religionsfrei

Beiträge zum Thema religionsfrei

Politik
Säkulare Flüchtlingshilfe: "Menschenrecht: Glaubens-Freiheit"

Mit Günter Wallraff
Säkulare Flüchtlingshilfe: "Menschenrecht: Glaubens-Freiheit"

Die Säkulare Flüchtlingshilfe e.V. lädt herzlich zur Veranstaltung "Menschenrecht: Glaubens-Freiheit" ein. Der Informationsabend mit spannenden Vorträgen und Gästen wie dem Journalisten Günter Wallraff und Dr. Lale Akgün, Autorin und MdB a.D., sowie Betroffenen findet statt am Donnerstag, den 6. Februar 2020 um 18:30 Uhr, im FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln. Wer sich zu einer liberalen Weltanschauung bekennt statt an einen Gott zu glauben, dem...

  • Dortmund
  • 11.01.20
Politik

Gegen die religiöse Tristesse: "Always Look on the Bright Side of Life"
"Tanz den Karfreitag": Filmvorführung in Bochum

Nach einem Urteil des BverfG im Jahr 2016 sind Filmvorführungen und Tanzeinlagen an Karfreitag erlaubt, sofern sie Ausdruck eines weltanschaulichen Bekenntnisses sind. Diese höchstrichterlich festgestellten Freiheiten bei Karfreitagsveranstaltungen lässt sich die Initiative "Religionsfrei im Revier" natürlich nicht entgehen und hat bei der zuständigen Bezirksregierung Arnsberg bereits die Ausnahmegenehmigung beantragt. Mit Erfolg! Um gegen die klerikale Bevormundung in unserer Gesellschaft...

  • Bochum
  • 19.04.19
  •  1
Politik
Plakat für die Säkulare Buskampagne 2019

Eine Frage der Neutralität
Deutsche Bahn untersagt Werbung für säkulare Buskampagne - sponsert aber Kirchentag

Die Deutsche Bahn hat Großplakate zur Bewerbung der Anfang Mai startenden "Säkularen Buskampagne" in den Berliner Bahnhöfen untersagt. Begründung: "fehlende Neutralität". Diese Einschätzung ist zwar richtig – betrifft aber nicht die Plakatserie, die explizit für die Neutralität des Staates wirbt, sondern die Deutsche Bahn AG, die parteiisch an der Seite der Kirchen steht. Eigentlich müsste die Deutsche Bahn als 100-prozentiger Staatskonzern dem Verfassungsgebot der weltanschaulichen...

  • Dortmund
  • 18.04.19
Politik

"Kirchenstaat? Nein danke!" - Am 4. Mai startet die "Säkulare Buskampagne 2019"

Vor 10 Jahren stand die "Säkulare Buskampagne"unter dem Motto "Gottlos glücklich". Die Botschaft, dass ein sinnerfülltes Leben keinen Gott braucht, ist inzwischen in der Gesellschaft angekommen, doch an den politischen Verhältnissen hat sich wenig verändert. Deshalb fordert die im Mai startende "Buskampagne2019" die Abschaffung aller staatlichen Regelungen, die religionsfreie Menschen diskriminieren. Auf der gerade freigeschalteten Website der Buskampagne www.schlussmachen.jetzt heißt es...

  • Dortmund
  • 14.04.19
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.