Carolin Gebhardt, Yassin El Allaoui, Lara Welker, Panagiotis Kardakis (fehlend: Fabienne Dübbers).

Yes, they can!

Acht Realschüler erwerben Fremdsprachen Zertifikate nach externer Prüfung bei der IHK Düsseldorf Auch in diesem Jahr erhielten Schüler verschiedener Düsseldorfer Realschulen und Gymnasien die "Zusatzqualifikation berufsorientierte Fremdsprache für Schüler der SEK. I". Unter den 28 erfolgreichen Prüflingen waren auch acht Schüler von der Realschule Heiligenhaus. Qualifikationsschwerpunkt ist die Fähigkeit, englische Sprachkenntnisse berufs- und prozessorientiert einzusetzen. Die Prüflinge...

  • Velbert
  • 17.03.16
Überregionales
Die Schüler der Realschule Heiligenhaus pflanzten mit hoher Sorgfalt die drei neuen Apfelbäume.

Neue Apfelbäume an der Realschule

Heiligenhaus. Ende Februar pflanzten die Schüler des 9er-Biokurses der städtischen Realschule Heiligenhaus zusammen mit ihrem Kurslehrer Werner Wiersch drei neue hochstämmige Apfelbäume. Die Bäume der Sorten Goldparmäne, Ley´s Roter Cox und Wildapfel ergänzen die Obstwiese der UNESCO-Projektschule. Zwei der nun gepflanzten Apfelbäume sind Ersatzpflanzungen für Schäden vom Pfingststurm „Ela“ vor zwei Jahren. Der dritte wurde durch Spenden der Schulpflegschaft und des Kollegiums der Realschule...

  • Heiligenhaus
  • 11.03.16
  • 1
Ratgeber
So sehen Sieger aus: Marc Stoppel, Wertpapier-Leiter der Kreissparkasse (links) und Michael Weißer, Leiter Gebietsdirektion Düsseldorf (rechts) beglückwünschten die Nachwuchs-Broker aus Heiligenhaus
2 Bilder

Die besten Jungbörsianer 2015 kommen aus Heiligenhaus

Es ist wohl der Wunsch vieler Menschen: Aus vorhandenem Kapital möglichst effizient noch mehr Kapital zu machen. Dieser Wunsch erfüllte sich für drei Elftklässlerinnen der Gesamtschule Heiligenhaus. Die jungen Damen erwirtschafteten beim zehn Wochen dauernden Planspiel Börse der deutschen Sparkassen ein sattes Plus von über 7.000 Euro. Allerdings leider nur ein fiktives Plus, denn es ist ja nur ein Spiel, bei dem Schülerinnen und Schüler die Zusammenhänge an den Börsen verstehen lernen....

  • Heiligenhaus
  • 15.02.16
Überregionales

„Wir sind stolz auf unsere Schule“

Unter dem Motto „Wir sind stolz auf Dich“ feierte die Realschule Heiligenhaus zum dritten Mal einen Abend der besonderen Art. Schüler, die in ganz verschiedenen Bereichen hervorragende Leistungen erzielt hatten, wurden mit einer Medaille geehrt. Neben sehr guten Noten und dem Erwerb von Sprachzertifikaten sowie herausragenden sportlichen Ergebnissen wurde sozialer Einsatz, zum Beispiel als Streitschlichter oder die Arbeit als „Action!Kidz“ gegen weltweite Ausbeutung von Kindern gewürdigt. Tenor...

  • Heiligenhaus
  • 09.02.16
Überregionales
2 Bilder

Der Umweltbus „Lumbricus“ besuchte die Realschule Heiligenhaus

Besser hätte das Schuljahr für die Bio-Klasse der Realschule Heiligenhaus gar nicht anfangen können: Der Umweltbus „Lumbricus“ rollte ins Vogelsangbachtal und statt trockener Theorie stand Forschen, Sammeln und Prüfen auf dem Unterrichtsprogramm. Die Gummistiefel gehörten an diesem sonnigen Vormittag im Vogelsangbachtal obligatorisch mit zur Ausrüstung der Schüler der achten Klasse der Städtischen Realschule Heiligenhaus. „Wir gehen gleich an den Rinderbach und da werden wir nicht umhin...

  • Heiligenhaus
  • 09.09.15
  • 1
Kultur

Krieg statt Weltkulturerbe Heiligenhauser Realschüler beschäftigten sich mit aktuellen Konflikten

Im Jubiläumsjahr der UNESCO-Realschule war eigentlich ein Projekttag zum Thema Weltkulturerbe geplant. „Angesichts der politischen Weltlage schlugen die Schülersprecher aber vor, den Krieg zum Thema zu machen“, so Schulleiterin Sonia Cohen, die gerne auf den Vorschlag einging. Schülersprecher Yassin El Allaoui und seine Stellvertreter Birgül Sarigül und Tarek Adbel-Khani erarbeiteten ein Konzept und sorgten für das entsprechende Material. In den unteren Klassen wurde untersucht, wie ein...

  • Heiligenhaus
  • 18.02.15
Überregionales
Die Zehntklässler der Realschule Heiligenhaus haben ihre Abschlusszeugnisse entgegengenommen.

„Time to say goodbye“: Zehntklässler der Realschule Heiligenhaus wurden entlassen

"Time to say goodbye“ war der Gottesdienst überschrieben, mit dem die Schüler der Realschule Heiligenhaus ihren letzten Schultag begannen. Schulleiterin Sonia Cohen spielte Geige, bevor die Zeugnisse übergeben wurden. Abends fand eine Abschlussfeier in der Aula des IKG statt. Dabei hatten die Schüler die Programmgestaltung übernommen und so für einen unvergesslichen Abend gesorgt. Klasse 10 a: Mihriban Acici, Fulya Aktas, Ekrem Arslan, Ege Bayro, Betül Bayro, Felix Birkenstock, Koray...

  • Heiligenhaus
  • 09.07.14
Überregionales
Schüler beim Einwerfen der ersten Handys für ihre Recycel-Kiste.

Mit Handys Gorillas retten

Realschule Heiligenhaus startet Recycling-Projekt Handys und Gorillas -Wie passt das zusammen? Ganz einfach: In der Unesco-Realschule Heiligenhaus werden jetzt alte Mobiltelefone gesammelt, um den Lebensraum der Tiere vor der Zerstörung durch Metallabbau zu schützen. Heiligenhaus. Durch den SoWi-Kurs der Klasse 8a wird nun das Recycel-Projekt zum Schutz der Silberrückengorillas im Kongo gestartet. Da der Kongo als Heimat von Gorillas auch als Abbaugebiet für das Erzmetall Coltan herhält,...

  • Heiligenhaus
  • 18.03.14
Überregionales
Foto: Bangert

Realschule Heiligenhaus feierte die Absolventen

Die Zehntklässler der Realschule Heiligenhaus wurden mit einem besonderen letzten Schultag verabschiedet: Nach einem ökumenischen Gottesdienst in der Kirche St. Suitbertus fand die feierliche Zeugnisvergabe in der Turnhalle der Schule statt. Im Anschluss gab es einen Sektempfang auf dem Schulhof. Besonders erwähnenswert ist, dass 60 Prozent einer Abschlussklasse die Qualifikation zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erreicht haben. Hier die Abgänger des Schuljahres 2013: Reyhan Alica, Betül...

  • Velbert
  • 20.07.13
Überregionales

Realschule Heiligenhaus: "Wir sind stolz auf unsere Schüler!"

In der Realschule Heiligenhaus fand ein Abend der besonderen Art statt. Unter dem Motto „Wir sind stolz auf unsere Schüler!“ wurden besondere Leistungen und hervorragendes Engagement gewürdigt. Alle waren voller guter Laune: stolze Eltern, strahlende Kinder und Jugendliche und heiter gestimmte Lehrer freuten sich über den Lob-abend. Nicht nur die Schüler mit den besten Zeugnissen bekamen eine Medaille mit dem eingravierten Schullogo und dem Motto „Wir sind stolz auf Dich“. Anhand der 62...

  • Heiligenhaus
  • 18.05.13
Überregionales
Annika Gastes, Can Dogru, Alissa Wally, Maksimilijan Milovanovic (von links) nahmen die Urkunden von der spielbetreuenden Lehrerin, Simone Neugebauer, entgegen. Foto: PR

200 Euro für die „Börsenjäger“ - Realschule Heiligenhaus erreicht zweiten Platz

„Die Börsenjäger“ von der Städtischen Realschule Heiligenhaus erwirtschafteten beim Planspiel Börse der Sparkasse den zweiten Platz. Für einen fiktiven Depotwert von 53.068,22 Euro wurden sie mit 200 Euro prämiert. Beim Planspiel Börse erhalten Schülerteams die Möglichkeit, innerhalb von zehn Wochen ein fiktives Kapital von 50.000 Euro durch Anlageentscheidungen zu vermehren. Ziel ist, den verantwortungsvollen Umgang mit Geld zu erlernen und die wirtschaftlichen Zusammenhänge zu begreifen....

  • Velbert
  • 03.03.13
Überregionales
Foto: Dorau

Kooperationsvertrag läuft gut

Ein Kooperationsvertrag zwischen dem Immanuel-Kant-Gymnasium und der Unesco-Realschule Heiligenhaus wurde bereits im vergangenen Jahr abgeschlossen. Nun konnten die Schulleiterinnen Sonia Cohen (Realschule) und Britta Berschick (IKG) gemeinsam mit einigen Lehrer und betroffenen Schüler ein positives Resümee ziehen. Denn Ziel der Kooperation ist es, den Realschülern den Schulwechsel zu erleichtern und ihnen somit den den höchstmöglichen Schulabschluss zu ermöglichen.

  • Velbert
  • 04.01.13
Überregionales

Realschule zeigte sich ganz international

„Hinter`m Tellerrand geht`s weiter – weltbewusst essen und leben“ so hieß das Motto des neunten internationalen Projekttages der Realschule Heiligenhaus, die in diesem Schuljahr Gastgeber für sieben weitere UNESCO-Projektschulen war. Auf der Bühne vor dem Rathaus wurden fremde Länder und Kontinente mit landestypischen Musik- und Bühnenstücken vorgestellt, so wie hier auf dem Foto Russland. Daneben stellten die Schüler populäre Sportarten, Essgewohnheiten, klimatische Bedingungen oder die...

  • Velbert
  • 07.05.12
Überregionales
Neun Schüler der Realschule Heiligenhaus konnten nun ihr Zeugnisse für die „IHK Zusatzqualifikation Berufsorientierte Fremdsprache für Schüler der Sek. I/II“ entgegennehmen.

Englisch für die Zukunft

Die Industrie- und Handelskammer lud zur Zeugnisübergabe ein, bei der erfolgreiche Prüflinge gewürdigt wurden, die den Abschluss „IHK Zusatzqualifikation Berufsorientierte Fremdsprache für Schüler der Sek. I/II“ erworben hatten. Eine Einladung dazu hatten auch neun Schüler der Realschule Heiligenhaus erhalten. Nur drei Monate vor Beginn der zentralen Abschlussprüfungen hatten die Zehntklässler an der mündlichen Prüfung in englischer Sprache teilgenommen. Den schriftlichen Prüfungsteil hatten...

  • Heiligenhaus
  • 03.04.12
Überregionales

10.000 Euro erlaufen

Den Tag der offenen Tür an der Realschule nutzte die stellvertretende Schulleiterin Elisabeth Lux (rechts), zwei Schecks im Wert von je 5.000 Euro zu übergeben. Sie dankte allen 430 Schülern, die im Herbst beim Sponsorenlauf den Betrag erliefen. Bedacht wurde Gerlinde Dombrowksi (Zweite von rechts), die das Projekt „Model School Orissal“ in Indien vertritt. Dort werden Kinder unterrichtet, die sonst keine Chance auf Bildung hätten. Daneben bedankten sich Andrea Schyklenk und Pfarrer Peter...

  • Heiligenhaus
  • 28.12.11
Überregionales
2 Bilder

Zum Schluss wurde „Wer wird Millionär?“ gespielt

„Welche Schuhe trägt Frau Tödtmann am liebsten?“, fragte Max Wolf alias Günther Jauch seine Kandidatin, die Schulleiterin Sonia Cohen, und brachte sie damit erstmal in die Bredouille. Aber mit ihren Jokern, den Klassenlehrern der zehnten Klassen der Realschule Heiligenhaus, konnte sie auch die kniffligen Fragen beantworten und am Ende 500 Euro für den guten Zweck erspielen. Das „Wer-wird-Millionär-Schulquiz“ war der Höhepunkt der Abschlussfeier der Zehntklässler, die jetzt in Velbert...

  • Velbert
  • 12.07.11
Überregionales
Die Streitschlichter an der Realschule Heiligenhaus sind leicht an dem selbst entworfenen Logo zu erkennen, das an einem grünen Schlüsselband baumelt.         Foto: Bangert

Streitschlichter lassen ausreden

An der Heiligenhauser Realschule sollen Streitigkeiten schon im Keim erstickt werden. An der UNESCO-Modellschule haben jetzt 15 ausgebildete Streitschlichter aus den neunten Jahrgangsstufen ihre Tätigkeit aufgenommen. In Zusammenarbeit mit dem demokratischen Forum Düsseldorf wurden die Schüler sowie die Lehrkräfte Michaela Balz-Immel, Daniela Lehr und Bernd Volkhausen für ihre neue Aufgabe ausgebildet. Den Schülern wurde der Erwerb von Techniken und Strategien zur Schlichtung von...

  • Velbert-Langenberg
  • 14.06.11
Überregionales
Mit dieser Antwort taten sich die Realschüler richtig schwer.Foto: Bangert

Ein Traum ist geplatzt

Aufgereiht standen sie hinter der Startlinie und warteten gespannt auf die erste Frage von Eins-Live-Mitarbeiter Christian Stock: Die Realschüler der Klasse zehn traten ebenfalls zur Qualifikationsrunde auf ihrem Schulhof an. Sie hatten sich gut vorbereitet, nach der Schule geprobt und sich gegenseitig Fragen gestellt, doch im entscheidenden Moment hat es leider nicht gereicht: Mit vier - von fünf möglichen - richtig beantworteten Fragen und einer Zeit von einer Minute und 21 Sekunden haben...

  • Velbert-Langenberg
  • 18.02.11
Überregionales
Die Schüler der Realschule Heiligenhaus freuten sich über die Buchspende.

Lernen vor der Haustür: Biobuch-Spende an weiterführende Schulen

Lernen im Tümpel um die Ecke: Das macht jetzt ein Biologie- und Heimatkundebuch möglich, dass der Kreis Mettmann kürzlich herausgegeben hat. Und das Beste daran: Jeweils ein Klassensatz wurde an die weiterführenden Schulen des Kreises gespendet. Die Schüler der siebten Klasse der Realschule Heiligenhaus freuten sich an diesem Vormittag gemeinsam mit Schulleiterin Sonia Cohen und Biologielehrerin Elke Löhr über 30 Buch-Exemplare, die in den Besitz der Schule übergingen und nun dem...

  • Velbert-Langenberg
  • 22.12.10
Überregionales

Immer cool bleiben

Mit Boxhandschuhen schlagen Alissa und Maksimiliyan aufeinander ein. Was so ziemlich gewalttätig aussieht, soll genau das Gegenteil bewirken, nämlich Konfrontationen abbauen. Boxhandschuhe und Schutzwesten gehören zum „Coolness-Training“, das der Diplom-Sozialpädagoge Andreas Sandvoß bei den Schülern der siebten Klasse an der Realschule durchführt. „Viele Jugendliche haben Schwierigkeiten bei ihrer Impulskontrolle. Eine Beleidigung wie ‚Hurensohn‘ und schon wird geprügelt“, erklärt der...

  • Velbert
  • 17.12.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.