reanimiert

Beiträge zum Thema reanimiert

Blaulicht
Bei einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Samstagnachmittag auf der Rhader Straße zwischen Dorsten Rhade und Reasfeld Erle in Höhe von Adelheids Spargelhaus zu dramatischen Szenen.
12 Bilder

Ersthelfer wird reanimiert
Dramatische Szenen nach Frontalunfall auf der Rhader Straße

Bei einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Samstagnachmittag zu dramatischen Szenen. Zunächst war es auf der Rhader Straße kurz vor der Stadtgrenze zwischen Raesfeld Erle (Kreis Borken) und Dorsten Rhade (Kreis Recklinghausen) zu einem Verkehrsunfall zwischen Motorradfahrer und Pkw gekommen. Anschließend ging es dann noch tragisch für einen Ersthelfer aus, der war nämlich an der Unfallstelle zusammengebrochen und musste reanimiert werden. Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 17 Uhr....

  • Dorsten
  • 28.11.21
Blaulicht
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagmorgen auf der Stiepeler Straße in Herdringen, eine Person musste dabei wiederbelebt werden.
2 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall in Herdringen
Lkw rutscht in Straßengraben - Mann musste reanimiert werden

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagmorgen auf der Stiepeler Straße in Herdringen, eine Person musste dabei wiederbelebt werden. Gegen 9.18 befuhr ein vollbeladener Lkw die L 544 aus Richtung Hövel kommend, als der Fahrer aus bisher ungeklärter die Gewalt über sein Fahrzeug verlor, der Lkw rutschte nach rechts in den Straßengraben. Bei Eintreffen der ersten Rettungskräfte war der Fahrer nicht bei Bewusstsein und musste vor Ort reanimiert werden. Aufgrund des Körpergewichts des...

  • Arnsberg
  • 10.03.20
Blaulicht
Am Dienstagabend geriet das Auto eines 46-jährigen Arnsbergers auf der Stemeler Straße in Sundern in den Gegenverkehr. Der 46-Jährige Mann musste durch die Rettungskräfte reanimiert werden.

Unfall in Sundern
46-jähriger Arnsberger muss reanimiert werden

Am Dienstagabend geriet das Auto eines 46-jährigen Arnsbergers auf der Stemeler Straße in den Gegenverkehr. Der 46-Jährige Mann musste durch die Rettungskräfte reanimiert werden. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Arnsberger um 22.35 Uhr in Richtung Hachen. Im Bereich des Ortsausganges kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Auto eines 41-jährigen Sunderaners. Der Fahrer aus Sundern sowie seine beiden Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Ursache: Medizinischer Notfall? Der Arnsberger...

  • Sundern (Sauerland)
  • 23.01.20
Blaulicht

Fahrer musste reanimiert werden
Schwerer Autounfall in Katernberg

Ein 78-jähriger Autofahrer verlor am  24. Dezember, gegen 10.15 Uhr, auf der Adolf-Schmidt-Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug. Mit seinem roten Mazda prallte er gegen geparkte Fahrzeuge. Sechs Autos, einschließlich des Mazdas, wurden bei der Karambolage beschädigt. Die Essener Feuerwehr befreite den schwerverletzten Essener aus seinem Fahrzeug und reanimierte ihn noch am Unfallort. Fahrer wurde schwer verletzt Nach seiner Befreiung brachten Sanitäter und der behandelnde Notarzt ihn in ein...

  • Essen-Nord
  • 27.12.19
Blaulicht

Bei Notfall auf der A2 Autofahrer wiederbelebt
Feuerwehr-Fahrschüler retten Leben

Während der Führerscheinprüfung am Mittwoch (18.12.) retteten die Fahrschüler der Feuerwehr ein Leben: Gegen 14 Uhr fiel dem Fahrlehrer der Dortmunder Feuerwehr Dortmund auf der A2 ein PKW auf, der zwischen der Leitplanke und einem weiteren LKW schlingerte. Grund für die Fahrweise war ein internistischer Notfall des Pkw-Fahrers. Als das Fahrzeug auf dem linken Fahrstreifen der Autobahn zum Stehen kam, leisteten die Fahrschüler, die sich in der Führerscheinprüfungsfahrt befanden, sofort Erste...

  • Dortmund-City
  • 21.12.19
  • 1
Überregionales
Die Polizei rückte am Freitag zu einem tödlichen Unfall in Velbert aus. Foto: Polizei/Jochen Tack

Autofahrer stirbt nach Unfall in Velbert

In Velbert ist am Freitag ein Mann nach einem Unfall gestorben. Das teilt die Polizei mit.  Ein 66-jähriger Mann aus Wülfrath befuhr gegen 11.17 Uhr mit seinem VW Passat die innerstädtische Industriestraße in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe der Hausnummer 33 geriet er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Baum. Der 66-Jährige wurde mittels Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt, in welchem er trotz zuvor durchgeführter Reanimationsmaßnahmen verstarb. Nach bisherigem...

  • Velbert
  • 20.01.18
  • 1
Überregionales
Heldinnen wurden geehrt: (vl.:) Bürgermeisterin  Jörder, Stefanie Hering. Birgit Droletz. Regina Hering, Volker Milk.

Urkunden für Dortmunder Lebensretterinnen

Drei Dortmunder Frauen wurden vom Ministerpräsidenten geehrt.  Sie haben Leben gerettet und wurden dafür mit Belobigungsurkunden ausgezeichnet. Überreicht wurden die Urkunden von Regierungsvizepräsident Volker Milk und Bürgermeisterin Birgit Jörder an drei Dortmunder Heldinnen. Stefanie Hering und Birgit Droletz haben in der Apotheke Neue Evinger Mitte durch eine Reanimation Riza Sert das Leben gerettet. Hermann Harkötter war an der Bushaltestelle in Wellinghofen bewusstlos zusammen gebrochen....

  • Dortmund-City
  • 13.01.18
Überregionales
10 Bilder

Ungebremst auf Pkw aufgefahren: Rollerfahrer in Lebensgefahr

Am Montagmittag kam es in Dorsten zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 63-jähriger Rollerfahrer aus Wulfen befuhr den Ostwall in Fahrtrichtung Innenstadt, als er an der Einmündung Kappusstiege offenbar ungebremst auf den Wagen einer 20-jährigen Dorstenerin auffuhr, die an der "roten" Ampel wartete. Der Rollerfahrer musste noch vor Ort reanimiert werden und wurde dann mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Während dieser Zeit kam der Verkehr in der Innenstadt völlig zum...

  • Dorsten
  • 18.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.