Reinigung

Beiträge zum Thema Reinigung

Politik
Mit Spaß und Freude und natürlich Coronakonform auf zur Stadtteilreinigungsaktion 2020!
  8 Bilder

Viel Arbeit und noch mehr Abfall am Tag der CDU-Aktion `SAUBER IST IN`!

Mit Harken, Rechen, Besen, Schaufeln und Men- & Womenpower gegen Schmutzecken in Kupferdreh! Am letzten Freitag fand die diesjährige Aktion `SAUBER IST IN - Unsere Stadt- und Ortsteile Byfang, Dilldorf und Kupferdreh sollen schöner werden!` der lokalen CDU statt, und für die aktiven Mithelfer gab es wieder reichlich Arbeit, um öffentliche Flächen und Plätze vom Müll und Unrat zu befreien sowie Grünbeete auf Vordermann zu bringen. Denn im Vorfeld der seit vielen Jahren etablierten...

  • Essen-Ruhr
  • 28.07.20
Politik
Bereits seit vielen Jahren - traditionell in den Sommerferien - machen sich die Mitglieder der CDU Kupferdreh/Byfang im Rahmen des CDU-Sommer-Ferien-Programms „Gemeinsam macht´ s mehr Spaß – Zusammen für unsere Heimat im Essener Süden“ auf, um in den Stadt- und Ortsteilen Byfang, Dilldorf und Kupferdreh Plätze zu kehren, Müll aufzusammeln, Unrat zu entfernen und besonders unschöne Ecken zu reinigen und auf Vorder-mann zu bringen.
  10 Bilder

Die CDU geht dem Dreck an den Kragen - Mit Besen, Harke & Gartenschere `on tour`!

Bürger können wieder `Saubermach-Punkte` nennen Kupferdreh. Bereits seit vielen Jahren veranstaltet die CDU Kupferdreh/Byfang in den Sommerferien die Bürger-Mitmach-Aktion „SAUBER IST IN - Gemeinsam machen wir `KLAR SCHIFF`!“, um in den Orts- und Stadtteilen Byfang, Dilldorf und Kupferdreh Plätze zu kehren, Müll aufzusammeln, Unrat zu entfernen oder besonders unschöne Ecken zu reinigen und auf Vordermann zu bringen. Da, wo sonst die Kehrmaschinen nicht oder nur unzureichend hinkommen, wird...

  • Essen-Ruhr
  • 14.07.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Markus Schlagenwerth von der Werbegemeinschaft Holsterhausen (links) dankt Franko Osmani (rechts) für die Pflege des Partnerschaftsbrunnens auf dem Freiheitsplatz.

Der Brunnenkümmerer
Franko Osmani hält den Partnerschaftsbrunnen auf dem Freiheitsplatz in Schuss

Es gibt einen Brunnen in Dorsten, der seit Jahren zur Freude der Menschen vor sich hinplätschert. Er stammt von dem Metallbildner Hermann Kunkel aus Raesfeld und steht auf dem Freiheitsplatz in Holsterhausen. Der sogenannte Städtepartnerschaftsbrunnen zeigt die Wappen der acht Partnerstädte Crawley (Großbritannien), Dormans (Frankreich), Ernée (Frankreich), Newtownabbey (Nordirland), Hainichen (Sachsen), Hod Hasharon (Israel), Rybnik (Polen) sowie Waslala (Nicaragua). 1995, als die Stadt...

  • Dorsten
  • 06.07.20
  •  1
Ratgeber

Den Gefrierschrank energiesparend nutzen
Temperaturempfehlungen und effiziente Reinigung

Wer hauptsächlich gefrorenes Obst und Gemüse, sowie Teig- und Fleischwaren einfrieren möchte, der sollte ein Kühltemperatur von – 18°C wählen. Dies ist die standardmäßige Temperatur, die bei den meisten Geräten voreingestellt ist und die auch am häufigsten benötigt wird. Es kommt beim Befüllen des Gefrierschranks auch ganz darauf an, wie viel Ware man hineinlegt und ob diese bereits gefroren ist, oder erst noch heruntergekühlt werden muss. Alle diese Faktoren wirken sich auf den...

  • Essen-Süd
  • 22.06.20
Ratgeber
Mit einem Angebot zu speziellen Dienstleistungen mit Fassaden- und Steinreinigungen lockte ein angeblich in Arnsberg ansässiges Unternehmen Verbraucher in die Kostenfalle. Mehrere Betroffene meldeten der Verbraucherzentrale in der Neheimer Burgstraße die zwielichtigen Methoden von dubiosen Anbietern.

Vorsicht Abzocke
Verbraucherzentrale Arnsberg warnt vor hohen Kosten durch fliegende Dienstleister

Mit einem Angebot zu speziellen Dienstleistungen mit Fassaden- und Steinreinigungen meldete sich in dieser Woche ein angeblich in Arnsberg ansässiges Unternehmen per Zeitungsbeilage und lockte Verbraucher in die Kostenfalle. Mehrere Betroffene meldeten der Verbraucherzentrale in der Neheimer Burgstraße die zwielichtigen Methoden von dubiosen Anbietern. Hauseigentümer hatten auf das Angebot hin beim Unternehmen angefragt und die Dienstleister zu einer Probereinigung bestellt. Nachdem diese...

  • Arnsberg
  • 01.05.20
  •  1
Politik
  4 Bilder

Landskrone vor Ostern gesäubert? Nein!

Düsseldorf, 12. April 2020 Tierschützer machten auf den Tod einer Schwänin in der Landskrone aufmerksam. Die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER schrieb diesbezüglich am 7. April den Oberbürgermeister an und bat um Sachverhaltsaufklärung, Reinigung der im Stadtgebiet befindlichen Gewässer von Modder, kontinuierliche Zuführung von Sauerstoff, damit auch Vorfälle, wie im Jahr 2019 massiv vorgekommen, sich dieses Jahr nicht wiederholen, um zügige Bearbeitung und Beantwortung. Am 8. April...

  • Düsseldorf
  • 12.04.20
Ratgeber
Die Technischen Betriebe Herdecke führen vom 16. bis 20. März, werden  wieder eine Reinigung der Bioabfallbehälter durch.

Blitzblanke Biotonnen: Reinigungsaktion in der nächsten Woche

In der kommenden Woche, 16. bis 20. März, werden die Technischen Betriebe Herdecke wieder eine Reinigung der Bioabfallbehälter durchführen lassen. Sie findet im Zuge der planmäßigen Leerung der Abfallbehälter in den jeweiligen Abfuhrbezirken statt. Ein von den Technischen Betrieben Herdecke beauftragtes Unternehmen wird mit zwei speziellen Reinigungsfahrzeugen der städtischen Müllabfuhr bei der Behälterleerung folgen und die am Straßenrand stehenden Bioabfallbehälter reinigen. Dabei wird...

  • Hagen
  • 13.03.20
LK-Gemeinschaft

Kampf gegen Müll
Frühjahrsputz entlang der Ruhr: Wetter und Herdecke gehen gegen Vermüllung vor

Die Stadt Wetter macht sich jetzt fit für den Frühling. Im gesamten Stadtgebiet kommen verstärkt die Kehrmaschinen des Stadtbetriebes zum Einsatz. Auch die Fuß- und Fahrradeinsatzgruppen führen wieder auf Rad- und Wanderwegen ihre Reinigungstouren durch. Sitzbänke, Schilder und Papierkörbe werden geputzt. Eine gesonderte Reinigungsaktion veranstaltete der Stadtbetrieb am Donnerstag am Bahnhofsplatz; weitere Aktionen sind geplant am Seeplatz, 28. Februar, und am Dorfplatz in Volmarstein, 6....

  • Hagen
  • 22.02.20
LK-Gemeinschaft
Bochum.
Das Gästebuch?
Viele Einträge?
  18 Bilder

Umfrage bestätigt : Ein Käfig voller Narren ?
Bochum News : Nur Narrenhände beschmieren Tisch und Wände

Nur Narrenhände beschmieren Tisch und Wände. Ein Zitat dessen ursprüngliche Herkunft und Entstehung unbekannt ist. Man vermutet den Ursprung im Mittelalter. Oder doch später? Manche vermuten der Urheber sei Wilhelm Busch,oder Joachim Ringelnatz. Keiner war's ...  Wie auch hier. Egal,wer letztlich diese weisen Worte fand, er konnte hellsehen. Wahrscheinlich sah man auch für Bochum dieses Elend voraus. Wie in anderen Städten ist auch hier manches "Saumäßig". Dabei gibt es echt schöne...

  • Bochum
  • 16.01.20
  •  32
  •  7
Ratgeber
(Symbolbild)

Warnung
Entleerung am Bussteig

Entleerung am Bussteig Was mag den Menschen wohl dazu inspiriert haben, sich auf die Bank zu setzen um seinen Darmtrakt zu entleeren? Wollte er protestieren oder ein Zeichen setzen? Ein Mahnmahl vielleicht? Wollte er etwas an die Gesellschaft zurückgeben? Das Ergebnis seiner Aktion sieht man nach 5 Wochen immer noch! Einige Busnutzer konnte ich daran hindern, sich hinzusetzen oder eine Tasche abzustellen. Vielleicht könnte ein Zettel mit einem Warnhinweis helfen oder eine...

  • Hagen
  • 21.12.19
  •  1
Ratgeber

Zwischen Reinigungsmittel und Kamillentee
Inhalation im Aufzug

Öffentliche Aufzüge sind ja gelegentlich ein ganz besonderes Abenteuer: Ich frage mich oftmals, ob sie wohl halbwegs regelmäßig gewartet wurden und ob sie auch dort ankommen werden, wohin ich gerne transportiert werden möchte. Bislang ist bei mir noch immer alles gut gegangen. Ganz anders als bei einer Kollegin, die bereits mehrfach in diversen Aufzügen stecken geblieben ist und inzwischen eher die Treppe bevorzugt. Außerdem bieten Aufzüge auch ab und an ganz spezielle Geruchs-Erlebnisse....

  • Essen-West
  • 26.10.19
Sport
Das Hallenbad in Hünxe schließt vom kommenden Samstag, 12. Oktober, für eine Woche bis zum Samstag, 19. Oktober.

„Schwimmfreunde Hünxe“ schließen ab 12. Oktober für eine Woche
Grundreinigung im Hünxer Hallenbad

Das Hallenbad in Hünxe schließt vom kommenden Samstag, 12. Oktober, für eine Woche bis zum Samstag, 19. Oktober. Die erste Woche der Herbstferien wird von den Schwimmfreunden traditionell genutzt, um die jährliche Grundreinigung durchzuführen. Neben den üblichen, alljährlichen Reinigungsarbeiten werden auch wichtige Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten erledigt. Geschäftsführer Dr. Hartmut Weddige hat gemeinsam mit den Schwimmmeistern sowie den ehrenamtlichen Helfern den Arbeitsplan...

  • Hünxe
  • 09.10.19
LK-Gemeinschaft
Die Feste der Neumühler Kaufleute zeichnen sich stets durch einen wahren Besucherandrang aus. Das Bühnneprogramm und die zahlreichen Unterhaltungsangebote haben sich längst herumgesprochen.
Fotos: Reiner Terhorst
  3 Bilder

Das 43. Revierfest ist wieder reich an Höhepunkten für alle – Stadtreinigung übernimmt die Schirmherrschaft
Neumühl lebt und bebt

Zum inzwischen stolzen 43. Mal führt die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute e.V. um den Vorsitzenden Tobias Kierdorf, seine Stellvertreter Bernd Wallhorn und Markus Corzillius sowie dem gesamten engagierten Vorstandsteam von Donnerstag, 19. September, bis einschließlich Montag, 23. September, ihr weit über die Region hinaus bekanntes und beliebtes Revierfest durch. Vom allerersten Revierfest im Januar 1991 an wird es vorbildlich unterstützt von Ralf Reminder und Walter Söhngen, die für...

  • Duisburg
  • 13.09.19
Politik
Die Aktivposten der CDU Alt-Hamborn bei der Reinigung des Stadtwappens vor dem alten Bahnhof. V.l. Günther Sander, Marlies Riemke, Silke Wormuth, Volker Mosblech, Werner Simon und Norbert Wormuth.
Foto: CDU Alt-Hamborn

CDU-Alt-Hamborn griff wieder zu Besen und Schüppe
Dem alten Wappen neuen Glanz verliehen

Inzwischen ist es zur guten Tradition geworden, dass der CDU-Ortsverband Alt-Hamborn das schöne und großflächig angelegte Hamborner Stadtwappen vor dem Hamborner Bahnhof reinigt und von Überwucherungen befreit. Getreu der Devise „Alle Jahre wieder“ war es nun soweit. Gemeinsam mit freiwilligen Helfern hat der Ortsverband das Wappen gereinigt, so dass es sich wieder in voller Pracht präsentiert, an frühere Zeiten erinnert und das „Fähnlein der Zukunft“ hochhält. Alt-Hamborns CDU-Chef,...

  • Duisburg
  • 18.08.19
Sport
Um das DINamare wieder so herzurichten, wie es auch die Gäste gewohnt sind, wird es am Mittwoch zwei Stunden lang für eine gründliche Reinigung geschlossen.

Reinigung im Stadtbad
DINamare in Dinslaken am Mittwoch für zwei Stunden geschlossen

Bei der aktuellen Hitzeperiode ist das DINamare stets bis zur Auslastungsgrenze gefüllt. Das hinterlässt leider Spuren. Um das Bad wieder so herzurichten, wie es auch die Gäste gewohnt sind, wird es am Mittwoch, 31. Juli, von 9.30 bis 11.30 Uhr für eine gründliche Reinigung geschlossen. Die Badleitung hat bewusst diesen eher besucherschwachen Zeitkorridor gewählt und bittet alle Badgäste um Verständnis. Ab 11.30 Uhr steht das DINamare wieder blitzblank den Besuchern zur Verfügung.

  • Dinslaken
  • 29.07.19
Politik
Die öffentlichen Müllbehälter in Bergkamen werden ab jetzt nach der Leerung von einem EDV-Trackingsystem erfasst. Foto: Peter Schimanski

EDV-Tracking-System erfasst die Mülleimer und protokolliert Reinigung
Leerung der öffentlichen Papierkörbe jetzt Computer unterstützt

Die Reinigung und Leerung der öffentlichen Papierkörbe, zum Beispiel an Bushaltestellen, Grünanlagen sowie auf Spielplätzen und in der City, ist für die Mitarbeiter der städtischen Entsorgungsbetriebe Bergkamen (EBB) oftmals mit Ärger verbunden. Und damit ist nicht die sorgsame Mülltrennung gemeint. „Bei uns wandert sowieso alles in den Restmüll“, verrät Baubetriebshof-Leiter Stephan Polplatz. „Es wäre selbst mit Arbeitshandschuhen unzumutbar und auch gesundheitsgefährdend, in diesem Dreck...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.06.19
Natur + Garten
Hoffen auf gute Ergebnisse in der City (v.l.): EBE-Geschäftsführer Stephan Tschentscher, Kümmerer Dirk Bläser, Manuel Ceballos Roman, stellv. Leiter der Straßenreinigung, und Anja Wuschof, Leiterin der Straßenreinigung.

Entsorgungsbetriebe installieren Kümmerer für die Essener Innenstadt
Vernetzt für mehr Sauberkeit

Was Dirk Bläser ist, steht unübersehbar auf seinem Rücken: Der „Kümmerer“. Der Begriff vereint sehr treffend, was der EBE-Mitarbeiter künftig in der Innenstadt leisten will: sich um ein gutes Erscheinungsbild kümmern. Die Idee kommt aus den eigenen Reihen. Das Kümmerer-Konzept ist das Resultat vieler Jahre an Reinigungserfahrung in der City – und auch der eigenen Grenzen für die Essener Entsorgungsbetriebe. Es sind sehr viele Kleinigkeiten, die die Wahrnehmung einer ansprechenden Umgebung...

  • Essen-Nord
  • 26.03.19
  •  1
Ratgeber

Übrigens
Kein Parken beim Kehren

„Früher ist er Slalom gefahren, jetzt fährt er einfach durch.“ Neumühlerin am Telefon war sauer, dass selbst City-Cats, die kleinen Kehrfahrzeuge der Wirtschaftsbetriebe, keine Chance habe, die Straßenränder oder Parkbuchten ordentlich zu reinigen. Sie sind auch an turnusmäßigen Kehrtagen zugeparkt. Den Einsatz könne man sich sparen. Das meint „ihr“ City-Cat-Fahrer wohl auch, der wegkurvt, ohne die Reinigungs-Kurve zu kriegen. Sie schimpft: „Wenn ein parkendes Auto nach der nicht...

  • Duisburg
  • 23.03.19
  •  1
Wirtschaft

Düsseldorfer Familienunternehmen fünf Mitbewerbern vorgezogen
Großauftrag für Klüh Cleaning: Reinigung der Technischen Universität Dortmund mit 49 Gebäuden

Großauftrag für Klüh Cleaning, Düsseldorf: Die Technische Universität Dortmund überträgt Klüh die Reinigung von insgesamt 49 Gebäuden mit einer Gesamtfläche von rund 86.000 qm. Der Auftrag mit siebenstelligem Jahresvolumen läuft über vier Jahre. Zum Start im März setzt Klüh Cleaning 30 Mitarbeiter ein, in der Folge werden in der Technischen Universität Dortmund rund 50 weitere Mitarbeiter des Familienunternehmens für Sauberkeit sorgen. Der Auftrag, der auch die Grundreinigung von...

  • Düsseldorf
  • 21.02.19
Ratgeber

Kehrmaschinen kommen erst bei Plusgraden zum Einsatz
Straßenreinigung bei Frost erschwert

"Aufgrund der derzeitigen niedrigen Temperaturen kann die Straßenreinigung durch den EUV Stadtbetrieb nur eingeschränkt erfolgen, da die Kehrmaschinen bei Dauerfrost nur bedingt ihre Reinigungsleistung erbringen können." Dies teilte der EUV jetzt mit.  Da nicht nur eine Reinigung mit Besen erfolge, sondern zugleich auch Wasser eingesetzt werde, könnten die großen Straßenreinigungsmaschinen des EUV  erst ab einer Temperatur von plus drei Grad zum Einsatz kommen. Anderenfalls könne die...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.01.19
Ratgeber
Die Arbeiten im Becken sind abgeschlossen.

Stadtbad
Datteln: Arbeiten gehen voran - Sanierung und Grundreinigung im Stadtbad

Die Sanierungs- und Grundreinigungsarbeiten im Stadtbad gehen zügig voran, die Arbeiten im Becken sind abgeschlossen. Dennoch wird es ein paar Tage dauern, bis das Stadtbad wieder geöffnet wird. Denn das Becken fasst fast 800.000 Liter - es vergehen drei bis vier Tage, bis diese große Wassermenge eingelaufen ist. Anschließend nimmt ein Hygieneinstitut eine Wasserprobe, die innerhalb von zehn bis zwölf Tagen ausgewertet wird. Nach der Freigabe des Hygieneinstituts öffnet das Stadtbad wieder...

  • Datteln
  • 15.01.19
Blaulicht
Eine Ölspur wurde durch die Löschgruppe Zurstraße abgesichert.

Ölspur
Großer Ölspuralarm auf Königsheide: Feuerwehr Breckerfeld sicherte Gefahrenstelle ab

Die Löschgruppe Delle der Feuerwehr Breckerfeld, wurde am Mittwochmittag, um 11.19 Uhr, zu einer Ölspur alarmiert. Diese befand sich auf der Deller Straße und im Kreisverkehr auf Königsheide. Die Löschgruppe Zurstraße wurde nachalarmiert, da sich auch weitere Verunreinigungen in Richtung Zurstraße befinden sollten. Es konnten allerdings keine Feststellungen gemacht werden. Die Löschgruppen Delle und Zurstraße sicherten den Kreisverkehr ab. Die Ölspur wurde abgestreut und eine Fachfirma zur...

  • Hagen
  • 10.01.19
Politik
v.l.n.r.: Anja Butschkau (Landtagsabgeordnete), Ralf Neuhaus (Vorsitzender SPD-Ortsverein Hörde Nord), Bernhard Klösel (Ratsvertreter), Werner Sauerländer (Sprecher der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Hörde)

Am Bahnhof Hörde muss sich was tun

Seit mehreren Jahren ist der schlechte Zustand des Bahnhofs Hörde Thema in der Öffentlichkeit. Die SPD-Landtagsabgeordnete Anja Butschkau besuchte nun in Begleitung des SPD-Ratsvertreters Bernhard Klösel, dem Vorsitzenden der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Hörde Werner Sauerländer und dem Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Hörde-Nord Ralf Neuhaus den Bahnhof. Die vier Politiker waren sich einig, dass der Zustand der Station nicht zufriedenstellend ist. Anja Butschkau erklärte, dass sie...

  • Dortmund-Süd
  • 14.09.18
Politik
Erhöhung des Reinigungsintervalls rund um den Essener Hauptbahnhof Informierten sich über den neuen Arbeitsplan : v.l.n.r: Oberbürgermeister Thomas Kufen, Dirk Smolka, Leiter der Reinigung RGE, ein Reinigungsmitarbeiter der RGE und Ordnungsdezernent Christian Kromberg.

Umfeld des Essener Hauptbahnhofs soll sauberer werden

Einmal mehr kann viel ausmachen, und soll es in diesem Fall auch. Die städtischen Flächen um den Hauptbahnhof werden jetzt häufiger gereinigt. Am vergangenen Montag fiel der Startschuss für ein zusätzliches Reinigungsintervall. Eine zusätzliche Reinigung täglich Täglich zwischen 6 und 22 Uhr säubern zwei Mitarbeiter der städtischen Tochtergesellschaft RGE zusätzlich zur bisher durchgeführten Reinigung beide Seiten der Bahnhofsunterführung sowie den Ausgang und die Treppen zur Freiheit...

  • Essen-Süd
  • 15.08.18
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.