Regionalliga West

Beiträge zum Thema Regionalliga West

Sport
VfB-Stürmer Danny Rankl traf per Kopf in der 39. Minute zum 3:0. Die Homberger ließen nichts anbrennen und kletterten in der Tabelle der Regionalliga West weiter nach oben. Am Mittwoch steht das Pflichtspiel gegen Bergisch Gladbach auf dem Plan.
2 Bilder

Der VfB machte den Sieg schon in der ersten Halbzeit perfekt
Wichtige Punkte

Fußball-Regionalligist VfB Homberg setzte sich in seinem Heimspiel am Samstag mit 3:1 gegen den Bonner SC durch. Die Mannschaft von Trainer Sunay Acar sprang mit dem Erfolg auf Tabellenplatz 14. Am Mittwoch, 2. Dezember, geht es um 19.30 Uhr mit dem Heimspiel am Rheindeich gegen Bergisch Gladbach 09 weiter. Ein Eigentor vom Bonner Paul Wiese leitete in der fünften Spielminute die Niederlage der Gäste ein. Die Gäste übernahmen dann das Kommando und versuchten, auf den Ausgleich zu drängen....

  • Duisburg
  • 30.11.20
Sport
Malek Fakhro (hier noch im ETB-Trikot) kann gegen Rot-Weiss Essen nach langer Verletzungspause eventuell sein Comeback geben.

Er spielte jahrelang am Uhlenkrug
+++ UPDATE: DAS SPIEL WURDE ABGESAGT +++ Ex-ETB-Spieler Malek Fakhro mit dem SV Straelen zu Gast bei Rot-Weiss Essen

Am kommenden Samstag (14 Uhr) empfängt Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen Aufsteiger SV Straelen im Stadion Essen. Doch das Spiel ist nicht nur für RWE-Fans interessant: Auch die Anhänger des Oberligisten ETB Schwarz-Weiß Essen dürften genauer auf die Partie schauen. Mit Malek Fakhro steht ein ehemaliger Spieler der Schwarz-Weißen im Kader des SV Straelen. Der 22-Jährige wechselte erst im Sommer diesen Jahres vom Uhlenkrug an die Römerstraße. Insgesamt spielte der Angreifer fünf...

  • Essen-Süd
  • 12.11.20
Sport
Willi Lippens Laufstil brachte ihm den Spitznamen "Ente" ein. Er ist bis heute eine rot-weisse Legende.

Kultfigur aus dem Fußball
RWE-Legende Willi "Ente" Lippens feiert heute seinen 75. Geburtstag

Zur Saison 1965/66 kam ein Stürmertalent für 4.000 DM Ablösesumme an die Hafenstraße, das für mehr als ein Jahrzehnt zum Aushängeschild von Rot-Weiss Essen werden sollte. Es war Willi Lippens. Die Legende feiert heute den 75. Geburtstag. von Georg Schrepper Seine Fußballkarriere begann Lippens in seiner Geburtsstadt beim VfB Lohengrin 03 Kleve. Der Weg in die Ruhrmetropole hätte ihn beinahe zum Lokalrivalen ETB Schwarz-Weiß Essen geführt. Dort absolvierte er ein erstes Probetraining. Von...

  • Essen-Borbeck
  • 10.11.20
  • 2
  • 1
Sport
 Danny Rankl stieg am höchsten und traf per Kopf zum 2:1.
4 Bilder

Der VfB Homberg sicherte sich in einem starken Spiel drei Punkte
Zweiter Heimsieg in Folge

Die Regionalliga Fußballer des VfB Homberg überzeugten in ihrem Heimspiel am Rheindeich gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Köln und gewannen völlig verdient mit 3:1. VfB Trainer Sunay Acar konnte im Vergleich zur 2:0-Niederlage in Aachen durch abgesessene Sperren wieder mehr Spieler aufbieten. In der ersten Halbzeit hatten die Gastgeber die besseren Möglichkeiten, die Kölner Defensive stand allerdings sicher und ließ zunächst keinen Gegentreffer zu. Zu Beginn der zweiten Halbzeit gelang...

  • Duisburg
  • 09.11.20
Sport
Cedric Harenbrock (r.), hier im Laufduell mit RWO-Spieler Leander Goralski, bescherte RWE gegen Rödinghausen das zwischenzeitliche 1:0.

Bereits drei Treffer in fünf Partien
RWE-Spieler Cedric Harenbrock startet durch - Samstag geht es gegen Bergisch Gladbach

Gegen den SV Rödinghausen konnte sich Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen in dieser Woche mit 2:0 durchsetzen. Cedric Harenbrock durfte sich dabei wieder als Torschütze eintragen. Am kommenden Samstag (14 Uhr) beim SV Bergisch Gladbach hat der 22-Jährige erneut die Gelegenheit, seine Trefferquote hochzuschrauben. Besser könnte es für Cedric Harenbrock aktuell kaum laufen: Der RWE-Spieler verhalf mit seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 1:0 gegen Rödinghausen (56.) seiner Mannschaft zum...

  • Essen-Borbeck
  • 05.11.20
Sport
Die Ränge werden zwar leer bleiben, aber trotzdem kann Rot-Weiss Essen seinen Spielbetrieb weiter fortsetzen.

Trotz erneutem Lockdown
Rot-Weiss Essen darf weiterspielen - Regionalliga West wird fortgesetzt

Aufatmen an der Hafenstraße: Trotz des erneuten Lockdowns wird in der Regionalliga West auch im November der Spielbetrieb aufrechterhalten. Rot-Weiss Essen muss jedoch vor leeren Rängen spielen. Seit letzter Woche herrscht von der Oberliga abwärts Gewissheit: Der Amateurfußball wird vorerst bis mindestens Ende November aufgrund der neuen Corona-Verordnung in die Zwangspause gehen. Der Ball steht still, die Plätze bleiben geschlossen. Während beispielsweise in der Regionalliga-Staffel Nordost...

  • Essen-Borbeck
  • 02.11.20
Sport

Übrigens
Ungewisse Zukunft

Auch im Duisburger Fußball kommt es häufiger zu Corona-bedingten Spielausfällen. Davon sind Teams vom MSV in der Dritten Liga bis hinab in die Kreisligen betroffen. Die Auswirkungen haben sportliche, aber auch finanzielle Folgen. Fußballfunktionäre, Trainer, Spieler und Betreuer beobachten die Entwicklung aufgrund steigender Infektionszahlen mit Sorge. Der Fußballverband Niederrhein und die jeweiligen Staffelleiter hoffen dennoch, dass man die Saison weiter durchziehen kann. Einmütiger...

  • Duisburg
  • 20.10.20
  • 1
  • 1
Sport
Fußball-Landeslihist Hamborn gehörte zu den Gewinnern des Sonntags. Mit drei nicht erwarteten Punkten in Essen gegen Blau-Gelb Überruhr setzte sich der Aufwärtstrend der Löwen fort. Dennoch stehen Duisburgs Fußball-Teams vor einer ungewissen Zukunft. 
Foto: Hamborn 07
4 Bilder

Duisburgs Fußballvereine sehen schweren Zeiten entgegen
„Nicht auf Dauer was kaputt machen“

Die Zahl der Spielausfälle im Duisburger Fußball werden aufgrund der aktuellen Corona-Lage zunehmen, sind sich viele Vereinsvertreter in unserer Stadt sicher. Dies werde sportliche, aber auch an die Substanz gehende finanzielle Auswirkungen haben. Am Wochenende fiel nicht nur das Spiel des Drittligisten MSV aus, auch die Premiere von Neu-Coach Didi Schacht auf der Trainerbank des Oberligisten FSV Duisburg musste abgesagt werden. Während die Duisburger Teams in der Dritten Liga, der...

  • Duisburg
  • 20.10.20
Sport
Mit 87:101 haben sich die Löwen gegen die zweite Garde der Telekom Baskets Bonn durchgesetzt.

Löwen müssen Freitag ran
Hertener Löwen siegen gegen Bonner Baskets im zweiten Ligaspiel der Saison

Die Hertener Löwen konnten sich am vergangenen Wochenende über einen Sieg in der ersten Basketball-Regionalliga West freuen. Mit 87:101 (26:22, 21:21, 19:27, 21:31) haben sich die ersten Herren der Hertener Löwen erfolgreich gegen die zweite Garde der Telekom Baskets Bonn durchgesetzt. Vor der Partie in Bonn hatte sich Hertens Cheftrainer Cedric Hüsken noch Sorgen um sein Team gemacht. Grund dafür waren weiterhin verletzungs- und krankheitsbedingt fehlende Spieler, und die noch nicht...

  • Herten
  • 05.10.20
Sport
Beim Spiel gegen die Fortuna aus Düsseldorf dürfen wieder 5.000 Fans im Essener Stadion den RWE unterstützen. Doch es gibt klare Regeln: Bis auf weiteres darf Rot-Weiss Essen keinen Alkohol ausschenken, auch Stehplätze bleiben zunächst ungenutzt. Auf dem gesamten Stadiongelände gilt Maskenpflicht, die Maske darf lediglich am zugewiesenen Sitzplatz abgenommen werden.

Auch für Anreise der Fans gibt es klare Regeln
Zum Fortuna-Spiel am 2. Oktober sind wieder 5.000 Fans im Stadion zugelassen

Den 1:0-Sensationsieg über Arminia Bielefeld im DFB-Pokal konnten nur 300 Fans live verfolgen, und auch beim nächsten Regionalliga-Heimspiel der Rot-Weissen am Mittwoch, 23. September, gegen Rot-Weiß Ahlen sind nicht mehr Zuschauer dabei. Für die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart ist Ahlen allerdings noch kein Thema. Am Sonntag (14 Uhr) steht erst noch das schwere Auswärtsspiel bei der U23 von Borussia Dortmund an. Die Schwarz-Gelben werden nicht umsonst als einer der ärgsten Rivalen...

  • Essen-Borbeck
  • 18.09.20
Sport
Leonidas Exuzidis legte seine Schiedsrichterprüfung 2009 ab. Elf Jahre später pfeift er in der Regionalliga.
 Foto: David Hennig/Fußballkreis Herne

Leonidas Exuzidis pfeift ab der Saison 2020/21 in die Regionalliga
Der nächste Aufstieg

Der Fußballkreis Herne stellt zur Saison 2020/21 gleich zwei Schiedsrichter in der Regionalliga. Neben Selim Erk pfeift zukünftig Leonidas Exuzidis in der vierthöchsten Spielklasse. Der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) nominierte den 24-Jährigen offiziell für die Regionalliga. Leonidas Exuzidis (SC Arminia Ickern) zeigte bis zum im März eingestellten Spielbetrieb der Oberliga Westfalen überzeugende Leistungen in seinen Beobachtungsspielen. Er habe zwei starke Spielzeiten...

  • Herne
  • 02.07.20
Sport
Rot-Weiß Oberhausen muss sich einen neuen Torwart suchen. Nach Ersatztorwart Patrick Bade verlässt auch Stammtorwart Daniel Davari den Regionalligisten.

Paukenschlag bei RWO
Daniel Davari verlässt die Kleeblätter

Daniel Davari und Rot-Weiß Oberhausen gehen ab sofort getrennte Wege. Der 32-jährige Stammtorhüter der Kleeblätter, der im Winter der Saison 2018/19 vom Reviernachbarn MSV Duisburg an die Lindnerstraße gewechselt war, wird den Regionalligisten im Sommer 2020 verlassen und ist schon der zwölfte Abgang. „Daniel hat zweifelsfrei seine Qualitäten, auf die auch wir nur schwer verzichten können. Aber wir machen auch kein Geheimnis daraus, dass er zu den größten Kostenfaktoren im Kader gehörte. Und...

  • Oberhausen
  • 23.06.20
Sport
Nicht nur sportlich setzen Duisburgs Vereine auf die Zukunft. Hamborn 07 bekommt endlich einen neuen Kunstrasenplatz. Der erste Spatenstich dafür wurde jetzt  im Holtkamp ist vollzogen. Auf dem Foto v.l. Christoph Hagenacker, Helmut Wille, Mahmut Özdemir, Martina Herrmann und Ernst Schneider.
Foto: Markus Oeste
3 Bilder

Duisburger Teams profitieren von den Regelungen nach dem Abbruch
Vielfach Grund zum Jubeln

Der MSV kämpft noch um den Aufstieg in die 2. Liga. Bei anderen Duisburger Fußball-Teams sind die Würfel längst gefallen. Zumindest faktisch. Juristisch kommt das gesamte „Auf- und Nicht-Abstiegspaket“ des Fußballverbandes Niederrhein (FVN) am kommenden Mittwoch, 24. Juni, beim außerordentlichen Verbandstags in der Sportschule Wedau in trockene Tücher. Bis auf wenige Ausnahmen profitieren die Duisburger Teams von einer neuen, großzügigen Regelung für die kommende Sasion. Der VfB Homberg...

  • Duisburg
  • 19.06.20
Sport
Am heutigen Freitag präsentierte Rot-Weiß Oberhausen das neue Trainerduo für seine U19. Mit Markus Kaya (l.) und Rene Loewejohann (r.) übernehmen zwei Ex-Profis die Geschicke im Nachwuchsbereich der Kleeblätter.

Transfercoup perfekt
RWO holt Markus Kaya als U19-Trainer zurück

Es hatte sich bereits seit einigen Tagen angedeutet - jetzt ist es offiziell. Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen holt seinen langjährigen Mittelfeldmotor Markus Kaya als Trainer für die U19 zurück an die Lindnerstraße. Der gebürtige Berliner war zuletzt Co-Trainer bei der U15 des FC Schalke 04. Sein Assistent René Lewejohann besitzt ebenfalls eine königsblaue Vergangenheit. Das Duo tritt damit die Nachfolge von Dimitrios Pappas (wird Trainer der Regionalliga-Mannschaft von RWO) und...

  • Oberhausen
  • 19.06.20
Sport
Das Transferkarussel bei den Kleeblättern dreht sich weiter. Beim Trainingsauftakt am 12. Juli wird sich die Mannschaft Grund verändert zeigen.

RWO-Umbruch schreitet voran
Schon elf Spieler verlassen Oberhausen

Rot-Weiß Oberhausen bastelt weiter fleißig am Kader für die Saison 2020/21. Fünf weitere Spieler verlassen die Lindnerstraße. Damit steigt die Zahl der Abgänge auf elf.  Zudem steht nun fest, dass sich der Regionalliga-Kader unter der Leitung von Neu-Cheftrainer Dimitrios Pappas erstmals am Mittwoch, 15. Juli, trifft. Erstmals mit dabei sind dann auch die drei Neuzugänge. "Der Verein bedankt sich bei Patrick Bade, Shaibou Oubeyapwa, Nico Klaß, Tarik Kurt, und Francis Ubabuike für ihren...

  • Oberhausen
  • 16.06.20
Sport
Deuten läuft unter anderem mit Dinah Pfizenmaier (28) auf, die 2015 noch auf Platz 78 der Weltrangliste stand.

ETuF Essen zu Gast an der Birkenallee
TC Deuten startet Donnerstag in die Regionalliga-Saison

Am Donnerstag, 11. Juni, startet in Deuten die Mannschaftssaison mit einem sportlichen Leckerbissen. Zum Auftakt der Regionalliga West empfangen die Damen I an Fronleichnam um 11 Uhr den Essener Renommierclub ETuF auf der Tennisanlage an der Birkenallee. Es ist anzunehmen, dass nach der langen Live-Sport-Pause und der Tatsache, dass Tennis als erste Sportart wieder Wettkämpfe mit Fans veranstaltet, einige Zuschauer den Weg nach Deuten finden werden. Zudem ist in diesem Jahr die Regionalliga...

  • Dorsten
  • 08.06.20
  • 1
Sport
Ein Bild aus vergangenen Zeiten: Der vom Wuppertaler SV gekommene Jonas Erwig-Drüppel gab im Spiel gegen die Spielvereinigung Schonnebeck einen Vorgeschmack auf seine Schnelligkeit. Florian Bichler (l.) und Schonnebecks Luka Bosnjak (r.) versuchten an ihm dran zu bleiben. Doch jetzt ist der Zug bei den Rot-Weissen für den schnellen Mann abgefahren. Insgesamt werden die Verträge von sieben Spielern an der Hafenstraße nicht verlängert.

Traditionsclub verlängert Verträge nicht über den 30. Juni hinaus
Für sieben Spieler ist der Zug bei RWE abgefahren

Trotz der coronabedingten Pause läuft die Kaderplanung bei Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen auf Hochtouren. Sieben Spieler werden den Verein definitiv verlassen. Einer bleibt allerdings (wir berichteten):  RWE-Urgestein Kevin Grund seinen Vertrag verlängert. Der Linksverteidiger geht damit in seine zehnte Saison an der Hafenstraße.  Neben der Vertragsverlängerung des 32-Jährigen hat der Rot-Weisse Traditionsklub aber auch zahlreiche Abgänge zu vermelden: Die Vertragslaufzeit von gleich...

  • Essen-Borbeck
  • 04.06.20
Sport
Stolz präsentiert Shun Terada an der RWO-Geschäftsstelle sein zukünftiges Dress.

Torjäger kommt vom SV Straelen
RWO verpflichtet Shun Terada

Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen hat den ersten Sommertransfer getätigt. Vom Oberliga-Spitzenreiter SV Straelen wechselt Shun Terada an die Lindnerstraße. Der 26-jährige Japaner gilt seit Jahren als extrem torgefährlich. Allein in der Saison 2019/20 traf der ehemalige Wuppertaler in 22 Ligaeinsätzen 20 Mal für den SV Straelen und hat damit maßgeblichen Anteil aktuellen Erfolg der Grenzstädter in der Oberliga Niederrhein. "Ein echter Torjäger" „Shun ist ein echter Torjäger, der...

  • Oberhausen
  • 19.05.20
Sport
Ein Kommentar von Christian Schaffeld zum neuen Oberhausen-Trainer Dimi Pappas.

Ein Kommentar von Christian Schaffeld zum neuen RWO-Trainer
Der logische Schritt

Christian Schaffeld kommentiert, warum die Beförderung von Dimi Pappas zum Cheftrainer von Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen nur konsequent ist. Dimi Pappas wird ab der kommenden Saison neuer Trainer von Rot-Weiß Oberhausen. Diese Meldung sorgte am Freitagnachmittag zwar für keine all zu große Überraschung, sendete aber eine klare Botschaft: Die Kleeblätter gehen den vor vier Jahren eingeschlagenen Weg weiter. Damals beförderte der Klub Vereinsikone Mike Terranova zum Cheftrainer...

  • Oberhausen
  • 12.05.20
Sport
Es hatte sich angedeutet, jetzt ist es offiziell: Dimitrios Pappas ist neuer Trainer von Fußball-Regionalligist Rot Weiß Oberhausen und tritt zur kommenden Spielzeit die Nachfolge von Mike Terranova an.

RWO präsentiert neuen Trainer
Dimitrios Pappas wird Terranova-Nachfolger

Dimitrios Pappas wird neuer Cheftrainer von Rot-Weiß Oberhausen. Dafür haben sich der rot-weiße Aufsichtsrat, der Vorstand und die Sportliche Leitung gemeinsam entschieden. Der 40-jährige A-Lizenzinhaber war bis zuletzt Trainer der rot-weißen U19-Bundesliga-Mannschaft. Lange wurde spekuliert, wer nach dem überraschenden Rücktritt von Mike Terranova im März neuer Trainer bei RWO wird. Am Ende entschieden sich die Verantwortlichen für das Vereinsurgestein. Viele Fans wünschten sich ihre...

  • Oberhausen
  • 08.05.20
Sport
RWO steht zusammen. Alle Mitarbeiter von Fußball-Regionalligist Rot Weiß Oberhausen haben die Entscheidung, die Verträge in Kurzarbeit zu ändern, akzeptiert.

Nächster Regionalligist reagiert auf Corona
RWO geht in Kurzarbeit

Nun ist es amtlich: Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen hat für seine Mitarbeiter die Kurzarbeit beantragt. Nachdem die gesamte Lizenzmannschaft ihr Einverständnis gegeben hat, stehen alle hauptamtlichen Mitarbeiter hinter dieser Entscheidung. Bereits in der vergangenen Woche hatte Dauerrivale Rot-Weiss Essen gleiches Vorgehen angekündigt. "Wir vertrauen in dem Punkt den handelnden Personen", zeigt RWO-Pressesprecher Thorsten Sterna vollstes Verständnis für die Entscheidung des...

  • Oberhausen
  • 23.03.20
Sport
So sieht es im Stadion Niederrhein in Oberhausen noch länger aus. Die Regionalliga-West ist mindestens bis zum 19. April ausgesetzt.

RWO-Pause immer länger
Verband setzt Regionalliga-West bis zum 19. April aus

Die Regionalliga-West pausiert weiterhin. Wie der Westdeutsche Fußballverband (WDFV) am Mittwoch bekanntgab sind aufgrund des sich rasant verbreitenden Coronavirus alle Spiele bis einschließlich 19. April ausgesetzt. Wie es danach weitergeht? Unklar! Die Vertreter des Fußballausschusses des WDFV und der Regionalliga-West-Vereine kamen am gestrigen Mittwoch per Telefonkonferenz zusammen, um die weitere Vorgehensweise angesichts der aktuell vorliegenden behördlichen Anordnungen und der...

  • Oberhausen
  • 19.03.20
Sport
Aktuell ruht der Ball in der Regionalliga. Um trotzdem Ticketeinnahmen zu generieren hat sich Rot Weiß Oberhausen etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Auf Wunsch der Oberhausener Fans
RWO verkauft "Geisterspieltickets"

Der VfL Bochum hat in der vergangenen Woche damit angefangen - jetzt zieht RWO nach. Auf Wunsch der Fans verkaufen sowohl der Zweitligist, als auch der Regionalligist ab sofort so genannte "Geistertickets". Durch den Erwerb dieses symbolischen Tickets sollen die Klubs finanziell unterstützt werden. Der Westdeutsche Fußballverband hat mit seinem Beschluss vom 13. März festgelegt, den Spielbetrieb in der Regionalliga West aufgrund des sich rasant verbreitenden Coronavirus mindestens bis zum...

  • Oberhausen
  • 17.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.