Redaktion

Beiträge zum Thema Redaktion

LK-Gemeinschaft
Wer hat heute Geburtstag???
13 Bilder

Geburtstagsgrüsse - Happy Birthday - Alles Gute zum Geburtstag!
Wer hat heute 🎁 Geburtstag 🎁 ???

9. November 2021 🎁 Geburtstag 🎁 Wer hat denn heute Geburtstag? Hinsetzen und überlegen... und ein Blümchen parat halten: Es ist die liebe Miriam! 🍾🎉🎈🎊📸 🎂 Herzlichen Glückwunsch 🍾🎉🎈🎊📸 🎂 Liebe Miriam... zu deinem Ehrentag heute, gratuliere ich dir von Herzen! Schön, dass wir uns kennen! Durch die Corona-Abstinenz haben wir uns lange nicht gesehen; echt schade! Ich wünsche dir heute einen tollen Tag und hoffe sehr, dass du dich rundum reichlich verwöhnen lässt! Gedrückt vonne Bruni Einen...

  • Velbert
  • 09.11.21
  • 19
  • 4
Fotografie
Wenn die Sonne 🌞 den 🌛 küsst.
10 Bilder

Auf dem Newswall ...Ich ?
Fünf Bürgerreporter hoch hinaus

Hoch hinaus : Ein Foto auf die schnelle gemacht um liebe Grüße in die Heimat zu senden landet wo? Auf dem Newswall mit vier besonderen Fotos weiterer BR. Meine Gratulation an alle... Da sag ich doch glatt an dieser Stelle vielen Dank.Was macht man aus der Ferne um seiner Freude Ausdruck zu bringen? Einfach noch ein paar Fotos klar machen oder?

  • Bochum
  • 03.10.21
  • 14
  • 2
Kultur
Sollten Sie Ideen, Projekte, Planungen oder Termine haben, die Sie gerne veröffentlichen würden, dann schreiben Sie uns doch per Mail an: redaktion-lokalkurier@ funke-medien.de

Lokalkurier-News
Nächste Ausgabe erscheint am 12. August

Die Sommerpause ist bald beendet und die nächste Ausgabe des Lokalkuriers steht an: Am 12. August erscheint das aktuelle Blatt.  Sollten Sie Ideen, Projekte, Planungen oder Termine haben, die Sie gerne veröffentlichen würden, dann schreiben Sie uns doch per Mail an: redaktion-lokalkurier@ funke-medien.de Die Redaktion freut sich auf Ihre Post!

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 29.07.21
LK-Gemeinschaft

Scheiden tut weh oder mein ganz persönlicher Rückblick
Liebes Klever Wochenblatt!

Liebes Klever Wochenblatt,  gefühlt begleitest du mich schon mein ganzes Leben. Vor einiger Zeit habe ich im Haus meiner Mutter zu meiner großen Freude eine Veröffentlichung eines der Gedichte meines Vaters wiedergefunden. Aus den Achtzigern. Schon damals mit dem Redakteur Klaus Schürmanns, der im letzten Jahr in den Ruhestand getreten ist. Wer hätte zu der Zeit gedacht, dass auch ich einmal so gerne schreibe und du in meinem Leben eine so große Rolle spielen wirst...  Zeitensprung in das Jahr...

  • Kleve
  • 22.06.21
  • 14
  • 7
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Wo kommse wech ?
Rätselhaft oder nicht ?

Geheimnisvoll : Briefkasten auf und dann? Na, dann wird es Rätselhaft. Buch für Gudrun von Unbekannt . abba irgendwie kenne ich diese Schrift. Hmmmmmmmmmmmmmmmmmm. Frage: Dr.Antonia Cervinski -Querenburg erzählt dat Ruhrgebiet seine Geschichte. Wer schickt mich dat? Anonym: Sach ma ... wer macht dat denn? Kein Absender, kein Erkennungszeichen. Abba, anne Adresse wo dat hin muss.

  • Bochum
  • 17.05.21
  • 15
  • 5
Wirtschaft
Auch weiterhin wird der STADTSPIEGEL wöchentlich mittwochs und samstags an alle erreichbaren Haushalte und Gewerbetreibende in Gladbeck verteilt. Ebenso bleibt die Internet-Präsenz bestehen. Die Geschäftsstelle und die Redaktion im Haus Horster Straße 24 (siehe Foto) sind aber aufgrund des Umzuges zur Kirchhellener Straße 31 in Bottrop ab sofort geschlossen.

Weiterhin zwei Ausgaben am Mittwoch und am Samstag
Den STADTSPIEGEL Gladbeck gibt es auch künftig

Die Gerüchteküche kocht gewaltig: "Der STADTSPIEGEL macht dicht" war in den vergangenen Wochen immer wieder zu hören. Tja, wie das mit Gerüchten so ist, stimmt diese Aussage nicht (ganz). Zunächst die gute Nachricht: Den STADTSPIEGEL Gladbeck wird es auch künftig geben, die gedruckten Exemplare wie gewohnt mittwochs und samstags von den Zustellern an alle erreichbaren Haushalte und Gewerbetreibende verteilt. Allerdings wird der bisherige Standort an der Horster Straße 24 in Stadtmitte mit...

  • Gladbeck
  • 04.05.21
LK-Gemeinschaft
Birgit Merfeld.

Wir trauern um Birgit Merfeld
Unsere Bürgerreporterin verstarb im Alter von nur 66 Jahren

Wir sind zutiefst betroffen von dem für uns völlig unerwarteten Tod von Birgit Merfeld. Unsere bekannte Bürgerreporterin war seit 2012 engagiertes und beliebtes Mitglied unserer Nachrichtencommunity www.lokalkompass.de. Mit 211 Beiträgen aus den verschiedensten Bereichen begeisterte sie die Wochenblatt-Redaktion und unsere Leser gleichermaßen. Ob zu Zeiten des Karnevals in Sitzungssälen, vor unzähligen Musikbühnen und auf Festivals des Niederrheins, bei Vereinsaktivitäten wie denen der Flying...

  • Kleve
  • 19.03.21
  • 17
  • 3
LK-Gemeinschaft
Entspannung bei Anne im Garten ♥
22 Bilder

Aktion: Mitmachen: Wie sieht der Corona-Alltag während des "Lockdowns" aus?
(((♥))) Mein Corona-Alltag während des "Lockdowns" Tatsachenbericht von Bruni für Jens (Redaktion)

Jens Steinmann (ausse Redaktion) startete eine nette Aktion zu Corona ♥ Mitmachen: Wie sieht der Corona-Alltag während des "Lockdowns" aus? Und jetzt endlich finde ich Zeit, diese 5 Fragen zu beantworten! Die Interview-Fragen...und hier dann meine ehrlichen Antworten dazu: 1. An welchem Ort verbringe ich die meiste Zeit zu Hause (wenn ich wach bin)? Ganz ehrlich: auf der Couch oder auf dem Bett im Wechsel! Und natürlich am PC, am Handy und in der Küche! Auf der Couch sitze ich viel, um...

  • Wesel
  • 15.03.21
  • 19
  • 6
ePaper

Niederrhein Anzeiger Dinslaken Voerde Hünxe

Immer samstags erscheint der Niederrhein Anzeiger in den beiden Städten Dinslaken und Voerde sowie in der Gemeinde Hünxe mit einer Gesamtauflage von 54.800 Exemplaren. Er wird kostenlos in nahezu alle Haushalte und Unternehmen geliefert. Unsere Stärke: Wir erzählen Eure Geschichten! Weil wir uns voll und ganz auf das lokale Geschehen konzentrieren und über genau das berichten, was direkt vor Eurer Haustür passiert. Wir informieren Euch über tagesaktuelle Nachrichten sowie über Neuigkeiten aus...

  • Dinslaken
  • 10.02.21
LK-Gemeinschaft

gedruckt und hauchdünn
der wochenanzeiger hier in Duisburg

Hallo, Lk-Freunde vor Ort, guten Morgen, sehr geehrte Lokalredaktion...... 🤔 Was ist los bei der Wochenanzeiger-Druckausgabe ? Als ich die heutige Ausgabe in Händen hielt, habe ich mich fast erschrocken. Die Druckausgabe ist ja, sozusagen,  MAGERSÜCHTIG....(was man von mir nicht sagen kann🤣🤣🤫) Wenn man noch die großen Werbeanzeigen herausschneidet, bleibt fast nix über!  Wie wärŚ: Füttert doch mal viel mehr LK-Berichte in die verschiedenen Druckausgaben.

  • Duisburg
  • 13.01.21
  • 3
  • 1
LK-Gemeinschaft
Ein Fall für Akte X ?
7 Bilder

Donnerstag ,01.Januar 1970
Lokal Kompass: Was flattert denn da ins Haus?

Was ist des Rätsels Lösung? Anstelle des Bochumer Stadtspiegels liegt ein solches  Exemplar in einem Bochumer Briefkasten. Hat sich der Zusteller verlaufen? Hoffentlich ist er gut wieder daheim angekommen? Klar, es ist wohl ein Exemplar aus Essen und ich tippe auf Essen - Borbeck. Ich sehe Christa Herlinger die Moderatorin der Bürger Community wünscht frohe Festtage. Aber dann: Nun das "Unfassbare"... Donnerstag, der 01.Januar 1970 als Erscheinungsdatum. Kam der Zusteller aus der Vergangenheit...

  • Bochum
  • 27.12.20
  • 28
  • 5
LK-Gemeinschaft
Miriam Dabitsch - Gudrun Wirbitzky -
Bruni Rentzing - Jens Steinmann
(von links nach rechts)
Redaktion und Bürgerreporter...
da ist immer Aktion angesagt! :D
*
64 Bilder

Frohe Weihnachten - Schöne Weihnachtsgeschichten - Erinnerungen an die Kindheit - Alles Gute für 2021!
Lustige Weihnachtsgeschichten aus der Redaktion und von BürgerreporterInnen ♥ - Immer in Aktion!

Weihnachten Oh, du Fröhliche oh, du Seelige... Weihnachtszeit! Glänzende Augen vor Freude geweitet... das Herz so leicht! Lichterglanz und Glockenklingen... Weihnachtszeit! Schneeflöckchen Weißröckchen... nicht da! Gaben und Geschenke... Weihnachtszeit! Am Weihnachtsbaume die Licher brennen... oh ja! Tatsächlich und trotz allem ist sie da... die gnadenbringende Weihnachtszeit! Bruni Rentzing (c) - 26.12.2020 - 00:50 Uhr Spontan geschrieben! ♥ Nach diesem Gedicht von mir...möchte ich allen...

  • Herne
  • 26.12.20
  • 19
  • 6
LK-Gemeinschaft
Die Lokalkompass-Redaktion wünscht frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Gruß aus der Redaktion
Die Lokalkompass-Redaktion wünscht ein frohes Fest und einen guten Rutsch

Danke, dass Sie für uns da sind. Als Leserinnen und Leser haben Sie unsere Arbeit in diesem turbulenten Jahr 2020 möglich gemacht und in bedeutenden Teilen auch mitbestimmt. Heute wünschen wir Ihnen im Namen unserer Lokalredaktionen schöne Feiertage und viel Gesundheit. Wie auch für viele von Ihnen hielt das nun ausklingende Jahr viele Überraschungen bereit. Aus unseren Lokalredaktionen, von der Straße und aus dem Homeoffice heraus haben wir für Sie berichtet. Unsere große Dankbarkeit dafür,...

  • Herne
  • 24.12.20
  • 9
  • 8
Vereine + Ehrenamt
Das Redaktionsteam: (von unten nach oben) Lothar Busch, Heiko Paul Baron, Rudi Conzen, Ralph Bernatz, Rudi Müller und Bernd Uppena. Auf dem Foto fehlen Heinz-Dieter Busch und Hans-Jürgen Mrotz.

Stadtteil-Info erscheint nach 36 Jahren zum letzten Mal
"Aufhören, wenn es noch gut ist"

Es heißt Abschied nehmen. Nach sage und - vor allem - schreibe erscheint jetzt die 135. Ausgabe des Stadtteil-Infos Herten-Süd. Sie ist gleichzeitig die letzte. Klar, dass sich die Info-Redakteure nach 36 Jahren mit etwas Wehmut von ihren Lesern verabschieden. Zum festen Redaktionsteam gehörten zuletzt Heiko Paul Baron, Ralph Bernatz, Lothar und Heinz-Dieter Busch, Rudi Conzen, Helmut Haupt, Hans-Jürgen Mrotz, Rudolf Müller. Auf 28 Seiten geht es in der letzten Nummer wieder um das, was die...

  • Herten
  • 12.12.20
Ratgeber
Wenn der Große der Mama das Home Office einrichtet, kann das nur eins bedeuten: Redakteurin Lisa Peltzer ist zurück aus der Elternzeit.

Aus der Elternzeit ins Home Office
"Ich bin wieder hier"

Wie singt Marius Müller-Westernhagen so schön: "Ich bin wieder hier, in meinem Revier, war nie wirklich weg ...". Allerdings habe ich mich nicht, wie es weiter heißt, versteckt, sondern war ein knappes Jahr lang in Elternzeit. Seit dem heutigen Freitag hat mich die Arbeitswelt wieder - und sitze ich, wie so viele andere, überwiegend im Home Office und versorge Sie, liebe Leserinnen und Leser, wie gewohnt mit den aktuellen Nachrichten aus Dinslaken, Voerde und Hünxe sowie aus Moers. Bestimmendes...

  • Dinslaken
  • 06.11.20
  • 3
  • 1
LK-Gemeinschaft
Bildbearbeitung:
Bruni Rentzing
Schwarz auf Weiß....
1 Million.
Ganz lieben Dank.

Kaum zu glauben
Meine erste Million ist da - Mein Dank geht an euch alle

Da bin ich ... Registriert seit dem 6.0ktober 2012. Ehrlich: Nein, das Zeug für eine Journalistin  besitze ich nicht. Auch fotografische Fähigkeiten habe ich niemals angestrebt. Ich bin eine von euch - eine von mittendrin. Eine BürgerReporterin ... Ich schreibe hier: Mit dem Lokalkompass habe ich viel erlebt und ich habe nicht eine Minute bereut mich angemeldet zu haben. Was anfänglich eher sporadisch war ist inzwischen eine kleine Sucht.  Schon vor der Tageszeitung heißt es in den LK schauen....

  • Bochum
  • 09.08.20
  • 69
  • 10
LK-Gemeinschaft
Mit dem Rad unterwegs. 
Immer wieder gern,besonders in der Heimat.
60 Bilder

Freizeit in NRW
Bochum was sonst.

Bochum, dies ist nicht nur meine Stadt, sondern meine ganz große Liebe. Es ist die Stadt dessen Plattencover, 4630 Bochum in meinen Herzen brennt. Hier ist Herbert (Grönemeyer) zu Ruhm gekommen. ( Kennenlernen war auch drin  ) Bochum, hier ist Starlight zuhause, hier wird meine Currywurst zum Hit. Bochum: Unsere Stadt ist bunt voll pulsierenden Leben und  die Menschen hier tragen ihr Herz am richtigen Fleck . Und von wegen Kohlenpott: Bochums Lunge ist Grün und unsere Radwege ziehen sich wie...

  • Bochum
  • 24.07.20
  • 21
  • 3
Reisen + Entdecken
Wir zwei kennen uns schon länger.
10 Bilder

Freizeit in NRW
Malerisches NRW - Freizeit am Ternscher-See

Freizeit in NRW :Malerisch umgeben von satten Wiesen, Wäldern und Feldern liegt er der Traum von Sonne, Strand und See und ist an 365 Tagen im Jahr geöffnet.  "Der Seepark Ternsche"zwischen Lüdinghausen, Olfen und Selm - gilt längst als der Geheimtipp unter uns Sonnenanbetern. Der Ternscher See ist ein Ausflugsziel für alle, die Ruhe und Entspannung, gleichzeitig aber auch Abwechslung und Freizeitspaß suchen. Das Seebad bietet in den Sommermonaten von 10.00 -19.00 Uhr seinen Gästen mehr als...

  • Bochum
  • 20.07.20
  • 21
  • 5
Kultur

Frage an die Redaktion

Da ich nicht weiß, wie ich die Redaktion erreichen kann, hier mein Problem: Wenn ich mich angemeldet habe, kann ich zwar durchblättern, was ich an Beiträgen gesetzt habe, aber wie viele Leser ein Beitrag hat (und Kommentare) sehe ich erst, wenn ich den einzelnen Beitrag selbst aufrufe. Das ist doch nicht der Sinn der Sache! Kann es nicht so eingerichtet werden, dass der Nutzer, wenn er sich eingeloggt hat die Leseranzahl seiner eigenen Beträge lesen kann, ohne erst in den Beitrag selbst...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 06.07.20
  • 5
Wirtschaft
Ab sofort ist die STADTSPIEGEL-Geschäftsstelle wieder zu den bekannten Zeiten geöffnet. Auch in der Redaktion sind Besucher wieder willkommen.

Um Einhaltung/Beachtung der Corona-Vorschriften wird dringend gebeten
STADTSPIEGEL-Geschäftsstelle ab sofort wieder geöffnet

Die weiteren Lockerungen der Corona-Maßnahmen haben es möglich gemacht: Ab sofort ist die Geschäftsstelle des STADTSPIEGEL in Gladbeck-Mitte, Horster Straße 24, wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Natürlich wurden die Räume gemäß der Corona-Vorgaben umgestaltet. Da es bei der Lieferung der erforderlichen Spuckschutz-Wände zu Verzögerungen kam, hat sich die Wiederöffnung leider um einige Tage verzögert. Wir bitten um Verständnis. Privatkunden und Gewerbetreibende, die ihre Anzeigen vor Ort...

  • Gladbeck
  • 08.06.20
LK-Gemeinschaft
Hanna Assiep ist Redaktionsassistentin bei der WAP.

Assiep auf Antwortsuche
Welchen Einfluss hat das Kontaktverbot?

Hanna Assiep ist Teil des Redaktionsteams der WAP und geht in der Krisenzeit auf die Suche nach Antworten auf Fragen, die Sie selbst umtreiben. Heute beschäftigt sie sich mit dem Thema Kontaktverbot. Seit Montag, 23. März, gilt in Deutschland ein umfangreiches Kontaktverbot, um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und mindestens bis zum 3. Mai bleibt dies auch noch bestehen. Jens Spahn, Bundesminister für Gesundheit, redete unlängst sogar davon, dass das Kontaktverbot noch "über...

  • wap
  • 22.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.