Regionalliga

Beiträge zum Thema Regionalliga

Sport
Und tschüss: Der VfB Hüls verabschiedet sich gegen Wiedenbrück aus der Regionalliga.

VfB Hüls tanzt nur eine Saison gegen Schalke & Co.

Es war ein Erlebnis, aber nicht weniger ein Abenteuer für den VfB Hüls. Doch nach einem Jahr ist die Expeditionstour durch die Regionalliga gescheitert. Wenngleich sich der Club vom Badeweiher viel Respekt durch seine teilweise herzerfrischenden Rasen-Präsentationen bei den Profi-Teams verdiente. Letztlich reichte es - zumindest Stand der Dinge jetzt - nicht für den Werks-Verein, der mit reinen Amateurspielern im Reigen der Großen mittanzte. Diesmal gab‘s kein Happy End für David gegen Goliath....

  • Marl
  • 23.05.13
Sport
Es geht nur über Wille und Kampf: Lukas Diericks (re.) und seine VfB-Mannschaftskameraden müssen heute Leverkusen vom Grün nehmen - oder der Abstieg steht fest.

VfB Hüls: Heute Showdown in Leverkusen

Noch vor einer Woche hatte die VfB-Crew alle Segel hart am Wind, die Hülser Yacht furchte durch die Regionalliga-See und schien das Feld von hinten noch einmal aufrollen zu können. Doch zwei katastrophale Manöver (jeweils 1:3 gegen Velbert und Oberhausen) binnen kürzester Zeit und an den Masten hängen die riesigen Leinwände schlaff herunter. Will heißen: Das Unternehmen Regionalliga droht für den VfB Hüls in vier Spieltagen nur noch Geschichte zu sein. Theoretisch ist zwar die späte Rettung...

  • Marl
  • 08.05.13
Sport
Kollektiver Feierrausch herrschte beim VfB Hüls nach dem 3:2-Sieg gegen Bergisch Gladbach.
30 Bilder

VfB Hüls muss gegen Velbert und Oberhausen im Jubel-Modus bleiben

Auch wenn die Liga Kopf steht, die Davids die Goliaths Woche für Woche abgrätschen, der VfB Hüls klettert unbeirrt Meter für Meter aus dem Regionalliga-Sumpf heraus. Doch dabei bleibt keine Zeit zum Verschnaufen. Denn nach dem Sechs-Punkte-Sieg im Kellerduell gegen Bergisch Gladbach (3:2) stehen binnen vier Tagen die nächsten zwei Schicksalsspiele für Martin Schmidt und seine Jungs auf dem Programm. Bereits am heutigen Donnerstag, (18.30 Uhr) reist die Werks-Elf zur Mission Klassenerhalt nach...

  • Marl
  • 02.05.13
Sport
Hart im nehmen: Michael Oscislawski (r. Trikots) - aber auch im austeilen. Diese Eigenschaften braucht der VfB Hüls im Abstiegskampf.

VfB Hüls mit Biss und Ballgier gegen Bergisch Gladbach

Die Seilschaft um Martin Schmidt hangelt sich peu a peu aus dem Regionalliga-Tal heraus und sieht jetzt sogar die rettende Plattform am Berg - aber ebenso den Abgrund. Doch am Samstag (14 Uhr) will der VfB Hüls gegen Bergisch Gladbach die nächsten Höhenmeter meistern. Vielmehr: er muss, ansonsten droht erneut der tiefe Fall. Denn bei einem Fehltritt gegen die ebenfalls abstiegsbedrohten Gladbacher bleibt der wichtige 1:0-Triumph im Kellerduell bei Fortuna Düsseldorf II erneut nur eine...

  • Marl
  • 25.04.13
Sport
Kam einer geflogen: Körperintensive Luftkämpfe boten sich die Hülser und Kölner auf beiden Seiten.
50 Bilder

VfB Hüls steht gegen Fortuna Düsseldorf am Scheideweg

Acht Partien entscheiden über das sportliche Schicksal von Martin Schmidt und seiner Mannschaft. Noch ist der Tabellenvorletzte in der exponierten Lage, selbst seine Spielklasse für die nächste Saison zu wählen. Dazu muss der VfB Hüls aber zu einem Schlussspurt ansetzen, in dem er sich wie gegen RW Essen präsentiert und nicht wie gegen Fortuna Köln. Denn zwischen dem triumphalen 5:0-Kantersieg über Rot-Weiß und der chancenlosen Vorstellung beim 0:2 gegen die Fortunen liegen fußballerisch...

  • Marl
  • 18.04.13
Sport
Und rein ins Glück: Kamil Bednarski drischt das Leder zum 2:0 (40.) in die Essener Maschen.
68 Bilder

Rot-Weiß Essen vom VfB Hüls zerlegt: 5:0

Ob Trainer Martin Schmidt seinen Jungs einen Zaubertrank vor der Partie gegen Rot-Weiß Essen verabreicht hat - wahrscheinlich, denn am Ende schoss der absolute Underdog vor verblüfften 1100 Zuschauern das Regionalliga-Schwergewicht humorlos mit 5:0 ab. Ein Ausrufezeichen und die geforderte Reaktion, die VfB-Coach Schmidt nach der 0:2-Pleite in Köln und im Abstiegskampf gefordert hat. Dabei tarnte der Tabellenvorletzte sein spektakuläres Vorhaben in der Anfangsphase bestens, überließ in den...

  • Marl
  • 09.04.13
  • 3
Sport
So müssen die Gesten der nächsten Wochen beim VfB Hüls aussehen: Yakup Köse (li.) und Sturmpartner Christoph Erwig im Erfolg vereint.

Rot-Weiß Essen soll heute VfB Hüls Zaster und Zähler bringen

Wenn Rot-Weiß Essen am heutigen Dienstag (18 Uhr) im Schmuckkästchen des VfB Hüls seine Visitenkarte hinterlässt, gewinnt zwar garantiert der Schatzmeister des Clubs, doch für die Werks-Elf dürfte es ein Tanz auf der Rasierklinge werden. Denn der Regionalliga-Gigant räumte erst am Wochenende die Schalker Nachwuchs-Profis mit 1:0 weg und will sich jetzt die Jungs von Martin Schmidt vornehmen. Schmidt verlangt Reaktion Im stillen Kämmerlein hofft jedoch auch der VfB-Coach nicht nur einen...

  • Marl
  • 09.04.13
Sport
Das Runde muss ins Eckige: VfB-Torjäger Christian Erwig (rotes Trikot) machte es - wie auf dem Foto im Hinspiel - gegen die Nachwuchsprofis des 1. FC Köln gleich doppelt vor. 3:2 siegten die Hülser damals. Wiederholung erwünscht.

VfB Hüls: Nächstes Endspiel beim 1. FC Köln

Es ist angerichtet: Und zwar für das nächste Endspiel des VfB Hüls. Denn für die Schmidt-Elf gibt es bis zum Saisonende nur noch Schicksalsspiele. Dazu gehört auch der Auftritt am Samstag (14 Uhr) bei den Nachwuchsprofis des 1. FC Köln. Die müssen übrigens auch ihre Regionalliga-Tauglichkeit noch beweisen, so dass sich die Beobachter auf eine intensive Auseinandersetzung einstellen können. Denn es geht gerade für die Badeweiher-Jungs um die sportliche Zukunft. Für Hoffnung sorgte beim...

  • Marl
  • 05.04.13
Sport
Geknickt, aber noch nicht geschlagen: Christian Erwig (re.) müssen in Velbert wie Phönix aus der Asche steigen.

Mit Velbert beginnen für VfB Hüls die Schicksalsspiele

Das Winterkarussell im meteorologischen Frühling lässt die Fußball-Ligen Kopf stehen. Davon bleibt auch die höchste Amateurklasse nicht verschont, wenngleich diesmal alle Regionalliga-Partien angepfiffen wurden - bis auf das mit Spannung erwartete Spiel des VfB Hüls gegen Kult-Club Rot-Weiß Essen. Zuletzt war‘s stets anders herum, konnte der Werks-Verein auf seinen Kunstrasenplatz ausweichen, während die Liga den Winterschlaf verlängern musste. Doch der Vergleich gegen Essen zählt zu den...

  • Marl
  • 15.03.13
Sport
Jubeln und abkassieren: VfB-Schnapper Tobias Rantzow macht‘s schon mal vor.

Rot-Weiß Essen soll VfB Hüls 3000 Zuschauer und drei Punkte bescheren

Der Start war vielversprechend, doch aus den letzten drei Kurven flog der rot-weiße Werks-Wagen im hohen Bogen. Und am Sonntag (15 Uhr) droht der nächste kapitale Blechschaden. Denn wenn Rot-Weiß Essen am Badeweiher seine Aufwartung macht, gewinnt zwar garantiert der Schatzmeister des VfB Hüls, doch für die Schmidt-Elf dürfte es schwierig werden, etwas Zählbares gegen den nächsten Regionalliga-Giganten abzuschöpfen. Damit aber zumindest ein ausgiebiger warmer Regen in die Vereinsschatulle...

  • Marl
  • 08.03.13
Sport
Keine Schnitte gegen Lotte bekam Torjäger Christian Erwig (vorne), der allerdings in Siegen dringend zu alter Form finden muss.
33 Bilder

Lotte schießt VfB Hüls ab - jetzt droht bei SF Siegen nächster Niederschlag

Es gibt Tage, da wäre man lieber nicht aus den Federn gestiegen, sondern hätte sich irgendwo in die Ecke gestellt und gewartet, bis das Elend an einem vorbeizieht. So einen gebrauchten Tag erwischten die Jungs gegen Tabellenführer Spfr. Lotte. Solch ein Tag darf dem VfB Hüls allerdings beim SF Siegen nicht noch einmal unterkommen. Denn nach dem 0:4 gegen den Liga-Primus wird es beängstigend eng im Kampf um den Regionalliga-Klassenerhalt. Entsprechend angefressen zeigte sich auch Trainer Martin...

  • Marl
  • 28.02.13
Sport
Der Torjäger muss auch wieder treffen: Für Christian Erwig (ro. Trikots) wird's allerdings am Samstag gegen den Tabellenführer schwer.

Nach Viktoria Köln wartet nächste leichte Aufgabe auf VfB Hüls: Spitzenreiter Spfr. Lotte

Nach der 1:3-Niederlage am Dienstag bei den Euro jonglierenden Ball-Akrobaten von Viktoria Köln wartet die nächste leichte Aufgabe auf den VfB Hüls. Denn mit Sportfreunde Lotte bittet am Samstag (14 Uhr) der nächste schwere Brocken der Regionalliga den abstiegsbedrohte Club zum Punktetänzchen. Verlieren können die Schmidt-Jungs dabei nicht, sie sind - wie schon gegen Köln - krasser Außenseiter, schlichtweg nicht die Gewichtsklasse der finanzschwangeren Clubs. Zwar ist Lotte nicht ganz so...

  • Marl
  • 22.02.13
Sport
Nichts zu holen: Christian Erwig und der VfB Hüls konnten nur die Kugel aus den eigenen Maschen dreschen.

Streit geht duschen und Wunderlich schießt für Viktoria Köln den VfB Hüls ab

Tapfer aus der Affäre gezogen, mehr aber auch nicht. So das Resümee nach der 1:3-Niederlage am gestrigen Dienstag im Nachholspiel beim Regionalliga-Top-Club Viktoria Köln. Denn eine echte Siegchance besaß der VfB Hüls vor 600 Zuschauern nicht. Wenngleich der Spielverlauf zwischenzeitlich sogar Hoffnung auf einen Punktgewinn vorgauckelte. Wurd‘ aber nichts d‘raus, dafür sorgte Mike Wunderlich im Alleingang. Der ehemalige Zweitliga-Akteuer vom FSV Frankfurt nahm zwei Mal bei Freistößen aus über...

  • Marl
  • 20.02.13
Sport
Zwei, die in Köln Verantwortung übernehmen müssen: VfB-Keeper Tobias Rantzow (re.) und Sturmtank Christian Erwig.

Wuppertaler SV sagt VfB Hüls ab - jetzt wartet Albert Streit mit Viktoria Köln

Der Winter lässt kein Wunschkonzert zu. Und deshalb spielt das Ensemble von Martin Schmidt auch nicht wie vorgesehen am Samstag beim Wuppertaler SV. Dabei harmonierte der VfB zuletzt erfolgreich gegen Bochum, so dass Trainer Schmidt liebend gerne das nächste Platzkonzert in der Schwebebahnstadt gegeben hätte. Allein, die Partie wurde abgesagt, weil im Stadion am Zoo der Schneebelag auf dem Rasen angefroren ist. Die Stadt sperrte den Platz, die Hülser haben Zwangspause. Allerdings nur bis...

  • Marl
  • 14.02.13
Sport
36 Bilder

Wuppertaler SV soll Sammeldose des VfB Hüls füllen

Der VfB Hüls hat den Kampf angenommen. Drei Spiele, sechs Punkte - und das rettende Ufer ist wieder ohne Hilfestellung eines Feldstechers in Sichtweite: Das ist die Bilanz der Rückrunde, die Hoffnung schürt. Allein, das darf nur der Anfang der rot-weißen Aufholjagd sein. Denn schon am Samstag (14 Uhr) steht den Jungs von Trainer Martin Schmidt die nächste Nagelprobe bevor. Der Traditionsverein Wuppertaler SV ächzt zwar erneut unter finanziellen Problemen, sportlich sicht‘s für die...

  • Marl
  • 13.02.13
Sport
Augen zu und durch heißt es für Lukas Diericks und den VfB hüls im Abstiegskampf.

VfL Bochum II als Rettungsseil für VfB Hüls - Gast Acikgöz bald Personal

Die Schmidt-Seilschaft ist bei ihrem Versuch, aus dem Tal der Regionalliga auf die nächste kleine Anhöhe zu klettern, schmerzlich gescheitert und abgestürzt. Doch für Wunden lecken nach dem 2:3 bei den Talenten von Borussia Mönchengladbach bleibt keine Zeit, am Samstag (14 Uhr) muss der nächste Kraxel-Versuch gegen Bochum II sitzen. Denn erneut steht ein Sechs-Punkte-Spiel für den VfB Hüls auf dem Programm. Die VfL-Nachwuchsprofis liegen fünf Plätze wie fünf Zähler vor dem Werks-Club und sind...

  • Marl
  • 08.02.13
Sport
Der Torminator: Kamil Bednarski (re.) krönte sein 40 Meter Solo mit dem Tor des Tages.

VfB Hüls: Kamil Bednarski schießt Duisburg in der 90. Minute ab

Den Verantwortlichen des VfB Hüls darf man bereits jetzt zu ihrem Glückshändchen gratulieren, Kamil Bednarski zu seinem Glücksfüßchen. Denn der in der Winterpause von ETB SW Essen verpflichtete Kreativ-Kicker schob die Kugel in der 90. Minute zum frenetisch bejubelten 2:1-Sieg gegen den MSV Duisburg II ein. Ein Debüt nach Maß für den Ex-Essener, der von Beginn an an der Seite von Stürmertank Christian Erwig in dem Abstiegsduell ran durfte und gleich Akzente setzte. Das Ausrufezeichen gelang...

  • Marl
  • 31.01.13
Sport
Hinfaller nicht erlaubt: Christian Erwig und der VfB Hüls müssen im Abstiegskampf sofort Akzente setzen.

VfB Hüls spielt im Doppelpack ums sportliche Überleben

Lange mussten die Jungs von Martin Schmidt die Füße stillhalten, konnten sich lediglich mit Schneewalzer oder Eistanz fit halten - doch jetzt kommt es doppelt dick. Am heutigen Mittwoch steht für den VfB Hüls der Start und somit Teil 1 des sportlichen Überlebenskampf auf dem Programm: Spielt das Wetter mit, ist ab 19 Uhr am Badeweiher Abstiegskampf pur gegen den MSV Duisburg II für Christian Erwig (Foto) und Co. angesagt. Bereits am Samstag wartet bei Borussia Mönchengladbach II die nächste...

  • Marl
  • 30.01.13
Sport
Nur der Schneewalzer geht derzeit auf den Fußballplätzen.

VfB Hüls Spielabsage: Nur Eistanz und Schneewalzer sind möglich

Es läuft nicht gerade rund für den VfB Hüls. Alle geplanten Testspiele fielen bislang der Eiszeit zum Opfer, und auch der Auftakt zur Punktejagd in der Regionalliga ist abgeblasen. Das Spiel am Samstag, 26. Januar, beim Liga-Krösus Viktoria Köln wurde ob des Kühlschrank-Klimas verschoben. Für Köln mit den neuen Profizugängen Albert Streit und Savio Nsereko kein Beinbruch, sie verlängerten kurzerhand ihr Trainingslager in der Wohlfühl-Wetterzone Split in Kroatien. Eigentlich steht am Mittwoch,...

  • Marl
  • 25.01.13
  • 1
Sport
VfB-Winterzugang Kamil Bednarski (re.) zeigte gegen seinen Ex-Club SW Essen in Ansätzen sein Potenzial.
13 Bilder

VfB Hüls arbeitet noch an einigen Baustellen

Noch zehn Tage, dann geht‘s wieder ans Eingemachte für den VfB Hüls in der Regionalliga. Doch nach der „Flucht“ von Volkan Okumak zum Liga-Rivalen SC Wiedenbrück 2000, sind einige Löcher zu stopfen. Daran kann weder der 2:1-Sieg im Testspiel gegen den Oberligisten ETB SW Essen hinwegtäuschen, noch die gewonnene Hallen-Stadtmeisterschaft, die allerdings immerhin zu Prestigezwecken dient. Dort bezwang der VfB den TSV Marl-Hüls mit 4:2. Die Baustellen bei den Hülsern offenbarte die Partie gegen...

  • Marl
  • 16.01.13
Sport
Verabschiedung in die Winterpause: Nach der Partie am Samstag gegen Duisburg II legen die Kicker des VfB Hüls die Beine hoch.

VfB Hüls will sich gegen Duisbug beschenken

Es ist der richtige Zeitpunkt für eine Bescherung. Und das nicht nur, weil Weihnachten vor der Tür steht, vielmehr muss der VfB Hüls sich dringend bei seinem letzten Ausgalopp vor der Winterpause ein Geschenk basteln. Die Schleife soll am Samstag (14 Uhr) der MSV Duisburg II drum machen und den Rot-Weißen drei Punkte überreichen. Ansonsten steht das Fest am Badeweiher unter keinem guten Stern. Denn nach einem völlig verkorksten Monat spülte es die Jungs von Trainer Schmidt bis auf den...

  • Marl
  • 13.12.12
Sport
Versenkte beim SC Wiedenbrück den einzigen Treffer für den VfB Hüls: Christian Erwig. Doch es reichte nicht, der Gastgeber traf zwei Mal.

VfB Hüls gibt keine Antworten

Die „passende Antwort“ auf die letzten Niederlagen und die unbefriedigende Tabellensituation hatte sich Trainer Martin Schmidt vor der Begegnung seines VfB Hüls mit dem SC Wiedenbrück 2000 gewünscht. Heraus kam ein 1:2. Zugunsten des Gegners. „Wir führen früh 1:0, haben die Partie sehr lange im Griff und dann verlieren wir“, fasste der Coach die Regionalligapartie vom vergangenen Wochenende in wenigen Worten zusammen. Christian Erwig hatte bereits nach drei Spielminuten den Führungstreffer per...

  • Marl
  • 04.12.12
Sport
Die Weisheitszähne sind raus, Torjäger Christian Erwig nach seiner Zwangspause aber gegen Leverkusen wieder drin im Team.

VfB Hüls: Aus kleiner Serie soll Großes wachsen

Es war ein beschwerlicher Weg, ungewöhnlich steinig, der der Crew um Martin Schmidt einen langen Atem abverlangte. Doch nach 16 Spieltagen ist die erste Etappe geschafft, erklomm der VfB Hüls eine Anhöhe in der Regionalliga, an der das Team sich mit aller Macht klammern will. Denn am Samstag (14.30) erwartet die Badeweiher-Elf erstmals in dieser Saison ihren Gegner und steht dabei nicht auf einem Abstiegsplatz. Faktisch gehen die Jungs von Trainer Schmidt gegen die Nachwuchsprofis von Bayer...

  • Marl
  • 15.11.12
Sport
Der VfB-Oberkellner: Volkan Okumak (re.) servierte den Hülser Torschützen in Bergisch Gladbach alle vier Treffer auf dem Silbertablett.

VfB Hüls will Klettertour bei RW Oberhausen fortsetzen

Während viele in den dunklen Tagen zu Herbst-Depris neigen, erwachen beim VfB Hüls die Frühlingsgefühle. Nach dem 2:0-Erfolg gegen Düsseldorf II blühte die Badeweiher-Elf beim 4:1-Kantersieg in Bergisch Gladbach förmlich auf und will am Samstag (14 Uhr) bei RW Oberhausen in voller Pracht erstrahlen. Anscheinend hat das rot-weiße Pflänzchen in der Regionalliga endlich erste zarte Wurzeln geschlagen, die Martin Schmidt mit seinem grünen Daumen jetzt richtig ausschlagen lassen will. Die Ansätze...

  • Marl
  • 09.11.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.