religiös

Beiträge zum Thema religiös

Kultur
Foto:Erich Keppler, pixello-de.jpg
Kirchenfenster mit Taube

Religiös, Jahreszeit,nachdenklich
Pfingstwunder

Pfingstwunder Was damals vor mehr als 2000 Jahr zu Pfingsten mit den Aposteln geschah war ein echtes Wunder, denn bei diesem Geschehen konnte man einmalig Gottes Geist wirken sehen: Zungen kamen auf die Jünger herab und sie empfingen die große Gab, alle Menschen ringsum, ihre Sprachen zu verstehen und sie im Herzen als Nächsten zu sehen. Sie verstanden die Worte, auch ungesprochen, sahen tief in die Seele, wo verborgen alle Ängste, Zweifel und Sorgen steckten. Die Jünger...

  • Schwelm
  • 29.05.20
Kultur
https://images.app.goo.gl/dyamzxA6prDYgraE7

Gipfelkreuz im Berchtesgadener Land

Glaube im Alltag
Licht im Schatten des Kreuzes

Licht im Schatten des Kreuzes Ostern entsteht im Schatten des Kreuzes, das uns unser Leben lang begleitet. Doch so, wie das Kreuz seinen Schatten wirft, leuchtet dahinter auch immer ein Licht. Zu Ostern wird es mir besonders klar, dass das Licht Ursprung und Quelle war für jeden Schatten, der meinen Weg verdunkelt hat - Licht, das erleuchtet die dunkelste Nacht! Diesem Licht folge ich so gut es geht, auch wenn steil und hart ist der schattige Weg. Wenn atemlos mit letzter...

  • Schwelm
  • 07.04.20
Ratgeber
Attraktive Angebote auch im 2. Halbjahr 2019

Ev. Bildungswerk präsentiert neues Programm

Bewährtes wie auch Neues und Themen der Zeit finden sich im druckfrischen Programm des Evangelischen Bildungswerkes Dortmund für das zweite Halbjahr 2019. In der Familienbildung gibt es erneut ein umfassendes Angebot im Eltern-Kind-Bereich und zahlreiche Kurse für Gesundheit und Wohlbefinden, Mode und Ernährung. Im Kurs „Nordic-Walking-Baby“ können Mütter oder auch Schwangere Gesundheit, Vergnügen und das Kind sogar unter einen Hut bekommen. Auch Elternthemen werden aufgegriffen: so fragt...

  • Dortmund-City
  • 19.07.19
Kultur
21 Bilder

Osterfeuer – ein heidnisches Fest, wobei der Abschied des Winters gefeiert wird – aber die Kirche entfacht auch ein kleines religiöses Osterfeuer

Am Niederrhein sind in der Osterzeit Osterfeuer sehr beliebt. Gemeinden, Heimatvereine, Nachbarschaften sammeln Äste und Zweige und bauen davon einen Haufen. Wenn die Sonne zum Untergehen neigt, sammeln sich die Bürger des Ortes, Mitglieder des Vereins und Nachbarn um das aufgeschichtete Holz, das angesteckt wird. Wenn das Feuer lodert, gibt es etwas zum Trinken und Knabbern. Oft ist ein Zelt in der Nähe des Feuers aufgebaut, in dem man bei schlechtem Wetter Schutz findet. In Nütterden...

  • Kranenburg
  • 17.04.17
Politik
In dieser Hinsicht stimmt DIE LINKE mit der Martins-Figur jedenfalls überein: "Teilen macht Spaß!", meint Ratsgruppensprecher Christoph Ferdinand

DIE LINKE wünscht Bottroper Kindern ein schönes Martinsfest

Am 11. November findet der Martinstag statt, an dem sich auch in Bottrop viele Kitas rund um diesen Tag mit Umzügen beteiligen. Die Bottroper LINKE wünscht allen Kindern und Eltern viel Spaß bei diesen Umzügen und Feierlichkeiten. Damit geht die Bottroper LINKE auf Distanz zu vereinzelten Stimmen aus der NRW-LINKEN, die vorschlagen, statt Martinsumzüge ein „Sonne-Mond-Sterne“-Fest zu feiern. Davon hält LINKEN-Kreissprecher Günter Blocks nichts: „Das ist weder unsere Position in Bottrop noch...

  • Bottrop
  • 06.11.13
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.