Reisekompass

Beiträge zum Thema Reisekompass

Überregionales
Die endlose Rolltreppe. Foto: Michel
5 Bilder

Tag 2: Die goldene Stadt - Rolltreppenfahren für Fortgeschrittene

Nachdem wir uns mit einem ausgiebigen Schlaf im Hostel erholt hatten, ging es zu früher Stunde, also zehn Uhr morgens, zum ersten Frühstück in der Fremde. Das all inclusive Angebot bot dabei alles, was das Herz begehrte. Für schlappe zwei Euro gab es Müsli, frisch gepressten O-Saft, Toast, Stuten, Brötchen, Nutella, Marmelade und was sonst noch zu einem ausgiebigen Frühstück gehört. Als wir das Hostel verließen wurden wir von 27 Grad und strahlendem Sonnenschein begrüßt. Für heute stand der...

  • Velbert
  • 02.12.11
Überregionales
Endlich in Prag! Fabian, Christian und Lukas (von links nach rechts).Foto: Schäfer
5 Bilder

Tag 1: Der Osten ruft – Von Köln-Bonn bis Prag

Pünktlich um acht Uhr ging es los. Nachdem Fabian in Niederwenigern und Lukas in Bergerhausen eingesammelt worden waren, fuhr meine Schwester uns alle zum Flughafen Köln-Bonn. Beim Check-In begrüßte uns die sympathische Synchronstimme von Pierce Brosnan im Hangar. Da wir, um den Flug bloß nicht zu verpassen, schon um zehn Uhr am Flughafen eingetroffen waren, mussten wir uns die Zeit bis zum Start um halb zwölf irgendwie vertreiben. Da kamen die Quartettspiele von Lukas gerade recht. Also...

  • Velbert
  • 25.11.11
Überregionales
Startschuss in Köln-Bonn. Die Reisegruppe: Fabian, Lukas, Christian (von links nach rechts). Foto: Michel

Abitouristen auf großer Fahrt

Essen. Was macht ein Abiturient kurz bevor er seine finalen Prüfungen ablegt? Natürlich, er geht jeden Tag gewissenhaft zum Unterricht, macht seine Hausaufgaben und lernt den ganzen Tag um am Ende mit einem Einserabitur dazustehen. Neben diesen rühmlichen Vorhaben gibt es aber auch den Typ Abiturient, der das letzte Schuljahr seines Lebens nutzt, um auf dumme Gedanken zu kommen. So auch wir. Wir, dass sind Fabian Urban, Lukas Schäfer und Ich, Christian Michel, mittlerweile frisch gebackene...

  • Velbert
  • 23.11.11
Überregionales
Die israelische Delegation besuchte auch den Freizeitpark Höferstraße.Foto: Dorau

Völkerverständigung

Im Rahmen eines Austauschprogramms kamen jetzt zwölf israelische Fachkräfte aus der Jugendarbeit nach Velbert, um die Möglichkeiten der Beteiligung und Mitwirkung von jungen Menschen in Deutschland - in Schule, Ausbildung und Gesellschaft und aktuellen Projekten - kennenzulernen. So lautete der diesjährige Themenschwerpunkt „Participation of Youth in the Democratic Process“. Die Teilnehmer kamen aus Tel Aviv, Dimona und Safed; auf deutscher Seite nahmen die Städte Köln, Andernach und Velbert...

  • Velbert
  • 06.10.11
Vereine + Ehrenamt
53 Bilder

Ferienfreizeit des JSC im Rahmen der Sommerferien-Sportaktion 2011 der Stadt Heiligenhaus.

Die Woche hätte niemand besser aussuchen können; denn Gianni Uselli, unser Jüngsten-Trainer, hat die Woche vom 1.8. bis 5.8.2011 gewählt für die Ferienfreizeit des JSC. Damit liegt er genau rich­tig, hat er doch den Zeitraum erwischt, wo der Sommer 2011 sich einmal von seiner besten Seite zeigt. Kein Regentröpfchen trübt die Stimmung und so kann der Autor mit Freude von einem Sportereignis unseres Vereins berichten, wie er in 2010 nicht möglich war (Ich erinnere an die erneute...

  • Essen-Werden
  • 28.08.11
Sport
6 Bilder

Abtauchen in die Wunderwelt des Wassers

Zum zweiten Mal konnten Schüler in diesen Sommerferien in die Unterwelt abtauchen. Im Rahmen des „Ferienspaß für Kids“ hatte der Tauch-Sport-Club (TSC) Velbert Schüler und Jugendliche zum Schnuppertauchen eingeladen. Nach einigen kurzen Anweisungen ging es schon in die Fluten des Parkbades. „Wir zeigen den Jugendlichen, wie man mit den Tauchergeräten umgeht und wie man Wasser aus der Brille blasen kann“, so Berthold Germeroth vom Tauch-Sport-Club. Die 15 Kilogramm schweren Pressluftflaschen...

  • Velbert
  • 24.08.11
Sport
Beim Basketball-Camp lernen die Kinder, wie sie richtig mit dem Ball umgehen.

Nachwuchs auf Körbejagd

15 Jungs stehen in der Sporthalle am Wasserturm. Sie haben sich in zwei Reihen hintereinander aufgestellt. Und sie alle schauen zu Coach Bora Altun. Er steht mit dem Rücken zu dem 3,5 Meter hohen Basketballkorb. In seinen Händen hält er jeweils einen Basketball. Milo steht ganz vorne in seiner Reihe. Er ist einer der Kleinsten und Jüngsten unter seinen Mitspielern. Als sein Coach „los“ ruft, sprintet Milo zu ihm, schnappt sich den Ball und versucht einen Korb zu erzielen. Er trifft. Sein Team...

  • Velbert
  • 12.08.11
Überregionales
Viel Spaß im Gruga-Park hatte die Gruppe der Unter-Dreijährigen der Kita Abenteuerland.

Kleine Frösche in der Gruga

Neun „kleine Frösche“ der Kindertagesstätte Abenteuerland machten sich jetzt zusammen mit ihren Leiterinnen Aleksandra Marszalkowska und Kerstin Hüßelbeck sowie Nicole Munddorf auf den Weg nach Essen in den Grugapark. Für die vier Mädchen und fünf Jungen der unter Dreijährigen „Fröschegruppe“ der Kolping-Einrichtung war der Ausflug eines der absoluten Highlights des Jahres. Anfangs bestaunten die kleinen Frösche die Mustergärten, wobei natürlich Wasser in jeder Form die deutlichste Beachtung...

  • Velbert-Langenberg
  • 05.08.11
Vereine + Ehrenamt
Viel Spaß hatten die Marinekameraden auf ihrer Reise durch Schottland.

Auf historischen Spuren

Eine Fahrt nach Schottland führten Mitglieder der Marinekameradschaften aus Langenberg und Velbert gemeinsam mit Teilnehmern der Deutschen Gesellschaft für Schifffahrts- und Marinegeschichte (DGSM) durch. Das Hauptziel der Reise lag weit im Norden Schottlands auf den Orkney-Inseln, die Bucht von Scapa Flow. Nach einer kleinen Rundfahrt im Hafen von Ijmuiden, war die erste Seereise die Überfahrt von Ijmuiden nach Newcastle. Danach ging es an der von Ruinen alter Burgen geprägten Küste entlang,...

  • Velbert
  • 05.08.11
LK-Gemeinschaft

Ersatz-Lunch: Offener Brief an Löwe

Lieber Löwe, drei Wochen ohne Lunch? Da würden einige wohl verhungern. Vor allem der Traffic im Essener LK, der ja schon vor Deinem Urlaubs-Abgang gehörig im Keller war, hihi. Mal ganz im Ernst: Ich muss unbedingt 'ne kleine Lobeshymne an Dich loswerden. Jeden Tag ein literarisches Mittagessen für die geneigten Portalbesucher - das ist echt 'ne coole Leistung. Wir Redakteure tendieren ja im Allgemeinen zur Selbstüberschätzung. Glauben von uns selber, wir machen alles toll - und das...

  • Wesel
  • 05.08.11
  •  68
Überregionales

Fliegenplage rund um den Pollen

„Fliegen! Überall Fliegen! Jetzt haben wir den gleichen Mist wie vor zwei Jahren“, klagen die Anwohner rund um den Pollen. Vor etwas mehr als zwei Jahren hatte der Nevigeser Eierproduzent Richard Hennenberg jene Flächen vom Bundesvermögensamt erworben, die einst den Kasernen in Essen als Standortübungsplatz dienten. Damit das Getreide üppiger gedeiht, wurde tonnenweise Hühnermist angekarrt, ein anerkannt guter Dünger. Der Dung wurde allerdings nicht zeitnah untergepflügt, hunderttausendfach...

  • Velbert
  • 02.08.11
Überregionales

Kleine „Müllpolizisten“ waren unterwegs

Im Rahmen des Ferienspaßes erfuhren Grundschulkinder alles rund um die Müllabfuhr. Als „Hilfspolizisten“ für die „Müllpolizei“ der Technischen Betriebe Velbert waren sie unterwegs. Ordentlich ausstaffiert mit Warnweste, Greifzange und Käppi sammelten sie achtlos weggeworfenen Müll ein. Höhepunkt war die Besichtigung der Müllfahrzeuge, mit denen die kleinen „Müllpolizisten“ auch eine Runde über den Hof drehen konnten. Ebenso begeistert waren die Jungen und Mädchen von den Kehrmaschinen. Ganz...

  • Velbert-Langenberg
  • 02.08.11
Natur + Garten

"Löwes Lunch": Als ich "online ging", kamen die Tränen...

Mit meinem Netbook stehe ich auf Kriegsfuß. Von wegen, mit ein paar "Klicksen" die ganze Welt im Wohnzimmer haben... Weil der deutsche Ferien-Sommer für mich schon längst völlig ins Wasser gefallen ist, wollte ich mir Mut, Fernweh, Aufheiterung holen. Also habe ich im Netz mal kurz unser Urlaubsziel in Kärnten angewählt. Da, wo mein Schwager und ich drei Wochen nur "unten ohne" (also in Kurzbuxen) wandern, schnitzen, grillen und in die Sonne blinzeln wollen, herrscht in der Tat a n d e r...

  • Essen-Steele
  • 24.07.11
  •  1
Überregionales
Action auf dem Bauernhof: Zu dieser Ferienspaß-Aktion sind noch Anmeldungen möglich.

Freie Plätze beim Ferienspaß

Heute ist der erste freie Tag für die Schüler in Nordrhein-Westfalen. Höchste Zeit, sich zu überlegen, wie man die Ferien gestalten möchte. Viola Meseberg-Dunkel von der Stadt Velbert hat die Lösung: „In einigen Ferienspaß-Aktionen sind noch Plätze frei“, sagt die Organisatorin des Programms. Mit ingesamt 114 Aktionen ist das Angebot wie immer vielseitig, auch wenn die Auswahl für späte Entscheider begrenzt ist. Im sportlichen Bereich stehen noch Kurse im Tennis, Turnen, Badminton, Judo,...

  • Velbert
  • 24.07.11
Sport
Schauerböen überraschen die Crew.
12 Bilder

Der Weg ist das Ziel. Vier Segler des JSC-Heiligenhaus auf Kurs Nord.

Das Ziel dieser Reise soll Skagen sein - darauf einigen sich vier Segler des JSC im Frühjahr 2011. Am 18.6.2011 beginnt ihr Segeltörn im Yachthafen von Heiligenhafen. Die gecharterte Yacht namens „SUMMERTIME“ - eine OCEANIS 37 - bringt sie am ersten Tag bei frischem Südwind rasch bis Spodsbjerg, ein idyllisches ehemaliges Fischerdorf an der Ostseite der Dänischen Insel Langeland. Während des ersten Segeltages wechselt sich freundliches Wetter mit Schauerböen ab. Im Verlauf der Reise nach...

  • Heiligenhaus
  • 10.07.11
Natur + Garten
26 Bilder

Möhnesee im Sauerland

Heute war *ERZIEHERTAG* Jeahhhh... Endlich mal keine schreienden Kinder um einen herum und auch keinen Baulärm.... nur die Ruhe der Natur am Möhnesee und das Gackern der Hühner (Kollegen) und des Hahnes (Chefes)... Aber das konnte man ehrlich gesagt gut aushalten *lach* Einmal im Jahr werden wir dann doch entschädigt für die vielen Nerven, die wir in der Kita lassen müssen. Der Tag war rundherum einfach nur schööööön und das Wetter hat herrlich mitgespielt. Begonnen haben wir den Tag...

  • Velbert-Langenberg
  • 07.07.11
  •  1
Überregionales

"Löwes Lunch": Dänen lügen nicht... – machen aber die Grenzen dicht!

Es herrscht Aufregung. Denn Dänemark hat an den Grenzen zu Deutschland und Schweden ab heute wieder Zollkontrollen gestartet. Und das soll – sicherheitshalber – auch so bleiben. An Grenzübergängen zu Deutschland werden 30 zusätzliche Beamte stichprobenartig die Bekämpfung grenzüberschreitender Kriminalität aufnehmen. Vor allem EU-Politiker sehen in diesem Vorgehen einen Tabubruch. So hat Hessens Europaminister Jörg-Uwe Hahn (FDP) bereits gefordert, die Dänen mit Blick auf...

  • Essen-Steele
  • 05.07.11
  •  7
Überregionales
Von links: Michael Bösebeck, Sportverwaltung; Viola Meseberg-Dunkel, Sportverwaltung; Hans Werner Mundt, Stadt-Sportbund Velbert; Ulrich Stahl, Fachbereichsleiter Bildung, Kultur und Sport, und Martine Kuhn in Vertretung der Velberter Sportjugend.Foto: Bangert

„Ich gehe auch für ein Kind in die Sporthalle“

Die Sommerferien stehen mal wieder vor der Tür und wie jedes Jahr zieht es dann viele Familien in den wohlverdienten Urlaub. Für diejenigen, die hier bleiben, hat sich die Stadt Velbert aber wieder einige tolle Aktionen einfallen lassen. Und so finden während der gesamten sechs Wochen wieder verschiedenste Veranstaltungen für Kinder im Alter zwischen sechs und 13 Jahren statt. Einen Überblick über die Aktionen finden Eltern in der Broschüre, die seit kurzem in den Service-Büros der Stadt sowie...

  • Velbert-Langenberg
  • 15.06.11
Natur + Garten

"Löwes Lunch": Auf Pfingst-Ochsentour? Nicht mit mir!

Haben Sie schon Ihr Auto beladen? Das lange Pfingst-Wochenende steht schließlich vor der Tür und will genutzt werden. Allerdings nicht mit mir! Ich spreche aus Erfahrung. So wurde ich z.B. einmal als Betreuer für eines der beliebten Pfingstturniere verpflichtet. Ein bisschen der Jugend beim Sport zusehen, dabei ein paar Bierchen mit alten Kumpels nehmen – so dachte ich. Stattdessen nahmen unsere Jungs ein, zwei Bierchen zuviel. Dann gab’s Stress mit anderen Teams, als es um die schönsten...

  • Essen-Steele
  • 09.06.11
  •  15
Überregionales

"Löwes Lunch": Kroatien - zeitloses, mediterranes Besäufnis?

Der kroatische Tourismusverband wirbt mit dem Slogan "Zeitlose mediterrane Schönheit". Mit historischen Städtchen im Schmuckkästchenlook, zig Inseln, endlosen Stränden und dem Anspruch, das "schönere Italien" zu sein, kommt man aber wohl nicht an genügend Feriengäste heran. Deshalb scheint man sich jetzt eine Nische zwischen Mallorcaparty und dem osteuropäischen Goldstrand zu suchen. Züge sammeln von Amsterdam übers Ruhrgbiet bis nach München junge Leute ein, die den amerikanischen Traum vom...

  • Essen-Steele
  • 05.06.11
  •  3
Überregionales

"Löwes Lunch": Heute gegen die Ösis! Sag’ zum Abschied leise Servus...

Ich mache gerne in Österreich Urlaub, habe in Kärnten auch ein paar gute Freunde, aber: Die Ösis haben doch nix! Das denke ich mir jedes Mal, wenn ich die Landesgrenze überschreite. Was läuft in den Medien? Falco. Den haben eigentlich schon fast alle vergessen, aber nicht die Alpenrepublikler selbst. Mal findet sich ein neues Lied, eine neue Ex-Freundin oder irgendwelches Material des lange verstorbenen Künstlers und das ist dann mindestens zwei (Urlaubs-) Wochen lang Thema. Von Udo Jürgens...

  • Essen-Steele
  • 03.06.11
  •  5
Überregionales

„Löwes Lunch“: Digitalfotografie – war analog nicht alles besser?

Digital-Kameras sind schon toll. Schnappschüsse kann man ohne Ende machen, die schlechten werden später gelöscht. Auch bei den Urlaubs-Fotos ergeben sich unbegrenzte Möglichkeiten. Z.B. für meine Schwägerin. Früher musste sie sich zügeln. Denn immerhin waren die Filme und die spätere Entwicklung der Fotos insgesamt eine kostspielige Sache. Heutzutage kann sie sich völlig gehen lassen und schießt zwischen Blümchen und Bienchen, Gipfel und Brotzeit einfach alles ab. Und sie besitzt dabei...

  • Essen-Steele
  • 16.05.11
  •  15
Überregionales

"Löwes Lunch": Karfreitag - Alltag raus, Religion rein?

Gestern "musste" ich noch etwas einkaufen. Dabei kam es mir so vor, als stünde statt des Osterfestes die offizielle Grill-Olympiade an. Karfreitag, einer der höchsten Feiertage des Christentums, welche Bedeutung hat er in unserem Alltag? Waren Sie schon bei einem Gottesdienst, gehen Sie noch hin? Spielt Religion an diesem Tag überhaupt noch eine Rolle, oder ist es eher der Auftakt für versprochene drei schöne Sonnen-Tage? Da kann man ruhig schon einmal die Räder in Form bringen und dabei...

  • Essen-Steele
  • 22.04.11
  •  3
Überregionales

"Löwes Lunch": Portugiesen-Kicker für „Jogi“ Löw

Die traurig-fröhlichen Fado-Sänger in Portugal haben über ihre Verhältnisse gelebt und sind völlig pleite. Viele Städte bei uns in Deutschland sind das auch. Trotzdem wird unsere „Chefin“, Angela Merkel, auch diese Rechnung übernehmen. Wie schon bei den wackeren Griechen, die gerne mal als Ü40er in Rente gehen, handelt es sich um Milliarden Steuerzahler-Euro. Die sehen wir niemals wieder. Wetten? Als nächstes stehen übrigens die Spanier auf der Kippe. Doch weil es keine portugiesischen...

  • Essen-Steele
  • 25.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.