Recklinghausen

Beiträge zum Thema Recklinghausen

Vereine + Ehrenamt
Der Auftrag für den diesjährigen Pflegeeinsatz führte das Team mit Reservisten der Kreisgruppen Gelsenkirchen / Recklinghausen und Wesel unter der Führung von Oberst d.R. Jens Gerstenkorn aus Bottrop nach Wien.
Unterstützt wurde die Gruppe durch Stabsfeldwebel a.D. Gerret Wedler aus Hamminkeln, der seit Jahren als Kraftfahrer eingesetzt wird und die Arbeitsgruppe in allen Bereichen unterstützt.
  2 Bilder

Zwölf ehemalige Soldaten und das 26000 Quadratmeter große Gräberfeld
Team aus Wesel beim Kriegsgräber Pflegeeinsatz 2019 auf dem Zentralfriedhof in Wien

Der Auftrag für den diesjährigen Pflegeeinsatz führte das Team mit Reservisten der Kreisgruppen Gelsenkirchen / Recklinghausen und Wesel unter der Führung von Oberst d.R. Jens Gerstenkorn aus Bottrop nach Wien. Unterstützt wurde die Gruppe durch Stabsfeldwebel a.D. Gerret Wedler aus Hamminkeln, der seit Jahren als Kraftfahrer eingesetzt wird und die Arbeitsgruppe in allen Bereichen unterstützt. 7300 gefallene Soldaten Auf dem riesigen Zentralfriedhof liegen auch die Gräber der 7300...

  • Wesel
  • 04.10.19
Natur + Garten
Zukünftig für die NABU-Kreisgruppe Wesel in Sachen Wolf unterwegs: (v.l.) Beate Neuhaus, Petra Sperlbaum, Norma Heldens, Almut Köhnen, Sylke Döringhoff und Frank Boßerhoff.

Naturschutzbund Deutschland hatte zur lehrreichen Aufklärung geladen
Der Wolf macht Schule / Lehrer und Landwirte engagiert beim Workshop

Der Wolf ist momentan in aller Munde. Zur Zeit polarisiert das Thema weite Kreise der Bevölkerung. Ganz aktuell hat der Landesfachausschuss Wolf in NRW vom Naturschutzbund Deutschland (NABU) in Recklinghausen einen ganztägigen Workshop „Der Wolf macht Schule“ veranstaltet. Vornehmlich Lehrer, Erzieher und Umweltpädagogen und auch Landwirte hatten sich an dem sehr lehr- und abwechslungsreichen Programm auch aktiv beteiligt. Von der NABU-Kreisgruppe Wesel waren sieben Leute angereist, die...

  • Wesel
  • 22.11.18
  •  1
Überregionales

Baby-Markt spendet 5.000 Euro an die Kinderkrebssttiftung

Die stolze Spenden-Summe von 5.000 Euro konnte jetzt im Baby-Markt an der Bochumer Straße in Dorsten an die Kinderkrebsstiftung überreicht werden. Das Geld stammt aus Sammelbüchsen, die in den Baby-Märkten Dorsten, Haltern, Recklinghausen, Bocholt, Hamm und Wesel aufgestellt waren. Kleinere Reparaturen oder Ersatzteile stellte der Baby-Markt seiner Kundschaft nicht in Rechnung, sondern bat um eine Spende. Baby-Markt Inhaber Bernd Lindau (2.v.l.) stockte den Betrag auf, so dass die stolze...

  • Dorsten
  • 19.12.16
Ratgeber

Bald einschreiben zum Wintersemester an der Westfälischen Hochschule

Wer sich für das kommende Studienjahr für einen Studienplatz in einem naturwissenschaftlichen oder ingenieurwissenschaftlichen Studiengang interessiert, bekommt an der Westfälischen Hochschule dazu jetzt eine Extra-Chance: Obwohl sich an der Hochschule wegen des doppelten Abiturjahrgangs besonders viele junge Leute um einen Studienplatz beworben haben, sind in einzelnen Studiengängen nach der ersten Einschreibwelle noch Studienplätze frei geblieben. Das gilt in Gelsenkirchen für den...

  • Wesel
  • 31.07.13
Überregionales

Friday Five: Jahresrückblick, tierischer Flashmob, Wildunfall, weiße Weste, Hundedrama in der Ukraine

Die Top-Themen in dieser Woche sind wieder einmal sehr unterschiedlich. Die Niederrheiner bieten ein schönes Gadget für ihre Nutzer an: Wer sich traut, bekommt ein personalisiertes Logo zugeschickt. Ein "Flashmob" der besonderen Art legte in Iserlohn den Verkehr lahm. Wildwechsel gibt es zu dieser Jahreszeit häufig. Bei einem Wildunfall in Lünen überschlug sich ein Autofahrer. In Recklinghausen wurde auf die Karnevalssession angestossen. Dazu zeigte sich Daniel Bahr in einer ...

  • Essen-Süd
  • 25.11.11
Ratgeber
  2 Bilder

Kripo-Fahnder entdecken Marihuana-Zucht in Hamminkeln

Bereits Ende Oktober konnten zwei Marihuanaplantagen in Gladbeck sowie Hamminkeln (Kreis Wesel) von Polizeibeamten entdeckt und sichergestellt werden. Die mutmaßlichen Betreiber der Plantagen, ein 29-jähriger aus Hamminkeln und zwei 51-jährige aus Recklinghausen und Herten, wurden von Ermittlern des Fachkommissariates für Drogendelikte vorläufig festgenommen. Nachdem sie sich in ihren Vernehmungen geständig zeigten, wurden sie in Absprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft Essen wieder auf...

  • Wesel
  • 16.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.