Rechtskunde-AG

Beiträge zum Thema Rechtskunde-AG

Blaulicht
Einige der 14- und 15-jährigen Schülerinnen und Schüler der Stufen 9 der Rechtskunde AG aus den Gymnasien Waldstraße und Holthausen vor dem Richtertisch im Großen Sitzungssaal des Amtsgerichtes.

Da wurde der Staatsanwalt laut

Es war ein Montag mit Startschwierigkeiten und interessierten jungen Leuten im Amtsgericht. 20 Schülerinnen und Schüler der Rechtskunde AG der Hattinger Gymnasien hatten pünktlich im Großen Sitzungssaal des Amtsgerichtes Platz genommen. Um neun Uhr sollte die erste von sechs Hauptverhandlung beginnen. Doch es kam anders als geplant. Während die geladene Gerichtsgutachterin für den ersten Termin noch im Stau stand, fehlte auch der Vertreter der Staatsanwaltschaft. Die Staatsanwaltschaft Essen...

  • Hattingen
  • 18.11.19
Politik

Grundgesetze sind wichtig
Rechtskunde-AG der Köllerholzschule siegt bei bundesweitem Wettbewerb

Das Grundgesetz wird morgen 70 Jahre alt. „Braucht man das?“, fragt Matheo von der Köllerholzschule in einem Kurzfilm und beantwortet die Frage mit acht weiteren Schülern der Rechtskunde-AG gleich selbst. Mit ihrem Werk gewannen die Viertklässler den bundesweiten Wettbewerb „Klappe – Action – Grundgesetz!“ des Deutschen Anwaltvereins. „Abiturienten in Not“ heißt der Film, den die Grundschüler gedreht haben. Gerade freuen sich die Absolventen noch über ihr Abitur, da zwingen ihnen...

  • Stadtspiegel Bochum / Wattenscheid
  • 22.05.19
Überregionales
28 Jungen und Mädchen der beiden dritten Klassen der Aloysiusschule interessierten sich für die Rechtskunde AG.

Rechtskunde kindgerecht vermittelt - Aloysiusschule nimmt an Pilotprojekt des Ministeriums teil

Sie kennen ihre Rechte. Schon seit einigen Jahren werden an den weiterführenden Schulen in den Klassen 8-10 freiwillige Rechtskunde-Arbeitsgemeinschaften (AGs) angeboten, die von AG-Leitern aus dem richterlichen, rechtsanwaltlichen und rechtspflegerischem Bereich geleitet werden. Nun erhielt die Aloysiusschule Holzwickede vom Landgericht Dortmund die Gelegenheit, an dem Pilotprojekt „Rechtskunde in Grundschulen“ teilzunehmen und ergriff die Chance sofort. Eine spontane Umfrage bei den...

  • Holzwickede
  • 23.06.18
  •  1
Überregionales
Maria, Lucy, Laura, Maurice, René und RA Elke Althäuser (v.li.n.re.) vor dem Richtertisch im Amtsgericht.

Rechtskunde-Unterricht im Gericht - Auch Diebstahl aus einer Schule wurde geahndet

7 Schülerinnen und Schüler erlebten heute einen besonderen Nikolaus-Tag. Zusammen mit Rechtsanwältin Elke Althäuser aus Sprockhövel waren sie Zuhörer bei einigen öffentlichen Hauptverhandlungen der Strafgerichtskammer. Die 15- bis 17 Jahre alten Schülerinnen und Schüler besuchen die Mathilde-Anneke-Schule in Niedersprockhövel. Im Rahmen ihres Wahlpflichtfaches haben sich diese Schüler für das Fach Rechtskunde mit Dozentin Rechtsanwältin Elke Althäuser entschieden. Nach einigen Stunden...

  • Hattingen
  • 06.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.