Rees

Beiträge zum Thema Rees

Blaulicht

Kreisverkehr in Rees nach Unfall gesperrt
LKW-Fahrer übersah Kreisverkehr

Knapp sechs Stunden war in der heutigen Nacht der Kreisverkehr in Rees gesperrt. Der Grund: Ein LKW hatte sich dort festgefahren. Laut Pressemitteilung der Polizei fuhr um 01.15 Uhr ein LKW-Fahrer die Reeser Landstraße (B 67) in Richtung Emmericher Straße entlang und übersah dabei den Kreisverkehr. Der Fahrer war mit einer Scania Zugmaschine mit Auflieger unterwegs. Er kam auf der Betonumrandung zum Stehen und musste aufwändig geborgen werden. Der Fahrer hatte sich bei dem Unfall nicht...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.02.20
Natur + Garten
Abellio hat auf einzelnen Linie den Verkehr wieder aufgenommen.
2 Bilder

Update: Auch auf der Schiene läuft es langsam wieder
Zugverkehr teilweise wieder aufgenommen

Die Nacht ist überstanden. Das Sturmtief "Sabine" hat Gott sei Dank nicht für die erwarteten Schäden gesorgt. Und auch bei der Bahn beginnt sich die Lage langsam zu  entspannen. Die ersten Züge fahren wieder. Hier ein Update. Update++++++++++++++++++ In den frühen Morgenstunden des 10. Februar werden die Strecken nach und nach durch DB Netz auf Schäden überprüft. Der Verkehr ist auf einzelnen Linien wieder aufgenommen. Allerdings verkehren die Züge mit einer verminderten Geschwindigkeit....

  • Emmerich am Rhein
  • 09.02.20
Blaulicht

Nach dem Überfall auf die Volksbank in Rees
Polizei fahndet mit Videoausschnitt nach Bankräuber

Nach dem Bankraub auf die Geschäftsstelle der Volksbank auf der Dellstraße in Rees am 16.01.2020 fahndet die Kriminalpolizei nun mit einem Videoausschnitt nach dem mutmaßlichen Verdächtigen. Der Mann mit der passenden Täterbeschreibung wurde unmittelbar nach der Tat von der Überwachungskamera eines benachbarten Geschäfts aufgezeichnet. Es ist unter dem Link https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/rees-schwerer-raub abrufbar. Am 16. Januar wurde in der Reeser Bankfiliale ein...

  • Emmerich am Rhein
  • 31.01.20
Blaulicht

Wer hat etwas gesehen?
Polizei und Geschädigter suchen Zeugen nach Unfallflucht

Rees. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, hat sich am zurückliegenden Freitag, 8. November, ein unbekannter Fahrzeugführer aus dem Staub gemacht. Ein 40-jähriger Autofahrer aus Rees war mit seinem blauen Ford Focus gegen 6.15 Uhr auf der Empeler Straße in Richtung Groiner Allee unterwegs. In Höhe der AVIA-Tankstelle stockte der Verkehr aufgrund eines auf der Straße stehenden Lastwagens. Der vor dem Reeser wartende graue Ford-Kuga wollte das Hindernis über das Tankstellengelände...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.11.19
Kultur
Präsentieren den neuen Adventkalender: Klaus-Jürgen Monz, Klaus Hegel und Dr. Stefan Wachs (v.l.).

Adventkalender wird am 2. November verkauft
Der Lions-Kalender ist da

Aufgepasst! Diesen Termin sollten sich die Freunde des Lions-Adventkalenders rot in ihrem Terminplaner anstreichen. Denn am 2. November, ab 8 Uhr, werden die "Löwen" auf den Wochenmärkten in Rees und Emmerich den Kalender mit den 24 Törchen zum Preis von fünf Euro verkaufen. Getreu dem Motto "Der frühe Vogel fängt den Wurm" stehen bereits vor dem Aufbau des Standes die ersten Interessenten auf den Märkten, um auch bloß einen der beliebten Kalender ergattern zu können. Und das scheint auch...

  • Emmerich am Rhein
  • 25.10.19
Wirtschaft

IHK ehrt Top-Absolventen der Aus- und Weiterbildung
Drei der Besten kommen aus Emmerich und Rees

Festtagsstimmung am Sonntag, 29. September, im Theater am Marientor: Marie Wegener, RTL-Superstar 2018 aus Duisburg, traf bei der Bestenehrung der Niederrheinischen IHK auf die Superstars der beruflichen Bildung aus der Region. Die IHK ehrte die 93 Ausbildungsbesten des Jahrgangs 2019, 214 Meister sowie 158 Fachwirte, für ihre herausragenden Leistungen. Zu den Ausbildungsbesten gehörten auch Dominik Nuy von der Firma Johnson Matthey in Emmerich . Er wurde als bester Chemikant ausgezeichnet....

  • Emmerich am Rhein
  • 30.09.19
Kultur
Noch bis zum 10. November ist die Ausstellung im städtischen Koenraad Bosman Museum Rees zu sehen. Foto: privat

Rahel Kraft, Kristina Gehrmann und Silke Parras zeigen ihre Werke
„Stehende Stille“ im städtischen Koenraad Bosman Museum Rees

REES. Am Sonntag, den 15. September, eröffnet der Bürgermeister Christoph Gerwers die Ausstellung mit dem Titel „Stehende Stille“ der Künstlerinnen Rahel Kraft aus Rees, Kristina Gehrmann aus Hamburg und Silke Parras aus Rees. Die Veranstaltung beginnt um 11.30 Uhr im städtischen Koenraad Bosman Museum Rees. Während der musikalische Rahmen von Marion Sherwood gestaltet wird, übernimmt der Kunsterzieher und Künstler Johannes Beenen die Einführung. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 10. November,...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.09.19
  •  1
  •  1
Blaulicht

Versuchte Geldautomatensprengung
Täter flüchteten ohne Beute

In der Nacht zu Freitag (23. August 2019) gegen kurz nach 03:00 Uhr versuchten unbekannte Täter, einen Geldautomaten im Vorraum einer Bank an der Straße Vor dem Delltor zu sprengen. Sie hebelten zunächst die Eingangstür zum SB-Bereich auf, anschließend die Abdeckung eines dortigen Geldautomaten. Dabei lösten die Täter einen Alarm aus, zudem wurden sie von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Zu sehen sind zwei augenscheinlich männliche Personen, bekleidet mit Overalls / Maleranzügen und...

  • Emmerich am Rhein
  • 23.08.19
Kultur
Konni Kuhndörfer (links) holte den Vogel runter und regiert nun in Haffen. Freude darüber herrschte bei seinem Mitkonkurrrenten Hannes Böcker.

Ein Mehrer regiert die Haffener Schützen
Konni hat's gemacht

"12 Uhr ist immer unsere Wunschvorstellung", bemerkte Pressesprecherin Margret Derksen von der St. Lambertus Schützenbruderschaft in Haffen. Aber wie das mit Wünschen nun mal so ist, manches Mal gehen sie in Erfüllung, manches Mal eben leider nicht. Und so dauerte es noch zwei Stunden, ehe der neue Regent der Bruderschaft feststand: Konni Kuhndörfer. Dass der neue Thronregent aus Mehr kommt, störte hier in Haffen niemanden. Gemeinsam mit Hannes Böcker, einem von insgesamt fünf...

  • Emmerich am Rhein
  • 19.08.19
Blaulicht
Das sind die sichergestellten Drogen.

Festnahme eines Niederländers bei Rees
Marihuana und Haschisch im Auto

Da hatten die Beamten der Bundespolizei ja wieder einmal das richtige Näschen. Bereits am Dienstagnachmittag, 23. Juli 2019 um 17:35 Uhr, überprüfte ein grenzüberschreitendes Polizeiteam (Bundespolizei und niederländisch königliche Marechaussee) auf der BAB A 3 bei Rees am Rastplatz Millingen einen 38-Jährigen Niederländer in einem Renault Twingo mit niederländischer Zulassung. Der sichtlich nervöse Mann übergab den Beamten mit zittrigen Händen seinen niederländischen Führerschein und gab...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.08.19
Politik

SPD stellt Bürgermeisterkandidaten für Rees vor
Bodo Wißen wirft seinen Hut in den Ring

Einstimmig hat der Vorstand der Reeser SPD beschlossen, seinen Mitgliedern Bodo Wißen als Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl im Herbst 2020 vorzuschlagen.„Wir freuen uns, dass Bodo Wißen als Bürgermeisterkandidat zur Verfügung steht. Er ist ein erfahrener Politiker und Verwaltungsfachmann. Bürgernähe, Heimatverbundenheit und Gestaltungswille zeichnen ihn aus“, erklärt der Reeser SPD-Vorsitzende Karl van Uem. Bodo Wißen freut sich und betont: „Rees ist mit dem Innenstadtbereich...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.03.19
Natur + Garten
Holger Zitter von der Volksbank (links) und Bürgermeister Christoph Gerwers an der neuen Uhr am Busbahnhof in Rees.

Volksbank übergibt neue Uhr an Stadt Rees
Neue Uhr am Busbahnhof

„Bahnhof und Uhr das gehört doch irgendwie zusammen“, dachten sich nicht nur viele Reeser, sondern auch die Verantwortlichen der Volksbank Emmerich-Rees. Nachdem die alte Bahnhofsuhr am Reeser Busbahnhof, die einer Firma für Stadtwerbung gehörte, im vergangenen Sommer abmontiert wurde, arbeiteten Volksbank und Stadt gemeinsam daran, Ersatz zu finden. Dies ist nun gelungen. Während die Anschaffungskosten der Uhr durch die Volksbank übernommen wurden, führte der Bauhofbetrieb der Stadt Rees...

  • Emmerich am Rhein
  • 19.03.19
  •  1
Natur + Garten
Das ist die gerollte Botschaft des achtjährigen Alexander aus Rheinberg.
2 Bilder

Achtjähriger bekam Antwort aus Nimwegen
Flaschenpost auf Reisen

Das ist ja mal eine richtig schöne Geschichte, die da in die Redaktion des Stadtanzeigers flatterte. Es geht dabei um den achtjährigen Alexander van Meegeren aus Rheinberg und eine Flaschenpost, die er selbst "aufgab". Es war an einem Sonntag im Mai 2018. Da unternahm der achtjährige Alexander van Meegeren aus Rheinberg mit ein paar Verwandten eine Fahrradtour am Niederrhein. Alexander beschloss, an diesem Tag eine Flaschenpost zu verschicken. Er wollte schauen wie weit sie wohl schwimmt....

  • Emmerich am Rhein
  • 19.03.19
  •  1
  •  3
Sport
Das jetzt zu sanierende Teilstück befindet sich in der Richtung links des Schildes.

Fahrradweg Reeser Meer
Aufarbeitung des nächsten Teilstückes

Ab Montag, 18. März, beginnt der Bauhofbetrieb der Stadt Rees damit, den Radweg „Reeser Meer“ in einem weiteren Teilstück zu verbessern. Die Arbeiten werden von der ehemaligen Milchstraße (heute Haffener Straße) in Richtung Alt Sonsfeld durchgeführt. Auch wenn zunächst nur ein Teilstück saniert wird, ist für die Maßnahme die komplette Sperrung von Milchstraße bis Alt Sonsfeld notwendig. Neben der schlechten Oberflächenqualität hat der Weg durch den Bewuchs von Pflanzen auch deutlich an...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.03.19
Ratgeber
Jürgen Terlinden vom Reeser Wirtschaftsforum, Bürgermeister Christoph Gerwers und Wirtschaftsförderer Heinz Streuff freuen sich auf die 17. Lehrstellenarena in Rees.

Ständig steigende Zahlen bei der Lehrstellenarena "Job4U?"
Reeser Börse der Rekorde

Ständig steigende Zahlen bei der Lehrstellenarena "Job4U?" "Hier ist das Original", bemerkte Bürgermeister Christoph Gerwers bei der Pressekonferenz zur mittlerweile 17. Lehrstellenarena "Job4U?". Und die bricht wieder neue Rekorde. "Wir haben noch nie so viele Aussteller und Ausbildungsberufe im Angebot gehabt", freute sich Gerwers. Am 19. März geht's wieder los im Bürgerhaus, von 17.30 bis 19.30 Uhr. Schon vor dem offiziellen Termin steht der ein oder andere vor der Türe des Bürgerhauses...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.03.19
Natur + Garten
Wolfgang Punessen und Mareike Terlinden von den Stadtwerken sowie Peter Schau und Holger Zitter von der Volksbank Emmerich-Rees freuen sich über die Zusammenarbeit.

Stadtwerke und Volksbank arbeiten jetzt auch in Rees Hand in Hand
"Mein Sonnenstrom"

Stadtwerke und Volksbank arbeiten jetzt auch in Rees Hand in Hand Was in Emmerich funktioniert, das könnte doch auch in Rees der Fall sein. Das dachten sich zumindest die Stadtwerke und die Volksbank, die nun gemeinsam das Kooperationsprodukt "Mein Sonnenstrom" anbieten. In Emmerich bereits ein kleines Erfolgsmodell soll es nun auch in Rees angeschoben werden. Die ersten Interessenten sind schon da. Nun ja, das Wetter zur Präsentation war zwar nicht gerade passend, doch auch ohne...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.03.19
Vereine + Ehrenamt
Klaus Hegel (links, Sekretär Lions-Club) und Heiner van Bebber (rechts, Präsident Lions Club) übergaben den Scheck und die kleinen Löwen an Dr. Heinz Grunwald (2.v.l.) und Hajo Frücht.

Lions Club unterstützt Förderkreis Kriegskinder mit 12.500 Euro
Spende der Löwen

So schnell wie nie war im vergangenen Jahr der Adventkalender des Lions Club Emmerich-Rees vergriffen. Viele durften sich über attraktive Preise freuen, die hinter den einzelnen Türchen versteckt waren. Doch der Förderkreis Kriegskinder bekam im Nachhinein das schönste Geschenk: Einen Scheck in Höhe von 12.500 Euro. Aus dem kleinen Körbchen auf dem Tisch in der Cafeteria des Willibrord-Spitals schauten süße, flauschige kleine Löwen heraus. 25 an der Zahl. "Wir haben schon einmal eine Ladung...

  • Emmerich am Rhein
  • 27.02.19
Kultur
Übersteht Joaquim Parraguez auch den Recall in Ischgl? Foto: RTL

Recall für Joaquim Parraguez aus Rees
Schafft er es?

Samstag Abend zeigt RTL die Recall-Sendung von Deutschland sucht den Superstar aus Ischgl. In zwölf Castingsendungen hat die Jury, bestehend aus Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo, 120 Kandidaten einen Recall-Zettel überreicht. Diese singen nun im Recall in Ischgl, Österreich. Mit dabei: Joaquim Parraguez aus Rees. Hoch auf dem Berg kämpfen die Kandidaten um den Einzug in die nächste Runde des Wettbewerbs, den Auslands-Recall in Thailand. Nur die besten 25...

  • Emmerich am Rhein
  • 27.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.