Redaktion vor Ort

Beiträge zum Thema Redaktion vor Ort

Politik
Bezirksbürgermeister Gerd Hampel hat mit der LEG gesprochen. Foto: maschu

Thema: "Vermüllung des Bergmannsfeldes"
Bezirksbürgermeister Gerd Hampel hat schon erste Gespräche geführt

Am Mittwoch berichteten wir von dem Bergmannsfelder Günter Adam (85). Er beschwerte sich in unserer "Redaktion vor Ort" und bei Bezirksbürgermeister Gerd Hampel (SPD) über die Vermüllung "seines" Stadtteils. Zu überfüllten Abfallcontainern vermutete Hampel, dass große Wohnungsanbieter im Bereich Albert-Schweitzer-Straße / Philosophenweg viel zu knapp kalkulieren und nicht die richtige Müll-Kapazität für ihre Mieter vorhalten. Der Bezirksbürgermeister zum KURIER: "Ich habe deshalb sehr...

  • Essen-Steele
  • 23.10.19
  •  1
  •  1
Politik
Die Beanstandungen oder Anregungen der KURIER-Leser geben wir direkt an den Bezirksbürgermeister Gerd Hampel und somit an die zuständige Bezirksvertretung VII weiter. Foto: Janz

Themen bei „Redaktion vor Ort“ (freitags im ICS-Büro, direkt am Kaiser-Otto-Platz)
UPDATE: Superstau auf der Rotthauser Straße - Raser auf der Bochumer Landstraße

Unser Projekt „Redaktion vor Ort“ im Büro des Initiativkreis City Steele am Kaiser-Otto-Platz wird von den KURIER-Lesern sehr gut angenommen. Zuletzt waren sogar SPD-Ratsfrau Barbara Soloch, SPD-Bezirksfraktionsvorsitzende Michaela Heuser und Bezirksbürgermeister Gerd Hampel vor Ort. So gab es für die Leser, die uns besuchten, gleich Infos aus erster Hand. Beobachtung unseres Lesers Albert Hallmann: Auf der Rotthauser Straße vor van Eupen gibt es eine Verkehrsinsel (ohne Zebrastreifen), die...

  • Essen-Steele
  • 23.02.19
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.