Regatta

Beiträge zum Thema Regatta

Sport
Maria Stellberg ist begeistert davon, wie sich ihre Trainingsgruppe der über 80-Jährigen ins Zeug legt.  
Foto: Georg Lukas
3 Bilder

Der Essen-Werdener Ruder-Club von 1896 ist stolz auf seine Oldies
Ganzheitliches Training

Der Essen-Werdener Ruder-Club von 1896 ist stolz auf seine Oldies. Nun konnte die Ü80-Senioren-Trainingsgruppe ein neues Ruderergometer in Betrieb nehmen. Das Gerät konnte mit Mitteln aus dem Förderprogramm „1000x1000“ des Landessportbunds NRW beschafft werden. Das am Südufer des Baldeneysees gelegene Bootshaus des EWRC hat nicht nur einen eigenen Ruder- und Segelsteg, sondern beherbergt auch eine öffentliche Gastronomie, Steg 3 genannt. Neben der Terrasse mit umwerfendem Blick auf den See gibt...

  • Essen-Werden
  • 05.06.21
Sport
Am Samstag, 24. Oktober, richtet der Ruderklub am Baldeneysee anlässlich des 100-jährigen Klubbestehens eine große Langstreckenregatta auf dem Baldeneysee aus.

Gleich drei Events werden ausgerichtet
Regattatag auf dem Baldeneysee

Am Baldeneysee wird es am Samstag, 24. Oktober, gleich mehrere Events geben. Der Ruderklub am Baldeneysee feiert 100-jähriges Klubbestehen und richtet aus diesem Anlass eine große Langstreckenregatta aus. Außerdem wird der Essener Stadtmeister im Frauen-Vierer und Männer-Achter ermittelt. Im Anschluss findet dann das Ruhrland-Folkeboot-Finale statt. Zur Langstreckenregatta erwartet der Ruderklub am Baldeneysee (RaB) dieses Jahr bis zu 60 Boote. Zugelassen sind Zweier und Vierer mit oder ohne...

  • Essen-Süd
  • 20.10.20
Sport
5 Bilder

Stadtmeisterschaft Duisburg 2020
SZV Niederrhein - und Stadtmeisterschaft Duisburg auf dem Toeppersee 2020

Unter den schwierigen Corona Bedingungen dieses Jahres sollte dennoch bei der Wassersportgemeinschaft Rumeln-Kaldenhausen (WRK) die traditionelle Niederrheinmeisterschaft der Schwertzugvögel an diesem ersten Wochenende im Oktober - dem Tag der Deutschen Einheit - wieder stattfinden. Da aus bekannten Gründen die Teilnehmerzahl auf 20 Boote beschränkt war, fand nur eine auswärtige Mannschaft aus Bielefeld den Weg zu unserem See. Mit acht heimischen Crews bei den Schwertzugvögeln und vier...

  • Duisburg
  • 07.10.20
Sport
3 Bilder

1. Platz für die WRK
Der „Westfälische Frieden“ brachte den 1. Platz für die WRK

Der Segel-Club Münster lud an den schöne Aasee zur Schwertzugvogel-Regatta zum „Westfälischen Frieden 2020“, und dieses Mal reichte es. Das WRK-Team (Wasserportgemeinschaft Rumeln-Kaldenhausen) - mit Benjamin Auerbach als Steuermann und seinem Vorschoter Uwe Horstmann - ersegelte den 1. Platz. Bei Windstärken um 2 Bft (wenn man es „Stärke“ nennen will) wurden 4 Wettfahrten gesegelt, und Auerbach/Horstmann konnten sich am Ende gegen alle teilnehmenden Mannschaften durchsetzen. Insgesamt gingen...

  • 04.10.20
Sport

Seglergemeinschaft Hilden
Herbstregatta und Bootstaufe bei der SGH

Die Mitglieder der Seglergemeinschaft Hilden freuen sich, dass am Sonntag, dem 20. September 2020 die diesjährige Herbstregatta stattfinden kann. Ein vom Vorstand erarbeitetes Hygienekonzept sowie entsprechende Sicherheitsauflagen machen’s möglich: Ab 10.00 Uhr morgens treffen sich die Regattateilnehmer am Elbsee und machen ihre Boote klar. Ab 12.00 Uhr dann soll der erste Start erfolgen. Besonders erfreulich: Die intensive Jugendarbeit des Vereins trägt Früchte. Es sind diverse Jugendliche mit...

  • Hilden
  • 16.09.20
  • 1
Kultur
Reggatta haben entschieden, aus ihrem traditionellen Geburtstagskonzert direkt zwei Konzerte zu machen: Das erste als Open Air Gig am 25. September und das zweite, wie gewohnt, Anfang des kommenden Jahres im Kühlschiff.

Reggatta de Blanc ziehen Jubiläumskonzert vor

Reggatta de Blanc beschließen kurzfristig zusammen mit Frank Herzog, Musikchef der Lindenbrauerei, ein Open Air Live-Konzert in Unna zu veranstalten. Wie ab Herbst die Indoor-Saison aussehen wird, kann derzeit niemand sagen. Das betrifft auch das traditionelle, stets ausverkaufte Reggatta-Geburtstags-Konzert im Kühlschiff der Lindenbrauerei zu Beginn eines jeden Jahres. Wie viele Tickets dürfen verkauft werden, wie viele Musikfans kommen tatsächlich in einen geschlossenen Raum? Man kann...

  • Unna
  • 28.08.20
Sport
Christian Heikapell von der Ruder- und Tennisgesellschaft Wesel gehörte als NRW-Kadermitglied und auf Grund seiner Leistung bei der deutschen Ergometer-Meisterschaft im Februar zu den möglichen Kandidaten. Nun ist geht er in Hamburg im NRW-Team an den Start.
2 Bilder

29. bis 30. August: Ranglistenregatta in Hamburg mit den schnellsten deutschen B-Junioren des Jahrganges 2004
Weseler Ruderer Christian Heikapell im NRW-Team

Ursprünglich geplant als Bildung einer Junioren-Nationalmannschaft für den, wegen Corona abgesagten, Baltic-Cup in Litauen findet vom 29. bis 30. August auf der Regattabahn in Hamburg-Allermöhe eine Ranglistenermittlung der schnellsten deutschen B-Junioren des Jahrganges 2004 statt. Insgesamt dürfen hieran 24 Sportler aus dem gesamten Bundesgebiet – davon maximal vier Teilnehmer aus NRW- teilnehmen. Um diese vier Plätze zu ermitteln, wurde auf Basis der - noch vor dem Corona-Lockdown...

  • Wesel
  • 25.08.20
Sport
6 Bilder

Rudern wieder möglich
Hattinger Ruderverein: Schnupperkurse beliebt

In Corona-Zeiten sind Sportarten in der Natur besonders beliebt. Seit einiger Zeit ist auch das Rudern in allen Booten wieder möglich. Rudern ist ein naturverbundener Wassersport. Keine Sportart ist ganzheitlicher. Die gesamte Muskulatur wird gefordert. Ausdauer, Kraft, Koordination sowie Herz und Kreislauf werden trainiert. Rudern kann von Kindern ab 10 Jahren und Erwachsenen jeden Alters erlernt werden. Einzige Voraussetzung: Ausreichende Schwimmkenntnisse. Die Menschen zieht es nach den...

  • Hattingen
  • 26.06.20
Sport
Mit einem 1. Platz in der letzten von 4 Wettfahrten hat sich das WSB-Team Giesen/Greif den Gesamtsieg in der Regatta gesichert. Auf dem 2. Platz in diesem Lauf das Team Hülsmann/ Koslowski (ebenfalls WSB1919).
14 Bilder

Erfolgreicher Saisonabschluss für die Segler vom Wassersportverein Baldeney 1919
Doppelsieg für Essener Segler zum Abschluss des Jubiläumsjahres

Gleich zwei erfolgreiche Regatten für die Segler vom Wassersportverein Baldeney 1919 e.V. an diesem Wochenende. Während Stephan Giesen und Peter Greif in der Bootsklasse „Kielzugvogel“ in Essen die Rumtopf-Regatta gewonnen haben, wurde Tobias Förster vom WSB zusammen mit seiner Schwester Annette Förster in Duisburg Landesmeister von NRW in der Bootsklasse „470er“. Das Besondere bei dem Sieg in Essen: Stephan Giesen ist seit über 15 Jahren selbst keine Kielzugvogel-Regatta mehr gesegelt, da er...

  • Essen-Werden
  • 03.11.19
Sport
Der vierte des Vorjahres, Ralf Mackmann (orangenes Boot), beendete die 2019er-Kehraus-Regatta in der OK-Jolle auf Platz zwei.

Kehrausregatta beim Segel-Club Stevertalsperre
Herbstklassiker bei klasse Herbstwetter

Bei schönem Herbst- und noch viel schönerem Segelwetter konnten rund 50 Teilnehmer aus ganz Deutschland am 12. und 13. Oktober um Ranglistenpunkte und Pokale segeln. Die Kehrausregatta des Segel-Club Stevertalsperre für OK- und 470er-Jollen gehört zu den absoluten Klassikern im Kalender der Ein- und Zweihandjollenklassen. Sie lockt seit 1977 Spitzensegler zum Saisonausklang nach Haltern, darunter Deutsche Meister, Europa- und Weltmeisterschaftsteilnehmer und in diesem Jahr mit Frank Thieme...

  • Haltern
  • 16.10.19
Sport
Spannende Rennen am Baldeneysee in Essen bei der IDM der 2.4mR
28 Bilder

Sportlicher Abschluss des Jubiläums am Baldeneysee
Paralympics-Gewinner holt Meistertitel

Heiko Kröger hat am Wochenende bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft im Segeln in Essen seinen Titel erfolgreich verteidigt. In der in diesem Jahr erstmalig im Juni bei der Kieler Woche ausgesegelten 3er-Team-Sonderwertung „Mixed Inclusion“ siegte dieses Mal in Essen das Team Heiko Kröger, Alexander Sadilek und mit Anja Schlutius auch eine Seglerin des ausrichtenden Vereins Wassersportverein Baldeney 1919 (WSB 1919). Die „Trophy“ wurde von Essens Bürgermeister Rudolf Jelinek am...

  • Essen-Werden
  • 09.10.19
Sport
Arvid Gastens (2008) ist der der jüngste Teilnehmer der RTG Wesel.  Er erruderte seinen ersten Einer-Sieg im Slalom.
3 Bilder

Abrudern am Samstag, 12. Oktober, mit der Taufe des neuen Vereinsbusses als Highlight
Jüngster Teilnehmer der RTG Wesel, Arvid Gastens, erruderte seinen ersten Einer-Sieg im Slalom

Gleich auf zwei Regatten waren die Ruderer der RTG Wesel (RTGW) mit mehreren Mannschaften am Wochenende vertreten. Dabei sprangen zwei Bronzemedaillen und einige gute Platzierungen heraus. Besonders erfolgreich Besonders erfolgreich lief es für die Erwachsenen bei der traditionellen Marathon-Regatta auf dem Rhein vom Leverkusen nach Düsseldorf, an der gut 170 Boote aus Deutschland, den Niederlanden, Irland, England, Schottland und Schweden teilnahmen. Der Männervierer (Mindestdurchschnittsalter...

  • Wesel
  • 08.10.19
Sport

Eine spanische Regatta ...
...und die WRK war dabei

Die Villewindregatta am 7. und 8. September (diesjähriges Motto) hatte mit spanischem Himmel, Sonne und Wärme aber auch gar nichts zu tun. Im Gegenteil: ungemütliche Schauer überzogen das Regattafeld und bei herbstlichen Temperaturen hingen die Gewitter nur so in der Luft. Dennoch zog es 18 Boote unverdrossen an die Startlinie, die der Wettfahrtleiter, Willibald Glöckner, immer wieder den wechselnden Windrichtungen anpassen musste. Die erste Wettfahrt verlief noch reibungslos, bei der zweiten...

  • Duisburg
  • 11.09.19
Sport
Die Gewinner in der Folkeboot-Klasse Steuermann Goswin Schlenhoff (WSB) mit seiner Crew Peer Jenssen (ETUF) und Peter Greif (WSB)
24 Bilder

61. Essener Segelwoche mit starken Meldezahlen
Geduldsprobe bei der Essener Segelwoche

Der Baldeneysee hat von den rund 200 Seglerinnen und Seglern am Wochenende bei der 61. Essener Segelwoche aufgrund schwacher und stark drehender Winde starke Nerven gefordert. Gut für die Essener Sportlerinnen und Sportler, die aufgrund der Revierkenntnisse so in fast allen Bootsklassen vor den auswärtigen Gästen vorne lagen. Besonders freute sich der ausrichtende Wassersportverein Baldeney (WSB) über seine erstplatzierte Crew Schlenhoff/ Jenssen/ Greif in der Bootsklasse Folkeboot. Die Essener...

  • Essen-Werden
  • 09.09.19
Sport
"Willkommen im WSB" sind alle Gäste, Seglerinnen und Segler bei der 61. Essener Segelwoche
16 Bilder

Letzte Vorbereitungen für die 61. Essener Segelwoche
Gärtnern statt Segeln

Zum Glück zeigt sich der Baldeneysee an diesem Samstagmorgen still und friedlich bei absoluter Flaute. Manch ein Segler wäre ansonsten sicherlich bei über 30 Grad lieber Segeln gegangen anstatt das Vereinsgelände fit für die 61. Essener Segelwoche zu machen, die vom 6. bis 9. September am Baldeneysee stattfindet. Ausrichter ist in diesem Jahr der Wassersportverein Baldeney 1919 zusammen mit der Wettfahrtgemeinschaft der Segler am Baldeneysee. Und zum 100-Jährigen Vereinsjubiläum sollen sich die...

  • Essen-Werden
  • 25.08.19
Sport

Jetzt anmelden zur Regatta am 13. Oktober
Paddel-Gaudi am Sonntag

Am 13. Oktober wird der Ruhrbogen zum Austragungsort der Kettwiger Drachenbootregatta. Teams können sich ab sofort anmelden. "Da wir mit den Deutschen Sprintmeisterschaften im Rudern in diesem Jahr eine weitere hochklassige Veranstaltung in den Kettwiger Herbst-Cup einbinden, findet unsere beliebte Drachenboot-Regatta ausnahmsweise am Sonntag statt", erklärt Boris Orlowski vom Ausrichter KRG. Starten können Stammtische. Freundeskreise und Betriebssportgruppen im großen Boot mit 18 Paddlern oder...

  • Essen-Kettwig
  • 11.07.19
Sport
24 Bilder

EUSEGLIO am Niederrhein
Vierte Wettfahrt der Rheinwoche endete in Emmerich

Rund 100 Segelboote in sieben Startgruppen nahmen am Nachmittag des Pfingstsonntags die vierte Wettfahrt der Rheinwoche 2019 von Rees nach Emmerich in Angriff und boten den interessierten Sehleuten entlang der Rheinpromenade einen imposanten Anblick. Bei der Rheinwoche handelt es sich um eine mehrtägige Traditonsregatta, die, zum 97. Mal ausgetragen, in diesem Jahr von Düsseldorf auf dem Niederrhein über die Etappenstationen Duisburg-Ruhrort, Wesel, Rees und Emmerich erstmalig seit 1960 wieder...

  • Emmerich am Rhein
  • 10.06.19
  • 1
  • 2
Sport
Auch in Einzelrennen erfolgreich
8 Bilder

Reicher Segen
Canoe Youngsters heimsen Pokale und Medaillen ein

Die Regattasaison läuft für die RuWa Canoe Youngsters auf Hochtouren. Fast an jedem Wochenende findet seit Anfang Mai irgendwo in NRW eine Regatta statt, an der die RCY teilnehmen. Und das mit zunehmend mehr Erfolg. Knapp 2½ Jahre nach ihrer Gründung können die Kinder und Jugendlichen im landesweiten Vergleich mithalten. Noch nicht in der Spitze, aber mit beachtlichen Einzelerfolgen. In den mehrsitzigen Booten und den Staffelwettbewerben haben sie in Datteln und Recklinghausen beeindruckende...

  • Essen-Borbeck
  • 09.06.19
Sport
Die Athleten der Leistungsklasse des MKV 
Alex Baum, Lars Bode, Mathias Höser, Pascal Maslanks (v.l.n.r.)  und Julia Gierig und Hannah Wenderoth (v.l.n.r.)
Es fehlen: Isabell Estorf und Esther Rahm

MKV Leistungsklasse in Göttingen
K4 der Damen nicht zu schlagen

Bei der 39. Kiesseeregatta in Göttingen stellten sich die MKV Athleten der Leistungsklasse der starken Konkurrenz aus Norddeutschland. Überragend präsentierte sich der K4 der Damen. Sowohl über 200 Meter, als auch über 500 Meter war das Mülheimer Boot nicht zu schlagen. Julia Gierig, Hannah Wenderoth, Isabell Estorf und Esther Rahm konnten das Boot der Renngemeinschaft Nord über 200 Meter um eine Sekunde, und über 200 Meter um mehr als zwei Sekunden auf Abstand halten und damit auf den zweiten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.06.19
Sport
Der siegreiche Levin Remscheid im Junioren Einer.

Ruder-Club Witten war bei 22 Rennen am Start
Junioren-Regatta in München

Bei der ersten internationalen Junioren-Regatta Anfang Mai in München kamen rund 1000 Teilnehmer aus ganz Europa zusammen, um sich miteinander in verschiedenen Bootsklassen zu messen. An insgesamt 22 Rennen nahmen auch die Junioren vom Ruder-Club Witten teil. Finn Wolter und Marie Treppke möchten in ihrer letzten Saison als Junioren noch einmal auf nationalem und internationalem Topniveau rudern und haben dazu in den bisherigen Ranglistenrennen zum Teil sehr gute Ergebnisse erzielen können. So...

  • Witten
  • 01.06.19
Sport
Florian Schimanski im K 1
3 Bilder

Starke Junioren des MKV
Florian Schimanski überragend

Bei der Jubiläumsregatta des KEL Datteln auf dem Dortmund Ems Kanal erzielten die Athleten des Mülheimer KV, insbesondere die Junioren und die Leistungsklasse, hervorragende Ergebnisse. Über 125 Meter qualifizierten sich Florian Schimanski, Tom Widmann, Klaus Steinbrink und Glenn Geisen durch gute Vorlaufergebnisse für das Finale. Den spannenden Endlauf entschied Florian Schimanski für sich, Klaus Steinbrink, Glenn Geisen und Tom Widmann belegten die Plätze vier, sechs und acht. Auch über 200...

  • Datteln
  • 30.05.19
LK-Gemeinschaft
Fast 50 Winzer aus fast allen deutschen Anbaugebieten präsentieren vom 1. bis 4. August ihre edlen Tropfen. Bei kleinen Gaumenschmankerln und dem Saft der Reben können die Besucher bei gedämpfter Musik dann in gemütlicher Atmosphäre probieren, fachsimpeln oder es sich einfach gutgehen lassen. Aber auch sonst gibt es jede Menge Highlights im Duisburger Veranstaltungssommer 2019.
Fotos: Duisburg Kontor / Krischer
7 Bilder

Duisburgs Veranstaltungssommer hat es wieder in sich – Zahlreiche Höhepunkte locken die Besucher
Eine Stadt lebt, bebt und feiert

Der Sommer steht in den Startlöchern. Die Verantwortlichen, vor allem aber die Besucher zahlreicher Sommer-Events in Duisburg hoffen natürlich auf einen ähnlichen Verwöhnsommer wie im letzten Jahr. Der Veranstaltungskalender ist nämlich prall gefüllt und strahlt weit über die Grenzen unserer Stadt hinaus. Am Donnerstag, 6. Juni, startet die nächste Spätschicht, bei der es auf der Königstraße kulinarische Highligths zu genießen gibt. Eingebettet in die Veranstaltung ist „Jazz auf'm Platz“, bei...

  • Duisburg
  • 28.05.19
Sport
Die Siegerehrung wurde in Teilen vom Essener Weltmeister und Olympiasieger Max Rendschmidt vorgenommen. Es war ihm eine Freude, sich mit den RuWa Canoe Youngsters ablichten zu lassen.
8 Bilder

Canoe Youngsters bezwingen den Baldeneysee
Erfolgreicher Start in die Regattasaison

Am vergangenen Wochenende (3.-5. Mai) stellten sich die RuWa Canoe Youngsters im Alter zwischen 7 und 16 Jahren dem Saisonauftakt am Baldeneysee. Bei zum Teil inakzeptablen Wetterbedingungen mit Hagel, Graupel und Starkwind wurden die Strecken zwischen 200 und 5.000 Metern unters Paddel genommen. Bei starker internationaler Konkurrenz aus ganz Europa waren keine Podestplätze möglich, aber überaus respektable Leistungen. Die Schülerspiele der Altersklasse 9 wurden bei den Mädchen durch Johanna...

  • Essen-Borbeck
  • 08.05.19
Sport
Die Gewinner der Blauen Bänder (v.l.n.r.) Jesper Giesen, Stefan Schulz und Stefan Rekasi sowie Peter Greif, zusammen mit einem Teil der "Optimistensegler" des WSB
12 Bilder

Erfolgreicher Start in die Segelsaison
Blaue Bänder für die Segler des Wassersportvereins Baldeney 1919 e.V.

Immer am 1.Mai eröffnen die Essener Seglerinnen und Segler auf dem Baldeneysee mit der Regatta „Blaues Band“ offiziell die Segelsaison. Auch in diesem Jahr waren wieder zahlreiche Boote am Start der vom Yachtclub Ruhrland (YCRE) ausgerichteten Regatta, darunter viele Seglerinnen und Segler des Wassersportvereins Baldeney 1919 e.V. (WSB). Nach einem nebligen Morgen mit Flaute konnte die Regatta mit etwas Verspätung doch noch gestartet werden. Ein „Blaues Band“ ging in insgesamt 3 Bootsklassen an...

  • Essen-Werden
  • 01.05.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.