Red-Hand-Day 2013

Beiträge zum Thema Red-Hand-Day 2013

Überregionales
Zahlreiche rote Hände sollen auf die Situation von Kindersoldaten aufmerksam machen. Foto: Wengorz

Gegen den Missbrauch: KiJuPa veranstaltet Aktionstag für ehemalige Kindersoldaten

Weltweit werden rund 250.000 Kinder als sogenannte Kindersoldaten missbraucht. „Das geht nicht“, finden die Mitglieder des Castroper Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa) und setzen sich in diesem Jahr mit verschiedenen Aktionen für die Rechte dieser Kinder ein. Am Samstag (13. April), in der Zeit zwischen 13 und 16 Uhr, veranstalten sie den Aktionstag „Schwimmen für die Anderen“ im Hallenbad an der Bahnhofstraße. „Achtung!“, „Stopp!“, „So etwas darf es nicht geben!“ Dies sollen die...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.04.13
Politik

Waltroper KiJuPa sammelt 408 rote Hände

Seit zehn Jahren findet im Februar der Red-Hand-Day statt. Mit diesem Aktionstag machen viele Organisationen weltweit aufmerksam auf den Missbrauch von Kindern als Kindersoldaten. Auch das Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) der Stadt Waltrop hat sich diesem wichtigen Thema gewidmet. Zu diesem Zweck sammelten die Parlamentarier zu Hause, in den weiterführenden Schulen, in der Stadtverwaltung und in der Innenstadt rote Handabdrücke auf weißem Papier. Viele Bürger und Kommunalpolitiker sind dem...

  • Waltrop
  • 05.03.13
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.