Rekord

Beiträge zum Thema Rekord

Sport

Heiligenhauser Radler fuhren eine Rekordsumme ein

Die Organisatoren des Stadtradelns kamen jetzt zusammen, um aus den Heiligenhauser Teilnehmern die Gewinner der Tombola zu ziehen. Neben den Stadtwerken Heiligenhaus und der Stadt- und Bodenentwicklungsgesellschaft hatte das Stadtmarketing attraktive Preise zur Verfügung gestellt. Die 354 Radler legten im September die bisherige Rekordsumme von 90.280 Kilometern zurück und ersparten dem Klima damit 13 Tonnen Kohlendioxid. Von den 29 Teams belegte das der Firma Woelm den ersten Platz,...

  • Heiligenhaus
  • 28.11.20
Sport
Das Stadtradeln 2020 lief vom 5. bis 25. September.

Rekord beim Stadtradeln in Recklinghausen
248.403 Kilometer wurden zurück gelegt

Die Aktion Stadtradeln war 2020 ein voller Erfolg. Über 1.500 Radelnde haben in insgesamt 138 Teams fast 250.000 Kilometer gesammelt. „Damit konnten wir den Rekord aus dem vergangenen Jahr verbessern und 37 Tonnen CO2 einsparen“, freut sich Bürgermeister Christoph Tesche. „Ich bin begeistert, dass so viele Bürgerinnen und Bürger für Recklinghausen in die Pedale getreten sind und gemeinsam dem Klima und der Gesundheit etwas Gutes getan haben. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken!“ ...

  • Recklinghausen
  • 10.10.20
Politik
Begleitet von Klingel-Konzerten und strahlender Sonne radelten bei der Kidical Mass 1400 kleine und große Fahrradfahrer mit und forderten bei der bislang größten rollenden Dortmunder Rad-Demo bessere Radwege.
7 Bilder

Dortmunder Rekord: 1400 Kinder und erwachsene Radfahrer fordern bei Kidical Mass bessere Wege-
Hunderte Familien radeln durch die Großstadt

1400 kleine und große Radfahrer zählte die Polizei am Weltkindertag in Dortmund. Sie folgten dem Streifenwagen, am Sonntag mit dem Rad, um den Bedarf an sicheren Radwegen aufzuzeigen. Denn für hunderte Dortmunder Familien, die mit über den Wall radelten, gehören sie mit  zu einer kinder- und fahrradfreundlichen Großstadt. Damit war Kidical Mass, von Aufbruch Fahrrad Dortmund und VeloCityRuhr organisiert, die größte Fahrrad-Demonstration in der Geschichte der Stadt. „Erst vor drei Wochen...

  • Dortmund-City
  • 21.09.20
Politik
Symbolbild: Gerd Altmann auf Pixabay

Wahl des Integrationsrates Monheim
Rekordbeteiligung

Das Endergebnis zur Wahl des Integrationsrates steht ebenfalls fest. fest. Es lautet: 48,13 Prozent (Peto), 18,60 Prozent (Osman-Gazi-Moschee), 11,62 Prozent (CDU), 5,86 Prozent (Wir in Monheim/WiM), 5,73 Prozent (SPD), 5,47 Prozent (Islamische Gemeinschaft), 3,83 Prozent (Verein Interkultur in Monheim) und 0,77 Prozent (Skender Elzi). Die Wahlbeteiligung lag mit 26,51 Prozent noch einmal rund fünf Prozent höher als bei der Wahl 2014 (21,75 Prozent). Bei der Wahl zum Integrationsausschuss...

  • Monheim am Rhein
  • 20.09.20
Ratgeber
Hier an der ISF-Halle am Campus Süd der TU Dortmund entstand das leichteste E-Bike der Welt: Dr. Dennis Freiburg mit dem 6,872 Klio Elektro-Rad.

Leichtestes E-Bike aus Dortmund steht im Guinness Buch der Rekorde
6,872 Kilo wiegt das Rad nur

Es wurde an der Technischen Unisversität Dortmund konstruiert und jetzt ins Guinness Buch der Rekorde aufgenommen. Das leichteste E-Bike der Welt „The lightest electric bicycle prototype“ bricht die Rekorde. Nach über einem Jahr seit der Anmeldung des Weltrekords hat Dr. Dennis Freiburg, ehemaliger Mitarbeiter des Instituts für Spanende Fertigung (ISF) der TU, auch offiziell die Urkunde über den Weltrekord für das leichteste E-Bike der Welt erhalten. Mit einem Gewicht von gerade einmal 6,872...

  • Dortmund-City
  • 05.08.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Daumen hoch für 44,5 Liter wertvolles Blut. So wurden die 89 Spenderinnen und Spender im Casino der Sparkassen-Hauptstelle vom DRK-Team empfangen.

89 Blutspender in der Sparkasse / 44,5 Liter für den guten Zweck
Neuer Rekord trotz Corona

Selbst Wartezeiten von drei Stunden wegen strenger Corona-Sicherheitsmaßnahmen hielten 89 Frauen und Männer nicht vom Blutspenden in der Sparkasse am Ostring ab. Insgesamt sammelte das DRK-Team 44,5 Liter Blut. So viel war noch nie zusammengekommen, seit der Blutspendedienst West in der Hauptstelle der Sparkasse am Niederrhein regelmäßig zu Gast ist. Eine gute Nachricht für Krankenhäuser, die dringend auf Blutpräparate angewiesen sind, beispielsweise für Unfallopfer und Not-Operationen oder...

  • Moers
  • 24.04.20
Politik
Immer mehr Touristen zieht Dortmund an.

1,36 Mio. Touristen übernachteten in Dortmund
Rekord an Reisenden

Dortmund hat sich zu einem beliebten Reiseziel entwickelt. Immer mehrReisende kommen nach Dortmund. In zehn Jahren hat sich die Zahl der Übernachtungen auf 1,46 Mio. verdoppelt. Der Tourismus beschert der Stadt einen Umsatz von über 1,4 Mrd. € pro Jahr. Davon profitierten viele Wirtschaftsbereiche. Die Einkommenswirkung des Tourismus entspricht einem Äquivalent von rund 29.300 Arbeitsplätzen. „Tourismus schafft und sichert immer mehr Arbeitsplätze in Dortmund“, so Wirtschaftsförderer Thomas...

  • Dortmund-City
  • 10.01.20
Vereine + Ehrenamt
V.l.: Helmut Schulte (Volksbank), Ullrich Steinwender und Petra Schmitz-Hermes (Sparkasse) übergeben den symbolischen Scheck an Hendrik Frost (Radio Sauerland).

5.000 Euro für „Aktion Lichtblicke“
Rekord beim "Lebendigen Adventskalender" in Hüsten

2016 entstand die Idee des Hüstener lebendigen Adventskalenders. Initiator Ullrich Steinwender hatte den Einfall und fand in Helmut Schulte von der Volksbank schnell einen Fürsprecher und Unterstützer. In kürzester Zeit hat sich das „Spektakel“ etabliert, denn 2019 steht am Ende ein Erlös von 5.000 Euro, der der „Aktion Lichtblicke“ übergeben werden konnte. Von Peter Benedickt Der Ablauf ist einfach, 24 Termine bieten 24 Veranstaltungen, an jedem Tag im Advent ein Event. Vereine,...

  • Arnsberg
  • 08.01.20
Sport
Sonja Naumann und Ralf Jeske (Mitte) waren am 19. Dezember die 100.000 Besucher der Sauna im Westfalenbad.

Heißer Rekord
Westfalenbad meldet Rekordbesuch: Beliebte Sauna zählt 100.000 Besucher

Der Saunabereich des Westfalenbads kommt bei den Besuchern bestens an: Bäderleiter Thomas Maag konnte bereits zwölf Tage vor Jahresende den 100.000 Besucher begrüßen. „Ich freue mich sehr, Sie als 100.000. Sauna-Gast im Jahr 2019 im Westfalenbad begrüßen zu dürfen“, empfängt Thomas Maag die überraschten Saunabesucher, Sonja Naumann und Ralf Jeske, am 19. Dezember und überreicht ihnen einen großen Blumenstrauß und zwei Karten für ein SaunaEvent. Und auch Katja Dickhut, Restaurantfachfrau und...

  • Hagen
  • 22.12.19
Sport
Auch die BVB-Spieler ließen sich das Rekord-Weihnachtssingen im Stadion nicht entgehen.
26 Bilder

BVB-Fans stellen in Dortmund neuen Rekord auf
Das größte Weihnachtssingen weltweit

Das Fest kann kommen: Gänsehautatmospähre schaffen die Dortmunder in ihrem Stadion, auch ohne, dass der Ball rollt. Rund 68.000 Borussiafans bewiesen beim größten Weihnachtssingen, dass sie gut bei Stimme sind. Nur das Dortmunder Stadtoberhaupt ist es nicht und wünschte seinem BVB vorab noch sechs Punkte bis zum Weihnachtsfest.  Nicht aufm Platz, sondern auf den Tribünen zählte heute. Mit Kind und Kegel reisten die Weihnachtssänger an, um im Westfalenstadion, wie Vorsänger Joris sagte, aufs...

  • Dortmund-City
  • 16.12.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Foto: Richter-Koppitz

Gleich zwei Knecht Ruprechte in Steele???
Dunkle Gestalten beim Steeler Weihnachtsmarkt-Frühstück...

Gestern landete der Nikolaus / Weihnachtsmann zusammen mit einem strahlend weißen Engelchen in Steele - bezaubernd! Dazu demnächst mehr hier im LK. Doch beim heutigen Frühstück des Initiativkreis City Steele auf dem 43. Steeler Weihnachtsmarkt hat die Steeler (Foto-) Künstlerin Wanja Richter-Koppitz so um 8 Uhr herum zwei richtig dunkle Gestalten abgelichtet. Wer erkennt die beiden Typen? Sind es die Knecht Ruprechte, die gestern dem Nikolaus gefehlt haben? Wie auch immer: Heute um 17...

  • Essen-Steele
  • 07.12.19
  • 9
  • 4
Kultur
6 Bilder

Mehr als 100.000 Absolventen feierten die größte Abschlussfeier der Menschheitsgeschichte
Mehr als 100.000 Absolventen feierten die größte Abschlussfeier der Menschheitsgeschichte

Shincheonji-Kirche Jesu – das exponentielle Wachstum der aufstrebenden neuen Konfession in der Republik Korea und weltweit Mit einem beispiellosen und weltweit stattfindenden Phänomen haben am 10. November 2019 mehr als 100.000 Menschen nach Absolvierung eines Bibelstudiums in Shincheonji ihren Abschluss gemacht. Obwohl Gläubige auf der ganzen Welt sich mit ihrer Religion nicht mehr identifizieren können und Statistiken über Kirchenaustritte diesen Rückgang belegen, gab es in diesem Jahr...

  • Essen
  • 17.11.19
  • 3
Sport
Bis zum 11. August wird das Leistungsklassen-Turnier auf der Anlage des TC Kamen-Methler ausgetragen.
2 Bilder

Methleraner Tennis-Turnier mit neuem Anmelderekord
Mehr als 300 Teilnehmer

Seit Donnerstag nimmt zum siebten Mal das Methleraner LK-Turnier die Anlage des TC Kamen-Methler für insgesamt elf Tage in Beschlag. Beim siebten LK-Turnier des Tennisclubs Kamen-Methler e.V. finden am Donnerstag, 1. August, insgesamt 505 Spiele auf der Anlage an der Händelstraße statt. Am Sonntag, 11. August, werden die Endspiele der insgesamt 17 Disziplinen ausgetragen. Gespielt wird in den Disziplinen Herren bis Herren 70, sowie Damen bis Damen 60. Mit 315 Meldungen stellten die...

  • Kamen
  • 01.08.19
Sport
nthony Zingg (Bildmitte) ist dem Verein und der Vorsitzenden Sandra Wolski (rechts) weiter eng verbunden. Die ersten Würfe im Judo lernte er beim Judo-Club Hilden.

Hildenerin steht 50 Minuten auf einem Bein
Judoka feierten Tag der Rekorde

Der Judo-Club Hilden 1951 e.V. führte auf dem Sportgelände Weidenweg 21 einen Tag der Rekorde mit anschließendem Sommerfest durch. Es gab 30 Stationen für die Sportler, an denen sie ihre Fähigkeiten testen konnten. Unter anderem waren Dauerschubkarrenlauf mit einem Partner, Seil hochklettern und im Festhalten am Seil. Anschließend wurden alle mit einer Wasserschlacht im Aussenbereich der Halle überrascht. 50 Minuten auf einem BeinDen herausragendsten Rekord stellte eine junge Dame der...

  • Hilden
  • 20.07.19
Natur + Garten
Hitzewelle in Sicht.

Die Erde glüht : Sahara Temperaturen in Deutschland
Hitzewelle rollt an

Experten sind sich einig beinahe alle 36 Jahre geht es im Sommer heiß her in deutschen Landen. 1912,1947,1983 alle Sommer waren glutheiß. Der Sommer 2019 soll nun alle Hitzerekorde brechen. Laut Experten Prognosen soll dieser Sommer heißer und trockener ausfallen, als der Sommer 2018. Der letzte Winter recht feucht , zu sonnig und viel zu warm. Das viel zu frühe Frühjahr, das sich enorm sonnig und mild präsentierte- lässt den Schluß zu - das sich in richtung Deutschland 40 Grad und mehr...

  • Bochum
  • 20.06.19
  • 31
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Lisa Kamann, Kevin Kerber, Alfred Schwiertz und Gudrun Schakau-Folgner freuen sich auf die Premiere des Wasserkinos im Stadtbad Borbeck.

TuS-Wasserkino feiert Premiere: Am 18. Mai gibt's freien Eintritt an der Vinckestraße
Der weiße Hai im Stadtbad Borbeck

Spannende Kinounterhaltung in Kombination mit Schwimmspaß pur. Dass ein solches Konzept funktionieren kann, das möchte der TuS 84/10 am Samstag, 18. Mai, zeigen. Der Traditionsverein hat sich etwas Außergwöhnliches ausgedacht. Ab 15 Uhr sind Familien an diesem Tag zur Premiere ins Wasserkino eingeladen, ab 19 Uhr startet der Kinoabend für Erwachsene (FSK 16). Es soll ein rundum spannender Tag werden im Stadtbad an der Vinckestraße. Los geht es bereits ab 13 Uhr. Vor dem Filmstart wird...

  • Essen-Borbeck
  • 08.05.19
Vereine + Ehrenamt
Moderator und Comedian Tim Perkovic ging mit gutem Beispiel voran und ließ sich für den Beitrag für NA-TV 500 Milliliter Blut fürs DRK abnehmen.

MIT VIDEO: NA-TV bei Blutspende-Aktion des DRK im Dinslakener Berufskolleg
Lebenswichtiger Saft - Und: Wir wollen den Rekord knacken!

Zweimal im Jahr findet im Dinslakener Berufskolleg eine Blutspende-Aktion des Deutschen Roten Kreuzes statt. Ein wichtiger Termin, denn: Gerade unter den jungen Menschen gibt es immer weniger Erst-/Blutspender. 473 Erstspender zählte das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Wesel im Jahr 2011. Von dieser Zahl kann das DRK derzeit nur träumen. Im Jahr 2018 spendeten gerade einmal 222 Erstspender Blut. Um das DRK zu unterstützen, hat der Niederrhein Anzeiger im Rahmen seines recht neuen Formats...

  • Dinslaken
  • 21.03.19
  • 1
Sport
Soweit die Füße tragen: Insgesamt 13.966,545 Kilometer hat BVB-Fan Andreas Bremer allein in Marathonläufen bereits zurückgelegt.

Sportliche Höchstleistung vom Wittener Andreas Bremer
50 Marathons in einem Jahr

Andreas Bremer vom Triathlon Team TG Witten bricht eigenen Rekord 50 Marathons in einem Jahr - das ist die Bilanz von Andreas Bremer (TTW) im abgelaufenen Jahr 2018. Damit hat er seinen eigenen Rekord von vor vier Jahren, damals waren es 42 Marathonläufe, "pulverisiert". Noch Mitte des Jahres sah es gar nicht danach aus, als er im Juni in Kassel seinen insgesamt 300. Marathon lief und damit in die von Japanern geführte Weltrangliste einzog. Doch die Frage eines Laufkollegen ließ Andreas...

  • Witten
  • 30.01.19
Vereine + Ehrenamt
REWE-Filialleiter Murat Kiral konnte riesige Mengen haltbarer Lebensmittel an die Tafel Niederberg der Bergischen Diakonie übergeben. 
Foto: Henschke

Die REWE-Filiale Heidhausen verkaufte unglaubliche 850 Aktionstüten zu Gunsten der Tafel Niederberg
Alle Rekorde gebrochen

Murat Kiral strahlt: „Wir haben alle Rekorde gebrochen!“ Seine REWE-Filiale an der Heidhauser Straße konnte in der vorweihnachtlichen Aktion sagenhafte 850 Tüten mit haltbaren Lebensmitteln zu je fünf Euro verkaufen. Der sozial engagierte Kiral hat sich in ganz NRW umgehört: „Keine andere Filiale hat mehr verkauft als wir. Große Klasse. Wir haben wirklich tolle Kunden. Dankeschön.“ Ehrenamtliche der Tafel Niederberg waren zwei Wochen lang vor Ort und stießen auf reges Interesse: „Die...

  • Essen-Werden
  • 29.11.18
Kultur
Der Advent kann kommen: Schon am ersten Abend war der Weihnachtsmarkt in der City der Treffpunkt: Am Glühweinstand präsentierten die Besucher die neuen Elchtassen.
7 Bilder

Heute öffnet der Weihnachtsmarkt
Budenzauber lockt in die Dortmunder City

Erstmals fliegen die Engel am Baum und ein Riesenrad hebt Besucher übers Lichtermeer. Günstiger Glühwein, fliegende Engel am Baum und Sebastian Kehl, der Weihnachtsgeschichten vorliest. Das sind nur drei Neuigkeiten vom großen Weihnachtsmarkt, der heute in der Dortmunder City eröffnet hat. Dabei ist der Glühweinpreis gar nicht neu, sondern uralt, wie alt genau, wissen die Händler nicht so genau, nur eines: Während in Essen eine Tasse Glühwein mittlerweile 3,50 kostet, bleibt's in Dortmund - wie...

  • Dortmund-City
  • 22.11.18
  • 1
Sport
Der TuS Sundernrichtete jetzt wieder erfolgreich sein Herbstschwimmfest aus.

Fast 900 Meldungen
Medaillen, Rekorde und Bestzeiten beim Herbstschwimmfest in Sundern

17 Vereine nahmen am Herbstschwimmfest des TuS Sundern am Samstag teil. Mit fast 900 Meldungen konnte ein sehr spannendes und sportlich interessantes Schwimmfest durchgeführt werden. Folgende Medaillen konnten die TuS Schwimmer bei ihrem eigenen Wettkampf erschwimmen: Antonia Pöhler (1x Silber, 1x Bronze), Carla Hüttemeister (1x Silber, 2x Bronze), Jakob Gerke (4x Gold), Jan Melcher (1x Bronze), Jasmin Plass (2x Gold), Jason Alphons (1x Silber), Jessica Plass (3x Gold, 1x Silber, 1x Bronze),...

  • Sundern (Sauerland)
  • 12.11.18
Überregionales
Robine-Ann Brosig (Zweite von links) ist die 100.000. BürgerReporterin im Lokalkompass. Sie erhielt eine Lokalkompass-Torte und - passend zu ihrem geplanten Urlaub in Spanien - ein Strandlaken von Thomas Knackert (Zweiter von rechts), Redaktionsleiter der WVW/ORA, Miriam Dabitsch (links), Head of Digital Content, und Uwe Mattern, Verkaufsleiter Iserlohn. Foto: Schulte
3 Bilder

Wir sind jetzt 100.000! Robine-Ann Brosig (24) knackte als BürgerReporterin die magische Grenze

Kurz war sie sprachlos, dann war die Freude groß: Als Robine-Ann Brosig (24) aus Iserlohn sich als BürgerReporterin auf www.lokalkompass.de anmeldete, ahnte sie nicht, dass sie eine besondere Marke geknackt hatte: Sie ist die 100.000. BürgerReporterin in unserer NachrichtenCommunity! Gleich nach der Registrierung haben Sie Ihren ersten Beitrag erstellt. Darin geht es um Cheerleading. Welchen Verein unterstützt Ihr Team denn? Ich hasse diese Frage! Cheerleading ist eine Sportart für sich,...

  • Iserlohn
  • 12.09.18
  • 28
  • 29
Natur + Garten
Sie wächst und wächst, die Titanwurz, die größte Blume der Welt soll Freitagnacht, 17. August, erblühen. Dieses Ereignis adelt das 60. Jubiläum der Pflanzenschauhäuser des Rombergparks, welches  Dr. Nina Gens und D.r Nicola Rolff besuchten.
2 Bilder

Die größte Blume der Welt erblüht im Rombergpark

Tausende Besucher werden nachts in den Pflanzenschauhäusern zur Blüte erwartet, denn seltenes und großes kündigt sich im Botanischen Garten Rombergpark an. In den Pflanzenschauhäusern gedeiht Titanenwurz „David“ prächtig. Die Blüte – das gab es noch nie in Dortmund – steht unmittelbar bevor. Normalerweise benötigt Titanenwurz sieben Jahre bis zur ersten Blüte – in Dortmund nur zwei Jahre. „David“ hat ein perfektes Timing: Es kann gut sein, dass sie genau in der Nacht 17. oder 18./19. August...

  • Dortmund-City
  • 15.08.18
Kultur
Bereit für den Weltrekord waren die Gäste der GourmeDo am Donnerstagabend um 21 Uhr auf dem Friedensplatz.
7 Bilder

Mit dem Candle-Light-Dinner ins Guinness-Buch der Rekorde

Mit Kerzen und Feuerzeugen zum Weltrekord: Auf dem Friedensplatz folgten Dortmunder dem Aufruf bei GourmeDo es am Auftaktabend des Schlemmerfestes mit dem größten Candle-Light-Dinner der Welt ins Guiness-Buch der Rekorde zu schaffen. Ob die Dortmunder mit tausenden Gästen und 1000 Kerzen an 300 Tischen an diesem Sommerabend den Weltrekord diesmal wirklich geschafft haben, steht noch nicht fest. Bei dem beliebten kulinarischen Sommerfest unter dem Motto "Sterneküche trifft Szenegastronomie"...

  • Dortmund-City
  • 03.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.