Regina Kleff

Beiträge zum Thema Regina Kleff

Politik
"Die Sekundarschule leistet gute Arbeit", betont Sozialdezernentin Regina Kleff. Foto: Thiele

Weiterführende Schulen: Nach Elternbefragung muss Stadtverwaltung handeln
Sozialdezernentin Regina Kleff: "Keine öffentliche Demontage der Sekundarschule!"

Wie soll die Castrop-Rauxeler Schullandschaft ab dem Schuljahr 2020/21 aussehen? Diese Frage konnten Eltern im Rahmen einer Befragung beantworten. Zur Auswertung lagen 1.008 Fragebögen vor. Welche Konsequenzen zieht die Stadtverwaltung aus den Ergebnissen? Das fragten wir Sozialdezernentin Regina Kleff. Wie berichtet, würden mehr als 16 Prozent der Eltern ihr Kind an einer neuen Gesamtschule im Norden der Stadt – sprich an der Waldenburger Straße – anmelden. Die geringste Nachfrage ergab...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.07.19
Kultur
Die Mitarbeiter des Teams Jugendarbeit sind wieder gut gerüstet. Das Angebot des Casterix-Ferienprogrammes ist auch im 31. Jahr sehr vielfältig.

Sommer-Ferienprogramm enthält mehr als 80 Angebote
Jede Menge Freizeitspaß mit Casterix

"Casterix macht eine Menge Arbeit. Aber auch mega viel Spaß! Nicht nur den Kindern!", fasst Doris Spangenberg vom Team Jugendarbeit zusammen. Und drückt aus, was ihre Mitstreiter und die Casterix-Macher aus den Jugendzentren stets aufs Neue motiviert. "Der Erfolg zählt und lässt manche Anstrengung vergessen." Und weil im vergangenen Sommer in der Ferienspaß-Woche, die unter keinem besonderen Thema oder Projekt-Titel stattfand, täglich bis zu 250 Mädchen und Jungen ins ehemalige Parkbad Süd...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.06.19
Politik
Zum 1. August, dem Beginn des nächsten Kindergartenjahres, fehlen nach Angaben der Stadt noch 128 Kita-Plätze: Zwölf Plätze für unter Dreijährige und 116 Plätze für über Dreijährige. Auch Ayaz Yildirim (3) wartet auf einen Kita-Platz. Und das schon seit 2017.
2 Bilder

Mutter sorgt sich um fehlende Vorbereitung auf die Schule
Ayaz (3) wartet seit 2017 auf einen Platz in der Kita

Hale Yildirim ist sauer. Seit zwei Jahren sucht sie einen Kita-Platz für ihren dreieinhalbjährigen Sohn Ayaz. "Ein Kita-Platz ist auch deshalb wichtig, um die Sozialkompetenzen zu erlernen, die später in der Schule gefragt sind", sagt die 34-Jährige. Die Mutter zweier Kinder möchte zudem gerne in ihrem erlernten Beruf als Altenpflegehelferin arbeiten. Ohne Kita-Platz für ihren Sohn sieht sie dafür allerdings keine Chance. "Ich habe meinen Sohn für fünf Kindergärten vormerken lassen. Ohne...

  • Castrop-Rauxel
  • 06.06.19
Politik

Stadt gab 1.300 Fragebögen an Eltern von Grundschülern aus
Bekommt Castrop-Rauxel wieder eine zweite Gesamtschule?

Bekommt Castrop-Rauxel wieder eine zweite Gesamtschule? Wie berichtet, ist sich die Politik einig, dass diesbezüglich Handlungsbedarf besteht. Die Eltern sollen bei der Frage, wie die Schullandschaft in unserer Stadt ab dem Schuljahr 2020/21 aussehen soll, mit ins Boot geholt werden. Und deshalb startete am 13. Mai eine Elternbefragung. An den Grundschulen wurden 1.300 Fragebögen an die Eltern der Zweit- und Drittklässler verteilt. Nun ist die Befragung abgeschlossen. "Die Rücklaufquote...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.05.19
Politik
Regina Kleff ist neue Sozialdezernentin der Stadt. Foto: Stadt

Regina Kleff ist neue Sozialdezernentin

Regina Kleff ist neue Sozialdezernentin der Stadt. Sie setzte sich gegen 17 Mitbewerber durch. Während der Ratssitzung am Donnerstag (6. Oktober) wurde die 48-Jährige für acht Jahre als Beigeordnete gewählt. In der kommenden Ratssitzung (24. November) wird sie vereidigt. 37 Ja-Stimmen, sechs Nein-Stimmen und zwei Enthaltungen, lautete das Ergebnis der geheimen Wahl. "Es ist mir eine große Ehre, in den kommenden acht Jahren die Geschicke der Stadt mit Ihnen zu gestalten", sagte Regina Kleff....

  • Castrop-Rauxel
  • 10.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.