Reise

Beiträge zum Thema Reise

Reisen + Entdecken
Der Mollisfossen. Aber bis man ihn erreicht muss man eine kleine Bootstour unternehmen oder Tagelang wandern.
19 Bilder

Heute ist Tag des Wassers
Bootstour zum gigantischen Mollisfossen: Besuch des Riesenwasserfall im Reisa-Nationalpark in Norwegen

Heute zum Tag des Wassers am 22. März, schauen wir uns mal einen ganz besonderen Wasserfall an. Genauer gesagt, den Mollisfossen in Norwegen. Die norwegische Natur ist einfach gigantisch. Meterhohe Berge ragen mitten aus dem Wasser, riesige Hochplateaus ziehen sich bis zum Horizont und tiefe Steinklippen prägen Teile der Küstenregionen. Beeindruckend auch der Reisa-Nationalpark in Nordnorwegen. In diesem ruht der gigantische Mollisfossen, ein über 200 Meter hoher Wasserfall. Der Clou an der...

  • Hagen
  • 22.03.21
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
Am heutigen 11. September 2020 jähren sich die Terroranschläge auf das World Trade Center in New York zum 19. Mal. Die folgende Bildergalerie zeigt wie der Ort heute aussieht. Denn wo die zwei Türme standen befindet sich das 9/11 Memorial. Dieses und auch das One-World-Trade-Center werden zu sehen sein.
21 Bilder

Gedenken an die Terroranschläge vom 11. September in NYC
Ein bedrückender Ort: Besuch des 9/11-Memorial am "Ground Zero" und dem "One World Trade Center"

Es ist ein Datum an dem jeder weiß was er gemacht hat; Der 11. September 2001. Jeder erinnert sich an daran wo er war, als die schrecklichen Bilder der Terroranschläge auf das World Trade Center über die Fernsehkanäle liefen. Jeder kann sagen auf welchem Weg er sich befand, als im Autoradio erzählt wurde, dass Flugzeuge in die gigantischen Türme geflogen sind und diese später einstürzten. Jahr für Jahr und auch heute, dem 11. September 2020, gedenken viele Menschen auf der ganzen Welt an die...

  • Hagen
  • 11.09.20
  • 5
  • 4
Ratgeber

Aktuelle Corona-Zahlen im Ennepe-Ruhr-Kreis
628 Infektionen, 576 Gesundete, 38 Erkrankte

Im Ennepe-Ruhr-Kreis waren am Mittwoch, 12. August, 9 Uhr, 628 Corona-Fälle bestätigt. Von diesen gelten 576 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um zwei gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet ist derzeit zwei Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Keiner wird intensivmedizinisch betreut, noch beatmet.Die aktuell 38 Erkrankten wohnen in Ennepetal (3), Gevelsberg (2), Hattingen (5), Herdecke (8), Schwelm (6), Wetter (2) und Witten...

  • Hattingen
  • 06.08.20
Ratgeber

Reiserückkehr aus Risikogebieten
Ennepe-Ruhr-Kreis vereinfacht Meldung mit Online-Formular

Während nach wie vor unklar ist, ab wann ein Test auf das Coronavirus für Reiserückkehrer aus Risikogebieten Pflicht sein wird, gilt eine andere Vorgabe seit Wochen ohne Wenn und Aber: Wer aus einem der aktuell rund 130 Länder zurückkommt, das vom Robert-Koch-Institut als Risikogebiet eingestuft ist, muss sich umgehend und direkt in eine 14-tägige häusliche Quarantäne begeben. Zudem ist es Pflicht, sich unverzüglich beim zuständigen Gesundheitsamt zu melden. "Bei jedem sollte inzwischen...

  • Hattingen
  • 30.07.20
Kultur
Die neue Glaubensreihe der Propstei St. Marien richtet sich an die Menschen in Schwelm, Gevelsberg und Ennepetal.

„Sommernachts-(t)-Raum“ in St. Engelbert in Gevelsberg
Glaubensreihe der Propstei St. Marien in den Sommerferien

Der zweiteAbend der Reihe „Sommernachts-(t)-Raum“ beginnt am Dienstag, 14. Juli, 10.30 Uhr, in der katholischen Kirche St. Engelbert Gevelsberg. Die neue Glaubensreihe der Propstei St. Marien richtet sich an die Menschen in Schwelm, Gevelsberg und Ennepetal, die in den Sommerferien nicht verreist sind, aber auf echtes Urlaubsgefühl nicht verzichten wollen. Jeweils dienstags um 19.30 Uhr geht es bei den von der Arbeitsgemeinschaft Glaube organisierten Veranstaltungen abwechselnd in den Kirchen...

  • wap
  • 13.07.20
Ratgeber
Dr. Alexander Brockmann von der Kanzlei "Hofmann Schmidt Frey & Partner" in Schwelm hat eine WAP auf seinem Schreibtisch liegen, denn exklusiv für unsere Leser hat er Rechtsfragen rund um das Coronavirus beantwortet.

Das ist Ihr gutes Recht
Anwalt Dr. Alexander Brockmann aus Schwelm beantwortet den WAP-Lesern Rechtsfragen rund um das Coronavirus

Rechtsanwalt Dr. Alexander Brockmann hat seine Kanzlei "Hofmann Schmidt Frey & Partner" in Schwelm. Für die WAP hat er Rechtsfragen der WAP-Leser rund um das Coronavirus entgegengenommen und beantwortet. "In diesen außergewöhnlichen Zeiten müssen wir solidarisch handeln und zusammenstehen", erklärt Dr. Alexander Brockmann das Engagement der Kanzlei. Nur gemeinsam könne man diese Krise bewältigen. "Wir wünschen allen Betroffenen viel Kraft und Durchhaltevermögen", so Brockmann. Die Fragensteller...

  • wap
  • 15.04.20
Reisen + Entdecken
Im Vinterviken, einem Naherholungsgebiet am Stadtrand von Stockholm befand sich eine Dynamitfabrik von Alfred Nobel. Die Eingänge der alten Sprengbunker und die umgebaute Schwefelfabrik erinnern noch heute an die explosive Zeit von 1868.
19 Bilder

Achtung Explosiv
Bei den Sprengbunkern des Alfred Nobel: Rundgang durch Vinterviken in Stockholm

Ruhig ruht der See, possierliche Tierchen laufen umher und Spaziergänger genießen die Sonne im Stockholmer Naherholungsgebiet Vinterviken. Dass es hier vor vielen Jahren explosiv herging, ist kaum zu Glauben. Doch mitten in dieser idyllischen Natur am Rande der Stadt musste besaß der schwedische Chemiker Alfred Nobel eine Dynamit-Fabrik und verschiffte sein Dynamit in die weite Welt. Welches Datum, wenn nicht Silvester, würde sich besser anbieten um einen Blick auf die alte Anlage zu werfen?...

  • Hagen
  • 31.12.19
  • 1
Reisen + Entdecken
Zum ersten Mal in Krakau. Was die Stadt zu bieten hat, zeigt die nun folgende Bildergalerie. Viel Spaß beim anschauen.
27 Bilder

Krakau entdecken
"Erste Mal In...": Kopflos durch Krakau - Bürgerreporter entdeckt Städte zum ersten Mal

"Erste Mal In..." Krakau war Bürgerreporter Patrick Jost. In einer neuen Report-Reihe berichtet er von den Städten dieser Welt, Europa oder Orten in der nahen Umgebung. Vorraussetzung ist nur, dass er vorher noch nie dort gewesen ist. Im Auftakt der Reihe "Erste Mal In..." besuchte er die Innenstadt von Krakau, welche trotz schlechtem Wetter einiges zu bieten hatte. Als ich zum ersten Mal polnischen Boden betrat, dachte ich mir nur: "Ganz schön nass hier." Denn bei meinem Besuch in Krakau goss...

  • Hagen
  • 12.06.19
  • 2
  • 1
Kultur
Irrtümer, Ratschläge und Vergleiche - Reisen ist das Oberthema.

BÜCHERKOMPASS: Reisen, Sterben und ein Lexikon der Irrtümer

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche haben wir ein paar Sammlungen aus Kurzgeschichten, Tipps und hilreichen Ratschlägen für Euch zusammengestellt.. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können!...

  • Essen-Süd
  • 02.07.14
  • 10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.