Regionalplan

Beiträge zum Thema Regionalplan

Vereine + Ehrenamt

Kiesabbau
Bürgerinitiative gegen Kiesabbau gründet sich in Rheinberg

Widerstand gegen den ungezügelten Kiesabbau am Niederrhein gibt es schon viele Jahre. Nun hat das Thema neue Brisanz bekommen, weil weitere große Flächen ausgekiest werden sollen. Rheinberg wäre davon stark betroffen, deshalb hat sich eine Bürgerinitiative gegen die Auskiesungen gegründet. Es werden noch Mitstreiter gesucht. „Im Zuge des neuen Regionalentwicklungsplan werden voraussichtlich 546 Hektar weitere Abbauflächen für die Kiesindustrie in Rheinberg, Alpen, Kamp-Lintfort und...

  • Rheinberg
  • 18.06.21
LK-Gemeinschaft
Kiesabbau in Neukirchen-Vluyn? Die CDU spricht sich dagegen aus. Foto: privat

Neukirchen-Vluyn: CDU spricht sich gegen Kiesabbau aus
Durchlöchert

Die CDU Neukirchen-Vluyn hat sich in der Vergangenheit wie auch andere Parteien klar gegen die Pläne ausgesprochen, weitere Flächen auf dem Stadtgebiet zum Abbau von Kies auszuweisen. Die CDU-Familie in Neukirchen-Vluyn hat aktuell große Bedenken bezüglich einer erneuten Offenlage des Regionalplans durch den Regionalverband Ruhr (RVR) mit Sitz in Essen. Es ist zu befürchten, dass nun doch wieder zusätzliche Flächen durch die Hintertür in den Plan aufgenommen beziehungsweise in Abgrabungsflächen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 16.04.21
Politik
2 Bilder

Teufelskreis Kiesabbau: notwendige politische Konsequenzen

In der sehr gut besuchten Podiumsveranstaltung des Kreisverbands Wesel von Bündnis 90/Die Grünen war Hubert Kück, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN Fraktion im Kreistag Wesel, neben Martin Tönnes, (RVR-Beigeordneter Planung) und Christian Chwallek (Mitglied im Landesvorstand des NABU NRW) einer der Referenten, der zum Regionalplan, zur Landesplanung und zum Kiesabbau am Niederrhein ausführte. Kück informierte das Publikum im randvoll gefüllten Saal über den ruinösen Kiesabbau, über die...

  • Wesel
  • 16.01.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.