René Schiering

Beiträge zum Thema René Schiering

Kultur
...Eintrittskarten schon lange vorher besorgt...!
11 Bilder

MORD und TOTSCHLAG... im Gladbecker RATHAUS?!

"Krimi"-LESUNG K L A U S S T I C K E L B R O E C K und René Schiering RATS-SAAL Gladbeck ...oder: "GLITSCH-GLITSCH" .... LACHEN IST einfach GESUND! Schon Wochen vorher hatte ich mich auf diesen Abend gefreut! Voller Erwartung betrat ich dann endlich das historische Rathaus in dem beschaulichen, weihnachtlich-geschmückten Gladbeck. Seit ungefähr 1910 werden hier wichtige Entscheidungen der Stadt Gladbeck getroffen. Ich mag alte Gebäude sehr, besonders wenn diese AUCH KULTURELL genutzt werden....

  • Gladbeck
  • 25.12.15
  • 8
  • 5
Kultur
...PROST mit Apfelpunsch+Schuss....
3 Bilder

UNTERHALTSAMER KRIMI-ABEND...im Ratssaal ...

in GLADBECK war das gestern Abend...! Es gibt nur zwei kleine Tropfen, voll mit WEHMUT... erstens, meine Fotos sind fast alle sehr sehr bescheiden, um nicht zu sagen, SCHEI... geworden und... zweitens ... RENÉ Schiering , den RUHRPOTT-KÖTER, den ich zu gerne mal´ erlebt hätte, konnte krankheitsbedingt nicht mit dabei sein... Dennoch... ein LOB und ein GROßES DANKESCHÖN an ALLE, die diesen Abend im ALTEN Gladbecker Rathaus möglich gemacht haben und alle lieben Bekannte+Freunde und ganz...

  • Gladbeck
  • 05.12.15
  • 2
  • 6
Kultur

DER DEZEMBER wird...

DER DEZEMBER... WIRD... ganz sicher wieder... M Ö R D E R I S C H - GUT! Niederrhein- und Düsseldorf-KRIMIS... und RUHRGEBIETS-Stories, auch mit "Köter" ... fein und wohlig ausgewählt... und KNALLHART serviert... DA kann man sich schon JETZT drauf´freuen RENÉ SCHIERING und KLAUS STICKELBROECK kommen im Dezember nach Gladbeck und machen das Rathaus und Umgebung unsicher! Herbst und Winter... sind für gewöhnlich die besten, knisternde LESUNGS-Zeiten ... VIEL Vergnügen......

  • Gladbeck
  • 11.10.15
  • 3
  • 6
Kultur
5 Bilder

Die Lesetage 2013 in Gladbeck

Zum zweiten Mal fanden die Gladbecker Lesetage unter der Oberleitung des Alevitischen Kulturvereins vom 18. November 2013 bis 24. November 2013 statt. Ziel des Lesefestivals ist die Zweisprachigkeit und das Abbauen von Vorurteilen. Eine Vielzahl von Autoren beteiligte sich an diesem zweisprachigen Lesefestival, um die sich der Dortmunder Organisator Ali Sirin, selbst ehemaliger Gladbecker bemüht hatte. Dazu fanden Lesungen an unterschiedlichen Leseorten statt. Ob in der Stadtbücherei oder im...

  • Gladbeck
  • 28.11.13
  • 2
  • 3
Kultur
Freuen sich auf die Gladbecker Lesetage (v.l.): Ali Sirin (Alevitischer Kulturverein), die Autoren Harry Michael Liedtke und Lars Albrecht, Christiane von Heesen sowie Frieder Kornfeld (Stadtbücherei).

Gladbecker Lesetage zum Zweiten

Kulturelle Vielfalt, lebendige und interessante Geschichten, Musik und Kulinarisches - die zweiten Gladbecker Lesetage laden alle Bürger zum Zuhören, Entdecken und Genießen ein. Durch den Alevistischen Kulturvereins initiiert, will das Lesefestival nicht nur Leseratten, sondern insbesondere Jugendliche und Menschen mit Migrationshintergrund für das Kulturgut Buch interessieren. Dazu hat der Alevistische Kulturverein mehrere Kooperationspartner ins Boot genommen. „Denn alleine“, weiß Initiator...

  • Gladbeck
  • 11.10.13
Kultur
Ruhrpott-Köter Lesung im Gladbecker Lesecafé der Stadtbücherei
10 Bilder

Ruhrpott-Köter im Lesecafé der Stadtbücherei Gladbeck

Am 18. Oktober 2011 fand eine Lesung von René Schiering in Ruhrgebietsplatt im Lesecafé der Stadtbücherei Gladbeck statt. René Schiering schreibt über seine Heimat Ruhrgebiet. In seinem Buch „Ruhrpott-Köter“ erzählt er von den Bewohnern im Revier. In seinem Werk zeigt er treffend, wie das Leben im Pott von statten geht. Mit viel Situationskomik und Wortwitz gelingt es ihm, den Ton des Ruhrpotts elegant einzufangen. Er fesselt seine Zuhörer mit seiner Leidenschaft des Schreibens. Das Publikum...

  • Gladbeck
  • 25.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.