Regionalexpress

Beiträge zum Thema Regionalexpress

Politik

Grundfahrplan sichert Regionalverkehr während Corona-Bekämpfung
VRR-CDU: Jeder Bahnhof bleibt trotz Corona erreichbar!

mobil.nrwAuch der Schienenpersonennahverkehr ist von der Bekämpfung des Corona-Virus betroffen. Übers kommende Wochenende erfolgt eine Umstellung des SPNV-Fahrplans in NRW auf einen Grundfahrplan. Betroffen sind auch für die VRR AöR fahrende Linien aller Anbieter (RegionalExpress, RegionalBahn, S-Bahn, RRX) Dazu erklärt Frank Heidenreich, Vorsitzender der CDU-Fraktion im VRR: “Die Zusage, dass grundsätzlich jeder Bahnhof erreichbar bleiben soll, wird von der CDU Fraktion begrüßt. Auch in...

  • Duisburg
  • 20.03.20
  •  4
Ratgeber
Die Bauarbeiten an der Bahnstrecke in Dortmund haben auch Auswirkungen auf Mülheim.

Bauarbeiten an der Bahnstrecke
RE hält nicht in Mülheim

Für Bauarbeiten wird die Bahnstrecke zwischen Dortmund und Essen von Freitag, 21. Februar, 22 Uhr, bis Montag, 24. Februar, 4.30 Uhr gesperrt. Es gibt Fahrplanänderungen im Nah- und Fernverkehr, teilweise fahren Busse statt Bahnen. Auch Halte in Mülheim entfallen. Für die Baumaßnahme investiert die DB rund 1,5 Millionen Euro. Im Zeitraum zwischen 6 und 24 Uhr verkehren die Züge des RE 1 (DB Regio) ab Hamm bis Dortmund 15 Minuten früher als gewohnt. In der Gegenrichtung fahren die Züge rund...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.20
Politik
Zug des Rhein-Ruhr-Expresses

RRX (RE11) beliebtestes Angebot im VRR
Rhein-Ruhr-Express: Erste Erfolge bei Pünktlichkeit und Qualität

„Seit einem halben Jahr fahren die ersten Züge des Rhein-Ruhr-Express‘. Erste Messungen zeigen, dass sich die Investition für den Verkehrsverbund gelohnt hat. Pünktlichkeit und Kundenzufriedenheit hat zugenommen“, berichtet Frank Heidenreich, Vorsitzender der CDU-Fraktion im VRR. Zur aktuellen Sitzungsrunde der VRR-Gremien hat die VRR-Verwaltung erste Zahlen vorgelegt. Die Pünktlichkeit der Züge hat gegenüber dem Vorjahr um 14 % zugenommen. Sie stieg von 69% auf 83%. Auch Qualitätsmerkmale...

  • Bochum
  • 14.09.19
LK-Gemeinschaft
Projektingenieur Boris Schönfeld und Projektleiter Mehmet Catikkas (v.l.) vor der neuen Eisenbahnbrücke über den Ruhrkanal zwischen Duisburg und Mülheim. „Wir liegen voll im Zeitplan“, freuen sich beide. 
Fotos: Hannes Kirchner
  9 Bilder

Die Bahn- und Straßensperrungen zwischen Duisburg und Mülheim haben bald ein Ende
Ein „Millionen-Koloss“ schleicht zum Ziel

„Das Wochenende hatte es in sich. Nach der Anspannung ist jetzt ein bisschen Entspannung eingetreten. Wir liegen voll im Zeitplan.“ Mehmet Catikkas, Projektleiter des gigantischen Neubaus der Eisenbahnbrücke über den Ruhrschiffahrtskanal, ist mehr als zufrieden. Die 134 Meter lange und gut 1.500 Tonnen schwere Stahlbrücke ist in ihrer Endposition, auf den Millimeter genau verankert. Zurzeit laufen die abschließenden Arbeiten an und auf der Brücke, in deren Neubau die Deutsche Bahn gut 30...

  • Duisburg
  • 20.08.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Flyer...
  28 Bilder

LK-Gemeinschaften Treffen Geselligkeit Erlebnisse Bekannte Freunde
SOMMER AUSFLUG, in einen Tierpark, mit Wespen! :-)

SOMMER 2019 auch eine FAST-SPONTAN IDEE... zweier Bürgerreporterinnen´... ... INFORMATIONEN... hier bitte GRANAT: NATURWILDPARK bei HALTERN am See (Lavesum) Ein Sonntag-Morgen. Mit einer Regionalbahn fuhr ich nach Haltern am See, um mich dort am Bahnhof mit einer LK-Bekannten zu treffen. Noch ist es nicht zu warm... Das „am SEE“ im Titel der Stadt HALTERN kam erst 2001 hinzu, und noch oft begegnet man Menschen, die einfach HALTERN sagen. Mit nicht einmal 40 000 Einwohnern bezeichne...

  • Haltern
  • 11.08.19
  •  17
  •  6
Ratgeber
Insgesamt 22 Kilometer neue Schienen verlegt die Deutsche Bahn für den Rhein-Ruhr-Express (RRX) in den Sommerferien.

Vorarbeiten für den Rhein-Ruhr-Express
Wieder fallen Züge aus

Die Vorarbeiten für den Rhein-Ruhr-Express (RRX) gehen auch zwischen Duisburg und Düsseldorf weiter. Die Kampfmittelsondierungen und Bodenprobenarbeiten, die in der Zeit von Freitag, 5. Juli, 21.30 Uhr, bis Montag, 8.Juli, 5 Uhr, zu Streckensperrungen führen, können nicht in den NRW-Sommerferien durchgeführt werden, da die Bohrungen an den S-Bahn Gleisen stattfinden. Diese werden wiederum während der Sperrungen in den Sommerferien als Ausweichgleise genutzt. Aufgrund dieser Arbeiten...

  • Duisburg
  • 01.07.19
Kultur
rasend schnell fahren wir vorbei ...
  5 Bilder

Schnell-Lebige NEUZEIT
... ZU SCHNELL !?!

BAHNVERKEHR  (SCHNELLE) Zugverbindungen zwischen den Städten NRWs´ oder grundsätzlich so im Lande´... GEDANKEN HIERZU und DAZU´… Egal, ob an freien Tagen, am Wochenende oder wochentags im Alltags-Stress, die meisten von uns MÜSSEN immer irgendwie zügig von A nach B. Unser Job, unsere Gesellschaft, Arzttermine oder Wohnungsbesichtigungen, der „Geist“ dieser Epoche, irgendwie alle und alles scheint es zu erfordern. Der Erste sein, schneller und natürlich „besser“ sein als Andere. Wir...

  • Düsseldorf
  • 01.05.19
  •  7
  •  4
Überregionales
...der NEUE! RRX!
  3 Bilder

RRX... kommt, bald...

... ESSEN NRW Tag und ESSEN.Original 01.09.18 SCHÖNER TAG auch die BAHN stellte ihren NEUEN schnellen Regional-Express vor... RRX wer wollte ... konnte schon mal´Probesitzen ... :-)

  • Essen-Nord
  • 02.09.18
  •  4
  •  17
Ratgeber
Ab dem 11. Dezember gilt der neue Fahrplan der DB. Foto: Jungvogel

Ab 11. Dezember: Neues Regionalexpress-Konzept

Mehr Zugfahrten, verbesserter Komfort und höhere Kapazitäten auf Linien RE 1, 4, 5, 6 und 11 sowie RB 33 - das verspricht die Deutsche ihren Kunden ab dem 11. Dezember. Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember sollen Fahrgäste auf den Regionalexpress- Linien 1, 4, 5, 6 und 11 sowie der Regionalbahn-Linie 33 von zusätzlichen Zugfahrten und optimierten Linienverläufen profitieren. Das um jährlich 1,35 Millionen Zugkilometer erweiterte Angebot bringt die DB unter anderem im Auftrag des...

  • Kamen
  • 02.12.16
  •  1
Kultur
...ein Bahnhof...
  6 Bilder

U N T E R W E G S - Gedanken ...

... immer mal´ wieder ... und ÜBERALL Unterwegs… Wieder mal´ unterwegs, mal´ mit der Bahn, oder im Bus In einer Straßenbahn sitze ich auch schon mal´ und zu Fuß, na klar, selten aber bin ich mit einem Auto unterwegs… Wenn man so auf diese „kleinen Reisen“ geht, hat man manches Mal´ einiges an Zeit, in der man sich so seine Gedanken macht! Ja, denn meine Bahnfahrten in andere Städte, um Freunde zu treffen, oder schön spazieren zu gehen oder einfach auch einmal um ein kulturelles Event...

  • Essen-Ruhr
  • 19.11.16
  •  13
  •  12
Politik
Bahnhoftest im Kreis Unna: Diesmal der Kamener Bahnhof. Archiv-Foto: Jungvogel

Unter der Lupe: Kamener Bahnhof getestet

In Kamen rollen die Linien der Regionalexpress-Bahn 1, 3, 6 und 11 ein. Jede Menge Bürger steigen somit täglich am Kamener Bahnhof ein und aus. Ein Grund für den Verkehrsclub Deutschland Verkehrsclub, dem Kreisverband Dortmund-Unna und Fahrgastverband "Pro Bahn" den Haltepunkt mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Die Ergebnisse des "Bahnhofstests" aus dem letzten Jahr liegen vor: Demnach wurde der Kamener Bahnhof hinsichtlich seiner Sicherheit, der Sauberkeit, Barrierefreiheit, der...

  • Kamen
  • 10.11.16
  •  1
Ratgeber
Tatverdächtiger, Foto der Überwachungscamera
  4 Bilder

Marlerin im Regionalexpress 2 das Smartphone gestohlen

Als eine 22-jährige Marlerin in der Silvesternacht am 31.12.2015 gegen 20:17 Uhr im Hauptbahnhof Essen den Regionalexpress 2 verließ stellte sie fest, dass plötzlich die Musik in ihren Kopfhörern abriss. Auf dem Bahnsteig wurde ihr dann bewusst, dass ihr Smartphone aus der Jackentasche entwendet wurde. Dadurch, dass der Regionalexpress seine Fahrt in Richtung Düsseldorf fortsetzte konnte der Täter unbekannt entkommen. Der Täter handelte aus einer nordafrikanischen, männlichen Personengruppe...

  • Marl
  • 01.07.16
Überregionales

Tatort Regionalexpress - Zugbegleiter angegriffen und mit Messer bedroht

Am16. Juni haben bislang unbekannte Täter einen Zugbegleiter (40) im RE 6 angegriffen und mit einem Messer bedroht. Der DB Mitarbeiter erlitt leichte Verletzungen und konnte sich im Führerstand der Bahn in Sicherheit bringen. Von dort aus tätigte er einen Notruf in Richtung der Bundespolizei. Trotz umgehend eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen der Bundes- und Landespolizei konnten keine Tatverdächtigen festgestellt werden. Der Angriff ereignete sich bei der Fahrausweiskontrolle. Insgesamt sechs...

  • Marl
  • 18.06.16
  •  1
Überregionales
Foto: Feuerwehr

Regionalexpress nach Rauchentwicklung geräumt

Am Dienstagnachmittag wurde die Leitstelle der Feuerwehr Oberhausen durch die Deutsche Bahn alarmiert. Ein Regionalexpress (Emmerich/Koblenz) meldete eine Rauchentwicklung im Zug. Ein Passagier hatte bereits eine Notbremsung eingeleitet. Zum Stehen kam der Zug in Höhe des Bahnüberganges auf der Weseler Straße. Bei Eintreffen der Feuerwehr befanden sich noch etwa 100 Personen im Zug. Durch die Feuerwehr wurde umgehend eine Räumung des gesamten Personenzuges eingeleitet. Vor Eintreffen der...

  • Oberhausen
  • 15.06.16
Überregionales

Regionalexpress musste evakuiert werden

Der doppelstöckige Regionalexpress RE 2 von Düsseldorf nach Münster musste gestern (12. Mai) gegen 15 Uhr in Höhe der Weindorfstraße in Gelsenkirchen-Rotthausen seine Fahrt ungeplant stoppen. Ein in die Oberleitung gestürzter Baum war laut Feuerwehr Gelsenkirchen der Grund für diese unfreiwilligen Halt. Da die Strecke umgehend über die DB stromlos geschaltet und geerdet wurde, konnten auch die die Klimaanlagen im Zug nicht weiter betrieben werden. Die Feuerwache 1 der BF Gelsenkirchen rückte...

  • Gelsenkirchen
  • 13.05.16
Überregionales
Opfer einer Attacke wurde eine Frau auf der Bahnstrecke zwischen Düsseldorf und Benrath.

Angriff auf Frau im Zug - lebt Täter in Selm?

Im Zug zwischen dem Hauptbahnhof Düsseldorf und Benrath kam es am Samstag zu einem sexuellen Übergriff auf eine Frau. Polizisten verhafteten den Täter, nach eigenen Angaben lebte der Serbe in einer Unterkunft in Selm. Samstagabend ging das Opfer, eine Frau Mitte Zwanzig, auf die Zugtoilette - da folgte ihr ein fremder Mann in die Kabine. Details zum folgenden Angriff nennt die Pressestelle der Polizei in Düsseldorf nicht mit Hinweis auf den Schutz der Frau. "Wenn Zeugen nicht so schnell und...

  • Lünen
  • 25.01.16
Überregionales
Weiß und blau: So sehen die Züge auf der Linie RE 7 künftig aus. Foto: National Express
  3 Bilder

National Express schickt die Hamsterbacke nach Hagen

An diesem Wochenende beginnt der Vorlaufbetrieb auf der Regionalexpress-Linie RE 7 zwischen Rheine und Krefeld. Neu am Hagener Hauptbahnhof sind dann der britische Nahverkehrsanbieter National Express und dessen Züge vom Typ Talent 2, der wegen der Form seines Triebkopfs auch "Hamsterbacke" genannt wird. Damit die Betriebsaufnahme auf dem Rhein-Münsterland-Express am 13. Dezember 2015 reibungslos vonstatten gehen kann, haben sich National Express und der bisherige Betreiber der Linie DB Regio...

  • Hagen-Vorhalle
  • 27.11.15
  •  1
Politik
Wolfgang Schick ist seit 2014 Vorsitzender der SPD-Bezirksfraktion in WAT.
  2 Bilder

Wann kommt der Aufzug für den Bahnhof?

Der gut frequentierte Bahnhof Wattenscheid und seine Tücken: Mangels Aufzug haben RollstuhlfahrerInnen, NutzerInnen von Rollatoren sowie Mütter/Väter mit Kinderwagen große Probleme, ohne fremde Hilfe den Bahnsteig zu erreichen. Wutbrief an die Deutsche Bahn Dieses seit Jahren bestehende Dilemma hat Wolfgang Schick, der Vorsitzende der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung jetzt in einem Brief an Martin Sigmund, den Regionalbereichsleiter der DB Station & Service AG eindringlich...

  • Wattenscheid
  • 28.07.15
Ratgeber
  6 Bilder

Es fahren noch Züge... - Link zum Notfallfahrplan

Seit Montagnachmittag und noch bis zum Sonntagmorgen (!) streikt nach einem Aufruf der Gewerkschaft GDL einmal mehr ein Großteil der Lokführer der Deutschen Bahn. Konsequenz am Bahnhof Wattenscheid: Die Regionalexpresszüge RE 1 und RE6 fahren tagsüber weiterhin stündlich, der RE11 nicht. Ohne streikbedingte Einschränkungen sind die Abellio-Züge RE 16 und RB 40 unterwegs. Die S1 fährt tagsüber nur stündlich Höntrop an. Weiter Infos im Notfallfahrplan der Bahn.

  • Wattenscheid
  • 05.05.15
  •  3
Überregionales

Diebstahl - Raub - Todesdrohung - Bundespolizei nimmt 19-Jährigen fest

Nachdem ein 19-jähriger schlafende Personen bestohlen hatte, eine Mitarbeiterin der Deutschen Bahn AG mit dem Tode bedrohte und eine 24-Jährige beraubte, nahmen Bundespolizisten den Mann vorläufig fest. Ein Haftrichter ordnete die Untersuchungshaft an. Zusammen mit zwei weiteren Tatverdächtigen nutzte der 19-Jährige Züge und bestahl dort schlafende Reisende. Dabei gingen die vorrangig aus Nordafrika stammenden Männer arbeitsteilig vor. Während ein Tatverdächtiger "Schmiere" stand,...

  • Bochum
  • 27.03.14
Ratgeber

Endlich: Alle ICE und IC-Züge halten wieder in Bochum und Essen

Nachdem weitere Bohr- und Verfüllarbeiten durch die Bezirksregierung Arnsberg abgeschlossen wurden, können auch die Gleise 6 und 7 im Hauptbahnhof Essen wieder ohne Geschwindigkeitsbeschränkung befahren werden. So fahren seit Mittwoch, 11. Dezember, wieder alle Fernverkehrszüge der DB auf der normalen Strecke mit Halt in Bochum und Essen. Die Umleitungen im Fernverkehr über Gelsenkirchen und Oberhausen werden aufgehoben. Auch die Regionalexpress-Linie RE 2 verkehrt seit dem 11. Dezember...

  • Bochum
  • 12.12.13
  •  1
Ratgeber
Alle ICE fahren ab Mittwoch, 11. Dezember, wieder auf den gewohnten Strecken durchs Ruhrgebiet.

Alle Fernzüge wieder über Essen und Bochum

Nachdem weitere Bohr- und Verfüllarbeiten durch die Bezirksregierung Arnsberg abgeschlossen wurden, können auch die Gleise 6 und 7 im Hauptbahnhof Essen wieder ohne Geschwindigkeitsbeschränkung befahren werden. Hierdurch werden weitere Verbesserungen für die Reisenden im Großraum Essen möglich. So fahren jetzt wieder alle Fernverkehrszüge der DB auf dem Regelweg mit Halt in Bochum und Essen. Die Umleitungen im Fernverkehr über Gelsenkirchen und Oberhausen werden aufgehoben. Auch die...

  • Wattenscheid
  • 10.12.13
  •  1
Ratgeber
Reisende sollten sich in diesen Wochen sehr genau informieren, mit welchem Zug sie im Ruhrgebiet weiterkommen.

Update 3. Dezember: Geringere Bahnverspätungen in Richtung Duisburg/Düsseldorf

Nach Abschluss der Bohr- und Verfüllarbeiten durch die Bezirksregierung Arnsberg im Bereich der nördlich gelegenen Gleise können die Gleise 1 und 2 im Bahnhof Essen seit Dienstag, 3. Dezember, 13 Uhr, wieder ohne Geschwindigkeitsbeschränkung befahren werden. Hierdurch können die Nahverkehrs- und Fernzüge, die diese Gleise in Richtung Duisburg/Düsseldorf nutzen, den Gleisabschnitt ohne Verzögerung befahren. Damit werden sich in diese Richtung Duisburg/Düsseldorf die Verspätungen teilweise...

  • Wattenscheid
  • 03.12.13
  •  1
Ratgeber

Gleisbau an April-Wochenenden: Ersatzzug und Bus statt Regionalexpress // Zug hält nicht am Bahnhof Scharnhorst

Die Deutsche Bahn AG erneuert an diesem und den kommenden Wochenenden vom 12. bis 15. April, vom 19. bis 22. April sowie vom 26. bis zum 29. April, jeweils von Freitag, 23 Uhr, bis Montag, 4 Uhr, die Gleise und zwei Weichen zwischen Dortmund Hauptbahnhof und Dortmund-Scharnhorst. Aufgrund der Bauarbeiten kommt an diesen Wochenenden zu folgenden Fahrplanänderungen im Nah- und im Fernverkehr: Die Züge der Regionalexpresslinien RE 1 (Aachen – Hamm/Paderborn) und RE 11 (Mönchengladbach –...

  • Dortmund-Ost
  • 11.04.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.