Reitunfall

Beiträge zum Thema Reitunfall

Blaulicht
Der Hubschrauber landete auf einer Wiese in der Nähe des Unfallortes.

Mit Rettungshubschrauber in die Klinik
Reiterin nach Sturz schwer verletzt

Am heutigen Samstag ereignete sich um kurz nach 11 Uhr ein Reitunfall auf dem Mesterscheid. Eine Reiterin stürzte vom Pferd und verletzte sich dabei schwer am Kopf. Da zunächst kein Rettungswagen verfügbar war, wurde das Löschfahrzeug der Hauptwache als so genannter First Responder zum Mesterscheid geschickt. Bei First Responter Einsätzen übernehmen die ausgebildeten Kräfte des Löschfahrzeuges so lange die Erstversorgung, bis ein Rettungswagen frei oder aus einer Nachbargemeinde verfügbar ist....

  • Hemer
  • 20.03.21
Blaulicht

Neukirchen-Vluyn - 17-Jährige bei Reitunfall schwer verletzt
Tragischer Unfall auf dem Reitplatz

Pferd verstarb Am Samstag, 14. November, setzte eine 43-jährige Zeugin gegen 14.20 Uhr die Polizei von einem Reitunfall , der sich soeben auf einem Reitplatz an der Sittermannstraße in Neukirchen-Vluyn ereignet hatte, in Kenntnis. Eine 17-jährige Duisburgerin ritt allein auf dem Reitplatz, als ihr Pferd plötzlich stolperte, zu Fall kam und die Reiterin unter sich begrub. Anschließend versuchte das Pferd mehrfach aufzustehen und fiel dabei immer wieder auf die regungslos am Boden liegende...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 16.11.20
Blaulicht
Am Mittwoch, 4. September, wurden die Feuerwehr Dinslaken und die Rettungsdienste aus Dinslaken und Oberhausen zu einem folgenschweren Reitunfall auf einem Reiterhof am Rotbachsee in Hiesfeld alarmiert.

Reiterin unter Pferd begraben
Feuerwehr in Dinslaken rückte zu Reitunfall und Ölspur aus

Am Mittwoch, 4. September, wurden die Feuerwehr Dinslaken und die Rettungsdienste aus Dinslaken und Oberhausen zu einem folgenschweren Reitunfall auf einem Reiterhof am Rotbachsee in Hiesfeld alarmiert. Beim Springreit-Training stürzten Reiterin und Pferd so unglücklich, dass das Pferd die Reiterin unter sich begrub. Diese verletzte sich dabei so schwer, dass sie nach notärztlicher Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber in eine Duisburger Spezialklinik geflogen werden musste. Am Abend...

  • Dinslaken
  • 05.09.19
Blaulicht
Zwei Pferde scheuten und warfen ihre Reiterinnen ab.

Balve: Pferde scheuen und werfen Reiterinnen ab
Verletzte bei Reitunfall

Balve. Zwei Reiterinnen wurden am Donnerstag in Balve bei einem Reitunfall verletzt. Wie die Polizei mitteilt, waren die Reiterinnen waren zu dritt unterwegs und kamen an einer Herde Rinder vorbei. Ein Pferd scheute, stieß das zweite an und beide Tiere gingen durch. Ihre Reiterinnen stürzten durch einen Weidezaun auf eine Wiese. Als erstes erreichte die Polizei am Donnerstag um 11.39 Uhr eine Information über zwei galoppierende Pferde auf oder an der Sorpestraße. Bei einem der Tiere hing der...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.06.19
Blaulicht
Mit einem Rettungshubschrauber wurde die gestürzte Reiterin in eine Spezialklinik geflogen. Foto: Feuerwehr Hemer

Feuerwehr Hemer: Vermeintlicher Gebäudebrand und Sturz vom Pferd rufen Feuerwehr auf den Plan

Am Mittwoch, 20. März, wurde die Feuerwehr Hemer gegen 18 Uhr in den Ortsteil Westig alarmiert. Aufgrund der Meldung wurde zunächst von einem Gebäudebrand ausgegangen, weshalb auch mehrere Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert wurden. Vor Ort stellte sich jedoch schnell heraus, dass die Rauchentwicklung durch einen Kaminofen verursacht wurde. Beim Eintreffen der ersten Kräfte hatte diese bereits stark nachgelassen. Der Kaminofen wurde vorsorglich von der Feuerwehr kontrolliert, von...

  • Hemer
  • 21.03.19
Natur + Garten

Tragischer Unfall in Voerde / 40-jährige Reiterin schwer verletzt / Pferd verendet am Unfallort

Am Donnerstag, 20. September, gegen 16.30 Uhr, ritt eine 40jährige Frau aus Hünxe mit ihrem Pferd im Bereich Bruckhausener Weg/ Krabbenstraße auf einem Feldweg. Aus bislang nicht geklärter Ursache brach das Pferd plötzlich zusammen und begrub die Reiterin unter sich. Die Polizei berichtet: Die Frau wurde dabei schwer verletzt und nach Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber zu einem Krankenhaus in Duisburg geflogen. Das Pferd verendete am Unfallort.

  • Voerde (Niederrhein)
  • 20.09.18
Überregionales
Die gestürzte Reiterin wird medizinisch für den Hubschraubertransport vorbereitet.
9 Bilder

Schwerer Reitunfall in Elfringhausen – Hubschrauber rettet 18-Jährige

Im Waldgebiet von Elfringhausen kam es am frühen Dienstagabend zu einem schweren Reitunfall. Eine 18-Jährige musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Gelsenkirchen geflogen werden. Die Feuerwehrleute des Löschzuges Elfringhausen hatte Übungsabend am Gerätehaus. Da erreichte sie ein First-Responder-Einsatz. Die speziell dafür ausgebildeten Feuerwehrmänner fuhren zur Einsatzstelle in ein Waldgebiet in der Porbecke. Eine Reiterin war durch eine Verkettung unglücklicher...

  • Hattingen
  • 24.04.18
Überregionales
Foto: Klaus Bednarz / Lokalkompass Oberhausen

Feuerwehr Herdecke im Dauereinsatz: Reitunfall, Ölspur und Bau auf Straße

Am Samstag, 27. Januar, war die Freiwillige Feuerwehr Herdecke von morgens bis abends im Einsatz. Um 9.13 Uhr lag ein 10 Meter langer Baum im Kleff auf der Fahrbahn. Dieser wurde mit einer Motorsäge zerkleinert und beiseite geräumt. Die Besatzung eines Löschfahrzeuges war ca. 30 Minuten im Einsatz. Um 15.54 Uhr wurde dann eine Ölspur auf der Dortmunder Landstraße gemeldet. Kurze Zeit später mussten weitere Einsatzkräfte jedoch bereits zu einem Reitunfall am Ossenbrink ausrücken. Dort hatte sich...

  • Herdecke
  • 29.01.18
Überregionales
Ein Reitunfall ereignete sich am Mittwoch.

Reitunfall ohne Fremdeinwirkung: Mal was anderes für die Hagener Polizei

Verkehrsunfälle mit Autos, Motorrädern, Fahrrädern und Fußgängern nehmen einen großen Teil des täglichen Einsatzgeschehens für die Hagener Polizei in Anspruch, ein Reitunfall ist da eher selten. Am Mittwochnachmittag meldete ein Anrufer eine verletzte Person auf der Westhofener Straße, Rettungswagen, Notarzt und Polizei machten sich auf den Weg. Eine 21 Jahre alte Frau wurde durch den Notarzt medizinisch betreut und vorsorglich mit dem Rettungswagen zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht....

  • Hagen
  • 28.09.17
Überregionales

Frau verstirbt: Tragischer Reitunfall in Wattenscheid

Am 29. Mai, gegen 17 Uhr, ist es auf einem privaten Gelände an der Zollstraße in Wattenscheid zu einem tragischen Unfall gekommen. Eine 59-jährige Bochumerin stürzte von einem Pferd und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte die Frau sofort in ein Krankenhaus. In den Morgenstunden des vergangenen 4. Juni ist die Frau leider im Krankhaus verstorben. Die Ermittlungen dauern derzeit an.

  • Wattenscheid
  • 06.06.16
Natur + Garten

Reitunfall in den Testerbergen: Zwei junge Frauen schwer verletzt im Krankenhaus

Für zwei Personen endete am Mittwochabend (3. Juni) gegen 19 Uhr ein Reitunfall in Hünxe-Bruckhausen im Waldgebiet "Rembergsschlag" zwischen Testerweg und Kirchweg mit schweren Verletzungen. Der Polizeibericht schildert das Geschehen so: Eine 15-jährige Reiterin aus Dinslaken ritt im Waldgebiet mit einem Pferd. Als dieses plötzlich scheute, stürzte die 15-Jährige und zog sich so schwere Verletzungen am Kopf zu, dass sie nach notärztlicher Erstversorgung mit einem Rettungswagen einem Dinslakener...

  • Hünxe
  • 04.06.15
Überregionales
6 Bilder

Schwerer Reitunfall in Hervest: Rettungshubschrauber im Einsatz

Aufgrund eines schweren Reitunfalls musste am Samstagnachmittag ein Rettungshubschrauber eine junge Reiterin in eine Spezialklinik fliegen. Gegen 14 Uhr war eine Reitergruppe, bestehend aus drei Frauen und ihren Pferden, in Hervest Dorsten unterwegs. Auf einem Feldweg in der Orthöve kam ein Pferd zu Fall und begrub eine 22-jährige Dorstenerin unter sich. Der Frau erlitt schwerste Verletzungen und musste noch vor Ort von einem Notarzt versorgt werden. Für den Transport in eine Spezialklinik...

  • Dorsten
  • 23.12.13
Ratgeber

Tragischer Reitunfall in Günnigfeld

Zu einem tragischen Reitunfall kam es am Mittwoch an der Blücherstraße. Kurz vor 20 Uhr ging der Notruf auf der Wattenscheider Feuerwache ein. Der ersten Meldung zufolge sollte eine junge Frau unter einem Pferd eingeklemmt worden sein, nachdem dieses gestürzt war. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass die junge Frau glücklicher Weise nur mit einem Bein unter das Pferd geraten war. Nach einer Untersuchung durch den Rettungsdienst vor Ort wurde sie vorsorglich in ein Krankenhaus...

  • Wattenscheid
  • 17.10.13
Überregionales

Rettungshubschraubereinsatz nach Reitunfall in Höntrop

Am heutigen Mittwochvormittag ereignete sich ein Reitunfall auf dem Feld „In der Mecklenbecke“. Um 10.34 Uhr erreichte ein Notruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, indem der Anrufer mitteilte, dass eine Reiterin vom Pferd gestützt sei. Daraufhin entsandte die Leitstelle aufgrund der Schilderung sofort einen Rettungswagen und einen Notarzt zur Einsatzstelle. Die eintreffenden Rettungskräfte forderten umgehend einen Rettungshubschrauber an, weil das dortige Feld nicht befahrbar war. Bei der...

  • Wattenscheid
  • 24.10.12
Überregionales

Nach Reitunfall per Hubschrauber ins Krankenhaus

Am Mittwochvormittag ereignete sich ein Reitunfall auf dem Feld „In der Mecklenbecke“ in Höntrop. Um 10:34 Uhr erreichte ein Notruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, indem der Anrufer mitteilte, dass ein Reiter vom Pferd gestützt sei. Daraufhin entsandte die Leitstelle aufgrund der Schilderung sofort einen Rettungswagen und einen Notarzt zur Einsatzstelle. Die eintreffenden Rettungskräfte forderten umgehend einen Rettungshubschrauber an, weil das dortige Feld nicht befahrbar war. Der Patient...

  • Bochum
  • 24.10.12
Überregionales

Schwerer Reitunfall in Fischlaken

Ein tragischer Reitunfall ereignete sich Dienstag (19. Juni) am späten Nachmittag (18.30 Uhr) auf der Zimmermannstraße in Essen-Fischlaken. Ein 13-jähriges Mädchen erlitt dabei schwere Verletzungen. Das Mädchen ritt auf dem Pferd am Waldrand um die Pferdekoppel. Aus bisher ungeklärter Ursache ging die Stute plötzlich durch und galoppierte bis zur Zimmermannstraße, so Zeugen. Vermutlich rutschte das Pferd aus und stürzte mit der Reiterin zu Boden. Trotz Helm und Schutzweste, waren die...

  • Essen-Werden
  • 20.06.12
Überregionales

Reiterin (24) tot in Kupferdreh aufgefunden worden

Eine 24-jährige Reiterin aus Hattingen ist am Abend des vergangenen Samstag, 19. Mai, tot auf einer Weide am Singscheider Weg in der Nähe des Deilbachtals in Kupferdreh aufgefunden worden. Die Polizei geht derzeit nicht von einem Verbrechen aus, einiges deute auf einen Reit-Unfall hin. Eine rechtsmedizinische Untersuchung soll klären, woran die junge Frau gestorben ist.

  • Essen-Ruhr
  • 21.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.