rellinghausen

Beiträge zum Thema rellinghausen

Ratgeber
Obwohl Petra Marczyk ihr Fachgeschäft "eigenARTig" zu Weihnachten nach 14 Jahren endgültig schließt, beteiligt sie sich noch an der Shopping-Night.

Geschäfte öffnen am 7. Dezember bis 21 Uhr
Händler in Rellinghausen organisieren Shopping-Night

Zur Shopping-Night bis 21 Uhr laden Einzelhändler am kommenden Freitag, 7. Dezember, in Rellinghausen ein. Mit diesem Konzept ersetzen sie auch die verkaufsoffenen Sonntage, die es über lange Zeit dort gab. Doch schon 2017 wurden die Sonntagstermine nicht mehr durchgeführt. Gesetzliche Auflagen hatten dies zunehmend erschwert, juristische Entscheidungen die Planung quasi bis zur letzten Minute völlig unsicher gemacht. Geändertes Kundenverhalten tat ein Übriges. Nun hoffen die Händler auf...

  • Essen-Süd
  • 30.11.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Ob es wieder Schnee gibt?

Bürgerschaft lädt ein
Rellinghausen soll wieder weihnachtlich leuchten

Am Freitag, 30. November, wird die Bürgerschaft Rellinghausen-Stadtwald um 17 Uhr im Rahmen der traditionellen Adventfeier auf dem Stiftplatz wieder die Lichter am aufgestellten Tannenbaum erstrahlen lassen. An beiden Veranstaltungen beteiligen sich die örtlichen Kirchengemeinden sowie der Posaunenchor der Evangelischen Kirche.

  • Essen-Süd
  • 25.11.18
  •  1
Natur + Garten
Obst, Gemüse, überhaupt Lebensmittel und mehr soll der neue Laden der Genossenschaft bieten. Doch noch steht der Standort nicht fest.

Initiative will Laden in Rellinghausen/Stadtwald gründen
Bio bald von der Genossenschaft?

"Bio Essen eG in Gründung" sucht neue Mitglieder Im Rahmen einer Genossenschaft will eine Initiative einen Bioladen gründen. Der in Stadtwald vorgesehene Standort kann allerdings nicht realisiert werden, doch bei der "Bio Essen eG in Gründung" ist man zuversichtlich, das Projekt in Rellinghausen umsetzen zu können. Am Sonntag, 2. Dezember, um 16 Uhr treffen sich im Kunsthaus Rellinghausen Interessierte und Mitglieder, um das weitere Vorgehen zu beraten, genau: ob ein Objekt an der...

  • Essen-Süd
  • 24.11.18
Kultur
Vor einigen Jahren zeigte man sich im Stadtwald noch optimistisch und setzte auf die Kraft der Gemeinschaft. In der Bildmitte die beiden damaligen Vorsitzenden Hela Schlenhoff und Christoph Heger, rechts der heutige Vorsitzende Andreas Felter.

Wieviel Klappern gehört heute noch zum Handwerk?
Wagnis Werbegemeinschaft

Wieviel Klappern gehört heute noch zum Handwerk? Gemeinsam setzen sie sich für ihren Standort ein, organisieren Feste und Veranstaltungen, laden zum verkaufsoffenen Sonntag, arbeiten hauptsächlich ehrenamtlich und sind engagiert... Gehören Werbegemeinschaften in heutigen Zeiten auf die Liste der aussterbenden Arten? Mitgliederschwund, Desinteresse und Kehren vor der eigenen Tür. Zwei ehemals Aktive reden Klartext. Ralph Steiner hat aus familialen Gründen keine Zeit mehr, sich zu engagieren -...

  • Essen-Süd
  • 16.11.18
Ratgeber

Bauarbeiten in Rellinghausen sollen schneller vonstatten gehen

"Großräumig umfahren" lautet nach wie vor der Ratschlag für Autofahrer in einem Bereich der Frankenstraße in Rellinghausen. Doch jetzt sollen die Behinderungen durch die Baustelle zumindest etwas besser werden. Seit August bauen die Ruhrbahn und die Stadt Essen die Haltestelle "Rathaus Rellinghausen" barrierefrei aus. Betroffen von Sperrungen sind die Eisenbahnstraße westlich der Zufahrt  ALDI bis zur Einmündung in die Frankenstraße und die Frankenstraße von der Eisenbahn- bis zur...

  • Essen-Süd
  • 24.10.18
Politik
7 Bilder

Spielplatz in Rellinghausen wurde für 120.000 Euro ganz neu gestaltet

Kinder und Eltern können sich über die Neueröffnung des Spielplatzes "Im Walpurgistal" in Rellinghausen freuen, wo fantasievoll gestaltete Spielgeräte zu finden sind. Für insgesamt 120.000 Euro wurde der Spielplatz neu angelegt nachdem er für die Kanalbau- und Renaturierungsarbeiten am angrenzenden Rellinghauser Mühlenbach abgeräumt und gesperrt werden musste. Diese wurden in einem jahrelangen Großprojekt von den Stadtwerken Essen durchgeführt, weshalb die Stadtwerke auch etwa die Hälfte...

  • Essen-Süd
  • 15.10.18
  •  2
Politik
In verschiedenen Stadtteilen hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer bereits an den Seniorenspaziergängen teilgenommen.

Bundestagsabgeordneter nimmt am Stadtteilspaziergang teil

„Willst du mit mir gehen?“ – Vor nun schon fünf Jahren wurde die gleichnamige Initiative für mehr Bewegung im Alltag gegründet. So genannte Laufpaten gehen dabei mit Seniorinnen und Senioren in ihrem Stadtteil spazieren. Auf Einladung von Initiator Hugo Thies wird Matthias Hauer MdB (CDU) die Senioren und Laufpaten am 24. Juli in Bergerhausen und am 30. Juli in Rellinghausen begleiten und im Anschluss beim gemeinsamen Kaffeetrinken auch für persönliche Gespräche zur Verfügung...

  • Essen-Süd
  • 22.07.18
  •  1
Überregionales
Bürger/-innen aus Stadtwald, Rellinghausen und Umgebung suchen weitere Interessenten, die als Mitglieder der Genossenschaft Mitinhaber des neuen Bioladens werden wollen.

In Stadtwald wollen Bürger einen Bioladen als Genossenschaftsprojekt gründen

An vielen Orten trauern Anwohner Lebensmittelgeschäften nach, die geschlossen haben. In Stadtwald ergreifen sie dagegen selber die Initiative und wollen einen eigenen Laden eröffnen, und zwar auf Basis einer Genossenschaft. Dafür werden noch Mitglieder gesucht. Ein Bioladen wird es sein, denn das entsprechende Geschäft vor Ort schließt Ende Juli nach rund 30 Jahren. Nicht weit entfernt soll an der Frankenstraße die Neueröffnung stattfinden. Das geht allerdings nicht gleich im Anschluss, denn...

  • Essen-Süd
  • 05.07.18
  •  1
Ratgeber

Grugatrasse muss für einen Tag gesperrt werden

Im Zuge der Bauarbeiten an der Brücke Rellinghauser Straße ist am Dienstag, 26. Juni, die Sperrung des Geh- und Radwegs, der sogenannten "Grugatrasse", unterhalb der Brücke erforderlich. Das teilt die Stadt Essen mit. Dann wird mittels eines Kranwagens eine Versorgungsleitung eingehoben und angepasst. Aus Sicherheitsgründen darf die Grugatrasse in diesem Bereich während der Montagearbeiten nicht genutzt werden. Entsprechende Umleitungen werden ausgeschildert. Nach Abschluss der Montage...

  • Essen-Süd
  • 22.06.18
Überregionales
Während die Fachleute noch begutachten, bestehen die Sonnensegel bereits ihren ersten Praxistest. Foto: Albert-Einstein-Realschule

Sonnensegel gehisst: AES-Schulhof fertig umgestaltet

Ziemlich genau ein Jahr nach der Umgestaltung des Schulhofes der Albert-Einstein-Realschule durch hölzerne Podien und Sitzflächen ist jetzt mit zwei Sonnensegeln die Verwandlung komplett. Die höhenverstellbaren Segel sind aus wetterfestem, wasserdurchlässigem Material gefertigt und sorgen zusätzlich zum grünen Blätterdach für blinzelfreies Sehen. An der Umgestaltung mit einem Gesamtvolumen von über 25.000 Euro hatte die AES-Schülerschaft einen gehörigen Anteil: Mit einem Sponsorenlauf...

  • Essen-Süd
  • 29.05.18
Überregionales
Die Gottfried-Wilhelm-Kolonie in der Skizze.

Führung durch die Gartenstadt-Siedlung Gottfried-Wilhelm-Kolonie

Am 8. Mai lädt der Bund Deutscher Architekten (BDA) Essen um 18 Uhr zur etwa einstündigen Architekturführung nach Rellinghausen ein. Thorsten Scheer ist Kunstgeschichtsprofessor und begeisterter Bewohner der Gottfried-Wilhelm-Kolonie. Er nimmt Besucher mit auf einen Spaziergang durch die vom Architekten Oskar Schwer ab 1909 gestaltete Gartenstadt und macht die Baugeschichte der Siedlung erlebbar. Etwa anhand der denkmalgeschützten, ehemaligen Schule (heute Kunsthaus), die anschaulich die...

  • Essen-Süd
  • 30.04.18
Vereine + Ehrenamt
Sparkassenvorstand Oliver Bohnenkamp (3.v.r.) und Filialleiterin Anna Kamienski (2.v.l.) überbrachten der Kirchengemeinde den Bonusscheck; mit dabei Superintendentin Marion Greve (3.v.l.) und Pfarrer Andreas Volke (2.v.r.). Pressefoto: Kirchenkreis Essen/Sven Lorenz
4 Bilder

Rellinghausen: Baustellenbesichtigung mit Spendenübergabe

„Ein Zuhause für alle“ heißt das Umbauprojekt der Evangelischen Kirchengemeinde Rellinghausen, bei dem aus mehreren Gebäuden, die der Gemeinde zu groß und zu alt geworden sind, ein neues, multifunktionales Gemeindehaus entsteht. Klar, dass die Gemeinde sich auch an der Initiative www.gut-fuer-essen.de beteiligt – bei dieser Aktion der Sparkasse Essen werden alle Spenden, die bis zu einem bestimmten Zeitpunkt für ein gemeinnütziges Projekt eingegangen sind, verdoppelt. Weil dabei nun die...

  • Essen-Süd
  • 29.04.18
  •  1
Kultur
Sabine Rosenboom, Kantorin der Evangelischen Kirchengemeinde Rellinghausen, freut sich auf mehrere Konzerte und einen Festgottesdienst zum Orgeljubiläum. Pressefoto: Kirchenkreis Essen/Sven Lorenz
2 Bilder

Rellinghausen: Konzerte und Gottesdienste zum 50. Orgelgeburtstag

Den fünfzigsten Jahrestag der Indienstnahme ihrer Kirchenorgel, ein herausragendes Instrument der Orgelbaufirma Schuke, feiert die Evangelische Kirchengemeinde Rellinghausen mit einer Konzert- und Gottesdienstreihe. Das Eröffnungskonzert am Samstag, 28. April, um 18 Uhr spielen Julian Meiselbach (Trompete) und Sabine Rosenboom (Orgel): Auf dem Programm stehen Orgelmusik von Nikolaus Bruhns, Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy und György Ligeti sowie Werke für Trompete und Orgel...

  • Essen-Süd
  • 21.04.18
  •  1
Kultur
Evangelische Kirche Rellinghausen, Oberstr. 67
Sabine Rosenboom (re.) an der Truhenorgel und Flötistin Ingeborg Deck
7 Bilder

Besonderes Konzert in Rellinghausen: 35 Jahre Truhenorgel

Besondere Konzerte gibt es immer wieder in der Evangelischen Kirche Rellinghausen an der Oberstraße. Kürzlich spielten Sabine Rosenboom (Truhenorgel) und Ingeborg Deck (Blockflöte) Werke von Bach und anderen. Die Truhenorgel wurde vor 35 Jahren von Orgelbauer Georg Jann gefertigt. Fotos: Debus-Gohl

  • Essen-Süd
  • 10.04.18
  •  2
LK-Gemeinschaft
Schürmannhof, Kaninenberghöhe
Osterfeuer und Rahmenprogramm für Kinder

Kinder und ihre Väter legen in Rellinghausen die "Feuerprüfung" ab

So wie in den Vorjahren, werden auch in diesem Jahr viele sich an der Wärme des Osterfeuers erfreuen. „Wie ein Feuer entsteht“ lautet das Thema für eine Vater- und Kind-Aktivität, welche die Evangelische Kirchengemeinde Rellinghausen am Karsamstag, 31. März, veranstaltet. Kinder und ihre Väter treffen sich um 16 Uhr am Gemeindehaus, Oberstraße 55. Hier legen die Teilnehmer eine „Feuerprüfung“ ab und erhalten den „Feuerpass“. Im Anschluss wird beim Gang durch den Schellenberger Wald Holz für...

  • Essen-Süd
  • 26.03.18
Überregionales
Gemeindesaal,  Oberstr. 55
Letzter Flohmarkt Altes und Schönes
2 Bilder

Letztmalig gibt es "Altes und Schönes" in Rellinghausen

Im Evangelischen Gemeindesaal an der Oberstraße 55 in Rellinghausen öffnet am Samstag, 17. März (15 - 18 Uhr), und Sonntag, 18. März (11.30 - 13 Uhr), nochmals der Flohmarkt "Altes und Schönes". Nach 17 Jahren ist es die letzte Veranstaltung aus dieser Reihe, weil das Gemeindehaus abgerissen wird. Fotos: Debus-Gohl

  • Essen-Süd
  • 16.03.18
Ratgeber
Seit Wochen klagen Anwohner und Autofahrer über stockende Arbeiten an der Brücke. Jetzt wird endlich das schwere Bohrgerät geliefert.

Schweres Bohrgerät rückt an: An der Brücke Rellinghauser Straße kann es endlich weiter gehen

Für die fortschreitenden Bauarbeiten an der Brücke Rellinghauser Straße muss die Fahrleitung demontiert werden. Wie die Ruhrbahn mitteilt, wird die NachtExpress-Linie NE6 umgeleitet, die Fahrten des Schienen-Ersatz-Verkehrs (SEV) für die Tramlinie 105 entfallen ab 22 Uhr zwischen den Haltestellen Zeche Ludwig und Finefraustraße, und zwar am Mittwoch, 28. Februar, und am Donnerstag, 1. März, jeweils in der Zeit von 22 bis 5 Uhr. Der Grund ist die Anlieferung eines Bohrgerätes per...

  • Essen-Süd
  • 24.02.18
Überregionales
An der Rübezahlstraße konnten Kinder spielen, während ihre Mütter sich trafen. Doch die Nachfrage wurde immer geringer.

Aus für das MüZe: Mütterzentrum in Rellinghausen schließt

Das MüZe schließt seine Pforten. 1999 gegründet hatte das Mütterzentrum seit 2003 seinen Sitz in Rellinghausen an der Rübezahlstraße. Offene Treffs sind bereits eingestellt worden, zum 30. Juni laufen die restlichen Verträge aus, wie Vorstandsmitglied Janine Thom erläutert. Thom bedauert die Schließung: "Es war so klein und herzlich hier", sagt sie über den Treffpunkt für Mütter mit kleinen Kindern. Doch immer geringer wurde die Nachfrage. Die Betreuung der Einjährigen durch Tagesmütter,...

  • Essen-Süd
  • 30.01.18
  •  1
  •  1
Überregionales
La Gondola: Auch in Venedig war die Fotografin unterwegs.

Den Augenblick erleben: Ursula Ruse stellt Fotos aus

"Wenn ich etwas sehe, sehe ich es nicht nur, sondern spüre den Augenblick", erklärt Ursula Ruse ihre Leidenschaft zur Fotografie. Derzeit sind ihre Reise- und Unterwasserfotografien im kleinen Fotostudio "Anders fotografiert" an der Frankenstraße 228 zu sehen. Noch bis zum Monatsende stellt Ursula Ruse dort einige ihrer Werke unter dem Titel „Den Augenblick erleben“ aus. Dabei spannt sie einen Bogen von Afrika bis Europa. Die Ausstellung ist mittwochs und freitags von 17.30 bis 20 Uhr...

  • Essen-Süd
  • 28.01.18
Kultur
Der Essener Liedermacher Burkhard Wegener tritt in Rellinghausen auf.

Essener Liedermacher tritt im Kunsthaus auf

Live-Musik ist wieder angesagt im Kunsthaus Essen. Der Veranstaltungsort an der Rübezahlstraße 33 ist Treffpunkt für Freunde anspruchsvoller Live-Musik.  Am Montag ist Tontag, das gilt schon lange im Kunsthaus. Und so tritt am 29. Januar um 21 Uhr dort Liedermacher Burkhard Wegener auf.   Der Essener ist seit über 30 Jahren in ganz Deutschland unterwegs.Inspiriert von Reinhard Mey, Hannes Wader, Klaus Hoffmann und andere ist er ein Singer/ Songwriter der "Alten Schule", wie er sich selber...

  • Essen-Süd
  • 26.01.18
  •  2
Natur + Garten
So idyllisch sah im Sommer 2017 bereits ein Teil des Walpurgistals aus. Nach Abschluss der Renaturierung wird wieder ein natürlicher Bachlauf durch die Landschaft fließen, erklären die Stadtwerke Essen.

Kanalbaumaßnahme im Walpurgistal nähert sich dem Ende

Es war 2014, als die Bezirksregierung Düsseldorf bei Essens Bauplanern einen Schock auslöste. Wegen nicht ausreichender Entwässerungsmaßnahmen wurde ein Baustopp für große Wohnungsbauprojekte im Essener Süden, vor allem in Rüttenscheid, erlassen. Zunächst also musste die Stadt ihre Hausaufgaben machen und den Kanal durchs Walpurgistal für die kommenden Abwassermengen erweitern. Jetzt melden die Stadtwerke Essen: "Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit sind die Kanalbauarbeiten in Rellinghausen...

  • Essen-Süd
  • 23.01.18
  •  1
  •  1
Ratgeber
Die St. Anna-Kapelle in Rellinghausen ist alljährlich beim Annenfest im Mittelpunkt.

Versuchter Einbruch in die Annenkapelle

Eine erschreckende Häufung von Einbrüchen in Kirchen gab es in den letzten zwei Wochen in Essen. Zu Weihnachten war die Friedenskirche in Steele betroffen und in der Neujahrsnacht St. Joseph in Horst. Im selben Zeitraum versuchten Unbekannte es auch an der Annenkapelle in Rellinghausen, wie erst später entdeckt wurde. Zumindest dieser Versuch blieb erfolglos, wie die Polizei berichtet. Offenbar scheiterten die Täter an der schweren Holztür. Zeugen gesucht Gesucht werden nun Zeugen....

  • Essen-Süd
  • 03.01.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Der ehemalige Gerichtsturm zu Rellinghausen, genannt Blücherturm wurde einer Verjüngungskur unterzogen.

Blücherturm in neuem Glanz

Der ehemalige Gerichtsturm zu Rellinghausen, genannt Blücherturm, ist von den Besitzern, den Mitgliedern der Bürgerschaft Rellinghausen-Stadtwald, 20 Jahre nach dem Kauf einer Verjüngungskur unterzogen worden. Nicht Botox und Lippen aufspritzen, aber neu verfugen und einen verfaulten Balken auswechseln standen auf der Tagesordnung. Im Frühjahr 2017 wurde das Dach umgestaltet. First und Ortgang, das ist die seitliche Dachverbretterung, wurden mit Schieferplatten verkleidet, in enger...

  • Essen-Süd
  • 23.12.17
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.