Rekord

Beiträge zum Thema Rekord

Sport
Bis zum 11. August wird das Leistungsklassen-Turnier auf der Anlage des TC Kamen-Methler ausgetragen.
2 Bilder

Methleraner Tennis-Turnier mit neuem Anmelderekord
Mehr als 300 Teilnehmer

Seit Donnerstag nimmt zum siebten Mal das Methleraner LK-Turnier die Anlage des TC Kamen-Methler für insgesamt elf Tage in Beschlag. Beim siebten LK-Turnier des Tennisclubs Kamen-Methler e.V. finden am Donnerstag, 1. August, insgesamt 505 Spiele auf der Anlage an der Händelstraße statt. Am Sonntag, 11. August, werden die Endspiele der insgesamt 17 Disziplinen ausgetragen. Gespielt wird in den Disziplinen Herren bis Herren 70, sowie Damen bis Damen 60. Mit 315 Meldungen stellten die...

  • Kamen
  • 01.08.19
Sport
nthony Zingg (Bildmitte) ist dem Verein und der Vorsitzenden Sandra Wolski (rechts) weiter eng verbunden. Die ersten Würfe im Judo lernte er beim Judo-Club Hilden.

Hildenerin steht 50 Minuten auf einem Bein
Judoka feierten Tag der Rekorde

Der Judo-Club Hilden 1951 e.V. führte auf dem Sportgelände Weidenweg 21 einen Tag der Rekorde mit anschließendem Sommerfest durch. Es gab 30 Stationen für die Sportler, an denen sie ihre Fähigkeiten testen konnten. Unter anderem waren Dauerschubkarrenlauf mit einem Partner, Seil hochklettern und im Festhalten am Seil. Anschließend wurden alle mit einer Wasserschlacht im Aussenbereich der Halle überrascht. 50 Minuten auf einem BeinDen herausragendsten Rekord stellte eine junge Dame der...

  • Hilden
  • 20.07.19
Natur + Garten
Hitzewelle in Sicht.

Die Erde glüht : Sahara Temperaturen in Deutschland
Hitzewelle rollt an

Experten sind sich einig beinahe alle 36 Jahre geht es im Sommer heiß her in deutschen Landen. 1912,1947,1983 alle Sommer waren glutheiß. Der Sommer 2019 soll nun alle Hitzerekorde brechen. Laut Experten Prognosen soll dieser Sommer heißer und trockener ausfallen, als der Sommer 2018. Der letzte Winter recht feucht , zu sonnig und viel zu warm. Das viel zu frühe Frühjahr, das sich enorm sonnig und mild präsentierte- lässt den Schluß zu - das sich in richtung Deutschland 40 Grad und mehr...

  • Bochum
  • 20.06.19
  •  31
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Lisa Kamann, Kevin Kerber, Alfred Schwiertz und Gudrun Schakau-Folgner freuen sich auf die Premiere des Wasserkinos im Stadtbad Borbeck.

TuS-Wasserkino feiert Premiere: Am 18. Mai gibt's freien Eintritt an der Vinckestraße
Der weiße Hai im Stadtbad Borbeck

Spannende Kinounterhaltung in Kombination mit Schwimmspaß pur. Dass ein solches Konzept funktionieren kann, das möchte der TuS 84/10 am Samstag, 18. Mai, zeigen. Der Traditionsverein hat sich etwas Außergwöhnliches ausgedacht. Ab 15 Uhr sind Familien an diesem Tag zur Premiere ins Wasserkino eingeladen, ab 19 Uhr startet der Kinoabend für Erwachsene (FSK 16). Es soll ein rundum spannender Tag werden im Stadtbad an der Vinckestraße. Los geht es bereits ab 13 Uhr. Vor dem Filmstart wird...

  • Essen-Borbeck
  • 08.05.19
Vereine + Ehrenamt
Moderator und Comedian Tim Perkovic ging mit gutem Beispiel voran und ließ sich für den Beitrag für NA-TV 500 Milliliter Blut fürs DRK abnehmen.

MIT VIDEO: NA-TV bei Blutspende-Aktion des DRK im Dinslakener Berufskolleg
Lebenswichtiger Saft - Und: Wir wollen den Rekord knacken!

Zweimal im Jahr findet im Dinslakener Berufskolleg eine Blutspende-Aktion des Deutschen Roten Kreuzes statt. Ein wichtiger Termin, denn: Gerade unter den jungen Menschen gibt es immer weniger Erst-/Blutspender. 473 Erstspender zählte das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Wesel im Jahr 2011. Von dieser Zahl kann das DRK derzeit nur träumen. Im Jahr 2018 spendeten gerade einmal 222 Erstspender Blut. Um das DRK zu unterstützen, hat der Niederrhein Anzeiger im Rahmen seines recht neuen Formats...

  • Dinslaken
  • 21.03.19
  •  1
Sport
Soweit die Füße tragen: Insgesamt 13.966,545 Kilometer hat BVB-Fan Andreas Bremer allein in Marathonläufen bereits zurückgelegt.

Sportliche Höchstleistung vom Wittener Andreas Bremer
50 Marathons in einem Jahr

Andreas Bremer vom Triathlon Team TG Witten bricht eigenen Rekord 50 Marathons in einem Jahr - das ist die Bilanz von Andreas Bremer (TTW) im abgelaufenen Jahr 2018. Damit hat er seinen eigenen Rekord von vor vier Jahren, damals waren es 42 Marathonläufe, "pulverisiert". Noch Mitte des Jahres sah es gar nicht danach aus, als er im Juni in Kassel seinen insgesamt 300. Marathon lief und damit in die von Japanern geführte Weltrangliste einzog. Doch die Frage eines Laufkollegen ließ Andreas...

  • Witten
  • 30.01.19
Vereine + Ehrenamt
REWE-Filialleiter Murat Kiral konnte riesige Mengen haltbarer Lebensmittel an die Tafel Niederberg der Bergischen Diakonie übergeben. 
Foto: Henschke

Die REWE-Filiale Heidhausen verkaufte unglaubliche 850 Aktionstüten zu Gunsten der Tafel Niederberg
Alle Rekorde gebrochen

Murat Kiral strahlt: „Wir haben alle Rekorde gebrochen!“ Seine REWE-Filiale an der Heidhauser Straße konnte in der vorweihnachtlichen Aktion sagenhafte 850 Tüten mit haltbaren Lebensmitteln zu je fünf Euro verkaufen. Der sozial engagierte Kiral hat sich in ganz NRW umgehört: „Keine andere Filiale hat mehr verkauft als wir. Große Klasse. Wir haben wirklich tolle Kunden. Dankeschön.“ Ehrenamtliche der Tafel Niederberg waren zwei Wochen lang vor Ort und stießen auf reges Interesse: „Die...

  • Essen-Werden
  • 29.11.18
Kultur
Der Advent kann kommen: Schon am ersten Abend war der Weihnachtsmarkt in der City der Treffpunkt: Am Glühweinstand präsentierten die Besucher die neuen Elchtassen.
7 Bilder

Heute öffnet der Weihnachtsmarkt
Budenzauber lockt in die Dortmunder City

Erstmals fliegen die Engel am Baum und ein Riesenrad hebt Besucher übers Lichtermeer. Günstiger Glühwein, fliegende Engel am Baum und Sebastian Kehl, der Weihnachtsgeschichten vorliest. Das sind nur drei Neuigkeiten vom großen Weihnachtsmarkt, der heute in der Dortmunder City eröffnet hat. Dabei ist der Glühweinpreis gar nicht neu, sondern uralt, wie alt genau, wissen die Händler nicht so genau, nur eines: Während in Essen eine Tasse Glühwein mittlerweile 3,50 kostet, bleibt's in Dortmund - wie...

  • Dortmund-City
  • 22.11.18
  •  1
Sport
Der TuS Sundernrichtete jetzt wieder erfolgreich sein Herbstschwimmfest aus.

Fast 900 Meldungen
Medaillen, Rekorde und Bestzeiten beim Herbstschwimmfest in Sundern

17 Vereine nahmen am Herbstschwimmfest des TuS Sundern am Samstag teil. Mit fast 900 Meldungen konnte ein sehr spannendes und sportlich interessantes Schwimmfest durchgeführt werden. Folgende Medaillen konnten die TuS Schwimmer bei ihrem eigenen Wettkampf erschwimmen: Antonia Pöhler (1x Silber, 1x Bronze), Carla Hüttemeister (1x Silber, 2x Bronze), Jakob Gerke (4x Gold), Jan Melcher (1x Bronze), Jasmin Plass (2x Gold), Jason Alphons (1x Silber), Jessica Plass (3x Gold, 1x Silber, 1x Bronze),...

  • Sundern (Sauerland)
  • 12.11.18
Überregionales
Robine-Ann Brosig (Zweite von links) ist die 100.000. BürgerReporterin im Lokalkompass. Sie erhielt eine Lokalkompass-Torte und - passend zu ihrem geplanten Urlaub in Spanien - ein Strandlaken von Thomas Knackert (Zweiter von rechts), Redaktionsleiter der WVW/ORA, Miriam Dabitsch (links), Head of Digital Content, und Uwe Mattern, Verkaufsleiter Iserlohn. Foto: Schulte
3 Bilder

Wir sind jetzt 100.000! Robine-Ann Brosig (24) knackte als BürgerReporterin die magische Grenze

Kurz war sie sprachlos, dann war die Freude groß: Als Robine-Ann Brosig (24) aus Iserlohn sich als BürgerReporterin auf www.lokalkompass.de anmeldete, ahnte sie nicht, dass sie eine besondere Marke geknackt hatte: Sie ist die 100.000. BürgerReporterin in unserer NachrichtenCommunity! Gleich nach der Registrierung haben Sie Ihren ersten Beitrag erstellt. Darin geht es um Cheerleading. Welchen Verein unterstützt Ihr Team denn? Ich hasse diese Frage! Cheerleading ist eine Sportart für sich,...

  • Iserlohn
  • 12.09.18
  •  28
  •  29
Natur + Garten
Sie wächst und wächst, die Titanwurz, die größte Blume der Welt soll Freitagnacht, 17. August, erblühen. Dieses Ereignis adelt das 60. Jubiläum der Pflanzenschauhäuser des Rombergparks, welches  Dr. Nina Gens und D.r Nicola Rolff besuchten.
2 Bilder

Die größte Blume der Welt erblüht im Rombergpark

Tausende Besucher werden nachts in den Pflanzenschauhäusern zur Blüte erwartet, denn seltenes und großes kündigt sich im Botanischen Garten Rombergpark an. In den Pflanzenschauhäusern gedeiht Titanenwurz „David“ prächtig. Die Blüte – das gab es noch nie in Dortmund – steht unmittelbar bevor. Normalerweise benötigt Titanenwurz sieben Jahre bis zur ersten Blüte – in Dortmund nur zwei Jahre. „David“ hat ein perfektes Timing: Es kann gut sein, dass sie genau in der Nacht 17. oder 18./19. August...

  • Dortmund-City
  • 15.08.18
Kultur
Bereit für den Weltrekord waren die Gäste der GourmeDo am Donnerstagabend um 21 Uhr auf dem Friedensplatz.
7 Bilder

Mit dem Candle-Light-Dinner ins Guinness-Buch der Rekorde

Mit Kerzen und Feuerzeugen zum Weltrekord: Auf dem Friedensplatz folgten Dortmunder dem Aufruf bei GourmeDo es am Auftaktabend des Schlemmerfestes mit dem größten Candle-Light-Dinner der Welt ins Guiness-Buch der Rekorde zu schaffen. Ob die Dortmunder mit tausenden Gästen und 1000 Kerzen an 300 Tischen an diesem Sommerabend den Weltrekord diesmal wirklich geschafft haben, steht noch nicht fest. Bei dem beliebten kulinarischen Sommerfest unter dem Motto "Sterneküche trifft Szenegastronomie"...

  • Dortmund-City
  • 03.08.18
Überregionales
Persönlicher Einblick (v.l.): Helmut „Happo“ Tautges von den Uralt-Ultras erhält eine exklusive Farm-Führung von Frank Felden, Leiter der Jugendfarm Essen. Foto: Capitain/JHE
2 Bilder

Saisonwetten-Rekord: RWE-Fans spenden 3.400 Euro

Helmut „Happo“ Tautges von den Uralt-Ultras überbringt die gute Nachricht persönlich bei einem Besuch auf der Jugendfarm in Altenessen. Die Dauerkartenwette der Uralt-Ultras ist eine gute Sitte: Immer vor dem Start in die neue Saison unterstützen die teilnehmenden Fußballfreunde einen gemeinnützigen Zweck. In diesem Jahr geht der Erlös von satten 3.400 Euro – Rekord! – an die Jugendfarm der Jugendhilfe Essen gGmbH, deren große Scheune am 11. Juni bis auf die Grundmauern abgebrannt ist. Frank...

  • Essen-Borbeck
  • 31.07.18
  •  1
Kultur
Egal wie heiß es vor der großen Bühne auf der staubigen Wiese war, das Festivalvolk tanzte.
6 Bilder

Rekord: Über 50.000 feiern heißes Juicy Beats Festival-Wochenende

Das heißeste Festivalwochenende des Jahres feierte das Juicy Beats mit einem   Besucherrekord. Über 50.000 Musikfans tanzten am Freitag (20.000 Besucher) und Samstag (32.000 Besucher) im Westfalenpark zu Top-Acts wie Kraftklub, 257ers, Boys Noize, Feine Sahne Fischfilet, Editors, Rin, Haiyti und Kontra K. Insgesamt traten rund 200 Künstler, Musiker und DJs aus der ganzen Welt auf den über 20 Bühnen und Floors auf und verwandelten den gesamten Park in eine der idyllischsten Festival-Locations...

  • Dortmund-City
  • 30.07.18
Sport
DM U20 Rostock - 400m Hürden Patrick Zuralski, 6.Platz
5 Bilder

Patrick Zuralski läuft couragiert auf Platz 6 in Deutschland

Deutsche Jugendmeisterschaften der Leichtathletik in Rostock Tag 3 Im Finale über die 400m Hürden waren 6 der Top 8 Athleten der DLV Bestenliste vertreten. Hier unter anderem die beiden Teilnehmer der U20 WM in Tampere (Finnland), welche vor gerade einmal zwei Wochen stattfand. Diese beiden Athleten machten den Titel unter sich aus. Patrick startete als Nummer 8 der Bestenliste. Bislang größter Erfolg für Zuralski Der Finaleinzug am Vortag über die 400m Hürden ließen den Druck von Patrick...

  • Duisburg
  • 29.07.18
Sport
Stolze Moerser können sich und andere nun auch als Stadtradler ordentlich feiern!

Moers - UPDATE 3: Sensationelles Stadtradelergebnis!!

UPDATE der Auswertungsdaten zum Artikel vom 18. Juni Inzwischen (Stand Freitag, 22. Juni, 14 Uhr), haben insgesamt 1.554 Radler in 114 Teams sagenhafte 222.244 Kilometer gemeldet! Dabei wurden 31.559 kg CO2 vermieden (Berechnung basiert auf 142 g CO2/ Personen-Kilometer). Dies entspricht der 5,55-fachen Länge des Äquators! Artikel von Montag, 18. Juni, 15.30 Uhr Wir haben es geschafft! - Zielmarke bereits vor Endauswertung verdoppelt Bis Sonntag, 17. Juni, konnten die Moerser...

  • Moers
  • 22.06.18
Sport
Die passierenden Radfahrer werden auf der Schnettkerbrücke gezählt- im Schnitt sind es 830 Räder pro Tag.

Höchstwerte an Zählstelle

Diese Radzählstelle eilt von Höchstwert zu Höchstwert: Mehr als 100.000 Radfahrer wurden schon bis zum 22. Mai an der Schnettkerbrücke gezählt. Genau gesagt waren es sogar mehr als 118 000 Radfahrer auf dem Fuß- und Radweg, der die Universität mit der Innenstadt verbindet. Gezählt wird seit dem 23. Januar diesen Jahres. Zum Beginn des Sommersemesters an der TU konnte am 8. Mai ein neuer Höchstwert von 2 250 Fahrrädern am Tag verzeichnet werden. Heute fahren im Schnitt 830 Räder am Tag über die...

  • Dortmund-City
  • 11.06.18
Sport
Willi Wülbeck und Rainer Hegmann an der Ziellinie.
2 Bilder

Schülerstaffeln aus Wesel auf Rekordjagd: Gewinnerteams sichern sich Finalteilnahme

Zum zölften Mal findet dieses Jahr der innogy Schulstaffellauf statt, bei dem Schülerinnen und Schüler aus der Region versuchen schneller zu laufen als Leichtathletik-Legende Willi Wülbeck. Dieser hatte im Jahr 1983 den Weltmeistertitel errungen, nachdem er in nur 1:43,65 den deutschen Rekord über 800 Meter aufgestellt hatte. Teilgenommen haben in Wesel die GGS Innenstadt, die GGS Feldmark, die GGS am Buttendick, die GGS Blumenkamp, die Polderdorfschule Büderich-Ginderich, die...

  • Wesel
  • 30.05.18
  •  2
Natur + Garten
Bilder: ( C ) Karl Heinz Lehnertz
15 Bilder

Wattenscheid begrüßt die Neulinge.

Eine kleine Sensation ereignete sich im Wattenscheider Stadtgarten. Das Storch Pärchen hat Nachwuchs bekommen. Was im letzten Jahr nicht klappte, klappte dieses Jahr. Fast 38 Tage brütete die Storchdame ihre Eier, ohne das Nest zu verlassen. Herr Storch hegte und pflegte sie, wie es nur ging. Dann war es endlich soweit, und von 4 Eiern schlüpften 4. Ein kleines hat es leider nicht geschafft. Die anderen 3 sind seit ca. 14 Tagen Putzmunter, und werden von den Eltern behütet und beschützt. In der...

  • Bochum
  • 22.05.18
  •  4
  •  7
Natur + Garten
Bilder: ( C ) Karl  Heinz Lehnertz
22 Bilder

Wattenscheid begrüßt die Neulinge.

Eine kleine Sensation ereignete sich im Wattenscheider Stadtgarten. Das Storch Pärchen hat Nachwuchs bekommen. Was im letzten Jahr nicht klappte, klappte dieses Jahr. Fast 38 Tage brütete die Storchdame ihre Eier, ohne das Nest zu verlassen. Herr Storch hegte und pflegte sie, wie es nur ging. Dann war es endlich soweit, und von 4 Eiern schlüpften 4. Ein kleines hat es leider nicht geschafft. Die anderen 3 sind seit ca. 14 Tagen Putzmunter, und werden von den Eltern behütet und beschützt. In der...

  • Wattenscheid
  • 22.05.18
  •  3
  •  5
Überregionales
Seit rund 15 Jahren erzählt Skipper "Käpt'n Kalle", vielen sicherlich besser bekannt als Brackeler Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka (l.), seine "Geschichten von Bord". Bei Vereinen (hier im Bild bei der AWO in Asseln), in Gaststätten, auf "Herr Walter" im Hafen und andernorts ist seit 2013 zudem immer ein Sammel-Schiffchen dabei. Auch beim Kulturfrühstück im Asselner Marie-Juchacz-Haus unterhielt "Käpt'n Kalle" Cierpka schon mehrfach mit maritimen Geschichten.
5 Bilder

Seit 2013 fast 4700 Euro für Seenotretter // Karl-Heinz Czierpkas Sammelschiffchen Nr. 25 90 21 sticht aus der Masse heraus

Nach Ende des Winters 2017/18 hat "Käpt'n Kalle" einen rekordverdächtigen Kassensturz gemacht: Für die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) hat der Wickeder Skipper Karl-Heinz Czierpka bei seinen maritimen Lesungen stolze 2049,49 Euro gesammelt.  "Für so ein Sammelschiffchen - durchschnittlicher Betrag pro Jahr und Schiff laut DGzRS 76 Euro - also schon etwas besonderes", freut sich Czierpka. Für sein tolles Sammelergebnis hat er jetzt im April sogar eine Urkunde der...

  • Dortmund-Ost
  • 09.04.18
Kultur
Der Kinderchor aus Gerschede hatte am Schlusstag der Ausstellung "Waschbrett und Muckefuck" seinen gelungenen Auftritt.

Besucherrekord in der Borbecker Cuesterey

Ohne Zweifel. Die Ausstellung "Waschbrett und Muckefuck" des Kultur-Historischen Vereins in der Alten Cuesterey war ein großer Erfolg. In nur 23 Tagen haben 1.400 Besucher, darunter 180 Kinder, die Präsentation besucht. Damit haben die "Macher" der Ausstellung, Heinz Werner Kreul und sein Team, nicht gerechnet. "Ich selbst habe viele alte Borbecker und Nachbarn wiedergetroffen", berichtet Kreul. Die weiteste Anreise hatte ein Besucher aus Kanada. Er war bei seinen Verwandten in Borbeck zu...

  • Essen-Borbeck
  • 22.03.18
Kultur

Zentrum für Internationale Lichtkunst knackt 25.000-Besucher-Grenze

Zum ersten Mal seit dem Kulturhauptstadtjahr 2010 wurde das Zentrum für Internationale Lichtkunst von über 25.000 Gästen besucht. Drei Ausstellungen lockten 2017 die Kunstinteressierten nach Unna. Der große Erfolg ist aber vorallem dem International Light Art Award (Internationaler Lichtkunstpreis) zu verdanken, der das Haus national und international etabliert hat und dessen Renommee bis nach Mexiko und Japan strahlt. Gleichzeitig hat sich die Zahl der Unnaer Besucher seit 2015 verdoppelt....

  • Unna
  • 05.01.18
Überregionales

Neuer Rekord im MHB-Kreißsaal

1000. Geburt des Jahres 2017 im Sankt Marien-Hospital Buer Der Oktober ist noch nicht vorbei, da kann die Frauenklinik und Geburtshilfe im Sankt Marien-Hospital Buer bereits die 1000. Geburt des Jahres 2017 vermelden. Die kleine Mia Josephine hat am Samstag, 28. Oktober um 12:54 Uhr das Licht der Welt erblickt. Sie bringt ein Gewicht von 3.220 Gramm auf die Waage und ist 52 Zentimeter groß. Das Neugeborene ist ebenso wie die Mutter Jennifer Kaufmann wohlauf. Ärzte, Hebammen und...

  • Gelsenkirchen
  • 30.10.17
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.