Regionalwettbewerb

Beiträge zum Thema Regionalwettbewerb

Ratgeber
Jens Stuckenholz und Konstantin Heimüller (v.l.n.r.) vom Andreas-Vesalius-Gymnasium in Wesel haben den ersten Preis in der Kategorie Technik belegt. Ihr Blindenpilot hilft sehbehinderten Menschen dabei; sich im Alltag besser zurecht zu finden, indem Ultraschallsensoren und Vibrationsmodule sie auf Hindernisse hinweisen.
2 Bilder

Der Stahlbereich von thyssenkrupp richtet Regionalwettbewerb für „Jugend forscht“ aus
84 Nachwuchstüftler stellen ihre Ideen vor

Da qualmen die Köpfe: Naturwissenschaften und Mathematik sind die Bereiche, mit denen sich junge Menschen im Rahmen von „Jugend forscht“ auseinandersetzen. Jahr für Jahr haben die Teilnehmer innovative Ideen für verblüffende Lösungsansätze. 39 Projekte sind es in diesem Jahr, die die Teilnehmenden bei Jugend forscht im Technikzentrum von thyssenkrupp in Duisburg einer Fachjury präsentiert haben. Die Stahlsparte ist bereits zum 38. Mal Gastgeber für die Tüftlerwettbewerbe. Insgesamt haben in...

  • Duisburg
  • 12.03.20
Kultur
Frohe Gesichter bei der Musikschule Subito: Beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ räumten 14 junge Pianisten vier 1. Preise, neun 2. Preise und einen 3. Platz ab. Charlotte Liersch darf ihr Können beim Landeswettbewerb im März zeigen.

Nase vorn bei „Jugend musiziert“
Musikschule Subito räumte 14 Preise beim Regionalwettbewerb ab

Einen erfolgreicheren Start ins Jahr 2020 hätte sich die Musikschule Subito kaum wünschen können. Beim 57. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ hatten 14 Schülerinnen und Schüler von Marina Kheifets, Anna Yarovaya und Ellina Perlin am Klavier die Nase vorn und brachten vier 1. Preise, neun 2. Preise und einen 3. Preis mit nach Hause. „Ganz besonders gratulieren möchten wir Charlotte Liersch, die nun beim Landeswettbewerb im März ihr Können zeigen darf“, freut sich die Konzertpianistin und...

  • Düsseldorf
  • 10.02.20
Kultur
Das erfolgreiche Blechbläser-Quartett der Musikschule.

258 Teilnehmer präsentierten ihr Können in der Dortmunder Musikschule: Preisregen für 133 Musiker
Wettbewerb Jugend musiziert

Eine großartige Atmosphäre herrschte beim Regionalwettbewerb Jugend musiziert, der am Wochenende in der Musikschule stattfand, als 258 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ihr musikalisches Können auf hohem, teilweise exzellentem Niveau präsentierten. In den Solokategorien Klavier, Gesang und Drums sowie in den Ensemble-Kategorien für Streicher, Blechbläser und Holzbläser und Ensemble „Neue Musik“ vergaben die Jurys hohe Punktzahlen, beeindruckt von den durchweg hohen und immer wieder...

  • Dortmund-City
  • 07.02.20
Kultur
Die Jugendlichen aus Monheim, Hilden und Langenfeld  schnitten gut ab.

Ergebnisse beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert"
Sprung in den Landeswettbewerb

Überaus erfolgreich schnitten die Teilnehmer beim diesjährigen Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" am vergangenen Wochenende in Monheim ab. Von den insgesamt 150 gewerteten Nachwuchsmusikern erhielten alle erste bis dritte Preise. 62 Teilnehmer erzielten eine Wertung von 23 und mehr Punkten. Am Landeswettbewerb, der vom 20. bis 24. März in Essen ausgetragen wird, können allerdings "nur" 50 Musiker teilnehmen, da trotz ihrer hervorragenden Ergebnisse die Teilnehmer der Altersgruppe 1 für...

  • Hilden
  • 27.01.20
Kultur
Symbolbild: Foto: Bob McEvoy auf Pixabay

Regionalwettbewerb startet am 24. Januar
„Jugend musiziert“ erstmals in Monheim

Der Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“ findet in diesem Jahr erstmals in Monheim statt. Er wird vom 24. bis 26. Januar in der Musikschule am Berliner Ring und im Saal der Volkshochschule an der Tempelhofer Straße ausgetragen. Die Präsentationen der Musikerinnen und Musiker sind öffentlich. Der genaue Aufführungsplan kann im Internet unter https://www.jugend-musiziert.org/wettbewerbe/regionalwettbewerbe/mettmann/zeitplan/detaillierter-zeitplan.html nachgelesen werden.

  • Monheim am Rhein
  • 23.01.20
Politik
Die Aufnahme zeigt Emilia Kossert und Sinem Aladag (Klasse 9) sowie Aleyna Eken und Luke Mischel (EF) beim Regionalentscheid von „Jugend debattiert“. Foto: Echtermann/SGB

Starke Konkurrenz beim Regionalentscheid „Jugend debattiert“
Gymnasium Bergkamen: Platzierung knapp verpasst

Beim diesjährigen Regionalentscheid von „Jugend debattiert“ trat das Geymnasium Bergkamen mit vier Teilnehmern an. Dabei konnten sich die Schüler diesmal nicht durchsetzen und verpassten in beiden Altersgruppen je eine Platzierung unter den besten Vieren. In der Altersklasse 1 (Kl. 9) gingen Sinem Aladag und Emilia Kossert an den Start, in der Altersklasse 2 (EF) Aleyna Eken und Luke Mischel. Sie debattierten mit Vertretern von insgesamt neun bzw. sieben Schulen aus dem Kreis Unna und der...

  • Kamen
  • 10.04.19
Kultur
Simon Graubner interpretierte am Schlagzeug ein Stück des zeitgenössichen Komponisten Eugene Novotny.

Neues von "Jugend musiziert"
Preisträger spielten im Bürgerhaus

Die Kulturabteilung des Kreises Mettmann hatte einige Gewinner des Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" zu einem Preisträgerkonzert ins Bürgerhaus eingeladen. Den Anfang machte Simon Graubner. Der Mettmanner interpretierte am Schlagzeug ein Stück des zeitgenössichen Komponisten Eugene Novotny. Aus Velbert trat Pierre Chami am Flügel im Duett mit der Saxophonisten Melissa Kasel auf. Der Heiligenhauser Geiger Elias Mitropoulos wurde am Klavier durch Annette Söllinger begleitet.

  • Velbert-Langenberg
  • 25.02.19
  •  1
Überregionales

Junge Forscher stellen ihre Ergebnisse vor

Am Regionalwettbewerb "Jugend forscht" nehmen auch Schüler des Immanuel-Kant-Gymnasiums und der Gesamtschule Heiligenhaus teil. Jonas Scharmann und Lukas Brandt haben untersucht, ob und wie Computerspiele und Horrorfilme den Körper beeinflussen. Cedric Igelbusch, Bjarne Dittmar und Tobias Rothamel haben an einem Modell festgestellt, dass Sonnenschutzfolien die Temperatur in den Klassenräumen senken können. Titus Kohlhaas geht mit seinem selbst gebastelten Plasmaschneider in den Wettbewerb.

  • Heiligenhaus
  • 27.02.18
Kultur
3 Bilder

Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" in der Scharounschule in Marl Drewer

80 junge Talente – darunter auch Schüler der städtischen Musikschule Marl - wollen beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ am 20. und 21. Januar in der Scharounschule ihr Können unter Beweis stellen. Dazu sind alle Musikfreunde herzlich eingeladen. Optimale Rahmenbedingungen „Wir freuen uns, den Teilnehmern, Juroren und Besuchern im besonderen Ambiente der Scharounschule auch in diesem Jahr wieder hervorragende Wettbewerbsbedingungen bieten zu können“, sagt Felizitas Hofmann, Leiter des...

  • Marl
  • 19.01.18
  •  2
Kultur
2 Bilder

"Jugend musiziert" Marler Musikschüler geben Konzert am 16. Januar

Zur Vorbereitung auf dem Regionalwettbewerb  "Jugend musiziert" zeigen die Musikschüler ihre Form in diesem Konzert. Beim Vortragsabend werden vor allem die Holzbläser und Pianisten mit einem abwechslungsreichen Programm zu hören sein. „Das Publikum wird überrascht sein, welches Können, welche Inspiration und Begeisterungsfähigkeit unser musikalischer Nachwuchs zu bieten hat“, verspricht Musikschulleiter Günter Braunstein. Ein Konzert als Vorbereitung für Regionalwettbewerb "Jugend musiziert"...

  • Marl
  • 12.01.18
  •  1
Kultur
Eine Auswahl der Besten spielt am Sonntag (22.01.) beim Preisträgerkonzert vor großem Publikum.
2 Bilder

Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in der Scharounschule in Marl Drewer

Insgesamt 95 Kinder und Jugendliche starten am Samstag, 21. Januar 2017, beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Marl. Die jungen Musikerinnen und Musiker stellen sich in der architektonisch herausragenden Scharounschule dem Urteil der Fachjurys. Lebhafter Zuspruch für „Jugend musiziert“ „Wir freuen uns, dass der Regionalwettbewerb auch in diesem Jahr in allen musikalischen Disziplinen in der Scharounschule ausgetragen werden kann“, sagt Felizitas Hofmann, Regionalleiterin des...

  • Marl
  • 17.01.17
  •  1
Überregionales

Nachwuchsmusiker aus dem Kreis auch beim Landeswettbewerb erfolgreich

KREIS METTMANN. Was sich beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" Ende Januar in Hilden bereits abzeichnete, wurde jetzt beim Landeswettbewerb vom 4. bis 8. März in Detmold bestätigt: Der musikalische Nachwuchs im Kreis Mettmann musiziert auf hohem Niveau und kann sich auch im Landesvergleich sehen lassen. 49 junge Musiker aus dem Kreis waren angetreten, um sich der Konkurrenz aus ganz Nordrhein-Westfalen und dem kritischen Urteil der Juroren zu stellen. Am Ende konnten alle Teilnehmer aus...

  • Velbert
  • 11.03.16
Kultur

Preisträgerkonzert „Jugend musiziert“ am 14. Februar in der Friedenskirche Marl Drewer

Die jungen Teilnehmer des 53. Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ für den Bezirk Ruhr Nord hatten mit ihren Musikbeiträgen derart begeistert, dass kurzerhand ein weiteres Preisträgerkonzert für den 14. Februar in der Friedenskirche geplant wurde. Preisträger geben eine Zugabe Die Kandidaten, die sich in der Scharounschule für den Landeswettbewerb qualifiziert hatten, können so nochmals ihr Können unter Beweis stellen und bekommen die Gelegenheit, ihre Wettbewerbsprogramme einem breiten...

  • Marl
  • 11.02.16
  •  3
Kultur
Jugend musiziert - Dorstener Teilnehmer werden geehrt

Jugend musiziert 2016 - Dorstener räumen ab

Der Regionalwettbewerb "Jugend Musiziert 2016" wurde am 23.Januar in der Marler Musikschule ausgetragen. Ausgeschrieben waren die Kategorien Blasinstrument mit Klavier (Kammermusikwertung), Streichinstrumente Solo (Violine, Viola, Cello, Kontrabass), Gitarren-, Mandolinen- und Harfenensembles und Popgesang. Aus 14 Dorstener Teilnahmen, gingen elf erste Preise hervor; allein vier dieser Preise aus der im Marienviertel ansässigen Paganini-Musikschule. Höchstpunktzahl erreichten Ramin...

  • Dorsten
  • 25.01.16
  •  1
Kultur
Felizitas Hofmann und Musikschulleiter Günter Braunstein heißen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Regionalwettbewerbs von „Jugend musiziert“ in Marl herzlich willkommen.

„Jugend musiziert“ ist wieder zurück in Marl

„Jugend musiziert" geht in die nächste Runde. Zusammen mit Gelsenkirchen ist Marl - nach einer einjährigen Pause - in diesem Jahr wieder Austragungsort für den Regionalwettbewerb „Jugend musiziert Ruhr Nord". Preisträgerkonzert am 25. Januar Am 22. und 24. Januar werden sich ca. 100 Kinder und Jugendliche in den unterschiedlichen Kategorien den Urteilen der Juroren stellen, um sich mit ihren Leistungen für den Landeswettbewerb im März in Düsseldorf zu qualifizieren. Während am 22. Januar...

  • Marl
  • 15.01.15
Überregionales
Dr. Barbara Bußkamp von der Kulturabteilung des Kreises Mettmann als Geschäftsführerin des Regionalausschusses Jugend musiziert, der Langenfelder Musikschulleiter Jan Raderschatt und der Regionalausschussvorsitzende Paul Sevenich. Foto: PR

Von Mozart bis Metallica, von Klassik bis Pop

Mehr als 200 junge Musiker aus dem gesamten Kreis Mettmann treffen sich von Freitag, 24. Januar, bis Sonntag, 26. Januar, zum Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“. Nach monatelanger Vorbereitung werden die Jugendlichen im Alter von sieben bis 20 Jahren dort ihr musikalisches Können unter Beweis stellen. Die Stadt Langenfeld wird die Gastgeberrolle übernehmen. Vor allem Solo-Pianisten und Bläserensembles beherrschen diesmal das Wettbewerbsgeschehen; 60 Tastensolisten und 90 Bläser in 31...

  • Velbert
  • 18.01.14
Überregionales
2 Bilder

Regionalwettbewerb "Jugend schweißt" am 25. Mai in Duisburg

Bereits zum zehnten Mal findet am 25. Mai der Regionalwettbewerb „Jugend schweißt“ statt, dieses Mal in der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt SLV Duisburg. Jugendliche aus Duisburg, Oberhausen, Mülheim und Wesel kämpfen dann in den Schweißverfahren Wolfram-Schutzgasschweißen (WIG), Metall-Schutzgasschweißen (MAG), ichtbogenhandschweißen (E) und Gasschweißen (G) um die Krone des besten jugendlichen Schweißers in der Region. Unter der Schirmherrschaft von Duisburgs...

  • Wesel
  • 03.05.13
Überregionales

„Jugend debattiert“ auf hohem Niveau

„Was wir hier heute erlebt haben, war ganz hohes Niveau“, lobte Monika Körner-Weinert, Reginaolkoordinatorin Jugend debattiert, die teilnehmenden Schüler von „Jugend debattiert“. Beim Regionalfinale für die Sekundarstufe I und II in der Aula des Gymnasiums An der Stenner waren neben Schülern des Stennergymnasiums außerdem Schüler des Städtischen Gymnasiusm Gevelsberg, des Woeste-Gymnasiums Hemer und des Berufskollegs des Märkischen Kreises beteiligt. „Sollten Mobiltelefone erst ab 16 Jahren...

  • Hemer
  • 24.02.13
Überregionales
Johannes Rips (links) und Victor Levacher nehmen heute am „Jugend forscht“-Wettbewerb „Schüler experimentieren“ teil.Foto: Siegel

Dabei sein ist alles: Düsseldorfer bei „Jugend forscht“

„Mindesthaltbarkeitsdatum verschiedener Lebensmittel“ – so lautet der Titel des Forschungsprojekts, mit dem Victor Levacher und Johannes Rips am kommenden Mittwoch am Düsseldorfer Regionalwettbewerb „Jugend forscht/Schüler experimentieren“ antreten. In den weißen Laborkitteln, die Johannes (13) und Victor (14) tragen, sehen die beiden Schüler wie „richtige“ Wissenschaftler aus. Die Jungen besuchen die 8. bzw. 9. Klasse des St.-Ursula-Gymnasiums. Die katholische Schule verwirklicht im...

  • Düsseldorf
  • 18.02.13
Kultur
31 Bilder

MKS lädt ein: Teilnehmer des Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" konzertieren in der Aula

Der Wettbewerb „Jugend musiziert“ in Trägerschaft des deutschen Musikrates und unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten feiert dieses Jahr sein 50-jähriges Jubiläum. Regelmäßig beteiligen sich auch Weseler Schülerinnen und Schüler der Musik- und Kunstschule an dieser bundesweit ausgetragenen Musikveranstaltung. Am Regionalwettbewerb der Kreise Borken, Coesfeld und Wesel an der Landesmusikakademie Heek nahmen knapp 40 Teilnehmer im Alter von neun bis 19 Jahren stellten sich dort der...

  • Wesel
  • 29.01.13
  •  2
Kultur

Jugend musiziert 2012 in GE

GE. Die größte kulturelle Jugendfördermaßnahme Deutschlands, „Jugend musiziert“, macht im Januar Station in Gelsenkirchen. Derzeit bereiten sich rund 30.000 Kinder und Jugendliche mit ihren Instrumenten und Vortragsprogrammen auf den Wettbewerb vor. 150 von ihnen aus der Emscher-Lippe Region werden in Gelsenkirchen an den Start gehen. Der Wettbewerb findet jährlich auf drei Ebenen statt. Im Januar messen sich junge Instrumentalisten und Sänger auf Regionalebene, um eventuell den Sprung in...

  • Gelsenkirchen
  • 11.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.