Rennradfahrer

Beiträge zum Thema Rennradfahrer

Blaulicht
Der Unfallort in Haltern am See. Im Gras am Fahrbahnrand liegt das Fahrrad.

Radfahrer verunglückt schwer in Haltern

In Haltern am See kam es am Sonntag zu einem schweren Unfall, ein Geländewagen erfasste einen Mann aus Lünen auf seinem Rennrad. Der Lüner war offenbar in einer Gruppe unterwegs und wollte wenden, im gleichen Moment wollte der Autofahrer die Radfahrer überholen und es kam zum Unfall. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich schwer, er kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht entgegen erster Meldungen nicht, so ein Sprecher der Polizei. Thema "Unfall" im...

  • Lünen
  • 12.08.19
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls in Werden.

Zeugen gesucht
Werden: Rennradfahrer fährt 16-jährigen Fußgänger an

Am Mittwochabend, gegen 20 Uhr, lief der 16-jährige Essener auf dem Gehweg der Gustav-Heinemann-Brücke in Richtung Werden. Plötzlich kamen ihm zwei Radfahrer entgegen: ein circa 30 Jahre alter Rennradfahrer und ein Mountainbikefahrer. Alle Verkehrsteilnehmer befanden sich auf demselben Gehweg. Der 16-jährige Fußgänger gab später bei der Polizei an, dass der Rennradfahrer ihn angefahren habe. Daraufhin sei er gestürzt und habe sich am Knie verletzt. Es sei dann zu einem kurzen Wortgefecht...

  • Essen-Werden
  • 11.04.19
Überregionales
Zwei Rennradfahrer stürzten aus unbekannter Ursache.

Datteln: Rennradfahrer stürzen auf dem Natroper Weg

Am Dienstag, 11. September, gegen 19.50 Uhr fuhren ein 45-jähriger Dattelner und ein 58-jähriger Dattelner mit ihren Rennrädern auf dem Natroper Weg. Aus bisher unbekannter Ursache stürzte der 45-Jährige. Der dahinter fahrende 58-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und stürzte ebenfalls. Beide Rennradfahrer wurden leicht verletzt. An beiden Fahrrädern entstand leichter Sachschaden.

  • Datteln
  • 12.09.18
Überregionales
Foto: Bludau
10 Bilder

Rennradfahrer verunglückt auf der Wulfener Straße (L608) / Rettungshubschrauber im Einsatz

Lembeck. Auf der Wulfener Straße ist heute (31. Juli), gegen 12 Uhr ein Rennradfahrer schwer verunglückt. Der 44-jährige Rennradfahrer aus Reken war mit seinem Carbon-Rad auf der L608 Richtung Lembeck unterwegs. Nach ersten Ermittlungen der Polizei kam der Mann dann nach der Berührung mit einem abgebrochen Ast, der auf der Fahrbahn lag, zu einem schweren Sturz aus voller Fahrt. Trotz Helm erlitt der Rekener schwere Verletzungen, so dass auch ein Rettungshubschrauber angefordert wurde. Für...

  • Dorsten
  • 31.07.18
Überregionales

Rennradfahrer kollidiert mit 65-jähriger Radlerin aus Wesel: schwer verletzt ins Krankenhaus

Am Sonntag, 1, Juli, gegen 13:20 Uhr befuhr eine 65-jährige Pedelec-Fahrerin aus Wesel die Straße Bramhorst aus Wesel kommend und überquerte die Brüner Straße, um auf den dortigen Radweg in Richtung Hamminkeln zu fahren. Die Polizei berichte: Dabei achtete sie nicht auf einen 44-jährigen Rennradfahrer aus Isselburg, der den Radweg aus Hamminkeln kommend in Richtung Brünen befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Beide Radfahrer kamen zu Fall. Die 65-Jährige wurde schwer...

  • Wesel
  • 01.07.18
  •  1
Überregionales

Rennradfahrer kollidiert in Birten mit Straßenpoller und verletzt sich beim Sturz schwer

Am Freitag, den 20.04.2018, gegen 11.00 Uhr, befuhr eine achtköpfige Rennradgruppe aus Duisburg die Römerstraße in Richtung Birten. In Höhe des Ortseinganges kollidierte ein 66-jähriger Radfahrer aus Duisburg mit einem Sperrpoller und kam zu Fall. Bedingt durch den Sturz verletzte sich der Radfahrer schwer und musste einem Krankenhaus zugeführt werden.

  • Xanten
  • 20.04.18
Überregionales
Foto: Bludau
3 Bilder

Rennradfahrer touchiert ältere Radfahrerin – Frau kommt schwer verletzt ins Krankenhaus

Deuten. Am Montagvormittag kam es in Deuten zu einem Unfall zwischen einem Rennradfahrer und einer älteren Radfahrerin, die mit ihrem E-Bike unterwegs war. Gegen 10 Uhr befuhr ein älteres Ehepaar den Deutener Weg von Deuten in Fahrtrichtung Rhade. Kurz hinter der Unterführung der A 31 wollte ein 50-jähriger Rennradfahrer die 76-jährige Radfahrerin überholen. Dabei touchierte der Rennradfahrer die Frau auf ihrem E-Bike und beide stürzten. Die 76-jährige Dorstenerin verletzt sich dabei so...

  • Dorsten
  • 05.09.17
  •  1
Sport
83 Bilder

Rennspektakel rund um den Franz-Lenze-Platz

Am 23. Juli fand in Walsum die 2.Etappe der VIVAWEST Ruhrpott-Tour 2017 statt. Nach 70 Runden um den Franz-Lentze-Platz gewann Nils Büttner vom Team Kern-Haus vor Dennis Klemme vom Stevens Racing Team und Janek Heming vom Team KOM*SPORT Köln, die zusammen mit Hannes Baumgarten von den Maloja Pushbikers und Thomas Koep vom Team EMBRACE THE WORLD Cycling eine Runde Vorsprung heraus fahren konnten und nach einer Zeit von 1 Stunde 48 Minuten und 27 Sekunden durchs Ziel fuhren. Held des Tages...

  • Duisburg
  • 27.07.17
  •  2
  •  4
Natur + Garten

Rennradfahrer drängt jugendlichen Radler gegen Rheinbrückenpfeiler und bringt ihn zu Fall

Am heutigen Freitag gegen 12:30 Uhr befuhr ein 16-jähriger Jugendlicher mit seinem Fahrrad die Weseler Rheinbrücke in Richtung Büderich. Die Polizei schildert das folgende Geschehen so: In Höhe des Brückenpfeilers näherte sich ihm von hinten ein schimpfender Rennradfahrer. Der Mann überholte den Jugendlichen und drängte ihn dabei in Richtung des Brückengeländers. Der Jugendliche kam zu Fall und verletzte sich dabei leicht. Auf Aufforderung hin blieb der unbekannte Rennradfahrer stehen. Ein...

  • Wesel
  • 30.06.17
  •  5
Überregionales

Zeugen gesucht: Radfahrer fährt auf der Brunhildstraße in Wickede ein Kind um, meckert und verschwindet

Bereits am Freitag, 28. April, hat ein Radfahrer in Wickede ein Kind umgefahren - meckerte und verschwand. Nun sucht die Polizei laut Mitteilung von heute (3.5.) den unfallflüchtigen Radler und weitere Zeugen. Gegen 13 Uhr am 28.4. war ein 77-jähriger Mann mit seiner zehnjährigen Enkelin auf der Brunhildstraße in Richtung Osten unterwegs. Kurz vor der Einmündung des Etzelwegs, im verkehrsberuhigten Bereich, kam nach Zeugenaussagen plötzlich ein Rennradfahrer mit sehr hoher Geschwindigkeit...

  • Dortmund-Ost
  • 03.05.17
Sport
Die letzte Tour für dieses Jahr ging 100 Kilometer durch das Münsterland.

Last Long Ride 2016 in Lembeck

Lembeck. Zum traditionellen Last Long Ride 2016 trafen sich an Allerheiligen die Rennradfahrer des Team Lembeck. Zum Saisonfinale ging es noch einmal knapp 100 Kilometer durch das Münsterland. Im Anschluss wurden bei Gulaschsuppe und Bier im Bistro Böhmers schon die ersten Pläne für die kommende Saison geschmiedet. Neben einem Trainingslager auf Mallorca und einer 500 km Tagestour nach Berlin ist auch eine mehrtägige Deutschlandtour geplant. Herzlich bedanken möchte sich das Team bei...

  • Dorsten
  • 04.11.16
Sport

Altenessen-Cycling

Starke Vorstellung beim Münsterlandgiro Beim letzten Rennen der Saison konnte das Team des Altenessen-Cycling nochmal seine Stärken ausspielen. Stefan Vogl glänzte im Zielsprint seiner Gruppe mit einem grandiosen zweiten Platz. Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 37,5 km/h über 72 Kilometer bestätigte er auf dem hügeligen Kurs seine gute Leistung in dieser Saison. Maike Sondermann zeigte Initiative indem sie ganz vorne im Wind fuhr und sämtliche männlichen Rennfahrer hinter sich...

  • Essen-Nord
  • 12.10.16
Sport
3 Bilder

Mannschaftsteilung beim Altenessen-Cycling e.V.

Im letzten Drittel der Saison reiht sich ein Radsporthighlight an das nächste. So kam es am vergangenen Wochenende beim Altenessen-Cycling zur Mannschaftsteilung. Während ein Teil des Teams auf der 110 km langen Tour "ROSE RTF" in Bochold wichtige Punkte für die Jahreswertung einfahren konnte, zeigte der andere Teil sein können bei den CYCLASSICS in Hamburg. Die Cyclassics sind nicht nur das derzeit größte Radsportevent in Deutschland, es ist das größte Radrennen Europas! Auch wenn es bei der...

  • Essen-Nord
  • 05.09.16
Sport
36 Bilder

Entscheidung im Sprint

Trotz wiederholter Fluchtversuche, insbesondere im ersten Rennabschnitt, gelang es keinem der Teilnehmer im Eliterennen beim 17. Klever Radrennen rund ums TÖNNISSEN C.E.N.T.E.R auf dem 2km langen Kurs rund um Albers- und Hoffmannallee einen entscheidenden Vorsprung herauszufahren. Durch Tempoverschärfungen des Hauptfeldes wurden die Ausreißer immer wieder gestellt. So kam es, wie es kommen mußte: nach 70km viel die Entscheidung im Massensprint. Hier hatte Roy Eefting vom WV de Jonge Renner aus...

  • Kleve
  • 23.08.15
  •  3
  •  8
Überregionales
2 Bilder

Verkehrshindernis

Am Wochenende war schönes Wetter. Aber warum müssen manche Leute auf der Straße fahren, wenn daneben doch extra ein Fahrradweg vorhanden ist? In der Straßenverkehrsordnung (StVO) gibt es keine Ausnahmeregelung von der Radwegebenutzungspflicht, für bestimmte Fahrradtypen (wie z.B. Rennräder) oder eine bestimmte Geschwindigkeit. Auch mit der Mitgliedschaft in einem Radsportvereinen ändert sich nichts.

  • Lünen
  • 13.04.15
  •  2
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Altenessen-Cycling e.V. Familienradtour 2014

"Ein voller Erfolg"Zum 10-jährigen Jubiläum der Familienradtour haben wir uns etwas besonderes einfallen lassen. Die diesjährige Tour des Altenessen-Cycling e.V. beinhaltete eine Übernachtung auf dem Bauernhof. Geschlafen wurde auf der Kuhweide in Zelten. Die frische Milch und eine Besichtigung der Stall und Melkanlage war inklusive. Geradelt wurde die 21 km lange Strecke vom Essener Norden nach Bottrop-Kirchellen von den 65 Radlern in drei Abschnitten. So konnten auch die jüngsten Radsportler...

  • Essen-Nord
  • 03.09.14
Überregionales

Rennradfahrer aus Holland leicht verletzt

Am Sonntag (4. Mai 2014) gegen 10.50 Uhr befuhr ein 41-jähriger Radfahrer aus Beuningen (NL) mit seinem Rennrad die Oberstraße in Richtung Rheinstraße. Beim Überqueren der Rheinstraße übersah er den von rechts kommenden 55-jährigen Fahrer eines roten Golf aus Kleve. Beim Zusammenstoß mit dem PKW verletzte sich der Radfahrer leicht. Am Rennrad entstand Totalschaden, es war an mehreren Stellen gebrochen.

  • Kleve
  • 06.05.14
Überregionales

Rennradfahrer prallt Radfahrer aus Goch und haut einfach ab!

Ein 48-jähriger Radfahrer aus Goch befuhr den Radweg der Gocher Landstraße (B 9) in Richtung Goch. 350 Meter vor dem Apostelweg stieß er auf dem Radweg mit einem unbekannten Rennradfahrer zusammen, den er nicht gesehen hatte, weil dieser ohne Fahrradbeleuchtung gefahren war. Beide Radfahrer stürzten durch den Zusammenstoß. Als der leicht verletzte 48-Jährige sein beschädigtes Rad an den Rand stellte, flüchtete der Rennradfahrer von der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten oder den Schaden...

  • Goch
  • 15.11.12
Überregionales

Rennradfahrer (36) schwer verletzt

Am Sonntag (26. Februar 2012) um 11.10 Uhr fand 46-jähriger Mann einen 36-jährigen Rennradfahrer aus den Niederlanden auf einer Waldzufahrt an der Grunewaldstraße schwer verletzt auf. Augenscheinlich war er mit seinem Rennrad gestürzt. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. An dem Rennrad entstand leichter Sachschaden.

  • Kleve
  • 27.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.