Reinigung

Beiträge zum Thema Reinigung

Politik
Die Reinigungskräfte an Schulen müssen in der Corona-Pandemie besonders gründlich arbeiten - bekommen dafür aber oft nicht mehr Zeit, kritisiert die IG BAU.

IG BAU kritisiert Situation von Reinigungskräften an Schulen
"Acht Minuten sind zu wenig"

Vor dem Schulstart in Nordrhein-Westfalen an diesem Mittwoch (12. August) hat die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) auf die hohe Arbeitsbelastung von Reinigungskräften im Zuge der Coronakrise hingewiesen. „Acht Minuten – so viel Zeit hat eine Reinigungskraft im Schnitt, um ein Klassenzimmer zu säubern. Diese Zeit war schon vor der Pandemie viel zu kurz bemessen“, sagt Sven Bönnemann, Vize-Regionalleiter der IG BAU in Westfalen. Umfassender Infektionsschutz sei unter solchen...

  • Gladbeck
  • 11.08.20
  • 4
Natur + Garten
3 Bilder

Ebbe im Moerser Königssee

Am Königssee in der Moerser Innenstadt haben die Reinigungsarbeiten begonnen. Am Mittwochmorgen hat das ENNI-Serviceteam das Wasser abgelassen. In den nächsten Tagen wird der zurückgebliebene Schlamm mit Besen und Schneeschiebern zusammengekehrt, der Grund geschrubbt und neues Wasser eingelassen. In der nächsten Woche ist der See im Freizeitpark an der Reihe. Parallel verlegt die LINEG am Nordring eine neue Entwässerungsleitung für den Stadtgraben, durch die zukünftig auch der Königsee...

  • Moers
  • 08.08.18
Natur + Garten

Frisches Wasser für die Moerser Seen

In Moers ist bald wieder Ebbe angesagt: ENNI Stadt & Service wird den Königssee und den See im Freizeitpark wie jedes Jahr im Sommer im Auftrag der Stadt Moers reinigen. Weil das Wasser durch die Hitze gekippt ist, geht's schon am 8. August los. „Eigentlich wollten wir nicht nur die gesetzlich vorgeschriebene Brut- und Setzzeit der Wasservögel abwarten, sondern auch die am See geplanten Sanierungsarbeiten der LINEG“, sagt Marcus Petrausch, ENNI-Sachgebietsleiter für die Grünflächenunterhaltung....

  • Moers
  • 02.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.