Regattabahn Duisburg

Beiträge zum Thema Regattabahn Duisburg

Sport
Rund um die Regattabahn und den Sportpark starten die 3.000 Athleten zum Ironman.

Der Ironman hat Auswirkungen auf den Straßenverkehr
3.000 Athleten gehen an den Start

Schwimmen, Radfahren, Laufen – am Sonntag, 29. August wird Duisburg beim Ironman 70.3 zum Mekka der Ausdauersportler. Während die Schwimm- und Laufdisziplinen an der Regattabahn sowie rund um den Sportpark stattfinden, führt die Radstrecke die Athleten auf große Reise. Vom Sportpark aus geht es zunächst über die historische Brücke der Solidarität - anschließend am Rhein entlang in Richtung Moers. Nach einem Richtungswechsel kurz vor Moers führt der Streckenverlauf die Radfahrer zurück zum...

  • Duisburg
  • 24.08.21
Sport
Da staunten die Kanu-Rennsportler nicht schlecht. Überraschung gelungen: Zur Verabschiedung des deutschen Olympia-Teams nach Tokio standen über 120 Menschen Spalier.
Fotos: DuisburgSport
5 Bilder

Olympische Rennsport-Kanuten nach Tokio verabschiedet
Spalier an der Regattabahn

Das Kanu-Rennsport Team Deutschland hat sich im Bundes- und Landesleistungszentrum an der Regattabahn in Duisburg auf die Olympischen Spiele vorbereitet. Am Sonntag ging es für die Sportler nun nach Japan. Auf Initiative von DuisburgSport und zur Überraschung der Mannschaft, verabschiedeten neben Duisburger Kanuten auch Sportler aus Düsseldorf, Wuppertal, Essen, Mülheim und Lünen die Athleten nach Tokio. Rund 120 Personen aller Altersklassen bildeten für den Mannschaftsbus ein Spalier. Mit...

  • Duisburg
  • 28.07.21
Sport
Die Wasserwelt Wedau mit der Regattabahn und dem Parallelkanal gilt als "olympiareif". Dort gibt es regelmäßig internationale Großveranstaltungen auf Weltklasseniveau.

Rhein-Ruhr-Kommunen verabschieden gemeinsame Erklärung
Weiter Interesse an Olympia-Bewerbung

Das Internationale Olympische Komitee hat das australische Brisbane zum bevorzugten Kandidaten für die Ausrichtung der Sommerspiele in elf Jahren erklärt, dennoch will sich die Rhein-Ruhr-Region weiter um eine Bewerbung für Olympische und Paralympische Spiele bemühen, auch über 2032 hinaus. Dieses Ziel haben das Land NRW und 16 Bewerberstädte am Dienstag in einer gemeinsamen Erklärung bekräftigt. Unter den beteiligten Kommunen sind auch die Ruhrgebietsstädte Bochum, Dortmund, Duisburg, Essen,...

  • Duisburg
  • 13.05.21
Ratgeber
Die Haare der Schmetterlingslarven können Raupendermatitis auslösen.

Stadt Duisburg bekämpft Eichenprozessionsspinner
Umweltamt spritzt an Wegen und Plätzen

Der Eichenprozessionsspinner befällt wieder Bäume im Stadtgebiet. Die Brennhaare dieser Raupen können bei Menschen allergische Reaktionen hervorrufen. Das Umweltamt hat mit ihrer Bekämpfung begonnen. Die warme Wetterlage im vergangenen Sommer sowie der darauffolgende milde Winter begünstigten die Vermehrung und Ausbreitung dieser Mottenart. Betroffen sind vor allem Bäume entlang der Regattabahn, am Business-Park Asterlagen, am Toeppersee, in der Rheinaue Friemersheim und Walsum, am...

  • Duisburg
  • 06.05.21
Sport
Die Duisburger Regattabahn genießt bei Kanu- und Rudersportlern Weltruf.

Erwartet wurden mehr 800 Aktive aus über 30 Ländern
Kanu-EM in Duisburg wegen Corona abgesagt

Der Deutsche Kanu-Verband (DKV) hat gemeinsam mit dem Kanu-Regatta-Verein Duisburg die geplanten Europameisterschaften abgesagt. DKV-Präsident Thomas Konietzko hat den Präsidenten der Europäischen Kanu Association, Albert Woods, diese Entscheidung mitgeteilt. Hintergrund war eine Mitteilung des Korona-Krisenstabes der Stadt Duisburg. Darin heißt es, dass eine „solche Veranstaltung auch im Juni nicht genehmigungsfähig sein“ dürfte. Angesichts dieser Bedenken entschied sich der DKV in Absprache...

  • Duisburg
  • 21.04.21
Sport
Symbolfoto Baustelle

Modernisierung der Duisburger Regattabahn
Laufstrecke beeinträchtigt

Die DCC Duisburg CityCom hat mit Arbeiten zur Modernisierung der Regattabahn mit Glasfaserleitungen begonnen. Gleichzeitig wird die Baumaßnahme genutzt, um Leerrohre für die Stromversorgung des Rechenzentrums Wedau-Süd zu verlegen. Tiefbauarbeiten und damit einhergehende Beeinträchtigungen entlang der Laufstrecke auf der östlichen Regattabahnseite lassen sich hierfür nicht vermeiden. Die Baumaßnahme im Auftrag von DuisburgSport und Netze Duisburg ist bis Ende Oktober 2021 geplant und gliedert...

  • Duisburg
  • 20.04.21
Sport
5 Bilder

Deutscher Kanu Verband wagt Neustart- Heuser und Co. sind mit dabei
AKC Oberhausen nimmt mit 3 Sportlern an Deutschen Meisterschaften teil

Deutscher Kanu Verband wagt Neustart- Heuser und Co. sind mit dabei AKC Oberhausen nimmt mit 3 Sportlern an Deutschen Meisterschaften teil Nachdem die Corona- Pandemie Anfang März den kompletten sportlichen Betrieb gestoppt hatte und sämtliche Sportveranstaltungen inkl. der Olympischen Spiele in Tokyo abgesagt wurden, wagt der Deutsche Kanu Verband an diesem Wochenende mit den Deutschen Meisterschaften im Einerkajak der Junioren und Leistungsklasse einen vorsichtigen Neustart. Sozusagen "im...

  • Oberhausen
  • 05.08.20
Kultur
Die "Galeere" wurde schon von so manchem jungen "Freibeuter" erobert.

Wasserspielplatz an der Duisburger Regattabahn erhält neue Attraktion
"Wrack" ersetzt "Galeere"

Das beliebte, hölzerne Piratenschiff auf dem derzeit abgesperrten Wasserspielplatz am Parallelkanal ist sichtbar in die Jahre gekommen und soll nun der Vergangenheit angehören. DuisburgSport plant aber bereits die Beschaffung eines Nachfolgemodells. Dieses wird wie ein gestrandetes, zerbrochenes Wrack in mehreren Teilen am Ufer liegen und soll Kindern noch größere Abenteuer mit mehr Möglichkeiten zum Klettern und Verstecken bieten. Die neue Attraktion geht zum Saisonstart 2021 an den Start.

  • Duisburg
  • 30.03.20
Sport

Viele Herausforderungen im neuen Jahr
Nordtriathleten starten in die Winterlaufserie 2020

Für die Nordtriathleten ist Ruhe eingekehrt. Der Nikolauslauf 2019 war ein forderndes Event, welches aber mit Bravour gemeistert wurde. Nun heißt es sich wieder ganz den sportlichen Zielen zu widmen. Den Anfang macht auch in diesem Jahr die traditionelle Winterlaufserie des ASV Duisburg. Auch wenn die Schlagzeilen der letzten Wochen sicherlich vom Nikolauslauf geprägt waren, starteten zahlreiche Nordtriathleten bei diversen Laufveranstaltungen im heimischen Revier. Dazu gehörte u.a. der...

  • Oberhausen
  • 17.01.20
Sport
Die Duisburger Regattabahn als Austragungsort hochkarätiger Wettkämpfe genießt international einen guten Ruf.

Duisburg ist auch 2024 Gastgeber der U23-EM Rudern
Wieder Medaillenjagd auf der Wedau-Bahn

Duisburg kann sich freuen: Auf der Wedau-Bahn im Sportpark Duisburg werden auch 2024 internationale Medaillen vergeben. Nach 2020 finden im olympischen Jahr 2024 die U23-Europameisterschaften der Ruderer in Duisburg statt. Der "International Wedau Regatta-Verein" erhielt im Rahmen der Weltmeisterschaften in Linz (Österreich) den Zuschlag durch die European Rowing General Assembly. Duisburg setzte sich dabei gegen den russischen Mitbewerber Rostov durch. Einen genauen Termin gibt es noch nicht....

  • Duisburg
  • 10.09.19
Sport
Till Osterkamp und Jakob Vöing wurden auf der 1000-Meter-Strecke Zweiter.

Silber im Zweier-Kajak
Osterkamp und Vöing werden Westdeutscher Kanu-Vizemeister

Mit großartigen Leistungen beendeten die Mitglieder der DJK Ruhrwacht das Regattawochenende in Duisburg. Das Duo Jakob Vöing und Till Osterkamp erkämpfte sich im Zweier-Kajak der Jugend nach einem packenden Finish die Silbermedaille über die 1000-Meter-Distanz. Eine Bronzemedaille erpaddelte sich der Vierer-Kajak mit Jakob Vöing, Simon Kocks, Carlos Kodjayan und Gerwin Hammelsbruch über die 2000-Meter-Langstrecke. Eine Silbermedaille gewann Madeline Heumann im Schülermehrkampf der Altersklasse...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.07.19
Sport
Von links nach rechts: Nadine Dierksen, Max Niemand, Julia Reinhardt, Dirk Adolphs, Alex Erdt und Uli Meier

Nordtriathleten trotzen kühlen Bedingungen für einen guten Zweck
Nordtriathleten Oberhausen zeigen Flagge beim Wings for Life World Run Duisburg

Kalt war es wieder mal an der Duisburger Wedau. So recht wollten die Bedingungen nicht zum Wonnemonat Mai passen, trotzdem machten 6 Nordtriathletinnen und Nordtriathleten keinen Rückzieher. "Laufen für die, die es nicht können!", lautet das wiederkehrende Motto beim Charity Run der Red Bull GmbH. Der Wings for Life World Run findet jährlich an einem Tag an verschiedenen Event Locations auf der ganzen Welt statt. Der Startschuss fällt überall zur exakt gleichen Uhrzeit, um 13.00 Uhr Ortszeit in...

  • Oberhausen
  • 05.05.19
Sport
Die Duisburger Regattabahn genießt bei Kanu- und Rudersportlern Weltruf. Foto: Hannes Kirchner

Die Entscheidung ist gefallen!
Duisburg wird Kanu-WM 2023 ausrichten

Der Deutsche Kanu-Verband (DKV) und der Duisburger Kanu-Regatta-Verein (KRV) erhielten von der Rennsportkommission des Weltverbandes ICF in Peking am Freitag, 15. März,  die Mitteilung über die Entscheidung, dass die Kanu-Weltmeisterschaft 2023 in Duisburg ausgerichtet wird. Duisburg hatte mit seiner Präsentation überzeugt und sich mit seiner Regattabahn gegen Mitbewerber wie Montemor in Portugal, das bulgarische Plovdiv, Rotterdam, Moskau, Posen und Shanghai durchgesetzt. Jürgen Joachim,...

  • Duisburg
  • 15.03.19
Sport
Die Duisburger Regattabahn genießt bei Kanu- und Rudersportlern Weltruf.

Entscheidung fällt am 15. März in Peking
Duisburg will Kanu-WM 2023 ausrichten

Duisburg bewirbt sich um die Kanu-Weltmeisterschaften 2023. Konkurrenten im Rennen um die Austragung sind Montemor in Portugal, das bulgarische Plovdiv, Rotterdam, Moskau, Posen und Shanghai. Die Entscheidung fällt die Rennsport-Kommission der International Canoe Federation (ICF) im Anschluss an die Präsentationen der Städte am 15. März im Peking. Duisburg hat Erfahrung mit Kanusport-Events: Der Kanu-Regatta-Verein Duisburg (KRV) richtete bereits 1979, 1987, 1995, 2007 und 2013...

  • Duisburg
  • 23.02.19
Sport
Von links nach rechts: Pascal Leifeld, Carsten Hoffmann, Dirk Adolphs, Carina Fileccia, Andreas Altieri, Julia Reinhardt, Uli Meier
Es fehlen: Nadine Dierksen, Britta Wehran, Andreas Bösing, Sven Lawrenz.

Die Nordtriathleten trotzen dem miesen Wetter an der Wedau und sind mit den gezeigten Leistungen zum Saisonauftakt zufrieden.
Nordtriathleten starten in die AOK Winterlaufserie des ASV Duisburg

Eis und Schnee! Das war wohl die große Befürchtung aller Teilnehmer des ersten Laufes, im Rahmen der AOK Winterlaufserie im Schatten der Schauinsland-Reisen-Arena. Die ersten Schneeflocken rieselten bereits am Dienstag zu Boden und auch die Temperaturen waren im Minusbereich, so dass man tatsächlich mit einer Schneedecke rechnen musste. Gottlob gab es in der Nacht zum Samstag den erhofften Wetterumschwung und die Strecke war frei von gefährlichen Rutschflächen. Nur der kalte Wind und ein paar...

  • Oberhausen
  • 26.01.19
Sport
Unsere Laufstrecke beim Benefizlauf am 11.11.2018
3 Bilder

25 Jahre Benefizlauf in Duisburg
Duisburger Benefizlauf am 11.11.2018 um 11 Uhr im Sportpark Wedau

Der Jubiläums-Benefizlauf in diesem Jahr findet zugunsten des Kinderdorf Duisburg e. V. statt. Er wird wie jedes Jahr gemeinsam veranstaltet von den Duisburger Vereinen LC Duisburg, ASV Duisburg und TV Wanheimerort und ist ein Lauf für Jedermann, also kein Wettkampflauf. Es wird in 10 verschiedenen Gruppen gelaufen ( Läufer mit 3 km 6,5 km, 7,5 km, 8,5 km usw. bis 30 km sind möglich), es gibt 2 Walking-Gruppen und auch die Wanderer für 5 km rund um die Regattabahn sind herzlich willkommen. Der...

  • Duisburg
  • 02.11.18
Sport
Jens Stammen (links) und Max Komes (rechts)
2 Bilder

Nordtriathleten stellen sich erfolgreich der 1.SwimRun Urban Challenge

Ein Erfahrungsbericht von Jens Stammen: Nordtriathleten sind immer für eine verrückte Idee gut. Ganz getreu diesem Motto starteten Jens Stammen und Max Komes erfolgreich bei der 1. SwimRun Urban Challenge in Duisburg. Die skandinavische Langdistanz von knapp 40 km - eine sogenannte Öttilö Endurance Distanz - stand auf dem Programm. „Nicht kleckern, klotzen!“ So hatte es der Veranstalter angepriesen. Doch vorab: Woher kommt der Sport und was genau ist ein SwimRun? SwimRun kommt aus Schweden und...

  • Oberhausen
  • 02.09.18
Sport
Wieder als Team unterwegs. Die Krayer unterwegs an der Regattastrecke.
2 Bilder

Prächtige Stimmung beim 2. Regattabahn 50 in Duisburg

An diesem Samstag ging es für das Ultra Laufteam des TC Kray 1892 e.V. nach Duisburg.Das ist mit knapp 30 Minuten über die A40 eine sehr kurz Anreise.Auf dem Programm stand . Mit dem 2.Regattabahn 50 stand ein vermessener Lauf über 50 Kilometer an. Und einmal mehr zeigte sich Duisburg als echte Sportstadt. Alle Rädchen griffen ineinander und am Ende stand eine tolle Laufveranstaltung von „Läufern für Läufer“. Die Idee dazu hatten mit Henning Schmitz und Dirk Görtz , beide erfahrene Läufer beim...

  • Essen-Steele
  • 15.07.18
  • 7
Natur + Garten
unsere Radfahrt begann am Jagdhafen
28 Bilder

Radtour an der Sechsseenplatte in Duisburg.

Der sonnige Tag am Dienstag, den 29.08.2017, hat uns veranlasst unsere Räder aufs Auto zu laden um am Wambachsee, Masurensee, Böllertsee, Wolfsee und Wildförstersee Rad zu fahren. Die Fahrt durch die überwiegend schattige Seenlandschaft, abseits der Straße, kann ich wirklich empfehlen. Zum beliebten Naherholungsgebiet gehört auch eine Regattastrecke, eine Wasserskianlage, ein Kletterwald und ein großer Kinderspielplatz. Hier einige Fotos von der Tour.

  • Duisburg
  • 30.08.17
  • 8
  • 13
Sport
Jonna und Simon als stolze Spartaner.
5 Bilder

Bergheide Nachwuchs beim Sparta Run in Duisburg

Beim Sparta Run handelt es sich um eine der bekanntesten Hindernis Lauf-Serien der Welt. Hierbei stehen Abenteuer, Fun und Action auf dem Programm. Eine Mischung welche Jung und Alt gleichermaßen anzieht. Vom VfL Bergheide war Arne Grandt mit seinen Kindern Jonna und Simon in Duisburg an der Regattabahn dabei. Während Vater Arne beim Sparta Sprint über 5 km mit 15 Hindernissen an den Start ging, machten Jonna und Simon beim Spartan-Junior-Race mit. Hier galt es für Jonna in der Klasse 6 bis 8...

  • Oberhausen
  • 17.07.17
Sport
Katharina Kücken, Vorzeigeathletin des CrossFit Kader, ist beim Extrem-Hindernislauf Reebok Spartan Race in Duisburg am Start.
8 Bilder

Weltklasse-Hindernisläufer im Training beim CrossFit Kader am Baldeneysee

Reebok SpartanRace: Extremsport der besonderen Art mit Feuer, Wasser, Schlamm und Hindernissen „Reebok Spartan Race“ – das weltbeste und zahlenmäßig stärkste Hindernisrennen erobert das Ruhrgebiet. Am nächsten Samstag (9. Juli) findet die zweite deutsche Version in Duisburg an der Regattastrecke statt. In München startete Reebok vor drei Jahren zum ersten Mal, der Erfolgstrend setzte sich mit restlos ausverkaufter Challenge in München im Frühjahr fort. Jetzt gibt es das „Sommer-Rennen“:...

  • Essen-Süd
  • 08.07.16
Sport

Sich gegenseitig zum Sport motivieren

Sicher bin ich nicht die Einzige, der es so geht: Man weiß, daß man was für die Fitness und die Figur tun sollte, kann sich aber nach der Arbeit nicht mehr so richtig aufraffen. Da dies möglicherweise besser funktoniert, wenn man sich zu mehreren zusammentut und sich gegenseitig motiviert und in den Allerwertesten tritt, habe ich hierfür eine Gruppe gegründet: Sport und Freizeitgruppe Duisburg Jeder, der an einem bestimmten Tag um eine bestimmte Zeit walken, schwimmen oder ins Fitness-Studio...

  • Duisburg
  • 10.02.16
Sport

Geschäftsstelle des Deutschen Kanu-Verbandes ist jetzt an der Regattastrecke heimisch

Nach einer Woche des Umzugs ist die Geschäftsstelle des Deutschen Kanu-Verbandes nun endgültig in den Büros an der Regattastrecke Duisburg „angekommen“. Der Auszug aus dem alten Gebäude in der Bertaallee konnte am Mittwoch der vergangenen Woche realisiert werden. Danach wurden bereits am Donnerstag die Büros bezogen. „Gerade der Einzug in die neuen Büros lief sehr unkompliziert“, sagte DKV-Generalsekretär Wolfram Götz. „Wir haben ungefähr 800 Umzugskisten in die neue Geschäftsstelle bzw. in...

  • Duisburg
  • 16.12.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.